HauptseiteKleidung-SchnittmusterDamenkleidungSchnittmuster Hose Magenta | 32 – 60

Schnittmuster Hose Magenta | 32 – 60

(41 Kundenrezensionen)

3,99

Beschreibung

Hose nähen für große Größen: Magenta ist ein vielseitiges Schnittmuster, das du toll als Marlene-Hose, Pumphose, Sporthose, Capri oder Bermuda nähen kannst.

Aus welchen Stoffen kann man die Hose nähen?

Du kannst Magenta sowohl aus elastischen als aus nicht-elastischen Stoffen nähen.
Viskose-Jersey, Baumwoll-Jersey, dünner Jeans- oder feiner Cord-Stretchstoff eignen sich zum Beispiel sehr gut.

Aber auch Baumwoll-Webware, Leinen oder Misch-Gewebe sind phantastisch für diesen Schnitt.
Bei elastischen Stoffen solltest du das Schnittmuster ggf. eine Größe kleiner wählen.

Das ist alles dabei:

  • Schnittmuster in A0 in Größe 32- 60
  • Schnittmuster in A4 in Größe 32 – 60
  • Taschen in 2 Größen
  • Lagepläne der Schnittteile
  • Verbrauchstabelle
  • Fertigmaßtabelle
  • Körpermaßtabelle

Schnittmuster: Hose MagentaHose nähen für große GrößenHose nähen für große Größen

Noch mehr Infos findest du hier: Hose nähen für große Größen | Schnittmuster Magenta

41 Bewertungen für Schnittmuster Hose Magenta | 32 – 60

  1. Tina

    Hallo Sabine,
    Ich würde mich gern an die Hose wagen. Ist das Projekt auch für nicht so geübte geeignet?
    Viele Grüße Tina ?

    • Sabine

      Auf jeden Fall, Tina!

  2. Petra (Verifizierter Besitzer)

    Liebe Sabine, dank Deiner Hilfe zum kürzen der Hose habe ich 2 Exemplare genäht. Eine aus Jeans, eine aus Cord. In die Cordhose habe ich seitlich einen Reißverschluss genäht. Beide mit Gummi im Bund. Sie passen super. Vielen Dank für Schnitt und Hilfestellung. Liebe Grüße Petra

    • Sabine

      Ui, das freut mich, Petra! Danke für die Rückmeldung! 🙂

  3. Anya

    Liebe Sabine,
    vielen lieben Dank für so ein tollea Schnittmuster! ich trage Größe 52/54 und habe überhaupt keinen Spaß am Hosenkauf! Es passt nie, passt die Hüfte rein, sind es einige cm zu viel am Bund oder andersherum, wenns dann mal passt, dann ist die Hose mit Sicherheit noch zu kurz… Ich habe also eigentlich fast nicht erwartet, dass direkt eine tragbare Hose entsteht- aber wow, ich habe eine Hose die passt und mir gefällt und es war überhaupt nicht kompliziert. Mir fehlen höchstens noch Gesäßtaschen und ich hätte der Einschätzung bei Strechstoffen lieber eine Nummer kleiner zu nähen ruhig vertrauen können ?. Aber die nächste ist auch schon in der Planung!

    • Sabine

      Hallo Anya, jetzt machst du mich ganz stolz!
      Vielen, vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar!

  4. Marianne (Verifizierter Besitzer)

    Liebe Sabine, hier kommt nochmal ein Kommentar zu Deiner Magenta-Hose. Ich hab sie inzwischen aus Double Gauze genäht! Sie passt und sitzt gut, ich liebe sie.
    Da ich aber nur 2 Stücke Stoff je 110 cm hatte, reichte es für den Bund nicht – also jedes Hosenbein einzeln zugeschnitten, unten ein knapperer Saum (der für meine Beinlänge prima passt) und oben einen Extrastreifen für den Bund angesteppt. Tunnelbund für 2,5 oder 3 cm ist gut ausreichend, es braucht wirklich keine 4,5 oder 5 cm. Wie zuvor bei der Leinenhose: Gummizug UND Bindeband… ist für mich die optimale Lösung.
    Liebe Grüße! Marianne

    • Sabine

      Ganz toll, danke für den Tipp und den ausführlichen Kommentar, Marianne!

  5. Petra Kleis (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Sabine, Schnitt ist zusammengeklebt, Stoff habe ich auch, jetzt zu meiner Frage: Wo oder wie kann ich die Beine kürzen?
    Liebe Grüße
    Petra

    • Sabine

      Hallo Petra,
      toll, dass du Magenta nähen magst!

      Du kannst die Hosenbeine in der Länge (also z. B. Mitte Oberschenkel) kürzen und dann die Schnittmusterlinien schön sanft mit einem Lineal angleichen.
      Das ist gar kein Problem, wirst sehen.

      Kannst ja mal Bescheid geben, wie es geklappt hat.
      Liebe Grüße, Sabine

  6. Ingrid Scheppe (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Sabine,
    Das Schnittmuster der Hose Magenta ist super. Bin noch nicht so firm im Nähen, aber damit habe ich es sofort geschafft. Habe mir direkt 2 Hosen genäht.
    Der Schnitt ist sehr gut erklärt und es war daher sehr einfach für mich sie zu nähen.
    Werde mir bestimmt noch oft bei Dir Schnitte ansehen.
    Liebe Grüße Inka

    • Sabine

      Hallo Ingrid, danke, dass du dir die Zeit für eine Rückmeldung genommen hast, ich freu mich!

  7. Eva Schmidt (Verifizierter Besitzer)

    Halli Sabine
    Die Hose ist der Knaller. Nach deiner tollen Anleitung einfach zu nähen. Leider habe ich einen Stoff gewählt der sehr leicht knittert. Die nächste Hose nähe ich aus leichtem Jeansstoff.
    Alle deine Schnitte haben eine tolle Passform.
    Vielen Dank für die viele Mühe.
    Herzliche Grüße Eva aus BaWü

    • Sabine

      Vielen Dank für die tolle Bewertung, Eva. Ich freu mich sehr, dass dir der Schnitt gefällt!

  8. Sabine Benesch (Verifizierter Besitzer)

    Liebe Sabine,
    heute habe ich mir nun endlich meine Magenta genäht?. Sie ist Mega geworden. Vernäht habe ich einen Viscose-Leinen-Stoff von Stoffe Hemmers (ich habe hier auf Deine Meinung vertraut?). Geworden ist es die Marlene Variante. Und was soll ich sagen? Nachschub habe ich soeben geordert. Ich habe schon etliche Hosen genäht, jedoch war ich von keinem Schnitt so begeistert wie von diesem. Super tolle Passform, einfache Anleitung. PERFEKT.
    Vielen Dank liebe Sabine für Deine tollen Schnitte, Ideen und Tipps.
    Liebe Grüße
    Sabine

    • Sabine

      1000 Dank, dass du dir die Zeit für eine so ausführliche Bewertung genommen hast, Sabine!

  9. Madlen (Verifizierter Besitzer)

    Ihr Lieben,
    habe heute die Magenta genäht. Vom Schnittmuster, über den Ausdruck bis hin zur bebilderten Nähanleitung stimmt einfach alles. Habe die Hose heute Probe genäht und stelle fest, es funktioniert einwandfrei ???. Hatte vorher schon 2 Schnittmuster ausprobiert und war nicht zufrieden. Aber deine, liebe Sabine, toppt alles.??Die Beine habe ich etwas gekürzt und zusätzlich den Gummibund mit einem elastischen Stich an allen 4 Verschlussnähten festgenäht, damit er sich nicht in sich verdreht. Auch bei den Taschen habe ich wenig getrickst, hatte keine Lust sie vorher abzuketteln ?. Meine habe ich heute aus Jersey genäht und dabei festgestellt, das Jersey sich weniger rollt, wenn man ihn vorher nass/feucht macht??. Ich mache mir noch eine zweite aus grauem Babycord.

    Ganz lieben Dank für das tolle Modell??

    • Sabine

      Und dir danke ich ganz lieb, dass du dir die Zeit für einen so ausführlichen Kommentar genommen hast, liebe Madlen!

  10. Sandra (Verifizierter Besitzer)

    Wenn ich meine Stoffauswahl getroffen habe, werde ich sofort loslegen. Danke für das schöne Schnittmuster … das wird bestimmt nicht bei einer Hose bleiben …

  11. Cathie (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Sabine
    Gekauft, ausgedruckt, geklebt und losgelegt. Habe sie in Viskose Sommerqualität genäht. Also eine dünne Flatterhose. Super Sitz, super vielseitig, da in allerlei Grössen nähbar, hast du super klasse schon vorangegeben; in allerlei Stoffqualitäten zu nähen, mit:ohne Taschen hinten/vorne. Ein Allround-Schnitt sozusagen. Die Anleitung ist für Anfänger absolut tauglich; verständliche Bilder und Text. Die Hose sitzt perfekt auf Anhieb. Ich habe sie in Gr. 36 genäht; meine Figur ist eher knabenhaft.
    Dies ist nicht der erste Schnitt von dir den ich nachgenäht habe. Aber alle topp ???
    Liebe Grüsse
    Catharina

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.