Hauptseite Näh-Anleitungen Anleitung: Nadelkissen nähen

Anleitung: Nadelkissen nähen

Von Sabine
Nadelkissen nähen

Ein Nadelkissen nähen – das ist ein schönes Projekt, das mit meiner Anleitung auch Anfänger spielend hinkriegen. Toll ist, dass du das Nadelkissen auch auch Stoffresten nähen kannst!


Vor einiger Zeit haben wir dir eine tolle Sammlung hübscher Nadelkissen-Tutorials und auch ein zauberhaftes Näh-Set vorgestellt. Heute haben wir eine Nadelkissen-Näh-Anleitung für dich, mit der du ein besonders schönes und gleichzeitig total simples Nadelkissen nähen kannst.

Du kennst das sicher: Für andere nähst du oft und viel und gerne.

Und für dich selbst? Siehst du! Haben wir uns doch gedacht.


Nadelkissen nähen


Mit unserem süßen Nadelkissen nähst du endlich mal was Schönes für dich selbst! Obwohl das Nadelkissen ein wenig tricky aussiehst, ist es auch eine gute Fingerübung für Näh-Anfänger. Und wenn du feststellst, dass dir das Windrädchen gut von der Hand geht, kannst du ja immer noch eine Patchwork-Decke in diesem Design in Angriff nehmen. 🙂

Das Besondere an diesem Nadelkissen: Durch die Schicht Decovil light im Boden stechen  die Nadeln nicht durch das Kissen (und damit möglicherweise in deine Finger!) sondern bleiben fein, wo sie sind.

Übrigens: Wir finden es toll, wenn sich das Thema des Stoffes nochmal in der Deko wiederfindet.


Hier sind die benötigten Materialien:
  • je einen 15 x 15 cm einfarbige Baumwolle für das Windrad
  • je zwei 15 x 15 cm gemusterten Stoff (z.B. mit Kirschen oder Äpfeln)
  • 13 x 13 cm Decovil light
  • Knopf oder Bead als Deko
  • Füllwatte, Nähgarn, Nadel und Faden
  • Bügeleisen

Außerdem:

Nadelkissen nähen

Stoffzuschnitt

Nadelkissen nähen

Zwei der Quadrate jeweils horitontal und vertikal in der Mitte durchschneiden.

Nadelkissen nähen

Stoffzuschnitte für das Windrad diagonal in der Mitte falten und bügeln.

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Entlang der vorgezeichneten Linien mit einem Geradstich und 0,7 cm Nahtzugabe nähen.

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Spitze des Windradflügels zur Naht falten, mit einer Stecknadel fixieren und mit einer geraden Naht fixieren.

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Die vorbereiteten Teile zusammennähen. Dabei jeweils die Nahtzugaben mit viel Dampf auseinanderbügeln. Stichwort: Nesting seams: die Nahtzugaben sollen gut ineineinander passen.

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nun das Decovil light auf den Stoffzuschnitt für den Boden bügeln. Dabei die Nahtzugabe beachten.

Nadelkissen nähen

Stoffstücke aufeinanderstecken, zusammennähen, Wendeöffnung offen lassen.

Nadelkissen nähen

Nahtzugabe zurückschneiden. Dabei die Naht nicht einschneiden.

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nadelkissen gut bügeln und fest mit Füllwatte ausstopfen.

Nadelkissen nähen

Nun die Wendeöffnung mit einem Matratzenstich schließen.
Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

 

Nadelkissen nähen

Nadelkissen nähen

 

Bis bald und happy simple sewing,

deine Sabine

Nadelkissen nähen

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 1

6 Kommentare

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

Antje 5. Juli 2018 - 14:33

Danke für die Anleitung! Ich habe es nachgenäht und es ist gut geworden. Leider kann ich hier kein Foto zeigen. Viele Grüße
Antje

Antworten
SewSimple 5. Juli 2018 - 17:17

Hallo Antje, das ist super! Du kannst es aber auf unserer Facebook-Seite zeigen! Liebe Grüße!

Antworten
Jana 24. Oktober 2019 - 16:21

Ich würde das Nadelkissen gerne nachnähen. Da ich aber totale Anfängerin bin, bin ich mir bei ein paar Dingen unsicher. Wie groß sind denn z.B. die Nahtzugaben bei den jeweiligen Schritten?

Antworten
Sabine 24. Oktober 2019 - 19:18

Hallo Jana, ich nähe das Nadelkissen mit einer Nahtzugabe von 0,7 cm.
Lieben Gruß!

Antworten
Jana 25. Oktober 2019 - 10:43

Vielen Dank, damit kann ich schon mal was anfangen 🙂

Antworten
Sabine 25. Oktober 2019 - 16:36

Cool! 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz