Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 33: Curvy-Schnittmuster und ihre Geheimnisse – Special Guest: Anastasios “Tasso” Voulgaris (Burda)

von Sabine Schmidt

Was macht Curvy-Schnittmuster eigentlich so besonders?

9. August 2023

Schnittmuster für kurvige Schönheiten müssen gekonnt gemacht sein. Denn mit zunehmendem Umfang werden Körper auch individueller. Und das stellt andere Ansprüche an Schnittführung & Co. Zusammen mit Burda Creative Director Anastasios “Tasso” Voulgaris gehe ich in dieser Folge den Geheimnissen von Curvy Mode auf den Grund.

Zum Blogbeitrag “Schnittmuster für Curvys”

Anastasios (Tasso) Voulgaris ist seit über 20 Jahren für den Burda Verlag tätig. Schon als kleiner Junge faszinierte ihn die Nähmaschine seiner Mutter und entdeckte seine Leidenschaft fürs Nähen und Mode beim Theaterspielen an seinem Gymnasium. Er agierte nicht nur auf der Bühne, sondern entwickelte Bühnenbilder und nähte die passenden Kostüme in der Kostüm AG.
Nach abgeschlossenen Design Studium, arbeitete er als Stylist und Art Director für verschiedene Modeunternehmen. 2002 stieg er als Designer und Moderedakteur im Moderessort der burda style ein und übernahm dort 2012 die Position des stellvertretenden Modechefs.

Als Creative Director ist er seit 2017 übergreifend für das Design der Schnittmusterkollektionen zuständig und verantwortet als Chefredakteur die modischen Inhalte und Themen der burda style Printausgabe. Im August erscheint sein erstes Näh-Buch mit dem Titel „Näh dir deinen Look“.

Hier geht’s zu Tassos Buch “Näh dir deinen Look” frisch vom frechverlag:


Weitere hilfreiche Links & Infos

Podcast-Produktion: Maxim Sergej Wagner

➡️ Hier geht’s zum Newsletter

➡️ Hier geht’s zu meinen Nähbüchern direkt beim Frechverlag

➡️ Hier geht’s zum Overlockbuch bei Amazon

➡️ Hier geht’s zum SewSimple-Nähbuch bei Amazon

📽️ Hier findest du den SewSimple Online-Nähkursen

➡️ Noch mehr Schnittmuster und Anleitungen findest du auf meinem Blog

Lass uns Freund*innen sein

SewSimple bei Facebook

SewSimple bei Pinterest

SewSimple bei Instagram

MEIN TIPP: Melde dich auch in der SewSimple Nähgruppe bei Facebook an!

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl: 72

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

16 Antworten zu „Folge 33: Curvy-Schnittmuster und ihre Geheimnisse – Special Guest: Anastasios “Tasso” Voulgaris (Burda)“

  1. Hallo liebe Sabine
    wir sind viele Curvys und wir sind aktiv.
    Aus dem Grund möchten wir dich gerne einladen.
    Zu unserem Näh-Event in 23714 Malente OT Timmdorf
    auf den Landgasthof Kasch
    haben wir zwei neue Termine im Februar 2024
    01.02. – 05.02.2024
    und
    05,02. – 09.02.2024
    Wir würden uns riesig freuen, wenn du dabei bist und uns deine tollen Schnittmuster mitbringst, erklärst
    und mit uns gemeinsam nähst.
    Wir freuen uns über deine Rückmeldung.
    P.S. wir haben anoch frteie Zimmer – wenn also noch Interesse besteht?

    1. Hallo liebe Carola, vielen Dank für die Einladung. Schrein mir doch einfach mal eine Mail an sabine@sewsimple.de, wie ihr euch meinen Besuch vorstellt und wofür genau ihr mich buchen möchtet.
      Liebe Grüße, Sabine

  2. C. Grunert

    Hat mir sehr gut gefallen, gerne mehr von und mit Anastasios Voulgaris. Schade, das Buch von ihm beinhaltet leider keine Curvy-Schnitte, aber vielleicht bleibt es nicht das letzte Buch.

    1. Hello, vielen Dank für deine liebe Rückmeldung. Du, es gibt doch schon ein Buch mit Curvy-Schnitten von Burda!

  3. Hasemuckel

    Hallo Sabine!
    Ein interessanter Podcast mit einigen wertvollen Tipps – danke.
    Angelika

    1. Das freut mich sehr, liebe Angelika. Dankeschön!

  4. Christiane

    Toller Podcast, viel Informationen, die beim Nähen großer Größen helfen.
    Aber: IMMER bei diesen Curvy-Modellen und Schnitten vermisse ich Mode für die Curvies, die eben NICHT den großen Busen haben, sondern einfach nur den Bauchspeck Ü50 oder den Familienhintern – oder gar beides.
    Darauf dann ein Modell anzupassen, das hat mir leider noch niemand erklärt (und ich war fast sicher, dass Du das drin haben würdest) – wie misch ich eine Schulter- und Oberweite für Größe 40/42 mit einem Unterbereich von 44 (eher 45 :D..). Da sind oft irre Abnäher in den Schnitten, die bei mir tüten wie blöde, und eine schöne Linie ist verdammt schwer herzustellen. Das hätte ich mir auch noch gewünscht in dem Podcast.
    Mittlerweile mach ich immer mehr ‚abgekupferte‘ Schnitte von Modellen, die ich hauptsächlich im Urlaub gekauft habe – an den Ständen auf frz. Märkten gibt es interessanterweise gut sitzende größere Teile, die kleidsam sind und mich positiv stimmen. Ich kann nur zustimmen – die Mode muss zu mir passen. Es sollte viel mehr solche Kurse und Podcasts und Videoanleitungen geben, wie man sich Schnitte anpasst, wie man gut gemachte Teile abnimmt zum Tragen des gleichen Teils in x Farben und Mustern – denn auch damit lässt sich ja spielen.

    Aber sonst: ich liebe Deine Webseite und die Modelle, auch die Täschchen und den andern Schnickschnack.

    Liebe Grüße
    Christiane

    1. Hallo liebe Christiane,
      vielen Dank für deine Offenheit.
      Vielleicht kannst du nachvollziehen, dass die praktische Seite, also die Anleitung, hier im Podcast aus nahe liegenden Gründen nicht gut aufgehoben ist.
      Wie du zwischen den Größen nähen kannst, das zeige ich ja ausführlich in meinem Blogbeitrag “Kleidung selber nähen“.

  5. Grete

    Wieder ein sehr kurzweiliger und interessanter Podcast!
    Ich nehme immer einen Praxistipp aus den Podcasts mit. So auch hier.
    Ich freue mich auf viele folgende! ☺️

    1. Wir sind dran, liebe Grete.
      Toll, dass du mithörst!

  6. Anke

    Fazit:
    „Es gibt keine häßlichen Menschen, nur unvorteilhaft zurechtgemachte“.

  7. Hallo Sabine,

    vielen Dank für diesen tolle und informativen Podcast mit Tasso. Ihr harmoniert so gut, wie ich auch im BlaBla schon bemerkt habe. Freue mich jetzt schon auf die Buchbesprechung.
    Schöne Grüße
    Susanne

    1. Oh, wie schön, liebe Susanne. Danke dir. Da wird sich auch Tasso freuen. 🙂

  8. Daniela Utzinger

    Liebe Sabine,
    herzlichen Dank für diesen, einmal mehr, super spannenden und informativen Podcast. Du verstehst es einfach bestens deine Interviewpartner/Innen geschickt, souverän und wertschätzend auszufragen. Ich bin absolut begeistert über deine Podcasts. Ich liebe sie und warte stets sehnsüchtig, bis wieder ein neuer erscheint. Endlich komme ich Nähnerd zu vieeeeeeel Futter zu meinen Lieblingsthemen.
    ( In meinem Umfeld ist das Interesse mit mir über nähen, handarbeiten, mode usw zu sprechen eher gering🫤😅😉)

    1. Oh, wie himmlisch, dein Feedback zu lesen, liebe Daniela!
      You made my day. 🙂

Plotter kaufen, welchen Plotter kaufen, Schneideplotter kaufen, Schneideplotter Kaufberatung, Schneidegerät kaufen, Schneidegerät Funktionen, welchen Plotter soll ich kaufen?

Plotter kaufen: Tipps, Geräte & Funktionen

Plotter kaufen: Erfahre in diesem Blogbeitrag alles über die gängigsten Schneideplotter, ihre Funktionen und was du damit machen kannst. Das Wichtigste auf einen Blick Liebäugelst du schon länger mit einem Plotter und kannst dich einfach nicht für ein Gerät entscheiden? Keine Panik, ich gebe dir Fakten und Tipps zu allen gängigen Hobbyplottern auf dem Markt…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

59 Jacquard-Geschichte(n) aus Lyon – Gast: Luisa Gebauer, MT Stofferie

So schön außergewöhnlich und außergewöhnlich schön: Jacquard-Stoffe im Wandel der Zeit 21. Februar 2024 Man sieht sie überall: Ob auf dem Laufsteg, als edler Vorhang, Hingucker-Abendtäschchen, Blazer, Jacke, Pulli, schillernde Bauchtasche oder hinreißendes Kleid. Aber: Was ist eigentlich das Besondere an Jacquard-Stoffen? Und warum werden so viele dieser edlen Stoffe ausgerechnet in und um Lyon…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#58 Nähmythen und was dahinter steckt – Gast: Anja Lia Kübler (BERNINA)

Die Geheimnisse hinter Druckluftspray, Fadenlauf, Nahtzugabe & Co. 14. Februar 2024 Konkret kümmern wir uns diesmal um Nähmythen. Also Dinge, die man mal irgendwo gehört hat und seitdem immer so macht. Oder Sprüche, die in der Näh-Community gebetsmühlenartig wiederholt und schlichtweg falsch sind. Vielleicht fühlst du dich auch beim ein oder anderen Thema regelrecht ertappt….
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#56 Freies Schneiden: So funktioniert Improv Quilting auf Anhieb! (Gast: Birgit Kühr)

Kreative Patchwork-Technik für Einsteiger und Näh-Abenteurer 🙂 31. Januar 2024 Freies Schneiden ist eine Patchwork-Technik, die manchmal auch Improv Quilting genannt. Dabei werden Stoffstücke und Stoffstreifen freihändig mit dem Rollschneider zugeschnitten. Dadurch entstehen willkürliche Patchwork-Elemente mit natürlicher Anmutung und individuellem Look. Tipps, Projekte & Links zum Thema Tipps, Projekte & Links zum Thema Hier geht’s…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#56 Die richtige Nadel für dein Nähprojekt auswählen – Gast: Simone Fuchs-Schulz

Welche Nähmaschinen-Nadel für welches Nähprojekt? SewSimple klärt auf! ∞} .24. Januar 2024 Was bedeuten die Zahlen auf den Nadel-Päckchen? Welche Nadelart eignet sich für welche Maschine? Und welche Nadel sollte für welchen Stoff verwendet werden? Fragen über Fragen. In dieser Podcast-Episode machen Simone und ich einen ersten Aufschlag und klären die wichtigsten Fragen zum Thema…