Hauptseite Näh-Anleitungen Nähanleitung: Geschirrtuch verschönern

Nähanleitung: Geschirrtuch verschönern

Von Sabine
Einfache Sachen nähen

Du brauchst ein schnelles Geschenk? Da hab ich was für dich! Ein Geschirrtuch verschönern ist blitzschnell gemacht. Und die aufgehübschten Küchentücher sind einfach nur bezaubernd!


So verschönerst du ganz einfach ein Geschirrtuch

Brauchen deine eigenen Küchentücher auch ein Makeover?

Dan kannst du meine Anleitung natürlich auch zum Upcyclen deiner Geschirrtücher nutzen!

Ganz toll: Du brauchst nur wenig Stoff – hier eignen sich Stoffreste ganz phantastisch, um aus langweiligen Geschirrtüchern echte Glanzstücke für die Küche zu machen!

In meiner Anleitung habe ich das Geschirrtuch mit Paspelband verschönert – das gibt dem Ganzen einen zusätzlichen Pfiff, finde ich.


So kannst du ganz einfach ein Geschirrtuch aufhübschen!

Benötigte Materialien (abhängig von der Größe des Geschirrtuchs)

  • 1 Geschirrtuch
  • 15 cm Baumwollstoff (in der Breite des Geschirrtuchs) – ich finde für Geschirrtücher RetroStoffe besonders schön…
  • ca. 2,5 Meter Baumwoll-Schrägband (ich finde Vichy-Schrägband cool zum Küchen-Thema)
  • ca. 1 Meter Paspelband
  • Rollschneider, Patchwork-Lineal, Schere

Nähanleitung: Geschirrtuch verschönern

Schneide ein ca. 8 cm langes Stück des Schrägbands ab und nähe es an den offenen Längskanten zusammen. Das wird später die neue Schlaufe des Geschirrtuchs.


Geschirrtuch verschönern


Schnapp dir das Geschirrtuch und bügele es.


Geschirrtuch verschönern


Wo du schon dabei bist: Bügele die langen Seiten des Baumwollstoff-Streifens jeweils einen Zentimeter um. Das wird die Nahtzugabe.


Geschirrtuch verschönern


Mach dir eine Markierungen dort, wo du den Stoffstreifen aufnähen willst.

Nähe dort mit den Reißverschluss-Fuß das Paspelband an.


Geschirrtuch verschönern


Dann legst du die umgebügelte Nahtzugabe an die Wulst der Biese und nähst den Stoff knappkantig mit einem Geradstich an.


Geschirrtuch verschönern


Wiederhole diesen Arbeitsschritt auf der zweiten Längsseite.

Jetzt schneidest du die Nahtzugaben des Geschirrtuchs mit Lineal und Rollschneider weg. Das ist notwendig, damit wir gleich das Tuch schön mit Schrägband einfassen können.


Geschirrtuch verschönern


Geschirrtuch verschönern


Und dann wird das ganze Tuch mit Schrägband eingefasst. Wie das funktioniert, zeige ich dir in dieser Anleitung.

Mittig an der oberen Kante fasst du die Schlaufe mit.


Geschirrtuch verschönern


Und fertig ist dein frisch aufgehübschtes Geschirrtuch!


Geschirrtuch verschönern


Geschirrtuch verschönern



Geschirrtuch verschönern


 

Happy simple sewing,

deine Sabine

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 3.3 / 5. Anzahl: 3

4 Kommentare

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

Janine 1. November 2017 - 19:49

Hallo. Ich finde Projekte toll, die nicht so super zeitaufwendig sind und die man auch zwischendurch mal umsetzen kann. Ein Geschirrtuch zu verschönern ist eine gute Idee. Vielen Dank für den Tipp! LG

Antworten
SewSimple 1. November 2017 - 22:05

Sehr gerne! Liebe Grüße!

Antworten
Emmi 16. Juli 2018 - 9:41

Eine Freundin möchte sich mit ihrem Partner eine neue Küche kaufen. Da würde ein neues Geschirrtuch sicher sehr gut reinpassen. Mit etwas Liebe und einigen alten Stoffresten kann man sicher noch etwas spannendes zaubern.

Antworten
SewSimple 16. Juli 2018 - 17:06

Tolle Idee, Emmi! 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz