Hauptseite Näh-Anleitungen eBook Napirai: Hüfttasche nähen | Bauchtasche

eBook Napirai: Hüfttasche nähen | Bauchtasche

Von Sabine
Näh-Ideen für die Reise

Hier kommt Napirai! Mit unserem Schnittmuster kannst du ganz easy eine super stylische Hüfttasche nähen. Ob als Gürteltasche, Bauchtasche oder beim Sport, Napirai ist eine fröhliche Begleiterin! 😉


Wie muss eigentlich die ideale Hüfttasche sein?

Sie soll geräumig sein – aber nicht auftragen.

Sie soll sich schön an die Hüfte schmiegen – aber trotzdem gut zu befüllen sein.

Sie soll eine aufgesetzte Tasche mit Reißverschluss haben.

Und: Sie soll hinreißend aussehen! 🙂


Hüfttasche nähen


Wir haben Hüfttaschen genäht, ausprobiert, verworfen, neu konstruiert und im Alltag getestet und optimiert.


Hüfttasche nähen


Herausgekommen ist unsere Hüfttasche Napirai. Die nicht nur optisch ein echtes Schmuckstück ist.

Sie schmiegt sich wunderschön an die Hüfte, bringt Volumen mit, ist aber flach genug, um auch unter Jacke oder Mantel nicht aufzutragen.

Und das Beste daran: Sogar Anfänger können in Nullkommanix die süße Hüfttasche nähen!


Hüfttasche nähen


Sie lässt sich lässig in die Gürtelschlaufen haken. So hast du immer die Hände frei für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.

Falls du magst, kannst du dir auch einen zur Tasche passenden Gürtel aus Gurtband mit Schieberegulatoren und D-Ringen nähen. Dann geht’s auch ohne Gürtelschlaufen!

In die vordere Tasche passt bequem ein großes Handy, in der hinteren Tasche ist Platz für Geld, Taschentücher, Labello oder Hundeleckerlis.


Hüfttasche nähen


Welcher Stoff eignet sich für die Hüfttasche Napirai zu nähen?

Sehr gut eignen sich Baumwolle, Cord, Jeans, Canvas oder Leinen. Aber auch aus Kunstleder, Wachstuch und Papierstoff kann man tolle Napirais zaubern!

Wenn du die Tasche für deinen Spaziergang mit dem Hund nähen möchtest, ist beschichtete Baumwolle eine tolle Alternative zum Baumwollstoff.

Ich habe wieder die schönen Stoffe aus meiner derzeitigen Lieblings-Stoff-Serie von Tante Ema vernäht.

Bestellt habe ich alle Stoffe bei Stoffe-Hemmers.


Hüfttasche nähen


Wie groß ist die Hüfttasche Napirai?

Napirai ist 19 * 22,5 Zentimeter groß.

Wenn du die Hüfttasche an verschiedenen Hosen tragen magst, kannst du auch auf einer Seite mit D-Ring und Schiebe-Regulator arbeiten. Dann bist du ganz flexibel.


Hüfttasche nähen


Kann man die Hüfttasche auch als Bauchtasche tragen?

Natürlich! Du  kannst die Karabiner überall da einhaken, wo du magst!


Hüfttasche nähen


Falls du Fragen zur Anleitung hast, schick mir gerne eine eMail an sabine@sewsimple.de

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Susi vom wundervollen Mädelskramladen für den Einsatz als Fotomodell! 🙂

Und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Nähen!

Happs simple sewing,

deine Sabine


 

Hüfttasche nähen

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl:

Bewerte den Beitrag 🙂

6 Kommentare

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

Nitschke Anne 6. November 2017 - 20:55

Hallo Sabine.
Vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich habe gleich zwei genäht , die morgen gleich verschenkt werden.
Gruß Anne

Antworten
SewSimple 6. November 2017 - 21:37

Wie klasse, Anne! Wenn du Lust hast, zeig sie doch mal auf unserer Facebook-Seite!
Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Verschenken! 😉 Sabine

Antworten
Fini 28. November 2017 - 13:52

Sieht super aus!
Wenn sie mir (Anfänger) gelingt, gibt das bunte Faschingstascherl für unsere Truppe – dann haben wir die Hände frei zum tanzen 🙂
LG, Fini

Antworten
SewSimple 28. November 2017 - 18:53

Hallo Fini, da wünsch ich dir viel Spaß beim Ausprobieren! Wenn’s klappt, will ich ein Foto! 😀 Liebe Grüße an dich und deine Truppe!

Antworten
Rotraud Tewes 4. Dezember 2017 - 18:56

Vielen Dank für das tolle freebook. Habe mir gleich eine Tasche genäht. Leider kann ich hier keine Fotos hochladen, sonst hätte ich meine Tasche gerne gezeigt.

Antworten
SewSimple 4. Dezember 2017 - 19:10

Und ich hätte sie gerne gesehen, Rotraud! 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz