Hauptseite Kinderkram Entdecker-Kissen nähen | Anleitung

Entdecker-Kissen nähen | Anleitung

Von Sabine
Entdecker-Kissen nähen - SewSimple.de

Selbstgemachtes Förderspielzeug ist eine geniale Sache, weil du es individuell an die Bedürfnisse des Kindes anpassen kannst. Mit dieser Anleitung kannst du ratzfatz ein tolles Entdecker-Kissen nähen!


Entdecker-Kissen nähen macht Spaß:

  • Du kannst sie nach Lust und Laune befüllen – auch thematisch.
  • Sie passen in jede Handtasche, helfen, Wartezeiten und lange Autofahrten zu überbrücken
  • Sie schulen die Auge-Hand-Koordination – und sind einfach hübsch!
  • Noch dazu kannst du sie ganz einfach selbst machen. Mit Styropor gefüllt sind sie außerdem federleicht.
  • Wenn du das Entdeckerkissen mit Kunststoffperlen befüllst, ist es waschbar!

Wenn du ein Entdecker-Kissen nähen willst, brauchst du dafür:

  • Vier Stoffstreifen, 5 cm breit + Stoff für die Rückseite (Ich vernähe für Spielsachen gerne Westfalenstoffe, weil viele davon Bio-Stoffe sind. Außerdem sind sie stabil und es sind auch immer schöne Motive für Jungs dabei!)
  • 12*14 cm PVC-Folie 
  • Styroporkügelchen
  • Wenn dein Entdeckerkissen waschbar sein soll, empfehle ich dir, es zum Beispiel mit Kunststoff-Perlen statt mit Styroporkügelchen zu befüllen. Diesen Mix finde ich dafür ideal:
  • Kleine Gegenstände zum Befüllen des Kissens, z. B.: Murmeln, Ü-Ei-Figuren, Perlen, Filzteile, Glöckchen, Knöpfe etc.; die Gegenstände sollten runde Kanten haben, um sicherzustellen, dass die Folie nicht beschädigt wird)
  • ggf. Webband

Anleitung: Entdecker-Kissen nähen – so geht’s!



Entdecker-Kissen nähen


Die Stoffstreifen werden rundherum mit einem Geradstich an das PVC-Rechteck genäht.


 

Entdecker-Kissen nähen


Die Nähte werden mit dem Finger gut gepresst (kein Bügeleisen verwenden, damit bringst du die Folie zum Dahinschmelzen…).

Dann einmal knappkantig um den das Vinylfenster umschließende Stoff nähen.


Entdecker-Kissen nähen

Entdecker-Kissen nähen


Die Kanten der fertigen Vorderseite werden mit Rollschneider und Lineal begradigt.

Dann schneidest du ein passendes Stück Stoff für die Rückseite aus und heftest beide Teile rechts auf rechts zusammen.

Achte darauf, eine Wendeöffnung zu lassen.

Jetzt kannst du auch ein Stück Webband an der Naht anlegen.

Du faltest einmal und legst es mit der geschlossenen Kante nach innen zwischen die beiden Stofflagen.


 

Entdecker-Kissen nähen


Als nächstes nähst du das Kissen mit einem Geradstich zu.

Ich habe die Naht doppelt genäht und mit einem Zickzackstich versehen.

Dadurch wird verhindert, dass der Stoff beim Spielen ausfranst.


 

Entdecker-Kissen nähen


Mit Styroporkügelchen und Such-Gegenständen füllen und Wendeöffnung verschließen.

Das Befüllen funktioniert sehr gut mit einem Trichter.


 

Entdecker-Kissen nähen


Zum Schluss verschließt du die Wendeöffnung mit einem Geradstich.

Ich habe mich für einen Dreifachstich entschieden, um die Naht besonders sicher zu machen.


Hier die Version in Kerstin in Mini und Maxi. Find ich total gelungen! Danke schön für das Foto, Kerstin! 🙂

Entdecker-Kissen nähen


 

Happy simple sewing,

deine Sabine

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 3.8 / 5. Anzahl: 4

1 Kommentar

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

Vivi 6. April 2019 - 9:39

Hallo Sabine,

danke, dass Du Deine Ideen und Werke mit uns teilst.

Diese Entdecker-Kissen kenne ich auch mit Reis gefüllt.
So ist es auch gleich umweltfreundlicher. Ich denke, dass man sie auch mit Reis gefüllt kalt waschen könnte.

LG Vivi

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz