Schnittmuster Pucktuch | Baby-Schlafsack (1-7 Mon.)

3.89 out of 5 based on 18 customer ratings
(18 customer reviews )

1,99 

inkl. MwSt.

Das ist im eBook enthalten:

  • bebilderte Nähanleitung
  • Schnittmuster (handgezeichnet) in DIN A4

Beschreibung

Unseren super-praktischen PuckSack kannst du sowohl zum engen als auch weiten Pucken deines Babys verwenden. Außerdem kannst du ihn auch wunderbar als Einschlag-Decke im Maxi Cosi nutzen. Er hat einen gemütlichen Fußsack, in dem die Füßchen deines Babys warm und kuschelig eingehüllt sind. Die Flügel sind mit Klettband versehen, sodass du entscheiden kannst, ob das Tuch lockerer oder fester anliegen soll.

Der PuckSack kann je nach Bedarf und Jahreszeit aus unterschiedlichen Materialien genäht werden – Jersey dehnt sich beim Pucken und hüllt das Baby gemütlich ein. Du kannst aber auch eine robuste Fleece-Decke für den Auto-Sitz damit nähen, da wir auch an die Gurtdurchlässe gedacht haben!

Wenn du magst, kannst du auf dem Fußteil noch Stickereien oder Zierbänder oder Borten anbringen. Das machst du am besten vor dem Zusammennähen. Du kannst die Kapuze klein oder groß nähen – für beides findest du die entsprechenden Markierungen im Schnittmuster.

Das ist im eBook enthalten:

  • bebilderte Nähanleitung
  • Schnittmuster (handgezeichnet) in DIN A4

Welche Stoffe eignen sich für das Pucksack-Schnittmuster?

  • Bündchenstoff: Für das Bündchen; für alle Varianten perfekt geeignet
  • Baumwoll-Jersey: perfekt als “Kombipartner” für zweilagig genähte Strampelsäcke oder einlagig als Sommer-Pucksack; aus zwei Lagen Jersey kannst du super einen Wende-Pucksack nähen
  • Musselin: für leichte, weiche Sommer-Pucksack
  • Teddy- oder Plüsch: für die einlagige Verarbeitung oder für draußen
  • Fleece: für einen Winter-Pucksack
  • Jacquard-Jersey: für Ganzjahres-Pucksäcke
  • Sweatstoffe: ebenfalls rund ums Jahr einsetzbar
  • French Terry: kann einlagig oder zweilagig verarbeitet werden
  • Cord-Jersey: elastischer, gerippter Stoff, der sich ein- oder zweilagig verarbeiten lässt
  • Nickistoffe: ein- oder zweilagig zu verarbeiten, auch zwei Lagen Nicki sind möglich; schön weich, ist aber wegen sich einrollender Kanten für Nähanfänger nicht so leicht zu managen wie z. B. Sweatstoff. Lies dazu gerne mal meinen Beitrag “Nicki-Stoff nähen
  • Strickstoffe: für schöne, Temperatur ausgleichende Pucksäcke, ganzjährig einsetzbar
  • elastische Frottee-Stoffe: für saugfähige, etwas dickere Pucksäcke
  • Kuschelsweat: für wärmende, weiche, gerne auch einlagige Pucksäcke

18 reviews for Schnittmuster Pucktuch | Baby-Schlafsack (1-7 Mon.)

3.89 out of 5 stars

5
4
4
3
3
0
2
1
1
1
  1. Sabine Schmidt

    Großartig, vielen Dank!

  2. 5 out of 5

    Annette Weglehner

    Nach Bezahlung gleich abrufbar. Gute Beschreibung – ich denke, ich kann das prima umsetzen.

  3. Sabine Schmidt

    Vielen Dank!

  4. 5 out of 5

    Angi Schweitzer

    Ein sehr schönes Schnittmuster!

Only logged in customers who have purchased this product may write a review.

Schnittmuster PucksackSchnittmuster Pucktuch | Baby-Schlafsack (1-7 Mon.)
1,99