Hauptseite Näh-Anleitungen Anleitung: Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

Anleitung: Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

Von Sabine
Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

Reißverschluss-Taschen aus PVC-Folie sind so praktisch! Ob zuhause oder auf Reisen – du behältst immer den Durchblick. In dieser Anleitung zeige ich dir, wie auch Anfänger ganz einfach eine Tasche aus Klarsicht-Folie nähen können!


Lass uns eine Tasche aus Klarsicht-Folie nähen 🙂

Vielleicht kennst du schon meine Anleitung für eine Reißverschluss-Tasche aus Vinyl – eigentlich dasselbe Material, aus dem auch diese Tasche genäht ist.

Was ist anders? Diesmal benötige ich kein Schrägband um die Tasche einzufassen. Sie Tasche wird vor allem mit der Overlock genäht. Auch der Reißverschluss. Du kannst ihn natürlich auch mit der normalen Nähmaschine nähen. Dann ist die Stoffkante nicht mit versäubert, aber das ist kein Problem.

Den Taschen-Reißverschluss nähe ich mit der Overlock!

Das geht! Stelle die Nahtbreite deiner Overlock-Maschine auf schmal. Am besten testest du es an einem Probestück. Für manche Overlocks gibt es extra schmale Füße als zusätzliches Zubehör. Ich verzichte allerdings darauf. Meine Overlocknaht steht ca. 1 Millimeter über den Reißverschluss-Rand – was ich für diese Art von schnellen Taschen aber völlig okay finde.

Die Enden des Reißverschlusses versäubere ich mit einem kleinen Stück Schrägband. Hier kann man auch noch einmal wunderbar einen kleinen Farbakzent an der ansonsten durchsichtigen Tasche setzen.

Du benötigst für diese Anleitung kein Schnittmuster. Das ist klasse! So kannst du die Tasche so groß oder klein machen, wie du magst.

Schneide einfach zwei Stücke Folie in der Größe deiner Wahl zurecht, runde die unteren Ecken ab (z. B. mit einem Teller) und los geht’s! 🙂


Überblick: Verwendete Materialien, Maße & Zubehör


Tasche aus Klarsicht-Folie nähen – so geht’s!

  • Schneide zwei Taschenteile in der Größe deiner Wahl sowie ein Stück Endlos-Reißverschluss zu.
  • Runde die unteren Ecken der Taschenteile mit einem Zirkel oder einem Tellerrand ein.
  • Schneide den Reißverschluss zu:
  • Der Reißverschluss soll ca. 3 cm kürzer sein als das Taschenteil.
  • Fasse die Enden des Reißverschlusses mit Schrägband ein.
  • Hefte den Reißverschluss mit der rechten Seite nach unten an das Taschenteil.
  • Der Reißverschluss soll an jeder Seite einen Abstand von ca. 1,5 cm zur seitlichen Kante des Taschenteils haben.

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

  • Nähe den Reißverschluss mit der Nähmaschine oder mit der Overlock ein.

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

  • Wiederhole diesen Arbeitsschritt für die zweite Seite.

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

  • Falte die Nahtzugaben nach unten und steppe sie von rechts mit einer geraden Naht mit der Nähmaschine fest.

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

  • So sollte es jetzt aussehen.

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

  • Lege die Außenseiten rechts auf rechts aufeinander und fixiere beide Lagen mit Stoff-Clips.

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

  • Nähe die beiden Stofflagen mit der Overlock zusammen.
  • Beginne und ende an der oberen Taschenkante.
  • Nähe die Rundungen langsam und führe das Taschenteil während des Nähens, sodass eine schöne Kurve entsteht.

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

  • So sollte es jetzt aussehen.

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

  • Klebe die Fadenketten mit etwas Textilkleber auf die Nähte.

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

  • Wende die Tasche und forme die Nähte schön aus.

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

Und jetzt: Nähe mehr davon! 😉

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

Mit Regenbogen-Reißverschlüssen bekommen deine Klarsicht-Taschen direkt einen coolen Farb-Kick! 😉

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

Ein bisschen dezenter: Reißverschluss-Tasche mit braunem metallisiertem Reißverschluss und Glencheck-Schrägband.

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen

Aber ich mag’s ja bunt!

Tasche aus Klarsicht-Folie nähen


Viel Spaß beim Nach-Nähen! Lass uns gerne einen Kommentar da 🙂

Happy simple sewing,

deine Sabine

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 1 / 5. Anzahl: 1

4 Kommentare

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

sonny 29. Mai 2018 - 15:29

Hallo,
wieso klebst du die Fadenketten fest? Die ziehe ich mit einer Stopfnadel immer in die Naht rein, restl. Zipfel abschneiden und gut is
lg sonny

Antworten
SewSimple 29. Mai 2018 - 17:13

Hallo Sonny, hast absolut recht, kann man machen.
Bei mir ribbelt sich dabei die Fadenkette aber meistens auf uns das sieht dann bei einer durchsichtigen Tasche nicht so schön aus.
Festgeklebt gefiel mir in diesem Fall besser.
Liebe Grüße, SAbine

Antworten
Gisa 22. Juni 2018 - 12:24

Hallo,
schade, man sollte ja Plastik vermeiden. Stofftäschchen sind schön und halten viiiiiel länger.
MfG Gisa

Antworten
SewSimple 23. Juni 2018 - 7:26

Hallo Gisa, hast vollkommen recht. Durchsichtige Taschen sind für Flugreisen besonders praktisch, weil du dann beim Zoll nicht alles rausnehmen musst. 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz