Hauptseite Taschen & Täschchen DIY: Smartphone-Hülle selbst nähen

DIY: Smartphone-Hülle selbst nähen

Von Sabine
SmartPhone-Huelle: Magnetverschluss anbringen.

Selbst genähte Smartphone-Hüllen sind ein wunderbares Geschenk, das man ganz nach den eigenen Vorlieben gestalten kann. Unsere Smartphone-Hülle überzeugt allerdings mit einem zusätzlichen Clou: Innen ist sie mit einem weichen Microfaser-Futter versehen, die das Handy-Display auch noch von Staub und Fingerabdrücken befreit – im Vorbeigehen sozusagen.

Smartphone-Hülle nähen: Hättest du gedacht, dass es so leicht geht?

Falls ihr Sorge habt, dass euer Smartphone schlecht auf den Magnetknopf reagiert, könnt ihr ihn jederzeit durch einen Klettverschluss oder einen Kam Snap ersetzen.

Du kannst meinen Blog unterstützen, indem du Stoffe und Zubehör über diesen Link bei Stoffe.de bestellst! 🙂

Für unsere SmartPhone-Hülle benötigst du:

    • Stoff für die Außenseite, evtl. etwas mehr für eine zusätzliche Tasche, z.B. für die Kopfhörer
    • Microfaser für die Innenseite (hier tut’s ein ganz normales Haushalts-Microfaser-Tuch am Besten!)
    • Vlies zum Verstärken
    • Klettverschluss, ggf. Magnetknopf oder Druckknopf
    • Nach Geschmack: Spitze, Webband, Yoyo
    • Unser kostenloses Schnittmuster: Smartphone-Hülle
Das brauchst du für unsere Smartphone-Huelle: Stoff für den Außenteil, Microfaser für den Innenteil.

Das brauchst du für unsere Smartphone-Hülle: Stoff für den Außenteil, Microfaser für den Innenteil. Wenn du magst, kannst du den Außenstoff zusätzlich mit Vlies verstärken.

Vorbereiten der Verschluss-Lasche: mit Vlies verstärkt, füßchenbreit genäht, eine Wendeöffnung lassen.

Vorbereiten der Verschluss-Lasche: mit Vlies verstärkt, füßchenbreit genäht, eine Wendeöffnung lassen

Die Ecken der Verschlusslasche werden jetzt zurückgeschnitten.

Die Ecken der Verschlusslasche werden jetzt zurückgeschnitten. So lassen sie sich später besser ausformen. Verstürzen, bügeln. Jetzt wird die Mitte der Lasche und die Mitte der Rückseite markiert.

SmartPhone-Huelle: Mitte von Lasche und Rückteil ermitteln, markieren, feststecken und mit einer kurzen Naht sichern.

Die Mitte von Lasche und Rückteil ermitteln, markieren, feststecken und mit einer kurzen Naht sichern.

Außen- und Innenteil rechts auf rechts zuammenstecken, am oberen Rand zusammennähen.

Außen- und Innenteil rechts auf rechts zusammenstecken, mit einer geraden Naht zusammennähen.

SmartPhone-Huelle: Tasche für die Köpfhörer im Stoffbruch zuschneiden.

Falls du magst, kannst du noch eine zusätzliche Tasche für Kopfhörer oder Visitenkarten anbringen. Ich habe mir auf dem Schnittmuster die gewünschte Höhe der Tasche markiert und die Tasche im Bruch zugeschnitten. Anschließend habe ich den Rand mit Schrägband verstärkt und mit Spitze verziert.

Täschchen für die Kopfhörer: Mit ein bisschen Spitze und einem passenden Schrägband wirds edel!

Täschchen für die Kopfhörer: Mit ein bisschen Spitze und einem passenden Schrägband wirds edel!

Die vorbereiteten Stoffteile der Smartphone-Huelle werden jetzt zusammengesteckt und -genäht.

Die vorbereiteten Stoffteile der Smartphone-Hülle werden jetzt zusammengesteckt. Im Innenteil eine Wendeöffnung lassen. Rundherum abnähen. Nahtzugaben zurückschneiden.

Das Futter der Smartphone-Huelle wird mit einer geraden Naht verschlossen.

Das Futter der Smartphone-Hülle wird mit einer geraden Naht verschlossen.

SmartPhone-Huelle: Futter verschließen.

Die Nahtzugabe des Futters wird nach innen gefaltet und festgesteckt.

SmartPhone-Huelle: Magnetverschluss anbringen.

Magnetverschluss anbringen. Ich benutze dafür Vinyl-Garn, weil es unauffällig und sehr reißfest ist.

 

Smartphone-Huelle: fertig!

Die Lasche habe ich zusätzlich mit einem Spiegelchen verziert. Fertig!

 

Viel Spaß beim Nach-Nähen und Happy Simple Sewing

Deine Sabine von SewSimple.de

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 1 / 5. Anzahl: 1

4 Kommentare

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

Gosch, Rose 17. April 2016 - 10:13

Super, aber wo kauft man diese Magnetverschlüsse?

Antworten
SewSimple 17. April 2016 - 19:00

Hallo Rose, du bekommst die Magnetverschlüsse zum Beispiel bei Amazon: Klick!

Antworten
Rose 18. April 2016 - 13:17

Danke, hast du sie auch irgendwo schon mal goldfarbig gesehen? Sieht edler aus

Antworten
SewSimple 18. April 2016 - 17:43

Hallo Rose,

die goldfarbenen Magnetverschlüsse bekommst du zum Beispiel bei Christls Handarbeitsshop.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz