HauptseiteUnkategorisiertMundschutz Variante 1 | Mit Schrägband

Mundschutz Variante 1 | Mit Schrägband

(59 Kundenrezensionen)

0,00

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Du möchtest einen Mundschutz nähen? Mit meiner Anleitung mit passendem Schnittmuster ist das super easy! Bitte beachte: Dies ist kein medizinischer Mundschutz! Er kann als leichter Staubschutz getragen werden, entspricht aber nicht den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts.

Aktuell:  Video-Anleitung auf Instagram

In meinem neuen IGTV Video auf-Instagram kannst du dir anschauen, wie ich so eine Mund-Nasen-Maske nähe!

Das ist im FreeBook enthalten

  • bebilderte Nähanleitung
  • Schnittmuster in Originalgröße zum Ausdrucken in DIN A4

Das brauchst du zum Nähen

Schreib mir gerne jederzeit, falls du Fragen oder Anregungen hast.

Wichtig: Weitergabe oder Vervielfältigung des Schnittmusters oder der Anleitung sind nicht gestattet.

Wenn du nach meinen Schnittmustern genähte Teile verkaufen möchtest, benötigst du dafür eine Lizenz.

Materialtipps, Hinweise zum Nähen und die Anleitung mit größeren Bildern findest du im Blog-Beitrag Mundschutz nähen.

Happy simple sewing,

deine Sabine

Mundschutz nähen Mundschutz nähen

Mundschutz nähen

59 Bewertungen für Mundschutz Variante 1 | Mit Schrägband

  1. Axinja Hargarten (Verifizierter Besitzer)

    Der Mundschutz ist süß! Ich dachte vllt kann man ein paar Leute damit zum schmunzeln bringen im Moment. Leider sind in der Anleitung ein paar Punkte nicht ganz klar, zb wie genau gefaltet wird und ob die Stoffe direkt ineinander gefaltet werden oder einzeln? Am Ende hatte ich das Gefühl ineinander hätte mehr Sinn gemacht. Trotzdem sehr süß!
    Super Tipp: Wenn ihr wie ich keinen Draht zur Hand habt, empfehle ich diese kleinen Metallbügel aus so kleinen Heftern aus dem Bürobedarf, das ist quasi so ähnlich wie das original! 😉

    • Sabine

      Hallo Axinja, vielen Dank für den Hinweis und den Tipp!
      Ich habe dir nochmal den Original-Beitrag verlinkt, darin findest du größere Bilder, auf denen klarer zu sehen ist, in welche Richtung gefaltet wird. 🙂
      Das hilft dir sicher weiter.
      Liebe Grüße, Sabine

  2. Heidrun Mirsch

    Super Idee

    • Sabine

      🙂

  3. Andrea

    Gute Idee, zum gute Laune machen, mehr aber auch nicht. Zur Virenabwehr ungeeignet. Macht nur eine Pseudosicherheit …….und jetzt nicht hauen

    • Sabine

      Hallo Andrea,
      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Ich denke, dass ich im Beitrag seh deutlich darauf hingewiesen habe, dass dieser Mundschutz Bezug auf Infektionsabwehr nicht den Richtlinien des RKI entspricht.
      Liebe Grüße, Sabine

  4. Iris Kamps (Verifizierter Besitzer)

    Super auch für einen Näh-Dummy wie mich erklärt! Der erste mundschutz ist fertig, ich weiß jetzt, was ich noch beachten muss, damit die nächsten schöner werden! Toll! Danke!

    • Sabine

      Super! 🙂

  5. Heike

    Hallo, ich finde deinen Mundschutz richtig schick und farbenfroh. Heute will ichl ihn nach nähen und habe gedacht, ich nehme dazu ein selbst gemachtes Wachstuch. Ich weiß, es heißt, Mundschutz bringt gar nichts um sich vor Infektionen zu schützen, aber wenn ich ehrlich bin, würde es mir schon ein Gefühl von Sicherheit geben.

    Liebe Grüße, Heike

    • Sabine

      Hallo Heike,
      es ist trotzdem wichtig, dass du beim Einatmen immer auch frischen Sauerstoff bekommst.
      Beim Wachstuch kann es passieren, dass du immer wieder deine verbrauchte Atemluft aufnimmst.
      Liebe Grüße, Sabine

  6. Jana Hess (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Sabine, ich habe mir zuerst Molton bestellt, wie auch bei dir beschrieben. Ist er nicht zu dick? Mit wie viel Grad kann/soll man ihn waschen? Wenn du mit Molton nähst, was nimmst du für die Schrägbänder?
    Danke und liebe Grüße Jana

    • Sabine

      Hallo Jana, normales Baumwoll-Schrägband ist auch super für Molton geeignet.
      Was die Waschtemperatur angeht, kannst du den Hersteller-Angaben vertrauen.
      Meist besteht Molton aus 100% Baumwolle und kann prima in die Kochwäsche.
      Wichtig ist, dass du das Molton VOR dem Nähen wäschst, weil es zum Schrumpfen neigt.
      Hilft dir das erstmal weiter?
      Liebe Grüße, Sabine

  7. Wilma Weyand

    Hallo Sabine
    Meine ersten Versuche probierte ich gestern aus, den Gummi habe ich heute bei dem nächsten Mundschutz durch Bindebänder ersetzt, so kann man ihn besser an den Kopf anpassen!Ansonsten ist die Anleitung gut verständlich beschrieben.
    Liebe Grüße von Wilma aus dem schönen Ländchen

    • Sabine

      Hallo liebe Wilma,
      danke dir für den Hinweis!
      Und für das Lob aus dem Ländchen natürlich! 🙂
      Viele Grüße aus Wotersen (wo’s auch schön ist…)
      Sabine

  8. Michaela (Verifizierter Besitzer)

    Liebe Sabine,
    herzlichen Dank für die tolle Anleitung.
    Freunde haben derzeit ein Frühchen auf der Intensivstation… Und auch da wurden Mundschutze geklaut. So bekommen sie nun nur noch täglich einen ausgehändigt, den sie sich auch noch den ganzen Tag teilen müssen.
    Ich habe heute für sie genäht… 2x normale Baumwolle, dazwischen Molton… Ich denke das bringt mindestens genauso viel wie diese Einwegteile. Sie sind ganz schön warm, aber auch sehr viel gemütlicher.

    Also nochmal… Danke!

    • Sabine

      Sehr gerne, Michaela! 🙂

  9. Sebastian

    Super, Sabine! Vielen Dank fuer Dein Engagement.

    Ich habe viel Kontakt mit China. Der einzig notwendige Schutz momentan ist ein Schutz gegen Troepcheninfektion. Hierbei ist es voellig unerheblich, ob die Maske FFP2 oder FFP3 klasse hat. Mit einem kleinen Einlagefach fuer eine Lage Zellstoff waere diese Klasse auch ungeprueft schnell erreicht.

    “ANDREA” scheint in Panik und nicht richtig lesen koennen. Leider duemmlich dies entsprechend zu bewerten.

    5 Sterne fuer Dich!

    • Sabine

      Vielen Dank, Sebastian! 🙂

  10. Karin

    Hi, woher bekommst du den zeilstoff. Und könntest du mir die Maße bekanntgeben. Danke, das wäre lieb

    • Sabine

      Hallo Karin, was für einen Stoff meinst du?
      Nutz für die Maße gerne auch das Schnittmuster im eBook!
      Lieben Gruß, Sabine

  11. Barbara (Verifizierter Besitzer)

    Ich freue mich, dass ich in der derzeitigen Situation eine professionelle Anleitung gefunden habe, mich und meine Umwelt (Kinder und Großeltern) wenigstens ein bisschen zu schützen und dass auch noch mit personalisierten Geschenken! Der Hinweis mit dem Molton ist gut, das haben wir noch aus der Zeit, als die Kinder zur Sicherheit eine Betteinlage brauchten 😉
    Schön, dass Du auch jetzt keinen Profit damit machen willst.
    Wenn ich dann Freundschaft mit meiner Nähmaschine geschlossen habe und mich auch mal an Kleidung etc. wage, wirst Du mir als erstes ins Gedächtnis kommen <3

    • Sabine

      Vielen Dank, Barbara! 🙂

  12. Claudia Bayr (Verifizierter Besitzer)

    Super Idee!

    • Sabine

      🙂

  13. Kathrin

    Vielen Dank

    • Sabine

      Gerne!

  14. Antje Mundorf

    Super Idee. Werde ich ausprobieren. Vielen Dank!

    • Sabine

      🙂

  15. Franz (Verifizierter Besitzer)

    Danke für die schöne Vorlage.
    Da werde ich mich morgen auch mal rantrauen…
    … und wenn es klappt, dann werde ich gleich den engagierten KassiereRinnen in den Läden meines Vertrauens 2 bis 3 schenken, damit das Risiko der Infektion minimal eingegrenzt wird (siehe etwa: https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/kekule-corona/corona-kompass-kekule-mundschutz100.html )
    Kleine “Verzweifllungstaten” sind ja vielleicht besser als nichts.
    Vielleich schreibe ich auf meine Maske auch noch wo was wie
    “Hier schütze ich mich sicher nich…
    Doch vielleicht ein Bißchen dich!”
    oder so.
    In dem Sinne bleibt alle Gesund
    Gut´s Nächtle Franz

    • Sabine

      Danke für die schöne Idee, Franz!

  16. Franz (Verifizierter Besitzer)

    Was ich niemals nich bestreite:
    DAS hier ist ne gut Seite !

    • Sabine

      Oh, ein Gedicht!
      Vielen Dank, Franz! 🙂

  17. Barbara Marquardt (Verifizierter Besitzer)

    Wirklich toll, dass Du das Schnittmuster für den Mundschutz kostenlos anbietest, ich such schon länger danach. Bei Ebay wird E I N E rosa Maske für 14,50 Euro angeboten. Mit 81 und weniger Sehkraft schaff ich nicht mehr so viel, ich hoffe es ist Dir recht, daß ich das Schnittmuster an Nähfreunde und Familie weitergereicht hab. Vielen Dank

    • Sabine

      Hallo Barbara, vielen Dank für deine Rückmeldung.
      Das Schnittmuster für den Mundschutz unterliegt, wie alle meine Schnittmuster und Anleitungen, dem Copyright.
      Das bedeutet, dass es nicht ohne meine Zustimmung vervielfältigt oder weitergereicht werden darf.
      Das Nutzungsrecht liegt alleinig bei demjenigen, der es sich direkt von meinem Blog herunterlädt.
      Du kannst gerne den Link zum Blog weitergeben, das ist kein Problem.
      Eine Weitergabe des Schnittmusters ist allerdings nicht erlaubt.
      Dennoch bin ich froh, dass du es ansprichst. Dadurch ist es möglich, diese Frage noch einmal für alle klar zu beantworten.
      Liebe Grüße
      Sabine

  18. Barbara Marquardt (Verifizierter Besitzer)

    Den Link zu dem Schnittmuster habe ich auch weitergegeben und Deine Seite empfohlen, verkaufen wird keiner von uns – wir haben große Familien mit Geschenken zu versehen , also wäre das noch ok.
    Hol auch mal Luft und ruh Dich aus.

    • Sabine

      Vielen Dank für die Rückmeldung, Barbara! 🙂 Lieben Gruß!

  19. Elke Rauschkolb

    Vielen Dank für das Schnittmuster.

    Leider bekomme ich es nicht genau ausgedrückt. Bei mir kommen keine 3cm sonder 2,5 cm raus. Könntest du mir bitte
    Die genau cm angebe geben. Wäre sehr lieb von dir.
    LG Elke Rauschkolb

    • Sabine

      Hallo Elke, die kannst du prima an deinem Bildschirm abmessen. 🙂

  20. Ivonne

    Möchte helfen

    • Sabine

      ?

  21. Doreen Wenkebach-Goltz (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Sabine
    Habe heute deinen Mundschutz genäht…super cool
    Die ersten beiden habe ich mit Schrägband genäht danach habe ich einfach das Band weggelassen und einfach den Stoff gewendet. Ich finde dadurch wirken sie ein bisschen zarter…
    Und ja, wir wissen alle, dass die Maske kein Medizinprodukt ist, aber sie verhindert vielleicht ein bisschen den Kontakt meiner Hände mit meiner Mund- und Nasenschleimhaut…
    Vielen Dank für die Anleitung!

    • Sabine

      Aber gerne, Doreen!:)

  22. Steffi Pfarr (Verifizierter Besitzer)

    Liebe Sabine, habe gestern für meine Lütten (und auch die Puppenkinder) einen Mundschutz genäht, damit wir mit Erkältung nicht schon irgendwo aus ‘nem Laden fliegen wegen Verdacht auf “Ihr wisst schon was”. Habe den Schnitt für die Kinder einfach ein paar Zentimeter in Höhe und Breite entsprechend gekürzt. Die Ecken habe ich bei der zweiten Masken-Ration auf Wunsch meiner Großen abgerundet, dadurch wirken die Masken nicht so steif und groß und lässt sich einen Zacken flotter mit Schrägband einfassen. In Ermangelung an genügend Gummilitze habe ich einfach 2 cm breite Jerseystreifen genommen (kurz lang ziehen, damit sie sich als kleiner Strang rollen) und eben auch etwas kürzer, ansonsten genauso eingearbeitet wie in Deiner Anleitung die Gummis.
    Tausend Dank für die tolle Anleitung! Ist wirklich klasse. Und zum Puppendoktorspielen eigenen sich die Masken auch super!
    Habe übrigens drinnen Moltontuch (aus nem alten Babytuch geschnitten) und außen süßen BW-Stoff genommen.

    • Sabine

      Wow, vielen Dank für die tolle Variante, Steffi! Alles Liebe für euch!

  23. Dusa

    Vielen Dank liebe Sabine da ich auch Krankenschwester bin und momentan mein Hämastation für Corona-Patienten geworden ist , habe Vorschlag gemacht, dass ich bei Bedarf (Mundschutz ist Mangelware und wissen nicht wann das aus geht.) für die Kollegen Mundschutz nähen kann .

    • Sabine

      Stark! Toll, dass du diesen Job machst!

  24. katrin Koepchen

    gute idee1

    • Sabine

      Merci!

  25. Gudrun Grosser-Goebel

    Liebe Sabine, habe mir gerade deine Mundschutz Anleitung herunter geladen u. werde heute diese so viele wie möglich nähen. Bekam gestern Abend spät einen Hilferuf von einer Freundin – sie ist Krankenschwester auf Intensivstation – sie hätten nicht mehr genügend Mundschutz u. OP Hauben.
    Danke für deine Anleitung – da kann ich jetzt mal durchstarten –

    • Sabine

      Aber gerne, Gudrun! Gutes Gelingen! 🙂

  26. hede3010 (Verifizierter Besitzer)

    wie kann ich den download runterladen. Kenne mich damit nicht so gut aus?

    • Sabine

      Hallo, nach dem Bestellen bekommst du eine eMail mit Downloadlink zugeschickt.
      Schau gerne mal im Spam-Ordner, dort wird sie wegen des Links manchmal einsortiert. 🙂

  27. Linn

    Bitte um Schnittmuster

    • Sabine

      Kannst du dir gerne kostenlos herunterladen, Linn. 🙂

  28. rita

    ich hätte gern den mundschutz..
    lg rita

    • Sabine

      Einfach das Freebook herunterladen, Rita! 🙂

  29. Martina Riese

    Gute Idee! Danke

    • Sabine

      🙂

  30. Marion Senneke

    sieht sehr gut aus. toll

    • Sabine

      🙂

  31. Sabrina Weingärtner (Verifizierter Besitzer)

    Vielen lieben dank für das tolle SM. Kannst du für Kinder auch ein SM reinstellen?

    • Sabine

      Hallo Sabrina, einen Hinweis dazu, wie du das Schnittmuster für Kinder anpassen kannst, findest du im Blog-Beitrag zum Mundschutz.

  32. Ilse Kruse

    die Masken sehen so gut aus.habe noch passenden stoff dafür.
    möchte meiner Schwiegertochter auch eine nähen, sie arbeitet
    mit Menschen mit einer Behinderung.

    • Sabine

      Tolle Idee, Ilse! 🙂

  33. Simone

    Super Idee !!

    • Sabine

      🙂

  34. Claudia Löffler

    Hätte gerne Schnitt für Mundschutz. Danke schön

    • Sabine

      Einfach herunterladen, Claudia! 🙂

  35. Sabine Zankl

    Kann ich das auch mit der hand nähen ? Ich habe keine Maschinen.

    • Sabine

      Na klar, Sabine, das ist kein Problem! 🙂

  36. Sabine Zankl

    Das ist super

    • Sabine

      Danke! 🙂

  37. Christiane (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Sabine,
    vielen Dank für die tolle Anleitung. Macht einfach gute Laune und Mut. Wir schaffen das! Ich verschenke sie mit einem Hinweis auf deine Website. Statt Moltoneinlage helfen auch zwei Lagen Küchenkrepp, die einfach reingelegt werden und leicht ausgetauscht werden können.
    Bleib’ gesund.

    • Sabine

      Toller Tipp, Christiane.
      Und ein schönes Geschenk, das zeigt: Wir halten zusammen, auch in der Krise! 🙂

  38. Carmen Langner (Verifizierter Besitzer)

    Liebe Sabine, Vielen Dank für das tolle Schnittmuster, habe es schon vor Wochen runtergeladen, kam leider nicht dazu.
    Nachdem ich im medizinischen Bereich tätig bin und uns langsam die Mundschutze ausgehen – habe ich mich gestern spontan hingesetzt und mir einige sehr schöne Exemplare genäht.
    Ich habe sie aus 2 Lagen Jersey und eine Lage Molton (20 Jahre alt) genäht und sie sind wirkich super, mindestens so dicht wie die FFP2 Masken.
    Und hübsch sind sie auch noch.

    • Sabine

      Klasse, Carmen!
      Ich freu mich sehr, dass du bei mir fündig geworden bist. 🙂

  39. Gabriele Dorner-Müller (Verifizierter Besitzer)

    Ich will auch mithelfen Mundschutzzu nähen

    • Sabine

      Cool, Gabriele!

  40. Gerhild (Verifizierter Besitzer)

    Hallo liebe Sabine wo finde ich den Schnitt für dir Maske? den Ausdruck auf Din A4

    • Sabine

      Hallo Gerhild, das Schnittmuster ist ganz am Ende des Freebooks! 🙂

  41. Manuela Pieles

    Liebe Sabine, vielen Dank dass du das Schnittmuster kostenlos zu Verfügung stellst. Vielen Dank für deinen Zeitaufwand und das Design. Ich habe es auf meiner Seite verlinkt und hoffe das Du nach der Corona- Krise viele Interessenten für deine hübschen Schnittmuster auf deiner Seite gewonnen hast. Ich finde dass sollte auch belohnt werden. Ich persönlich nähe und verschenke sie, allerdings habe ich jetzt für mich ein Mundschutz zum binden entworfen. Die Nachfrage ist sehr hoch und mein Vorrat an Gummibändern ist zu ende. Nochmals vielen Dank und weiterhin viel Erfolg
    Herzliche Grüße
    Manuela

    • Sabine

      Klingt nach einer tollen Aktion, Manuela!
      Ganz lieben Dank für deinen Kommentar! 🙂

  42. Doris (Verifizierter Besitzer)

    Ein großes
    D A N K E S C H Ö N 🤗😍
    für alle Deine Arbeit
    Liebe Grüße und bleibt bitte alle gesund
    Doris

    • Sabine

      Gerne, liebe Doris! 🙂

  43. Katrin

    Super

    • Sabine

      🙂

  44. Antje Richter (Verifizierter Besitzer)

    Vielen lieben Dank für das Schnittmuster!

    • Sabine

      Gerneee! 🙂

  45. ulrike john (Verifizierter Besitzer)

    Toll, vielen lieben Dank! Ulrike

  46. christinaappel@gmx.de (Verifizierter Besitzer)

    Danke schön für die auf nähme .Ich freue mich schon auf deine Schnittmuster.

    • Sabine

      Cool!

  47. Francoise Kluj

    Hallo Sabine,
    habe mir deine Kosmetiktäschchen und Mundschutz angeschaut. Sieht alles gut aus. Frage mich gerade wie man dazu kommt? Lg franzi

    • Sabine

      Hallo Francoise, wie ist deine Frage gemeint?

    • Sabine

      Hallo Francoise, wie ist deine Frage gemeint? 🙂

  48. Francoise Kluj

    Naja, ich meine ob man das kaufen kann oder nur zum selber nähen?

    • Sabine

      Ah, verstehe! Tatsächlich gibt es bei SewSimple nur digitale Sachen, keine fertig genähten Teile. 🙂

  49. Francoise Kluj

    Ich könnte auch mundschutz in der Praxis gebrauchen. Die sehen echt toll aus.

  50. Eva Petermeier

    Hallo Sabine, vielen lieben Dank für das tolle Schnittmuster für die Schutzmasken. Ich habe alle bunten Stoffreste hervorgeholt und nähe seit ein paar Tagen für die Familie. Da ich mich z.Zt. noch in häuslicher Quarantäne befinde, wollte ich diese “untätige” Zeit wenigstens sinnvoll nutzen. Jetzt habe ich auch noch die süßen Popcorn Taschen entdeckt und gleich angefangen, für jeden solch eine Tasche zu nähen. Kann man ja auch später gebrauchen für die Handtaschen, um all den Kleinkram zu verstauen. Ich hoffe Dir gehen die tollen Nähideen nicht aus !!! Und ein besonderes Lob für die bebilderten Anleitungen. Mach weiter so und bleibe gesund.

    • Sabine

      Vielen Dank für die tolle Rückmeldung, Eva!
      Ich freu mich wirklich sehr darüber! 🙂

  51. Doris

    Vielen Dank für deine Vorlage

    • Sabine

      🙂

  52. Elke G (Verifizierter Besitzer)

    Jetzt hab ich´s doch getan und mir die Anleitung heruntergeladen. Ich zweifle immer noch, ob man wirklich selbstgenähte Mundschutze in Pflegeeinrichtungen verwenden sollte. Ich hoffe immer noch, dass unsere Politiker es schaffen, rechtzeitig Nachschub zu besorgen und gerecht zu verteilen, so dass jede Einrichtung ihren Anteil bekommt. Aber überall hört man ja, dass das anscheinend doch nicht klappt. Ich bin jetzt also gewappnet und könnte bei Bedarf sofort loslegen. Vielleicht könnte ich sogar mit unseren Bewohnern gemeinsam nähen, die ja jetzt unter dem Besuchsverbot leiden. Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung.

    • Sabine

      Sehr gerne, Elke! Alles Liebe für dich!

  53. Françoise

    Hallo

    Ich habe nur eine Frage, macht es Sinn den Mundschutz aus Wachstuch zu nähen, da dieser Wasserabweisend ist?

    Danke
    Françoise

    • Sabine

      Hallo Françoise,
      offensichtlich musst du ja auch noch atmen können.
      Wenn du dein eigenes abgeatmetes Kohlendioxid einatmest, wird dir das nicht sehr gut bekommen.
      Also: Nein, auf gar keinen Fall (sage ich jetzt mal als Krankenschwester).
      Liebe Grüße, Sabine

  54. Beate (Verifizierter Besitzer)

    Danke, fürs Muster

    • Sabine

      Aber gern! 🙂

  55. Christina Sins

    Kann man beschichtete Baumwolle als Mundschutz außen und innen noch eine Baumwollstofflage verwenden.
    Danke und liebe Grüße

    • Sabine

      Hallo Christina,
      ich rate von beschichteter Baumwolle ab: Du musst ja gut durch die Maske atmen können.
      Beschichtungen sind 1. nicht immer schadstoff-geprüft und verhindern 2. einen guten Sauerstoffaustausch.
      Du würdest Gefahr laufen, immer wieder dein abgeatmetes Kohlendioxid einzuatmen.
      Das ist ein bisschen so, als würdest du in eine Plastiktüte atmen.
      Also: Definitiv nicht. 🙂
      Liebe Grüße, Sabine

  56. Rita Ahn (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Sabine,
    vielen Dank! Das Schnittmuster für die Gesichtsmaske hat mir sehr geholfen auf die Schnelle für mich und meiner Familie diesen Schutz zu nähen.
    Vielen Dank dafür.
    Passe gut auf Dich auf und bleibe gesund.

    LG Rita

    • Sabine

      Super, das freut mich, Rita! 🙂

  57. Elisabeth Molinnus

    Hallo Sabine, vielen Dank für das Schnittmuster Mundschutz. Unsere Tochter hat´s bei Dir gefunden und
    nun nähen wir beide fleißig für die ganze Familie.
    Liebe Grüße von der Molly

    • Sabine

      Super, freut mich, dass du mein Schnittmuster magst, Elisabeth! 🙂

  58. Sandra (Verifizierter Besitzer)

    Hallo Sabine, was für eine tolle Idee mit dem Mundschutz. Danke dafür. Noch eine Frage dazu: wenn ich einen Bügel aus Basteldraht eingesetzt habe, kann ich die Maske dann noch heiß waschen? Hast du Erfahrungswerte vielleicht auch aus anderen Projekten? Ganz herzlichen Dank für deine Rückmeldung. Bleib gesund, Sandra.

    • Sabine

      Hallo Sandra,
      ich habe unten im Beitrag ein paar Takte zum Waschen von Masken geschrieben.
      Das hilft dir bestimmt weiter.
      Liebe Grüße, Sabine

  59. Melitta Stegmaier

    Hallo Sabine, deine Idee mit diesem Mundschutz ist wieder einmal super.
    Seid Tagen nähe ich schon Mundsch. für meine Lieben, Nachbarn, Freunde und Verwandte in allen Farben, aus Herren Hemden, Blusen, Stoffreste alles was aus Baumwolle ist. Jeder bekommt 3 Stück zum wechseln, so habe ich ca 50 Masken genäht. Jetzt werde ich eine Pause machen.
    Ich nähe sie so wie du es zeigst, ich verstürze sie auch und finde die passen sehr gut und sind schnell genäht.
    An Fasching würde ich belächelt wegen den Masken, jetzt wollen sie welche haben.
    Näht alle fleißig, dann wird es zu Hause nicht langweilig , denn wir sollen ja alle zu Hause bleiben.
    Bleib gesund
    LG Melitta

    • Sabine

      Hallo Melitta, willkommen im Club!
      Dann lass uns mal um die Wette nähen! 😉

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz