Patchwork-Tischläufer nähen

Anleitung: Patchwork-Tischläufer nähen | Applikation

von Sabine Schmidt

Ein toller Tischläufer wirkt fast wie neue Sofakissen: Er kann dem ganzen Raum einen neuen Look verleihen. Erst recht, wenn er im Vintage-Stil daher kommt. Wir zeigen dir, wie du einen hübschen Tischläufer nähen kannst!


Näh-Anleitung für einen Patchwork-Tischläufer

Das geht wirklich ruckzuck und ist super easy. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Bevor du mit dem Nähen des Tischläufers loslegst: Wir haben uns für die Maße an unserem großen Küchentisch von IKEA orientiert.

Falls dein Tisch kleiner ist, kannst du die Kleeblätter und die Breite der Stoffstreifen einfach anpassen. Die Applikationsvorlage enthält viele unterschiedliche Größen. Du kannst sie also zum Beispiel auch nutzen, um Tischsets aufzuhübschen oder um Taschen mit einer Applikation zu verzieren.

Probier doch mal die Kombi eines Tischläufers aus naturfarbenem Leinen mit einer rustikalen weißen Tischdecke aus. Mit ein paar wilden Blumen oder Gräsern wirkt das dann wie auf einer mittelalterlichen Bauernhochzeit. 🙂


Patchwork-Tischläufer nähen – so geht’s!

Benötigte Materialien:
  • 120 x 30 cm naturfarbenes Leinen (wir haben weiches vorgewaschenes Leinen verwendet)
  • Stoffreste, farblich aufeinander abgestimmt (Tilda-Stoffe passen gut zum Leinen)
  • Vliesofix zum Applizieren
  • Baumwoll- oder Sojavlies (ich verwende super-gerne das Baumwoll-Vlies von Heirloom; das ist zwar etwas teurer, dafür kann ich mir da sicher sein, dass es sich auch gut waschen lässt. Es bekommt durch das Waschen einen leichten Crincle-Effekt, den ich besonders gerne mag.)
  • 6 – 8 cm breite Leinen- oder Baumwollstreifen zum Einfassen
  • unsere kostenlose Vorlage: Applikation Kleeblatt
  • ca. 165 x 45 cm passenden Stoff für die Rückseite

  • Teile den Leinenstreifen in 4 Stücke à 30 x 30 cm
  • Dann bereitest du die Applikation vor, indem du das Vliesofix auf dieRückseite der Stoffreste bügelst.

Patchwork-Tischläufer nähen


  • Kurz auskühlen lassen und die benötigten Kleeblatt-Applikationen ausschneiden.

Patchwork-Tischläufer nähen


Patchwork-Tischläufer nähen


  • Schutzpapier entfernen und die Applikationen nach Wunsch auf die Stoffquadrate bügeln.
  • Baumwoll- oder Sojavlies unterlegen.

Patchwork-Tischläufer nähen


Patchwork-Tischläufer nähen


  • Mit Zierstichen feststeppen.
  • Wir haben dafür dieses naturfarbenes Nähgarn aus Bio-Baumwolle verwendet. Kann ich absolut empfehlen – auch fürs Nähen oder Quilten mit der Hand. Es gleitet besonders gut durch den Stoff und lässt sich prima verarbeiten.

Patchwork-Tischläufer nähen


  • Kanten begradigen und Quadrate mit Stoffstreifen einfassen.

Patchwork-Tischläufer nähen


  • Leinenstreifen zwischen die Quadrate nähen und alles rundum nach Wunsch noch einmal mit Leinenstreifen einfassen.

Patchwork-Tischläufer nähen


Patchwork-Tischläufer nähen


Patchwork-Tischläufer nähen


  • Wenn du Lust hast, kannst du jetzt die Oberseite quilten:

Patchwork-Tischläufer nähen


  • Stoff für die Rückseite rechts auf rechts auf den Tischläufer legen, rundum abnähen, dabei eine Wendeöffnung lassen.

Patchwork-Tischläufer nähen


  • Wenden, Nahtzugabe einkürzen.
  • Ecken gut ausformen, bügeln und ggf. mit einem längeren Geradstich quilten.

Fertig!

Patchwork-Tischläufer nähen


Patchwork-Tischläufer nähen

Besonders gut gefällt uns die Farbkombi zusammen mit dem intensiven Blau unseres heißgeliebten Bunzlauer-Geschirrs.

Dieses klassische Geschirr haben wir schon seit vielen Jahren ins Herz geschlossen. Und kaufen uns nach und nach einzelne Stücke nach Bedarf dazu. Das Coole ist: Die Muster sind zwar unterschiedlich, farblich passen aber alle Teile perfekt zusammen.

 


Patchwork-Tischläufer nähen


Patchwork-Tischläufer nähen


Patchwork-Tischläufer nähen


Vergiss nicht, uns einen Kommentar da zu lassen, wenn dir der Beitrag gefällt 🙂


Happy simple sewing,

deine Sabine


 

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 7

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bauchtasche nähen

Bauchtasche nähen: Die 20+ alles entscheidenden Kniffe!

Bauchtasche nähen: Hier kommen die besten Tipps und Tricks zum Nähen cooler Hüfttaschen und Cross-Body-Bags. Mit Bauchtaschen-Schnittmuster und Nähanleitung. Das Wichtigste auf einen Blick In diesem Beitrag verrate ich dir die besten Tipps und Tricks zur perfekten Bauchtasche Schnittmuster und Anleitung für Sling Bag JUNIS kannst du dir direkt hier auf dem Blog herunterladen Ich…
Baby-Bummie nähen

Baby-Bummie nähen: Schnittmuster und Anleitung

Eine Baby-Bummie ist super easy. Alles was du brauchst ist ein bisschen Lieblingsstoff, ein Schnittmuster und eine anfängertaugliche Anleitung. Und schon kann’s losgehen! Das Wichtigste auf einen Blick Wir schauen uns an, welche Stoffe für eine Baby-Bummie geeignet sind Du lernst Bündchen und Mitwachsbündchen zu nähen (und wirst baff sein, wie einfach das ist) Du…
Overlockbuch Näh doch einfach Overlock

Das Overlockbuch von SewSimple ist da!

Ein Overlockbuch von SewSimple? Yesss! “Näh doch einfach Overlock” ist am Start! Erfahre jetzt alles über Inhalte, Hintergründe und Entstehungsprozess des beliebten Grundlagen-Buchs. Ein Overlockbuch von SewSimple? Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Nähbuchs “Näh doch einfach”, das 2021 im Frechverlag erschienen ist, war mir sofort klar: Ein Overlockbuch muss her. Im ersten Buch dreht…
Ordnerhülle aus alter Jeans nähen

Ordnerhülle nähen: Jeans-Upcycling meets Quilt-as-you-go

Ordnerhülle nähen ist eine perfekte Idee für persönlich gestaltete Ordner. Schau dir an, wie du daraus ein Jeans-Upcycling-Projekt oder eine Hülle mit Patchwork-Charakter machen kannst. Das Wichtigste auf einen Blick Upcycling ist eine tolle Möglichkeit, die Umwelt und deinen Geldbeutel zu schonen eine Ordnerhülle schont deine Ordner und schützt die Kanten und Ecken außerdem bietet…
Tasche mit Boden nähen

Tasche mit Boden nähen: Projekttasche Hiro

Tasche mit Boden nähen: Eine hervorragende Idee, wenn deine Tasche einen sicheren Stand bekommen soll. Wie das funktioniert zeige ich dir in dieser Anleitung mit kostenlosem Schnittmuster für eine praktische Projekttasche. Das Wichtigste auf eine Blick In diesem Beitrag zeigt dir Simone vom Nähcafé am Wasserturm, wie du eine praktische und handliche Projekttasche nähen kannst…

Nähen

Nähen ist ein wunderschönes Hobby. Darin sind sich alle einig, die erst einmal den Einstieg geschafft haben. Aber nicht nur das: Nähen ist so nützlich! Egal, ob du dir künftig tolle Taschen nähen oder deine Kleidung selber schneidern oder reparieren möchtest: Ein bisschen Näh-Wissen und einfache Grundlagen – mehr brauchst du gar nicht, um an der Nähmaschine durchzustarten, versprochen! Und dabei ist Nähen lernen gar nicht…