Hauptseite Näh-Anleitungen Birnen-Topflappen nähen | Patchwork

Birnen-Topflappen nähen | Patchwork

Von Sabine
Birnen-Topflappen nähen - SewSimple.de

Obst ist gesund. Auch für die Augen. Unsere witzigen Birnen-Topflappen in sanften Farben versorgen deinen Körper vielleicht nicht mit Vitaminen – aber allein ihr Anblick stärkt dein Immunsystem. 😉

Bei der Farbauswahl haben wir Stoff mit Vintage-Charakter ausgesucht – zum Beispiel den gemusterten Stoff in sanftem Ocker von Riley Blake. Die Rückseite der Birnen-Topflappen ist aus vorgewaschenem steingrauem Leinen genäht:

Die Kombi aus Grau und Gelbtönen, gewürzt mit einem Spritzer Rot ist toll, oder?

Auch wenn du noch Näh-Anfänger bist, kannst du ganz einfach unsere zuckersüßen Birnen-Topflappen nähen. Mit unserer Anleitung schaffst du das spielend!


Wenn du Birnen-Topflappen nähen möchtest, brauchst du folgende Zutaten

  • Stoff für Vorder- und Rückseite
  • Stoffreste für Applikationen
  • Thermolam
  • Vliesofix für die Applikation
  • Schrägband (ich benutze 5 cm breite Schrägbandstreifen, die doppelt gefaltet werden)
  • Stecknadeln
  • Sprühkleber, temporär
  • farblich passendes Nähgarn
  • unser kostenloses Schnittmuster bekommst du hier: Birnen-Topflappen

Stoff zuschneiden

  • 2 mal Stoff für die Vorderseite
  • 2 mal Stoff für die Rückseite
  • 2 mal 2 Lagen Vlies/Thermolam
  • je 2 mal Birnen-, Blatt- und Stiel-Form

Birnen-Topflappen nähen - Stoffe zuschneiden


Applikation vorbereiten

  • Als nächstes wird die Applikation mit Vliesofix versehen und auf den Stoff aufgebügelt.

Birnen-Topflappen nähen - Applikation aufbügeln


Applikation aufnähen

  • Lass die aufgebügelte Applikation kurz auskühlen, dann kannst du sie mit einem schmalen Satinstich aufnähen. Erfahrungsgemäß solltest du dabei nur eine Lage Thermolam mitfassen. Auf diese Weise erhältst du eine schöne Quilt-Struktur und bekommst gleichzeitig ein gleichmäßiges Stichbild.

Birnen-Topflappen nähen - Applikation aufsteppen


Quiltsandwich schichten

  • Alle vier Lagen werden jetzt mit Kleber-Spray fixiert. Wenn du noch eine Applikation für die Rückseite anbringen möchtest, tust du das vor dem Fixieren. Außerdem bringst du jetzt eine Schlaufe zum Aufhängen der Topflappen an. Dazu genügt eine kurze gerade Naht, da du die Schlaufe später noch mit dem Schrägband festnähst.

Birnen-Topflappen nähen - Quiltsandwich stecken


Schrägband anbringen

  • Bevor du das Schrägband auf der linken Seite annähst, schneidest du noch das überschüssige Thermolam zurück. Manchmal dehnt es sich durch das Bügeln ein bisschen aus.

Birnen-Topflappen nähen - Überschuss abschneiden

  • Jetzt kannst du das Schrägband anbringen. Wie das geht, kannst du dir zum Beispiel hier auch noch einmal anschauen:

Birnen-Topflappen nähen - Schrägband anbringen


Fertigstellen

  • Zum Schluss nähst du das Schrägband mit einem 3,5er Geradstich so fest, dass die Naht verdeckt ist.

Birnen-Topflappen nähen - SewSimple.de

Birnen-Topflappen nähen - SewSimple.de

Birnen-Topflappen nähen - SewSimple.de

Birnen-Topflappen nähen - SewSimple.de

Birnen-Topflappen nähen - SewSimple.de

Birnen-Topflappen nähen - SewSimple.de

 

Birnen-Topflappen nähen - SewSimple.de

Birnen-Topflappen nähen - SewSimple.de


Hast du Appetit bekommen, und möchtest selbst ein paar Topflappen (für dich selbst oder die Kinderküche) nähen?

Dann freuen wir uns über einen Kommentar.


 

Happy simple sewing

Deine Sabine

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl:

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz