Abkurbeln

Näh-Wissen: Abkurbeln – so geht’s!

von Sabine Schmidt

Abkurbeln – was ist das? Warum werden Stoffkanten abgekurbelt? Und wie geht das? In diesem Artikel beantworte ich alle diese Fragen und zeige dir, wie man durch Abkurbeln einen Rollsaum nähen kann.


Abkurbeln beim Nähen – was ist das?

Abkurbeln bedeutet, dass eine Stoffkante mit einem schmalen Zickzackstich versäubert wird.


Warum werden Stoffkanten abgekurbelt?

Weil man manchmal einfach einen sehr schmalen Saum, einen so genannten Rollsaum haben möchte. Zum Beispiel bei Shirts oder Kinderkleidung, bei Tuniken oder Tüchern. Bei vielen Näh-Projekten, bei denen ein breiter Saum auftragen oder stören würde.

Durch das Abkurbeln wird der Saum stabilisiert und am Ausfransen gehindert.


Welche Stoffe eignen sich für das Abkurbeln?

Prinzipiell eignen sich fast alle Stoffe dafür. Eingesetzt wird aber das Abkurbeln besonders gern bei zarten Chiffons, Gaze-Stoffen, Musselinstoffen, Viskose und anderen dünnen, eher fließenden Geweben.


Wofür eignet sich ein Rollsaum?

Der durch das Abkurbeln entstehende Rollsaum eignet sich für T-Shirts, Tuniken, Tücher, Kinderkleidung, Kleider und vieles mehr.


Anleitung: Abkurbeln – wie geht das?


  • Schlage die Stoffkante 1 – 1,5 cm nach innen und bügele sie um.
  • Stelle an deiner Nähmaschine einen schmalen, engen Zickzackstich ein.
  • Führe denn die gebügelte Stoffkante knapp am Nähfuß entlang, dass der Zickzackstich die Kante komplett einfasst.

Abkurbeln


  • So soll es dann aussehen:

Abkurbeln


Abkurbeln


  • Schneide die Nahtzugabe bis knapp vor die Naht zurück.
  • Ich benutze dafür einen Rollschneider, weil mir das ein präzises Arbeiten erlaubt.
  • Du kannst die NZG aber auch mit der Schere einkürzen.

Abkurbeln


Abkurbeln


So sieht der fertige Rollsaum aus:


Abkurbeln


Gefällt dir unsere Anleitung?

Dann denk auf jeden Fall an einen Kommentar 🙂


Happy simple sewing,

deine Sabine


 

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 3.7 / 5. Anzahl: 6

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bauchtasche nähen

Bauchtasche nähen: Die 20+ alles entscheidenden Kniffe!

Bauchtasche nähen: Hier kommen die besten Tipps und Tricks zum Nähen cooler Hüfttaschen und Cross-Body-Bags. Mit Bauchtaschen-Schnittmuster und Nähanleitung. Das Wichtigste auf einen Blick In diesem Beitrag verrate ich dir die besten Tipps und Tricks zur perfekten Bauchtasche Schnittmuster und Anleitung für Sling Bag JUNIS kannst du dir direkt hier auf dem Blog herunterladen Ich…
Baby-Bummie nähen

Baby-Bummie nähen: Schnittmuster und Anleitung

Eine Baby-Bummie ist super easy. Alles was du brauchst ist ein bisschen Lieblingsstoff, ein Schnittmuster und eine anfängertaugliche Anleitung. Und schon kann’s losgehen! Das Wichtigste auf einen Blick Wir schauen uns an, welche Stoffe für eine Baby-Bummie geeignet sind Du lernst Bündchen und Mitwachsbündchen zu nähen (und wirst baff sein, wie einfach das ist) Du…
Overlockbuch Näh doch einfach Overlock

Das Overlockbuch von SewSimple ist da!

Ein Overlockbuch von SewSimple? Yesss! “Näh doch einfach Overlock” ist am Start! Erfahre jetzt alles über Inhalte, Hintergründe und Entstehungsprozess des beliebten Grundlagen-Buchs. Ein Overlockbuch von SewSimple? Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Nähbuchs “Näh doch einfach”, das 2021 im Frechverlag erschienen ist, war mir sofort klar: Ein Overlockbuch muss her. Im ersten Buch dreht…
Ordnerhülle aus alter Jeans nähen

Ordnerhülle nähen: Jeans-Upcycling meets Quilt-as-you-go

Ordnerhülle nähen ist eine perfekte Idee für persönlich gestaltete Ordner. Schau dir an, wie du daraus ein Jeans-Upcycling-Projekt oder eine Hülle mit Patchwork-Charakter machen kannst. Das Wichtigste auf einen Blick Upcycling ist eine tolle Möglichkeit, die Umwelt und deinen Geldbeutel zu schonen eine Ordnerhülle schont deine Ordner und schützt die Kanten und Ecken außerdem bietet…
Tasche mit Boden nähen

Tasche mit Boden nähen: Projekttasche Hiro

Tasche mit Boden nähen: Eine hervorragende Idee, wenn deine Tasche einen sicheren Stand bekommen soll. Wie das funktioniert zeige ich dir in dieser Anleitung mit kostenlosem Schnittmuster für eine praktische Projekttasche. Das Wichtigste auf eine Blick In diesem Beitrag zeigt dir Simone vom Nähcafé am Wasserturm, wie du eine praktische und handliche Projekttasche nähen kannst…

Nähen

Nähen ist ein wunderschönes Hobby. Darin sind sich alle einig, die erst einmal den Einstieg geschafft haben. Aber nicht nur das: Nähen ist so nützlich! Egal, ob du dir künftig tolle Taschen nähen oder deine Kleidung selber schneidern oder reparieren möchtest: Ein bisschen Näh-Wissen und einfache Grundlagen – mehr brauchst du gar nicht, um an der Nähmaschine durchzustarten, versprochen! Und dabei ist Nähen lernen gar nicht…