Hauptseite Näh-AnleitungenMundschutz Mundschutz mit Sichtfenster nähen: Anleitung

Mundschutz mit Sichtfenster nähen: Anleitung

Von Sabine
Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Mundschutz mit Sichtfenster nähen: Klingt interessant, ist es auch! Gerade im Kontakt mit Kindern, Menschen mit Handicap oder im Rahmen von Therapien kann so eine durchsichtige Maske die Kommunikation erleichtern!

Warum eine Mund-Nase-Maske mit Sichtfenster nähen?

Als Basis für diese Anleitung dient das Schnittmuster meiner Basic-Mundschutz-Anleitung. Dort bekommst du auch viele Infos zur Auswahl der richtigen Stoffe und Materialien für Mundschutz-Masken. In diesem Beitrag findest du unter dem Punkt “Wichtiges Zubehör” auch das passende Schnittmuster verlinkt!

Einen Mundschutz mit Sichtfenster nähen? Na klar! Ist dir schon aufgefallen, dass es im Alltag durchaus irritieren kann, wenn man den Mund eines sprechenden Menschen nicht sehen kann? Gerade für Kinder kann das beängstigend sein, dass dann ein wichtiger Teil des Gesichts einfach “fehlt”.

Aber auch für Menschen mit Behinderung stellen sich “normale” Baumwollmasken manchmal als problematisch dar. Ebenso wie z. B. für Logopäd*innen, die ihren Patienten oft Mund-, Lippen- oder Zungenbewegungen zeigen müssen.

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Für Menschen, die darauf angewiesen oder darauf trainiert sind, Gesichter zu “lesen” oder von den Lippen zu lesen, machen die herkömmlichen Mundschutz-Masken die Kommunikation schwierig oder unmöglich.

Deshalb ist es eine gute Idee, mal einen Mundschutz mit Sichtfenster zu nähen. Denn, so ganz nebenbei, auch und gerade in Corona-Zeiten ist es für die Menschen um uns herum wichtig, angelächelt zu werden. 🙂

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Wichtig: Dies ist ein Mundschutz zum Kommunizieren. Durch die Folie beschlägt er von innen schnell und muss gelegentlich abgetrocknet werden, damit man z. B. gut Lippen lesen kann.

Achte unbedingt darauf, dass die Folie, die du für das Sichtfenster verwendest, keine schädlichen Stoffe enthält.

In der täglichen Arbeit und im Dauergebrauch sind Mundschutze aus Baumwolle geeigneter. Aber auch dabei sollte darauf geachtet werden, die Maske zu wechseln, wenn sie durch die Atemluft feucht geworden ist.

Mundschutz mit Sichtfenster: Nähvideo

Wichtiges Zubehör (inkl. Schnittmuster)

Bilder-Anleitung für Mundschutz mit Sichtfenster

Schneide ein 5 x 10 cm großes Rechteck mittig aus dem Schnittmuster.

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Lege zwei Baumwollstoffe rechts auf rechts aufeinander und befestige das Schnittmuster mit Stecknadeln darauf.

Schneide den Stoff rundherum aus. Übertrag die oberen und unteren Markierungen auf den Stoff.

Nähe mit einem Geradstich um das Fenster herum.

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Schneide das Fenster aus, lass dabei eine Nahtzugabe von 1 cm stehen.

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Schneide mit einer Schere bis 1 Millimeter vor die Naht in die Ecken.

Verstürze das Sichtfenster, indem du einen der Stoffe durch das Sichtfenster zur anderen Seite ziehst. Die Stoffe liegen nun links auf links.

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Bügle die Nahtzugaben auseinander. Bügle die Kanten sauber um, sodass die Naht genau im Bruch liegt. Ich verwende hier mein selbst gebautes Mini-Bügelbrett. Voll praktisch, das Teil! 🙂

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Lege das 6 x 11 cm große Stück PVC-Folie auf die Rückseite der Maske.

Steppe das PVC knappkantig um das Fenster herum fest. Ich verwende dafür den Teflon-Fuß meiner Nähmaschine.

Lies gerne auch mal meine Tipps zum Nähen von Kunstleder und Vinyl, wenn dir das Nähen mit PVC Probleme macht.

Bei Bedarf: Runde die Ecken des PVC etwas ab, dann ist es später beim Tragen angenehmer.

Lege den Stoff oben und unten entsprechend der Markierung in Falten.

Dabei faltest du die obere Markierung nach oben und die untere nach unten: Die Falten zeigen also beide vom Sichtfenster weg.

Fixiere die Falten mit einer Hilfsnaht. Fasse dabei auch gleichzeitig die Enden der Gummibänder mit.

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Versäubere die Maske mit Schrägband. Beginne auf der linken Seite, indem du mit einem Geradstich in der ersten Falz nähst.

Schlage den Anfang des Schrägbands ca. 1/2 cm ein und lasse das Ende 1 – 2 cm überlappen. An den Rundungen schneide ich das Schrägband einige Millimeter ein, so dass es sich dort besser anschmiegt.

Wenn du magst, kannst du jetzt noch einen Heftstreifen oder einen Draht in das Schrägband einlegen. Schau dir gerne in meiner Basic-Mundschutzanleitung an, wie’s gemacht wird.

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Falte das Schrägband zur rechten Stoffseite um und steppe es knappkantig fest.

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Fertig!

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Wichtig: Der mit Sichtfenster genähte Mundschutz muss schneller ausgetauscht werden als normale Mundschutze aus Baumwolle oder Molton.

Warum ist das so? Im Zusammenhang mit dem PVC-Einsatz bildet sich mehr Kondenswasser, das die Maske schneller feucht werden lässt.

Bleib gesund und happy simple sewing,

deine Sabine

Mundschutz mit Sichtfenster nähen

Häufige Fragen auf einen Blick beantwortet

Aus welchen Materialien kann man das Sichtfenster nähen?

Tatsächlich eignet sich dafür am besten dünne PVC-Folie. Man kann sie problemlos in der Waschmaschine waschen. Allerdings sollte sie nicht gebügelt werden.

Wofür braucht man einen Mundschutz mit Sichtfenster?

Zum Beispiel um Kindern Ängst zu nehmen. Oder um Menschen, die Lippen lesen, die Gelegenheit zu einer störungsfreien Kommunikaton zu geben. Oder um die Kassierin im Supermarkt anzulächeln. 🙂

Können auch Anfänger diesen Mundschutz nähen?

Na klar, die Anleitung ist ganz einfach, du benötigst keine besonderen Kenntnisse, um die Mundschutz-Maske mit Sichtfenster zu nähen.

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl: 57

Bewerte den Beitrag 🙂

41 Kommentare

Ähnliche Beiträge

41 Kommentare

Iane 24. Mai 2020 - 19:55

Man könnte den Mundschutz doch einfach oben offen lassen und eine durchsichtige Folie (z.B. Laminierfolie?!) von oben rein schieben? Die kann man dann zum Waschen einfach entfernen und hat keine Druckstellen von Klett oder KamSnaps im Gesicht…

Antworten
Sabine 24. Mai 2020 - 21:14

Das wäre durchaus eine Möglichkeit! 😉

Antworten
Yhanet B. 16. Mai 2020 - 11:02

Hi
Grundsätzlich finde ich die Idee super. Gubt es eine Einleitung, in der ich die Folie raus nehmen kann vor das Waschen? So kann ich die Maske ganz normal bei 60°C weiter in der Waschmaschine waschen und extra das Folien desinfizieren. Kann auch man diese Art von Masken beii Ihnen kaufen?
Ich benötige eun paar für meinen Job
Danke für Ihre Antwort

Antworten
Sabine 16. Mai 2020 - 13:28

Hallo, vielen Dank für deinen Kommentar.
Du kannst die Folie einfach mit Klett im Sichtfenster befestigen.
Dann ist die Maske auch bei 90 Grad waschbar.
Zu deiner Frage: Leider nein. Bei SewSimple gibt es ausschließlich digitale Schnittmuster und Anleitungen 🙂
Liebe Grüße, Sabine

Antworten
Pia 14. Mai 2020 - 10:48

Mir fehlen die cm Angaben für die Größe des Grundschnittes. Habe nun schon alles versucht , konnte aber nichts finden

Antworten
Sabine 15. Mai 2020 - 7:01

Hallo Pia, die findest du im Basic-Mundschutz-Beitrag. 🙂

Antworten
Jaqui 28. April 2020 - 20:27

Hallo Sabine,
danke für die tolle step by step Anleitung, genau was ich gesucht habe, denn bei mir auf der Arbeit ist eine meine Kolleginnen Schwerhörig und selbst da tauchen schon die erste Probleme.
Nur meine Sorge wäre zu wissen, hat jemand probiert die Masken mit Sichtfenster bei 60Grad oder mehr zu desinfizieren/waschen? denn es ist ja das man was gegen der Corona-Viren empfohlen hat… denke das geht nicht ganz auf oder?

Antworten
Sabine 28. April 2020 - 21:12

Hallo Jaqui, ein viruzider Hygienespüler kann da helfen.

Antworten
Margit 25. April 2020 - 16:18

Tolle Anleitung, Kompliment ?
Klappt das mit der Folie auch bei der 2. Maske? Die würde ich gerne für meine Tochter nähen und diese Art passt ihr besser.

Antworten
Sabine 25. April 2020 - 21:46

Das müsstest du testen, Margit. Habe ich noch nicht ausprobiert. 🙂
Evtl. nachträglich einnähen, dann lässt sich aber das Fenster nicht gescheit verstürzen.

Antworten
Julia 23. April 2020 - 14:49

@ Barbara Plümer und alle die größere Mengen benötigen…
gofundme(.)com/f/masque-inclusif

vielleicht dort einmal nachfragen, wie weit die Produktion voranschreitet, (in Frankreich ist noch bis zum 11.5. Zeit, bis mann wieder anfangen darf raus zu gehen), aber vielleicht, kann man jetzt schon Kontakt aufnehmen.

Das Problem beim Basteln mit normaler Folie, ist wirklich das Beschlagen,
ansonsten bleibt für Gottesdienste, sonstige Veranstaltungen mit vielen Lippenleser etc nur das kpl durchsichtige Gesichtsschild.

Antworten
Susanne 18. April 2020 - 21:12

Hallo Sabine, ich finde die Idee gut u würde gerne Masken für eine gehörlose Familie nähen. Irgendwie finde ich nur nicht auf welche Größe du den Stoff zuschneidest. Für das sichtfenster die Maße hab ich gefunden aber der Baumwollstoff ??

Antworten
Sabine 19. April 2020 - 7:48

Hallo Susanne, ich verwende dafür das Schnittmuster für den Mundschutz Variante 1.
Kannst du dir gratis herunterladen.

Antworten
Susanne Andres 16. April 2020 - 17:47

Das ist eigentlich eine gute Idee, das Fenster, damit Menschen noch die Mimik sehen. Ich nähe seit 3 Wochen ununterbrochen behelfsmäßigen Mundschutz für unser Altenheim. Hunderte brauchen die, weil sie von nirgendwo Hilfe bekommen in der Beschaffung. Daher muss das schnell gehen. Ich habe zuerst ein Muster mit Falten, ohne Draht und mit Gummis über den Ohren genommen. Da bekam ich dann die Rückmeldung, die Gummis zwicken und die Brille beschlägt. Also Draht oben rein und T-shirt-Garn. Damit gehts sehr gut. Den Draht kann jedeR sich auf die Nase biegen und die Bänder sind angenehm und dehnbar.
Jetzt habe ich aber noch einen anderen Schnitt, mehr maskenartig, ohne Falten — das Bügeln fällt komplett weg! Draht durch einen Tunnel über der Nase und eben auch dieses elastische Garn. Im Dorf habe ich nach alter Bettwäsche gefragt. Das hat phantastisch funktioniert, ich habe jetzt Bergeweise Bettwäsche — teils noch aus Aussteuerzeiten, original verpackt. Außen nehme ich bunten Stoff, innen weiße Bettbezüge.
Seit heute nähe ich auch für die DörflerInnen. Sie können mir ihren Lieblingsstoff bringen und ich nähe ihnen ihre individuelle Maske, für eine Spende für ÄRZTE OHNE GRENZEN.
Wenn wir schon damit herumlaufen müssen, dann soll es doch lustig/originell/bunt/individuell aussehen und nicht wie im OP 😀

Antworten
Sabine 16. April 2020 - 17:54

Ganz lieben Dank für die Anregung, Susanne! 🙂

Antworten
Silke 15. April 2020 - 11:42

Hallo Sabine,
danke für die Idee. 🙂
bei wieviel Grad hast Du den Mundschutz gewaschen? Was würde er aushalten?
Danke und viele Grüße,
Silke

Antworten
Sabine 15. April 2020 - 11:53

Hallo Silke, bei 40 Grad! 🙂

Antworten
Elke 16. April 2020 - 11:42

Hey, wenn ich es richtig verstehe, nähst du solche Schutzmasken mit Folio oder?
Ich suche so etwas für meinen Gehörlosen Vater. Lg Elke Hoffmann

Antworten
Sabine 16. April 2020 - 14:46

Hattest du gesehen, dass Uta angeboten hat, Masken für dich zu nähen, Elke? 🙂

Antworten
Birte Pfarr 11. April 2020 - 19:06

Hallo liebe Sabine! Ich finde diese Idee super und die Anleitung klasse. Ich werde später mal eine nähen ?.
Meinst du man könnte auch Bratschlauch nehmen? Ich bin auf die Idee gekommen, da man den ja häufig auch für Knistertücher benutzt und er ist waschbar. Natürlich weiß ich nicht ob er stabil genug ist… ?!

Liebe Grüße Birte

Antworten
Sabine 11. April 2020 - 20:55

Hallo Birte,
als Veggie kenne ich mich mit Bratschlauch nicht so aus, vermute aber, dass er zu dünn ist.
Liebe Grüße
Sabine

Antworten
Birte Pfarr 12. April 2020 - 0:03

Danke für die schnelle Antwort!
Ich befürchte das auch…
Liebe Grüße Birte

Antworten
Eva Hochmann 14. April 2020 - 21:58

Liebe Sabine,
das ist eine geniale Idee. Mein Vater ist von Geburt an gehörlos, er lebt allein und ist momentan wirklich sehr einsam. Normalerweise ist er an 5 Tagen in der Woche „auf der Rolle“, macht Ausflüge und trifft sich mit Freunden. Das wird ihm und seinen Freunden sehr helfen. Gibt es die Mund-Nasenschutze schon irgendwo zu kaufen? Ich würde welche kaufen und verschenken, denn wie die meisten Menschen mit Handicap, haben sie nicht die dicksten Geldbeutel.
Vielen Dank und Liebe Grüße
Eva

Antworten
Sabine 15. April 2020 - 7:25

Hallo Eva,
es freut mich, dass du die Idee magst!
Ich wüsste nicht, dass es solche Mundschutze zu kaufen gibt.
Du kannst aber gerne mal im Mädelskramladen nachfragen. Die Mädels dort nähen Masken auf Abruf: maedelskramladen@web.de
Liebe Grüße, Sabine

Antworten
Uta Wimmer 16. April 2020 - 14:34

Hallo Eva,
ich kann die Sorge um Deinen Vater in dieser Situation sehr gut verstehen.
Gerne würde ich für Dich bzw. Deinen Vater Mundschutz mit Sichtfenster nähen.
Ich habe meine Kontaktdaten Sabine übermittelt, um mit Dir in Verbindung zu kommen.
Ich freue mich darauf.
Liebe Grüße,
Uta

Antworten
Sabine 16. April 2020 - 14:45

Super, nehmt gerne direkt Kontakt miteinander auf!
Dann hat Sabine mehr Zeit zum Näh-Ideen ausdenken! 😉

Antworten
Michaela 19. April 2020 - 20:02

Hallo Uta!
Ich arbeite mit Gehörlosen und bin auf der Suche nach solchen Masken mit Sichtschutz… habe deinen Eintrag gelesen dass du welche nähst?!
Wäre sehr dankbar dafür!!!
Liebe Grüße Michaela

Antworten
Anna-Katharina Menkovic 11. April 2020 - 9:47

Auch ne außergewöhnliche Idee. DANKE!

Antworten
Sabine 11. April 2020 - 9:49

🙂

Antworten
Anja Moses 11. April 2020 - 19:26

Hi. Ich nehme es in meinem Repertoire auf und hoffe, das ich Kontakt knüpfen kann an Gehörlose. Eine Umfrage im Freundeskreis bereits gestellt.

Antworten
Sabine 11. April 2020 - 20:54

Toll! Das freut mich! 🙂

Antworten
Barbara Plümer 22. April 2020 - 13:07

Ich arbeite in der Evangelischen Kirche von Westfalen als Gehörlosenseelsorgerin.
Derzeit sind ja Gottesdienste etc. noch verboten.
Wenns aber erlaubt wird, dann sicher nur mit Mundschutz. Und der muss bei uns dann Sichtfenster haben. Deshalb schon mal danke für die Anleitung!
Meine Frage in Runde der freiwilligen Mundschutznäherinnen:
Könnt ihr euch vorstellen, für unsere Gemeinden solche Masken zu nähen?
Das wären schon in die hunderte, die wir brauchen für ganz Westfaöen.
Das wäre natürlich auch mit Vergütung bei diesen Mengen.
Wenn sich hier also Näherinnen finden, bei denen wir bestellen können, meldet euch bitte bei mir!
Barbara.Pluemer(ät)gebaerdenkreuz.de

Antworten
Sabine 22. April 2020 - 21:45

Vielleicht findet sich ja hier jemand, Barbara!
Ich drücke die Daumen! 🙂

Dobner Ingrid 11. April 2020 - 9:43

Hallo Sabine die Mundmaske mit Sichtfenster ist genial danke dafür.G.Ingrid

Antworten
Sabine 11. April 2020 - 9:51

Freut mich, dass sie dir gefällt, Ingrid!
Hab schöne Ostern! 🙂

Antworten
Anna-Katharina Menkovic 10. April 2020 - 21:21

Danke für diese Anleitung.
Ich habe ein kleines Grüppchen gebildet, und wir nähen unentgeltlich Behelfsmasken für caritative Einrichtungen oder für die Nachbarin, die nicht weiß wie sie an eine Maske kommen soll.

Einige meiner Mitstreiterinnen würden es sehr gut finden, wenn man das Sichtfenster so konstruieren könnte, dass man es für die Wäsche entfernen und anschließend wieder einschieben könnte.

Siehst Du da eine Möglichkeit?

Liebe Grüße
Anna-Katharina

Antworten
Sabine 10. April 2020 - 21:22

Hallo Anna-Katharina,
man könnte das Sichtfenster mit Kam Snaps an der Maske anbringen. 🙂

Antworten
Astrid 9. April 2020 - 13:01

Danke! Meine Freundin ist Rektorin einer Grundschule und wird sich sicher über so eine Lösung freuen! 😀

Antworten
Sabine 9. April 2020 - 14:24

Das freut mich, Astrid! 🙂

Antworten
Katerina 14. Oktober 2020 - 9:57

Hallo zusammen ,
bin neu hier ;)) mal eine Frage ;
Wo bekommt man diese durchsichtige Folie für Mundmasken her ? Ich finde nicht ….bin verzweifelt auf die Suche ! Danke im Voraus und bleibt alle gesund !
Lg Katerina

Antworten
Sabine 15. Oktober 2020 - 6:28

Hallo Katerina, schön, dass du hier bist!
Ich arbeite gerne (auch für Taschen und Beutel) mit diesem Vinyl.
Es ist auch in der Materialliste für die Maske verlinkt.
Melde dich gerne, falls noch Fragen auftauchen.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.