Hauptseite Näh-Anleitungen Kissenhülle nähen mit Reißverschluss

Kissenhülle nähen mit Reißverschluss

Von Sabine

Eine Kissenhülle nähen – das habe ich schon öfter hier auf dem Blog in vielen Varianten gezeigt. Was aber noch fehlt: Eine Kissenhülle mit Reißverschluss nähen! Dabei ist das so kinderleicht. Ich zeige dir, wie’s funktioniert!


Diese Materialien benötigst du


Anleitung: Kissenhülle mit Reißverschluss nähen

So berechnest du die Größe der Stoffzuschnitte

  • Rechne zur Kantenlänge des Kissens 2 cm Nahtzugabe hinzu.
  • Ich verwende meist Kissen von 50 x 50 cm. Die Stoffzuschnitte sind dann 52 x 52 cm groß.
  • Auf meine Kissenhülle habe ich schon einen Flockprint aufgebracht.

Kisssenhülle nähen

Versäubern

  • Die Kanten der Stoffzuschnitte werden jetzt rundherum mit der Overlock versäubert.
  • Alternativ kannst du auch auch einen engen Zickzackstich verwenden.

Kisssenhülle nähen

So sollte es jetzt aussehen.

Kisssenhülle nähen

An der Seite, an der ich den Reißverschluss einnähen will, mache ich mir 8 cm zu beiden Seiten eine Markierung.

Kisssenhülle nähen

Mit Geradstich nähen & Naht verriegeln

  • Beide Stoffquadrate rechts auf rechts aufeinander legen und von der Stoffkante bis zur Markierung mit einem Geradstich nähen.
  • Anfang und Ende der Naht verriegeln.

Kisssenhülle nähen

  • Durch diesen Arbeitsschritt entsteht ein Schlitz, in den der Reißverschluss gleich eingelegt wird.

Kisssenhülle nähen

  • So sollte es jetzt aussehen.

Kisssenhülle nähen

Auseinanderfalten und bügeln

  • Die Nahtzugaben auseinanderfalten und bügeln.
  • Dasselbe an den Nahtzugaben des Schlitzes wiederholen.

Kisssenhülle nähen

  • So sollte es jetzt von der rechten Seite aussehen.

Kisssenhülle nähen

Bekleben

  • Stoff wieder umdrehen und die Nahtzugaben des Schlitzes mit Wondertape bekleben.

Kisssenhülle nähen

  • Die Trägerfolie des Wondertapes abziehen.
  • Den Reißverschluss symmetrisch im Schlitz positionieren.
  • Das kannst du später beim Nähen noch ein wenig anpassen.

Kisssenhülle nähen

  • So sollte es jetzt von der rechten Seite aussehen.

Kisssenhülle nähen

Knappkantiger Geradstich

  • Mit dem Reißverschlussfuß deiner Nähmaschine nähst du jetzt mit einem Geradstich knappkantig von rechts um den Reißverschluss herum.

Kisssenhülle nähen

  • An den Seiten des RV nähst du einen Riegel, indem du mehrmals hin und her nähst.
  • So kann die Naht später nicht einreißen.

Kisssenhülle nähen

  • Der Reißverschluss ist eingenäht.
  • Jetzt kannst du die restlichen drei Seiten zunähen.

Kisssenhülle nähen

Falten und zusammen stecken

  • Falte den Stoff zusammen, dass die rechten Seiten aufeinander liegen.
  • Stecke beide Stofflagen mit Stecknadeln zusammen.

Kisssenhülle nähen

Kisssenhülle nähen

  • Nähe mit einem Geradstich die drei Seiten nähfußbreit ab.

Kisssenhülle nähen

  • So sollte es jetzt aussehen.

Kisssenhülle nähen

Einkürzen

  • Kürze die Nahtzugaben der Ecken diagonal bis auf 3 Millimeter vor der Naht ein.
  • So lassen sich später die Ecken gut ausformen.

Kisssenhülle nähen

Wenden und ausformen

  • Kissenhülle wenden und die Ecken ausformen.
  • So sieht der fertige Reißverschluss jetzt aus.

Kisssenhülle nähen

Kisssenhülle nähen

Näh dir am besten direkt ein paar Hüllen zum Wechseln!

Das geht sooo fix! Und macht einfach einen Riesenspaß!

Happy simple sewing,

deine Sabine

Kissenhülle nähen

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl: 65

Bewerte den Beitrag 🙂

14 Kommentare

Ähnliche Beiträge

14 Kommentare

Christoph 16. September 2020 - 0:00

Sehr geniale Idee! Das muss ich mal probieren. Ich habe einige alte Sofakissen, die um Erneuerung schreien.

Antworten
Sabine 16. September 2020 - 7:14

Freut mich! 🙂👍

Antworten
Claudia Lenzen 3. September 2020 - 9:58

WEnn ich ein 40 x 40 Kissen nähen möchte, dann muß ich 42 x 42 cm Stoff nehmen und einen 30 cm Reißverschluß ?

Antworten
Sabine 6. September 2020 - 16:11

Genau! 🙂

Antworten
Melanie 17. August 2020 - 21:00

Hallo Sabine,

viele Nähanleitungen habe ich mir bereits im Netz angesehen, doch Deine war für mich die beste. Ich habe sie gleich ausprobiert. Super Ergebnis. Vielleicht sollte ich beim nächsten mal mit einem Baumwollstoff anfangen und nicht gleich mit einem dicken Segeltuch 😉

Liebe Grüße

Melanie

Antworten
Sabine 17. August 2020 - 21:54

Freut mich sehr, liebe Melanie!
Ja, Segeltuch kann bei sowas eine Herausforderung sein.
Obwohl’s eben auch sehr cool aussieht… 😉

Antworten
Astrid 5. Januar 2020 - 16:30

Eine super Idee! War für mich völlig neu. Werde ich auf jeden Fall probieren. Dir noch ein schönes neues Jahr und viel Gesundheit!

Liebe Grüße,
Astrid

Antworten
Sabine 6. Januar 2020 - 7:27

Hallo Astrid, kannst ja mal berichten, wie es geklappt hat!
Ich freu mich über deine Rückmeldung! 🙂

Antworten
Rotraut Geick 11. Dezember 2019 - 13:37

Das ist eine super einfache Anleitung und das Nähen klappt auf Anhieb. Ich hatte lange keine Kissenhüllen mehr genäht, aber jetzt zu Weihnachten könnte ich in Produktion gehen…..

Antworten
Sabine 11. Dezember 2019 - 15:08

Super, dass du mit der Anleitung klar gekommen bist, Rotraut! Dankeschön!

Antworten
Alexandra Szabó 8. Juli 2019 - 16:30

Sind es nicht 7cm von jeder Seite beim Reißverschluss?
Liebe Grüße

Antworten
Melanie 15. Juni 2019 - 16:01

So einfach.
Nähe meine Kissenbezüge ab jetzt immer so.
Danke
Lg
Melanie

Antworten
gunhild 9. März 2019 - 23:37

hallo,
warum erst alle Kanten versäubert und dann nachher zusammengenäht..
kann man das zusammennähen mit overlock nicht in einem Arbeitsgang erledigen?

Antworten
SewSimple 10. März 2019 - 5:59

Hallo Gunhild,
das Versäubern rundum schlage ich vor, damit die Kante, in die der RV eingenäht wird, sauber aussieht und nicht ausreißt.
Liebe Grüße, Sabine

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.