HauptseiteKind & BabyeBook: Babystern nähen (für Babys von 5 – 10 Monaten)

eBook: Babystern nähen (für Babys von 5 – 10 Monaten)

(34 Kundenrezensionen)

3,99

Artikelnummer: woo-babystern-5-10 Kategorie:

Beschreibung

Einen Babystern nähen

Mit unserem neuen Schnittmuster “Babystern” zauberst du ohne viel Aufwand einen kuscheligen Overall für deinen kleinen Lieblings-Menschen! Der Overall passt Babys von ca. 5 – 10 Monaten.

Das 43-seitige eBook enthält:

  • eine ausführliche bebilderte Nähanleitung
  • den Legeplan für das Schnittmuster in A4
  • das Schnittmuster in Originalgröße zum Ausdrucken

Das brauchst du zum Nähen:

  • Stoff, z. B. Minky, Fleece, Sweat, Strickstoffe oder Jersey
  • Schrägband
  • Nähgarn
  • Schere
  • Nähmaschine

Schnittmuster Babystern

 

34 Bewertungen für eBook: Babystern nähen (für Babys von 5 – 10 Monaten)

  1. Ditte Hermanspann (Verifizierter Besitzer)

    Das Muster wurde ausgedruckt und auf dem Teppich zusammengefügt. Das war etwas zeitsufwendig, hat aber gut geklappt. Zum Nähen bin ich noch nicht gekommen, ist aber sicher nicht schwer….

    • Sabine

      Dann frohes Schaffen, liebe Ditte. 🙂

  2. Andrea (Verifizierter Besitzer)

    Liebe Sabine

    Auch ein tolles und einfaches Schnittmuster. Ich nähe es für unsere Kleinsten aus meinem Selbsthilfeprojekt Msumarini in Kenya. Damit sind sie in den frischen Nächten immer warm eingepackt und tagsüber gut angezogen. Liebe und sonnige Grüsse Andrea

    • Sabine

      Oh, wie wunderschön, Andrea!
      Ich freu mich so sehr, dass du den Schnitt für so etwas Tolles verwendest!

  3. Carina

    Positiv: Die Anleitung ist sehr ausführlich und meiner Meinung nach auch für absolute Anfänger geeignet. Fortgeschrittene benötigen eigentlich keine Anleitung, sondern nur das Schnittmuster. Das Ergebnis ist sehr süß.
    Negativ: Leider habe ich die Beschreibung nicht aufmerksam genug gelesen, denn die Anleitung enthält KEINE Beschreibung, um den Stern zu füttern. Ein Stern aus Jerseystoff ist aus meiner Sicht viel zu dünn und hat auch keine schöne Form. Deshalb hab ich ohne Anleitung versucht, den Stern mit Frottee zu füttern. Das war allerdings extrem schwierig und ich habe auf das Futter an den “Handabdeckungen” verzichten müssen. Es wäre toll, wenn die Anleitung ergänzt würde. Ansonsten kann man auf die Anleitung eben auch verzichten und sich selbst ein Schnittmuster basteln.
    Ich würde unbedingt noch einen Klettverschluss anbringen, da der Stern sonst offen stehen wird.
    Außerdem verschwendet das Schnittmuster leider viel Papier, da alle Teile für links und rechts enthalten sind, obwohl diese ja einfach “spiegelverkehrt” auf den Stoff gelegt werden kann (oder direkt doppelseitig ausgeschnitten werden kann).

    Fazit: Kaufempfehlung für absolute Anfänger, die mit einem sehr dicken Stoff den Babystern einlagig nähen wollen. Keine Kaufempfehlung für Fortgeschrittene oder wenn man den Stern füttern möchte. (Leider gehöre ich zur 2. Gruppe.)

    • Sabine

      Hallo liebe Carina, ich weiß deine ausführliche Rückmeldung sehr zu schätzen, vielen Dank dafür!

  4. GudrunB (Verifizierter Besitzer)

    Bin leider noch nicht dazu gekommen, den Babystern zu nähen.
    Die Kaufabwicklung ging aber wie am Schnürchen.
    Danke.

    • Sabine

      Freut mich zu hören! 🙂

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.