inch in cm umrechnen, meter, yard, inches, zoll umrechnungstabelle

Inch in cm umrechnen: Zentimeter, Meter, Yard, Zoll mit Umrechnungstabelle

von Sabine Schmidt

Inch in cm umrechnen – oder Zentimeter in Inches: Das ist echt nützlich! Entdecke jetzt, wie du Yard, Meter, Zoll und Zentimeter umrechnen kannst.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • in diesem Beitrag erfährst du, wie du inch in cm umrechnen kannst
  • außerdem erfährst du, wie Zentimeter in Inches umgerechnet werden
  • ich zeige dir Beispiele und versorge dich mit einer Umrechnungstabelle

Was ist ein Inch, was sind Inches?

Inches, die Mehrzahl von Inch, sind eine englische Maßeinheit für Länge oder Entfernung, die hauptsächlich in den USA, Großbritannien und anderen Ländern, die das Imperiale System verwenden, verwendet wird. Ein Inch entspricht 1/12 eines Fußes und 2,54 Zentimetern. In Dezimalform ausgedrückt ist ein Inch = 0,0254 Meter.

Was ist ein Yard?

Ein Yard ist eine Einheit der Länge im imperialen und US-amerikanischen Maßsystem. Ein Yard entspricht genau 3 Fuß oder 36 Zoll. In Metern umgerechnet entspricht ein Yard etwa 0,9144 Metern.

Die Yard-Einheit wird häufig in Ländern wie Großbritannien, den USA und Kanada verwendet, insbesondere in Bereichen wie Bau, Textilien und Sport. Zum Beispiel wird im American Football die Spielfeldlänge in Yards gemessen. Auch in der englischen Sprache wird das Wort “yard” oft verwendet, um sich auf einen Hinterhof oder Garten zu beziehen.

Was ist ein Zentimeter (cm)?

Ein cm (oder cm, Abkürzung für Zentimeter) ist eine metrische Maßeinheit für Länge oder Entfernung. Ein Zentimeter entspricht 1/100 eines Meters. In Imperial-Einheiten ausgedrückt, ist ein Zentimeter ungefähr 0,39 Inches. Der Zentimeter ist eine weit verbreitete Maßeinheit und wird in vielen Ländern weltweit verwendet.

Warum sollte man inch in cm umrechnen?

Es gibt viele Gründe, warum man Inches in Zentimeter umrechnen möchte. Einige Gründe sind:

  1. Zentimeter sind der Standard: Das metrische System (inklusive des Zentimeters) ist das internationale Standardmaßsystem. Wenn man in einem internationalen Kontext arbeitet, kann es notwendig sein, Inch-Maße in Zentimeter umzurechnen, um eine klare Kommunikation und Verständigung zu gewährleisten.
  2. Es ist praktisch: In vielen Anwendungen wie zum Beispiel beim Nähen, Patchworken oder im Stoffhandel ist es notwendig, präzise Messungen durchzuführen, die manchmal in Zentimetern angegeben werden müssen. Durch das Umrechnen von Inches in Zentimeter wird es einfacher, die Messungen zu vergleichen und zu verstehen.
  3. Es ist bequem: In vielen Ländern wird das metrische System bevorzugt und Inches werden nicht oft verwendet. Durch das Umrechnen von Inch-Maßen in Zentimeter können sie leichter verstanden und angewendet werden.
  4. Es ist genau: Manchmal benötigt man Messungen mit hoher Genauigkeit, und das metrische System bietet oft eine genauere Messung als das Imperial-System.

Insgesamt gibt es viele Gründe, warum es sinnvoll sein kann, Inch-Maße in Zentimeter umzurechnen, und es ist eine wichtige Fähigkeit, die in vielen Bereichen von Vorteil sein kann.

Was bedeutet “1 inch in 1 cm” umrechnen?

1 inch entspricht 2,54 cm. Das bedeutet, dass wenn man eine Länge oder Entfernung hat, die in Inches angegeben ist, man sie in Zentimeter umrechnen kann, indem man die Anzahl der Inches mit 2,54 multipliziert.

Zum Beispiel entspricht eine Länge von 10 Inches einer Länge von 25,4 cm (10 x 2,54 = 25,4).

Wenn man eine Länge in Zentimeter hat und diese in Inches umrechnen möchte, kann man die Anzahl der Zentimeter durch 2,54 dividieren, um die Anzahl der Inches zu erhalten.
Zum Beispiel entspricht eine Länge von 30 cm etwa 11,81 Inches (30 / 2,54 = 11,81).

Umrechnungstabelle für Inch

Um es dir ganz einfach zu machen, kannst du einfach in unserer cleveren Tabelle deine benötigten Maße ablesen.

inch in cm umrechnen
Inch in cm umrechnen: Mit dieser Tabelle überhaupt kein Hexenwerk!

Ist Inch und Zoll gleich?

Ja, Inch und Zoll sind identisch und bezeichnen dieselbe Maßeinheit. Der Begriff “Zoll” wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz häufiger verwendet, während “Inch” im englischsprachigen Raum gebräuchlicher ist. Beide Begriffe beziehen sich jedoch auf eine Längeneinheit, die 1/12 eines Fußes beträgt und in der Regel in der Form ” oder ” gekennzeichnet ist.

inch in cm umrechnen, meter, yard, inches, zoll umrechnungstabelle

Was ist der Unterschied von inch und cm?

Der Hauptunterschied zwischen Inch und cm ist, dass sie verschiedene Maßeinheiten für Länge oder Entfernung sind und zu unterschiedlichen Systemen gehören.

Inch ist Teil des Imperial-Systems, das in den USA, Großbritannien und einigen anderen Ländern verwendet wird, während cm Teil des metrischen Systems ist, das in den meisten Ländern weltweit verwendet wird.

Ein weiterer Unterschied zwischen Inch und cm ist ihre Größe. Ein Inch entspricht etwa 2,54 cm. Im metrischen System ist der cm die Basiseinheit für Längenmessungen, während der Inch im Imperial-System eine von mehreren Einheiten ist, die für Längenmessungen verwendet werden.

Obwohl beide Einheiten zur Messung von Längen und Entfernungen verwendet werden können, werden sie in verschiedenen Anwendungsbereichen bevorzugt. Zum Beispiel wird das metrische System oft in wissenschaftlichen Bereichen, in der Industrie und im internationalen Handel verwendet, während das Imperial-System in den USA und in einigen anderen Ländern vor allem im Bauwesen und im Straßenverkehr eingesetzt wird.

Wieviel ist 5 Inch?

5 Inch entsprechen 12,7 cm. Um von Inches in Zentimeter umzurechnen, multipliziert man die Anzahl der Inches mit 2,54 (da 1 Inch gleich 2,54 cm ist). In diesem Fall wäre das: 5 x 2,54 = 12,7 cm.

Was ist 1 Inch in Deutsch?

“Inch” ist ein englisches Wort und hat keine direkte deutsche Übersetzung. Im Deutschen wird jedoch oft der Begriff “Zoll” verwendet, um die gleiche Längeneinheit zu bezeichnen. Ein Inch entspricht einem Zoll, und beide Begriffe werden häufig synonym verwendet. 1 Inch entspricht 2,54 Zentimetern.

inch in cm umrechnen, meter, yard, inches, zoll umrechnungstabelle

Wie kann man Zentimeter in Inches umrechnen?

Um Zentimeter in Inches (also cm in inch) umzurechnen, muss man den Wert in Zentimeter durch 2,54 teilen, da 1 Inch genau 2,54 Zentimeter entspricht.

Die Formel für die Umrechnung von Zentimeter in Inches lautet also: Inches = Zentimeter : 2,54

Zum Beispiel, um 20 Zentimeter in Inches umzurechnen:

Inches = 20 cm : 2,54 = 7,874 inches (auf drei Nachkommastellen gerundet)

Daher entsprechen 20 Zentimeter etwa 7,874 Inches.

Wie kann man Yard in Zentimeter umrechnen?

Du hast in einem britischen Shop DEN Stoff entdeckt, weißt aber nicht, ob die angegebene Breite für dein Nähprojekt ausreicht? Rechne ganz einfach nach! In diesem Abschnitt erkläre ich dir, wie’s funktioniert.

Um Yards in Zentimeter umzurechnen, muss man den Wert in Yards mit 91,44 multiplizieren, da 1 Yard genau 91,44 Zentimeter entspricht.

Die Formel für die Umrechnung von Yards in Zentimeter lautet also:

Zentimeter = Yards x 91,44

Zum Beispiel, um 2,5 Yards in Zentimeter umzurechnen:

Zentimeter = 2,5 Yards x 91,44 = 228,6 cm

Daher entsprechen 2,5 Yards etwa 228,6 Zentimeter.

Wie kann man Zentimeter in Yard umrechnen?

Um Zentimeter in Yards umzurechnen, muss man den Wert in Zentimeter durch 91,44 teilen, da 1 Yard genau 91,44 Zentimeter entspricht.

Die Formel für die Umrechnung von Zentimeter in Yards lautet also:

Yards = Zentimeter : 91,44

Zum Beispiel, um 200 Zentimeter in Yards umzurechnen:

Yards = 200 cm : 91,44 = 2,1875 Yards (auf vier Nachkommastellen gerundet)

Daher entsprechen 200 Zentimeter etwa 2,1875 Yards.

Wieviel Yard ist 1 Zentimeter?

1 cm entspricht ungefähr 0,010936 Yards.

Um genau zu sein, muss man 1 cm durch 91,44 teilen, da 1 Yard genau 91,44 cm entspricht:

1 cm / 91,44 = 0,010936 Yards (auf sechs Nachkommastellen gerundet)

Daher entsprechen 1 cm etwa 0,010936 Yards.

Wie kann man Yard in Meter umrechnen?

1 Yard entspricht 0,9144 Meter.

Um von Yard in Meter umzurechnen, multipliziert man die Anzahl der Yard mit 0,9144.

Beispiel: 5 Yard = 5 x 0,9144 = 4,572 Meter.

Umrechnungstabelle Maßeinheiten zum Nähen

Damit du alle möglichen (und unmöglichen) Maßeinheiten umrechnen kannst, kommt hier unsere schicke kleine Maßtabelle. Wir haben die Kommastellen teilweise gerundet. Es hat keinen Sinn, Bruchteile von Millimetern anzugeben, die auf dem Lineal nicht mehr ablesbar sind.

Was für die Industrie also eine Katastrophe ist, ist für den Hobby- und Nähbereich kaum anders zu machen. Wir wollen ja ganz praktisch arbeiten und Projekte umsetzen. Und keine Rechenexperimente machen. 🙂

Umrechnung britisch-amerikanischer / metrischer Maße

Abkürzungen:

  • in = Inch (Zoll)
  • ft = Foot (Fuß)
  • yd = Yard (Schritt)
  • 1 yd = 3 ft = 36 in
  • 1 ft = 12 in

cmminftyd
1 cm10,010,40,0330,011
1 m100139,373,281,09
1 in2,540,02510,330,083
1 ft30,480,3051210,33
1 yd91,40,9143631

Ich hoffe, dieser Beitrag hat dir weitergeholfen und ermutigt dich, künftig auch mal amerikanische oder englische Anleitungen anzugehen. Schreib mir in den Kommentaren gerne deine Fragen zum Thema, dann kann ich sie im Beitrag mit aufnehmen.

Happy simple sewing, deine Sabine

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl: 20

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

10 Antworten zu „Inch in cm umrechnen: Zentimeter, Meter, Yard, Zoll mit Umrechnungstabelle“

  1. Hallo Sabine,
    erstmal vielen Dank für die tollen Tipps. Nach wie vor bist du für mich ja die Erklärqueen schlechthin.
    Nun zu den Umrechnungen, die ja für sich alleine kein Problem ist.
    Aber bedeutet dass, dass ich einen in inch angegebenen Schnitt cm für cm umrechnen muss? Also mit dem Maßband jeden cm abmesse komplett?
    Eigentlich ja, wenn ich das so richtig sehe. Ich mache also einen komplett neuen Schnitt oder?
    Dir schöne Ostertage und liebe Grüße,
    Konstanze

    1. Hallo liebe Konstanze, bei einem fertigen Schnitt ist dir die Arbeit ja schon abgenommen.
      Da musst du einfach nur die Maßtabelle nutzen.
      Hier geht es mehr darum, wenn in Anleitungen nur Inch-Angaben vermerkt sind, du aber das Ergebnis passgenau nacharbeiten willst.

  2. Julia Fisher

    Die Erklärung und Tabelle sind schon mal sehr hilfreich. Aber bei amerikanischen Schnittmustern werden die Nahtzugaben mit Bruchzahlen angegeben und die sind meistens:
    1/2 inch = 1,27 cm
    3/8 inch = 0,952 cm und
    1/4 inch = 0.635 cm
    Gerade beim Quilten wird immer 1/4 inch genommen. Dafür gibt es extra Lineale und Nähfüßchen in der Breite. Vielleicht könntet ihr das noch in die Tabelle einfügen?

    1. Ein sehr guter Hinweis, liebe Julia, danke!

  3. Elfie

    Liebe Sabine 😊 ,es ist schön endlich mal eine Umrechnungstabelle zu haben. Dankeschön, dass du dir immer solch eine Mühe machst. LG Elfie

    1. Sehr gerne, liebe Elfie, es freut mich wirklich, dass du den Beitrag magst.
      Danke für deinen lieben Kommentar. 🙂

  4. Esther Sommer-Heiniger

    Super beschrieben, danke auch für die Tabelle. Jetzt föllt es mir leichter, gerade bei Quiltprojekten die Stoffmenge zu erfahren.

    1. Freut mich sehr, vielen Dank!

  5. Viola

    Danke für die ausführliche Erklärung!!!

    Ich bin Ingenieur und brauche zum Umrechnen immer eine Formelübersicht mit Kasten drum. So wie Deine Rechenbeispiele im Text, aber als Tabelle mit Formeln. Weil ich eine Richtungsschwäche hab und mir immer neu herleiten muß, ob ich für inch mal oder geteilt mit 2,54 rechnen muß.

    1. Ah, guter Hinweis, danke, Viola!

Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#74: Applizieren leicht gemacht mit Jeannette Knake

So applizierst du richtig! 5. Juni 2024 Applizieren, das bedeutet: Ein Stoffstück als Deko auf ein anderes aufnähen. Das geht mal besser, mal schlechter, wenn man es einfach aus dem Lameng macht. Aber mit Jeannettes narrensicheren Tipps und Tricks wird das Applizieren zum Spaziergang. Jetzt anhören!. Tipps, Projekte & Links zum Thema Mach dich schlau…
Kindertasche nähen, Kindertasche Schnittmuster kostenlos, Kindertasche Nähanleitung

Kindertasche nähen im Bärchenlook

Kindertasche nähen: Mit dieser Anleitung ist das kinderleicht. Das kostenlose Schnittmuster für die Kindertasche kannst du dir in diesem Beitrag runterladen. Jetzt loslegen! Das Wichtigste auf einen Blick: Kinder sind wahre Schätzesammler. Egal ob kleine Steinchen, Muscheln, Spielfiguren oder andere Gegenstände: in ihren Händen und Jackentaschen findet man immer etwas davon. Und jedes Teil erzählt…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#73: Stofftrends und Trendstoffe mit Franziska Hemmers

Diese Stoffe haben eine Platz auf deinem Nähtisch verdient… 29. Mai 2024 In dieser Episode nimmt uns Franziska Hemmers von Hemmers Itex wieder mit auf eine abenteuerliche Reise in die Welt der Stoffe und der Stofftrends. Viel Spaß beim Anhören! Also schnapp dir deine Nähmaschine und lass uns gemeinsam in eine Welt voller Farben, Muster…
Knopf annähen, Anleitung, Knopf selber annähen, Knöpfe annähen mit der Hand, Knöpfe annähen mit der Nähmaschine, Knopf annähen mit der Hand, Knopf annähen mit der Nähmaschine, Knopf annähen Video, Stegknopf anbringen

Knopf annähen mit der Hand und mit der Nähmaschine

Knopf annähen: Eins der wichtigsten und unterschätztesten Näh-Abenteuer. In unserer Anleitung zeige ich dir, wie du mit der Hand und mit der Nähmaschine einen Knopf annähen kannst. Das Wichtigste auf einen Blick Es ist einfach nur super toll, wenn du Knöpfe selber annähen kannst. Damit sparst du Ressourcen, weil du deine Kleidung selbst reparieren und…

#72: Dorthe Niemann: Eine deutsch-deutsche Nähgeschichte

Nähen in Ost und West 23. Mai 2024 In dieser Podcast-Episode berichtet BERNINA-Expertin und SewSimple-Redakteurin Dorthe Niemann von ihrer ganz persönlichen Nähgeschichte, die in der damaligen DDR begann und sie mit vielen Umwegen zu BERNINA geführt hat. Unbedingt anhören! 🎧 Über Dorthe Niemann Dorthe Niemann ist geboren und aufgewachsen in Mecklenburg und später in Sachsen….