Hauptseite Näh-Anleitungen Anleitung: Boxy Bag mit besticktem Label

Anleitung: Boxy Bag mit besticktem Label

Von Sabine
Boxy Bag - SewSimple.de

Unsere Boxy Bag ist einfach wunderbar! Noch viel individueller wird sie mit einem coolen Label!

Nicht nur, dass sie in den unterschiedlichsten Farben und Materialien großartig aussieht – man kann sie auch in jeder Größe nähen. Bestes Beispiel hierfür ist die geniale Big  Boxy Bag:

Big Boxy Bag - SewSimple.de


Weil sie sich größter Beliebtheit erfreut, haben wir noch zwei süße Versionen für Kinder gemacht. Dafür haben wir die kunterbunten Täschchen jeweils mit einem besticktem Label verziert!

Schau mal:

Boxy Bag mit Label - SewSimple.de


Sticken ist ja echt angesagt, wobei: mit der Hand gestickt ist es noch eine Spur persönlicher als mit einer Stickdatei, finden wir. Und hat außerdem einen tollen Vintage-Charakter.

Das Label machst du so:

  • Bügele ein Stück dünnes Aufbügelvlies auf ein kleines Stück Leinen (ca. 7 *10 cm, je nach Länge des Namens und Schriftgröße)
  • Schreibe mit Textilmarker den entsprechenden Namen auf das Leinen.
  • Nun teilst du zwei oder drei Fäden von handelsüblichem Sticktwist ab und Nähst in einem einfachen Back Stitch (wie heißt das eigentlich auf Deutsch?) den Namen auf.
  • Nimm ein zweites Stückchen Leinen, das genauso groß ist wie das erste, lege die Stücke rechts auf rechts zusammen und nähe rundherum zu.
  • Schneide die Rückseite vorsichtig mit einer Stickschere oder mit einem Nahttrenner ca. 3 cm in der Mitte auf und wende das Label
  • Forme die Ecken schön aus und bügele das Label
  • Wenn du magst, kannst du die Nahtzugabe an den Ecken vor dem Wenden noch ein wenig zurückschneiden, wir verzichten meist darauf, weil dadurch die Ecken ein wenig gerundet werden.
  • Platziere das Label dort, wo du es haben möchtest, und nähe mit einem Running Sticht das Label fest. Fertig!

Wie der Back Stitch geht, kannst du hier sehen:


Der Running Stitch wird so gemacht:


Und so kann das Ergebnis aussehen (wenn man nur mittelgut sticken kann, es aber immer wieder gerne versucht):

Boxy Bag mit Label - SewSimple.de

Pauls Waschtaschen-Label ist mit dem Quilt-Stich der Nähmaschine befestigt.

Noch einen thematisch passenden Reißverschluss-Bead – und: Yippie! Fertig!

Verwechslung ausgeschlossen! ;o)


Happy Simple Sewing

deine

Sabine von SewSimple.de

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl:

Bewerte den Beitrag 🙂

2 Kommentare

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Sonja 28. August 2016 - 11:01

Haach…Herzallerliebst ❤️
Emma und Paul sind total begeistert, wenngleich Paul die ‘Waschtasche’ -ganz Männerlike- als Werkzeugkasten nutzt ?

Dicken Danke-Drücker von
Sonja ?

Antworten
SewSimple 28. August 2016 - 11:33

Ach, wie freut mich das! Liebe Grüße! :o) Sabine

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz