Hauptseite Näh-Anleitungen Nadelkissen nähen | Kostenlose Anleitungen

Nadelkissen nähen | Kostenlose Anleitungen

Von Sabine

Es ist passiert. Der SewSimple-Virus hat jetzt auch auf Freunde und Familie übergegriffen! Als ich mich also auf die Suche nach einem schönen Nadelkissen für meine beste Freundin gemacht habe, bin ich über viele geniale Anleitungen gestolpert. Ich komme gar nicht drum herum, sie hier zusammenzutragen!

So ein individuelles Nadelkissen ist ein hinreißendes Geschenk für jeden, der gerne näht. Bestückt mit ein paar hübschen, farblich passenden Stecknadeln sind sie ein edles Geschenk, das Näherinnen-Herzen höher schlagen lässt.


  • Monica von Dairy of a Quilt zeigt dir in einem Tutorial, wie man das klassische Cathedral Window Nadelkissen näht.


  • Ein simples kleines Nadelkissen von Make it Coats. Die vier kleinen Knöpfe erzeugen dabei eine Polster-Struktur und geben dem Nadelkissen Festigkeit.

  • Eins der vielleicht genialsten Nadelkissen ist meiner Meinung nach dieses hier von LiebEling. Sie verarbeitet in dem Tutorial den Grundtal-Behälter von Ikea. Und hat damit nicht nur ein hübsches Nadelkissen sondern auch am Boden einen Nadelmagneten. Tja, Ideen muss man haben!


  • Auf ihrem Kitschwerk-Blog hat Chriss zwei hübsche Anleitungen für dich: Eine klassische Stoffblume, sie sich gut als Nadelkissen eignet – und eine allerliebste Birne, die sie mit Vogelsand gefüllt hat, um ihr Stand zu geben.

  • Eine total pfiffige Idee finde ich das Nadelkissenarmband von DIYMode: Ein schlichtes Filzband wird mit hübschen Webbändern und magnetischen Taschenverschlüssen zu einem praktischen Nadelarmband.

  • Dass mir das Nadelkissen von “Nach Stich und Faden” ganz besonders gut gefällt, wundert sicher niemanden: Ich liiiiebe Zakka! Unmöglich zu sagen, welches Nadelkissen am schönsten ist. Ich finde sie alle herrlich!



  • Die kreative Katrin von Modage hat sich ein Nadelkissen ausgedacht, das an der Nähmaschine befestigt wird. So hast du die Nadeln immer zur Hand!







  • Von Prym gibt’s bei Handmade Kultur eine Anleitung für ein Nadelkissen im Windmühlen-Stil, der sicher auch in einer Auwahl gemusterter Stoffe sehr wirkungsvoll ist.

  • Jana von Dekoretti hat ein Blumen-Nadelkissen mit kostenlosem Schnittmuster für dich.



Hast du jetzt Lust bekommen, selbst ein individuelles Nadelkissen zu nähen? Bei Stoffe.de habe ich einen traumhaft schönen Tilda-Stoff mit Gerbera, der mit für ein Nadelkissen im Vintage-Stil sehr gefallen würde.


Denk dran, uns bei Facebook zu liken. Dann verpasst du keine SewSimple-Idee!


Happy simple sewing

deine

Sabine



 

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl: 0

Bewerte den Beitrag 🙂

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz