Tasche Mattea nähen

Schnittmuster: Tasche Mattea nähen

von Sabine Schmidt

Möchtest du eine einfache Tasche aus Leder nähen? Dann ist unsere Tasche Mattea genau das Richtige für dich! Sie ist ungefüttert und daher ein ideales Projekt für Näh-Einsteiger!


Was ist das Besondere an Mattea?

Mattea ist eine klassische Schultertasche mit viel Platz für all deine kleinen und großen Mitnehmsel. Ihre großzügigen Flächen bieten Raum für Applikationen, Stickereien, Plotterbilder und Deko aller Art.

Ihre pure Form bringt die verwendeten Materialien besonders schön zur Geltung! Hier spielt das Material die Hauptrolle!


Tasche Mattea nähen


Ist Mattea gefüttert?

Nein, Mattea ist eine ungefütterte Tasche. Die Rückseite des Materials ist gut sichtbar.


Tasche Mattea nähen


Kann man Mattea nur auf eine Art nähen?

Sie ist variabel und wird offenkantig verarbeitet. Dabei können die Nähte sowohl nach innen als auch nach außen liegen.

Du hast die Wahl, Mattea aus zwei oder vier Schnittteilen mit Mittelnaht zu nähen.

Natürlich bestimmt auch hier das Material den Look! Ein weiches Material lässt Mattea als lässige Hobo Bag daher kommen. Edles Leder macht sie zur büro-tauglichen Schultertasche. Du entscheidest! 😉


Worauf muss ich beim Zuschnitt achten?

Wichtig ist vor allem, dass du die verwendeten Materialien mit einem scharfen Rollschneider zuschneidest. Nur so erhältst du saubere, schöne Schnittkanten. Sie machen den cleanen Look der Tasche aus.


Kann man Mattea auch bedrucken?

Na klar, und wie! Die glatten Flächen laden geradezu dazu ein! Sehr schön geht das zum Beispiel mit Siebdruck.


Tasche Mattea nähen


Ist Mattea auch für Nähanfänger geeignet?

Sehr sogar! Mattea ist ein ideales Projekt, um mit verschiedenen Materialien zu spielen und ihre Wirkung auzuprobieren.

Mit nur wenigen Nähten gelingt dir eine beeindruckende Tasche! Dafür sorgt meine Nähanleitung, in der ich dir jeden Arbeitsschritt erkläre.


Tasche Mattea nähen


Wie muss ich das Schnittmuster für Mattea ausdrucken?

Drucke das Schnittmuster auf 100% Seitengröße auf normalem DIN A4-Papier aus.


Ist die Nahtzugabe enthalten?

Die Nahtzugabe ist im Schnittmuster bereits enthalten. Falls du Mattea etwas breiter nähen möchtest, kannst du an den geraden Mittelkanten einfach etwas Nahtzugabe zugeben.


Wie groß ist die fertige Tasche?

Ohne Schultergurt gemessen ist die Tasche 35 cm breit und 41 cm hoch.


Tasche Mattea nähen


Aus welchem Material kann man Tasche Mattea nähen?

Mattea wird offenkantig verarbeitet. Daher eignen sich alle Materialien, die eine schöne Rückseite haben wie Leder (Glatt- und Wildleder), Releda, Filz, Korkstoff, SnapPap, Walk oder Lodenstoffe.

Grundsätzlich gilt: Je stärker der Stoff, desto stabiler ist die Tasche. Für noch mehr Stand kannst du auf der Rückseite der Taschenteile einen Lederstreifen (wir haben Releda verwendet) aufkleben.


Was ist Releda?

Releda ist ein Material, das aus einer Mischung von recycelten Lederresten und Kautschuk besteht. Es ist sehr fest, hat eine leicht gummiartige Oberfläche und lässt sich wunderbar mit der Nähmaschine nähen.

Es lässt sich sehr gut zuschneiden und sehr leicht auch mehrlagig mit der Maschine nähen. Dadurch, dass es wasserfest ist, eignet es sich ideal als Taschen-Material.

Ich habe die inneren Schultergurte der anthrazit-farbenen Filztasche aus Releda in Kombi mit silbernem Kunstleder genäht. Releda hat den großen Vorteil, dass es aufgrund seiner Beschaffenheit nicht so leicht von der Schulter rutscht.

Mattea lässt sich übrigens auch sehr gut komplett aus Releda nähen!

Achtung: Releda


Wieviel Material benötige ich, wenn ich Mattea nähen möchte?

Bei zwei Schnittteilen benötigst du eine Grundfläche von 42 x 75 Zentimetern. Zusätzlich benötigst du einen mindestens 10 cm breiten und 50 cm langen Streifen aus Leder, Kunstleder oder ähnlichem für die Gurt-Zuschnitte.

Ich habe das Leder für Mattea bei Amazon bestellt. Dort gibt es Lederpakete, die nach Farben und Größen sortiert sind. Das ist für Mattea ideal, finde ich.



Tasche Mattea nähen


Wo kann man Leder kaufen?

Auch bei Amazon wird man fündig, was Leder angeht. Dort habe ich schon mehrfach Lederpakete bestellt. Es gibt sie nach Farben und Größen sortiert. Ein Klick auf die Bilder bringt dich direkt zum jeweiligen Lederpaket.


Mit welcher Nadel nähe ich eine Mattea aus Leder?

Nimm für deine Leder-Projekt eine neue, scharfe Ledernadel. Gebrauchte Nadeln können bereits leicht verbogen oder schartig sein, was dazu führen kann, dass die Naht nicht gleichmäßig wird. Und das ist für Mattea besonders wichtig.



Gibt es noch mehr Tipps zum Nähen mit Leder?

Logisch! HIER haben wir einen ganzen Artikel für dich, der alle Infos rum ums Thema Nähen mit Leder enthält!



Wo bekomme ich das Schnittmuster für Mattea?

Du kannst dir das eBook direkt hier auf SewSimple runterladen und direkt losnähen!



Für Fragen und Anregungen kannst du mir jederzeit eine eMail schreiben: hilfe@sewsimple.de

Und jetzt viel Spaß beim Nähen!

Happy simple sewing

deine Sabine


Tasche Mattea nähen

 

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 5

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bauchtasche nähen

Bauchtasche nähen: Die 20+ alles entscheidenden Kniffe!

Bauchtasche nähen: Hier kommen die besten Tipps und Tricks zum Nähen cooler Hüfttaschen und Cross-Body-Bags. Mit Bauchtaschen-Schnittmuster und Nähanleitung. Das Wichtigste auf einen Blick In diesem Beitrag verrate ich dir die besten Tipps und Tricks zur perfekten Bauchtasche Schnittmuster und Anleitung für Sling Bag JUNIS kannst du dir direkt hier auf dem Blog herunterladen Ich…
Baby-Bummie nähen

Baby-Bummie nähen: Schnittmuster und Anleitung

Eine Baby-Bummie ist super easy. Alles was du brauchst ist ein bisschen Lieblingsstoff, ein Schnittmuster und eine anfängertaugliche Anleitung. Und schon kann’s losgehen! Das Wichtigste auf einen Blick Wir schauen uns an, welche Stoffe für eine Baby-Bummie geeignet sind Du lernst Bündchen und Mitwachsbündchen zu nähen (und wirst baff sein, wie einfach das ist) Du…
Overlockbuch Näh doch einfach Overlock

Das Overlockbuch von SewSimple ist da!

Ein Overlockbuch von SewSimple? Yesss! “Näh doch einfach Overlock” ist am Start! Erfahre jetzt alles über Inhalte, Hintergründe und Entstehungsprozess des beliebten Grundlagen-Buchs. Ein Overlockbuch von SewSimple? Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Nähbuchs “Näh doch einfach”, das 2021 im Frechverlag erschienen ist, war mir sofort klar: Ein Overlockbuch muss her. Im ersten Buch dreht…
Ordnerhülle aus alter Jeans nähen

Ordnerhülle nähen: Jeans-Upcycling meets Quilt-as-you-go

Ordnerhülle nähen ist eine perfekte Idee für persönlich gestaltete Ordner. Schau dir an, wie du daraus ein Jeans-Upcycling-Projekt oder eine Hülle mit Patchwork-Charakter machen kannst. Das Wichtigste auf einen Blick Upcycling ist eine tolle Möglichkeit, die Umwelt und deinen Geldbeutel zu schonen eine Ordnerhülle schont deine Ordner und schützt die Kanten und Ecken außerdem bietet…
Tasche mit Boden nähen

Tasche mit Boden nähen: Projekttasche Hiro

Tasche mit Boden nähen: Eine hervorragende Idee, wenn deine Tasche einen sicheren Stand bekommen soll. Wie das funktioniert zeige ich dir in dieser Anleitung mit kostenlosem Schnittmuster für eine praktische Projekttasche. Das Wichtigste auf eine Blick In diesem Beitrag zeigt dir Simone vom Nähcafé am Wasserturm, wie du eine praktische und handliche Projekttasche nähen kannst…

Nähen

Nähen ist ein wunderschönes Hobby. Darin sind sich alle einig, die erst einmal den Einstieg geschafft haben. Aber nicht nur das: Nähen ist so nützlich! Egal, ob du dir künftig tolle Taschen nähen oder deine Kleidung selber schneidern oder reparieren möchtest: Ein bisschen Näh-Wissen und einfache Grundlagen – mehr brauchst du gar nicht, um an der Nähmaschine durchzustarten, versprochen! Und dabei ist Nähen lernen gar nicht…