Osternest nähen Schritt 17

Osternest nähen mit kostenlosem Schnittmuster GUL

von Evelyn

Osternest nähen für Anfänger: Mit dieser Anleitung kannst du ein einfaches Osternest in zwei Varianten zu je zwei Größen nähen.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Mit dieser Anleitung kannst du dir ein hübsches Osternest nähen
  • Das Osternest kannst du in zwei Varianten zu je zwei Größen nähen
  • Das kostenlose Schnittmuster kannst du in diesem Beitrag runterladen
  • Nählevel: Anfänger
  • Nähzeit: 1 Stunde

YouTube Anleitung Osternest nähen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und das erste Grün des Jahres erscheint. Um dich so richtig in Frühlingsstimmung zu bringen, gibt’s bei SewSimple das perfekte Oster-Nähprojekt für dich: Ein wunderschönes (und einfach zu nähendes) Osternest!

Einfach nur ein Utensilo nähen ist dir zu langweilig? Dann ist diese Anleitung genau das Richtige für dich!

Bei uns sieht Frühling so aus: Bunte Ostereier zieren die Sträucher und Bäume, Osterglocken nicken mit ihren goldgelben Köpfchen und die Kinder wuseln wild durcheinander und suchen Osternestchen mit Leckereien. Und wie süß sie sich freuen, wenn sie ihr ganz persönliches Nestchen entdeckt haben!

Mit dieser Anleitung kannst du ebenfalls für deine Lieblinge so ein tolles Osternest nähen. Wähle zwischen der einfachen Variante GUL (mit glattem Rand) und der Blütenvariante GUL BLOMST.

Mein Tipp: Nähe ein kleines Osterkörbchen für Schokoeier und ein großes Osternest für die Sonntagsbrötchen. 🙂 Verwende bunte beschichtete Baumwolle für die Osternestchen der Kinder um sie im Garten zu verstecken, oder einen dezenten Canvas, der zu deiner Tischdeko passt. Ich wünsche dir viel Spaß!

Können Anfänger ein Osternest nähen?

Aber klar, das kannst du. Du wirst bei diesem Projekt auch die Bügeleinlage decovil light kennenlernen und verarbeiten. In meinem Beitrag über Vliesstoffe, Einlagen und Co. erfährst du weitere Details über diese und andere Einlagen. Außerdem lernst du wie man mit einem Stück Stoff offene Kanten versäubert.
Ich werde dir jeden Schritt erklären und das Video zeige ich dir noch einmal die Details genauer.

Was brauche ich um ein Osternest zu nähen?

In erster Linie nicht dehnbaren Stoff. Am besten eignet sich einfache Baumwoll-Webware und Canvas. Er lässt sich super bügeln und in Form bringen.

Du kannst mehr darüber in dem Beitrag Baumwollstoff nähen erfahren. Dort hast du eine gute Übersicht über die Verarbeitung von Webware. Es geht aber auch beschichtete Baumwolle als Außenstoff oder Jeans.

HIER findest du den Hasenstoff, den ich in meiner Anleitung verwendet habe.

Weiterhin benötigst du:

Welche Stoffe eignen sich um ein Osternest zu nähen?

Für den Außenstoff solltest du ein festeres Material wählen. Ideal ist hier Canvas, beschichtete Baumwolle, beschichteter Canvas, Jeans, Dekostoffe.
Für das Innenfutter eignet sich besonders einfache Baumwollwebware. Sie ist gut zu bügeln und dient als Träger für das decovil light.
Außerdem eignet sich die einfache Webware gut um die offenen Nahtkanten zu versäubern.

Hier findest du die passenden Stoffe um ein Osternest zu nähen:

Wieviel Stoff benötige ich für ein Osternest?

Du kannst aus je 50 cm Außen- und Innenstoff 4 Körbchen nähen.
Für ein kleines Osternest reichen aber auch Stoffreste ab einer Größe von 30 cm x 30 cm.

Wo finde ich das kostenlose Schnittmuster?

Du kannst das Osternest in zwei Varianten zu je zwei Größen nähen. Die kleinen Osternestchen eignen sich gut zum Verstecken von Süßigkeiten und hat einen Durchmesser von ca 15 cm. Das große Osternest kommt mit ca. 20 cm Durchmesser daher.

PDF-Schnittmuster Osternest GUL + GUL BLOMST

So funktioniert’s mit dem Schnittmuster:

  1. Zum SewSimple Newsletter anmelden
  2. Newsletter-Anmeldung in Bestätigungsmail anklicken: Ja, ich will…
  3. Nach Empfang der SewSimple-Willkommensmail bist du offiziell Nähpost-Abonnentin
  4. mit derselben eMailadresse ein Kundenkonto anlegen
  5. Einloggen
  6. Auf Download klicken oder über den Freebookbereich deines Kundenkontos zum Schnittmuster gehen.

Evtl. hilft es auch, die Cookies und den Cache zu löschen, einen anderen Browser zu verwenden oder ein anderes Endgerät. Oft klappt es mit dem PC oder Laptop, wenn es mit dem Handy nicht funktioniert.

Es ist auch immer eine gute Idee, zu überprüfen, ob dein Browser auf den neuesten Stand ist oder ob deine Browsereinstellungen einen Download verhindern. 🙂

Für weitere Fragen schau gerne auch mal hier: sewsimple.de/faq

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir das Schnittmuster nicht per eMail verschicken können. Entsprechende Anfragen können wir leider nicht beantworten.

Wie wird das Schnittmuster zusammengeklebt?

Das Schnittmuster ist, wie alle größeren Schnitte von SewSimple durchnummeriert. Klebe zuerst die Seiten zusammen und schneide dann das gewünschte Schnittmuster aus. Das Zusammenkleben funktioniert so:

Und so sollten die zusammengeklebten Teile aussehen:

Osternest nähen
Osternest nähen

Was muss meine Nähmaschine können um ein Osternest zu nähen?

Eine normale Haushaltsnähmaschine mit Geradstich ist perfekt für dieses Projekt.
Verwende eine Universalnadel. Ich bevorzuge eine 80er Stärke.

Anleitung: Osternest nähen

Okay, alles am Start? Los geht’s!

Osternest nähen Schritt 1

Drucke das Schnittmuster in der tatsächlichen Größe ohne Seitenanpassung aus und schneide es inklusive Nahtzugabe zu.

Osternest nähen Schritt 2
Osternest nähen Schritt 2

Du benötigst den Zuschnitt folgender Teile:

1x Innenfutter
1x Bügelvlies
1x Außenstoff
2x Versäuberungsstreifen

Osternest nähen Schritt 3
Osternest nähen Schritt 3

Schneide die Nahtzugabe des Bügelvlies zurück und bügel es auf deinen Innenstoff.

Achtung: Die glänzende Seite des Bügelvlies muss auf dem Stoff liegen.
Das ist die Klebeseite.

Warum bügel ich das Vlies auf den Innenstoff?
Prinzipiell ist es egal ob du auf den Außenstoff oder den Innenstoff bügelst. Bei Außenstoffen die nicht gebügelt werden können (beschichtete Baumwolle) musst du den Innenstoff wählen.
In diesem Fall habe ich mich für das dünnere Material entschieden um dem Nestchen etwas mehr Stand zu verschaffen.

Osternest nähen Schritt 4
Osternest nähen Schritt 4

Lege denn Innenstoff rechts auf rechts bündig auf den Außenstoff.

Osternest nähen Schritt 5
Osternest nähen Schritt 5

Stecke alles gut fest.

Osternest nähen Schritt 6
Osternest nähen Schritt 6

Nähe mit einem Geradstich über die Rundungen.
Die Innenkanten bleiben offen.

Osternest nähen Schritt 7
Osternest nähen Schritt 7

Schneide die Nahtzugabe zurück.

Osternest nähen Schritt 8
Osternest nähen Schritt 8

Wende das Osternest und bügel es gut aus.

Osternest nähen Schritt 9
Osternest nähen Schritt 9

Lege die Außenseite vor dich hin.
Schlag die offenen Kanten übereinander und stecke sie gut fest.

Wiederhole den Schritt auf der gegenüberliegenden Seite.

Osternest nähen Schritt Falttechnik

Achtung: Bei den großen Varianten wird der Boden nur bis zur Markierung gefaltet.

Osternest nähen Schritt 10
Osternest nähen Schritt 10

Nähe mit einem Geradestich nähfüßchenbreit darüber.

Osternest nähen Schritt 11
Osternest nähen Schritt 11

Vorbereitung der Versäuberungsstreifen

Bügel den Versäuberungsstreifen einmal in der Länge zur Mitte.
Bügel danach die Außenkante zur Bügelfalte in der Mitte.
Es sollte jetzt wie ein Schrägband gefaltet sein.

Tipp: Du kannst als Versäuberungsstreifen auch fertiges Baumwollschrägband verwenden.

Osternest nähen Schritt 12
Osternest nähen Schritt 12

Stecke den Versäuberungsstreifen rechts auf rechts mittig an die offene Bodenkante.

Osternest nähen Schritt 13
Osternest nähen Schritt 13

Nähe mit einem Geradstich in der ersten Falte entlang. Lass ca 1cm am Anfang und Ende frei.

Osternest nähen Schritt 14
Osternest nähen Schritt 14

Falte die überstehenden 1cm der Enden nach innen und klappe den Versäuberungsstreifen mit den Bügelkanten über die offene Bodenkante.

Stecke alles gut fest.

Wiederhole das Ganze für die zweite Bodenkante.

Osternest nähen Schritt 15
Osternest nähen Schritt 15

Nähe knappkantig den Versäuberungsstreifen auf beiden Seiten fest.

Osternest nähen Schritt 16
Osternest nähen Schritt 16

Jetzt brauchst du dein Osternest nur noch wenden und ein bisschen ausformen.

Fertig.

Osternest nähen Schritt 17
Osternest nähen Schritt 18

Fazit

Ein Osternest zu nähen ist gar nicht schwer. Durch die Wahl des Materials wie beschichtete Baumwolle, kannst du es auch im feuchten Gras im Garten verstecken. Liebevoll gefüllt mit Schokolade und Süßigkeiten macht das Osternest Kindern und Erwachsenen Freude beim Suchen und vor allem beim Finden.

Mein Tipp: Verwendest du ein dezentes Leinen oder Canvas, kann dein Osternest auch perfekt als Brötchenkorb für die Sonntagsbrötchen verwendet werden.

Ein Osternest aus frühlingshaften Farbtönen ist ein hübscher Hingucker auf dem Tisch.

Toll auch: Du kannst kreativ werden was Größe, Farbe, Form betrifft. Magst du es etwas geschwungener und verspielter entscheidest du dich für GUL BLOMST. Für Minimalisten könnte eventuell GUL besser geeignet sein. Auf alle Fälle ein schönes Anfängerprojekt, was Freude bereitet.

Happy simple sewing, Eve & Sabine

Osternest nähen
Osternest nähen

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 80

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

130 Antworten zu „Osternest nähen mit kostenlosem Schnittmuster GUL“

  1. Hallo, ich würde so gerne das hübsche Osternest nähen, ich komme nicht an das Schnittmuster, obwohl ich mich angemeldet habe, bekomme immer Fehlermeldungen, schade, LG Dagmar.

  2. Sabine Plikat

    Nicht nur ein Top Schnittmuster, jetzt mit Erklärungen zum Zusammenkleben und Hinweis beim großen Körbchen. Ich bin absolut begeistert.
    Empfehle deine Seite immer sehr gerne , dass werde ich auch weiterhin machen.Lieben Dank für deine Mühe.
    Ach ja , nicht nur dein Blog auch deine Bücher sind topi. Klar habe sie selber , verschenke sie aber auch sehr gerne , an alle Art von Nähfans .

    1. Dein lieber Kommentar freut mich sehr, Sabine.
      Ganz lieben Dank und: schön, dass du dabei bist.

  3. piselli

    Super für Stoffresten-Verwertung. Schnell genäht und sieht erst noch toll aus. Danke für das Freebie.

    1. Finde ich auch.
      Freut mich sehr, wenn du dich freust. 🙂

  4. Yvi

    Hallo Sabine, erst habe ich gedacht “ohhha, das ist kompliziert” ist es nicht, auch als Anfänger relativ schnell gemacht und sehr gut beschrieben.
    Das Schrägband habe ich im Außenstoff gefertigt-sieht super aus und ist nochmal ein Hingucker.
    Wird allerdings nicht als Osternest, sondern als Naschischale verwendet…

    1. Eine ausgesprochen leckere Idee, liebe Yvi! 🙂

  5. Hallo Sabine,
    ich haette gern das Schnittmuster fuer das Osterkoerbchen. Aber egal ob ich registriere oder mich anmelde fuer den Newsletter, es wird mir gesagt:
    diese e-mail adresse wurde bereits angemeldet. Ich bekomme den Newsletter ja auch schon. Also, was kann ich machen um das Schnittmuster zu bekommen? Heidi

    1. Hello, kein Problem, so funktioniert’s:

      1.Zum SewSimple Newsletter anmelden
      2. Newsletter-Anmeldung in Bestätigungsmail anklicken: Ja, ich will…
      3. Nach Empfang der SewSimple-Willkommensmail bist du offiziell Nähpost-Abonnentin
      4. mit derselben eMailadresse ein Kundenkonto anlegen
      5. Einloggen
      6. Auf Download klicken oder über den Freebookbereich deines Kundenkontos zum Schnittmuster gehen.

      Evtl. hilft es auch, die Cookies und den Cache zu löschen, einen anderen Browser zu verwenden oder ein anderes Endgerät. Oft klappt es mit dem PC oder Laptop, wenn es mit dem Handy nicht funktioniert.
      Es ist auch immer eine gute Idee, zu überprüfen, ob dein Browser auf den neuesten Stand ist oder ob deine Browsereinstellungen einen Download verhindern. 🙂

      Für weitere Fragen schau gerne auch mal hier: sewsimple.de/faq

      Liebe Grüße, Sabine

    2. Genau das, liebe Heidi: Ein Kundenkonto anlegen. 🙂

  6. Carmen

    Hallo Sabine, immer wieder habt ihr super Ideen, die mit der dazugehörigen Anleitung nachgearbeitet werden können. Auch bei dem Osternestchen ist das wieder der Fall. Schnell und einfach genäht, in jedem Falle Anfängertauglich, zaubert man einen Hingucker. Und dann wird man von strahlenden Kinderaugen belohnt.
    Danke für das tolle Schnittmuster.

    1. Großartig, da wird sich meine Kollegin Eve aber auch freuen! Vielen Dank!

  7. Sieglinde J.

    Liebe Sabine,
    vielen Dank für die tollen Osterkörbchen. Werde ich doch glatt nähen 🤗.
    Was für schöne Stoffe du vernäht hast 👍🏼 gefällt mir super.
    Liebe Grüsse
    Sieglinde 🙋🏻‍♀️

    1. Freut mich, dass dir das Körbchen gefällt, liebe Sieglinde!

  8. Roland

    Hallo Sabine, das Osterkörbchen ist toll und ich hatte gleich zwei genäht nach Schnittteil 1a/1b und 2a/2b. Im Video wird es schön gezeigt, wie die Teile zusammengehören.
    Nun wollte ich auch ein größeres nähen, aber besonders bei Schnittteil 4 komme ich an meine Grenzen. Ich kann es drehen wie ich will, ich weiß nicht wie ich es zusammenbringen soll.
    Auch bei den Schnittteilen 3a/3b weiß ich nicht, ob die breite oder kurze Seite aneinander gehören und ob man dann vielleicht im Bruch zuschneiden müsste. Ich möchte keinen Müll produzieren, es wäre schade ums Material. Vielleicht kannst du mir weiterhelfen .
    Viele Grüße Roland

    1. Hallo Roland, es hilft, wenn du zuerst alle Seiten nach dem SewSimple-Prinzip zu einem Rechteck zusammenklebst.
      Dann kannst du die Schnittteile besser zuordnen und ausschneiden.

      1. Roland

        Was ist denn ein SewSimple-Prinzip?

        1. Lieber Roland, schau gerne mal in den FAQs. 😉

          1. Roland

            Oh, Danke sehr. Das hat mir sehr weitergeholfen.

          2. Das freut mich! 🙂

  9. Claudia Hieber

    Liebe Sabine, mal wieder ein schönes Projekt. Das erste Ostwekörbchen ist fertig, und es werden noch mehr folgen..
    Ich habe meins zum Schluss noch oben abgesteppt
    Liebe Grüße Claudia

  10. Hallo, Sabine
    ich bin schon fuer den Newsletter angemeldet, wie kann ich das Schnittmuster fuer die suessen Osterkoerbchen bekommen?

    1. Hello, kein Problem, so funktioniert’s:

      1.Zum SewSimple Newsletter anmelden
      2. Newsletter-Anmeldung in Bestätigungsmail anklicken: Ja, ich will…
      3. Nach Empfang der SewSimple-Willkommensmail bist du offiziell Nähpost-Abonnentin
      4. mit derselben eMailadresse ein Kundenkonto anlegen
      5. Einloggen
      6. Auf Download klicken oder über den Freebookbereich deines Kundenkontos zum Schnittmuster gehen.

      Evtl. hilft es auch, die Cookies und den Cache zu löschen, einen anderen Browser zu verwenden oder ein anderes Endgerät. Oft klappt es mit dem PC oder Laptop, wenn es mit dem Handy nicht funktioniert.
      Es ist auch immer eine gute Idee, zu überprüfen, ob dein Browser auf den neuesten Stand ist oder ob deine Browsereinstellungen einen Download verhindern. 🙂

      Für weitere Fragen schau gerne auch mal hier: sewsimple.de/faq

      Liebe Grüße, Sabine

    2. Das geht eben nicht, weil mir gesagt wird meine email adresse ist schon angemeldet. Dann kann ich es nicht abschicken. Habe schon 2 Mal probiert, Heidi

  11. Inge Bongartz

    Wieder einmal ein wunderschönes Freebie, vielen lieben Dank dafür. Meine Freundinnen werden sich freuen.

    1. Ui, das freut mich! 🙂

  12. Isabeau

    Leider kann ich die PDF Anleitung nicht runterladen.

    1. Hello, kein Problem, so funktioniert’s:

      1.Zum SewSimple Newsletter anmelden
      2. Newsletter-Anmeldung in Bestätigungsmail anklicken: Ja, ich will…
      3. Nach Empfang der SewSimple-Willkommensmail bist du offiziell Nähpost-Abonnentin
      4. mit derselben eMailadresse ein Kundenkonto anlegen
      5. Einloggen
      6. Auf Download klicken oder über den Freebookbereich deines Kundenkontos zum Schnittmuster gehen.

      Evtl. hilft es auch, die Cookies und den Cache zu löschen, einen anderen Browser zu verwenden oder ein anderes Endgerät. Oft klappt es mit dem PC oder Laptop, wenn es mit dem Handy nicht funktioniert.
      Es ist auch immer eine gute Idee, zu überprüfen, ob dein Browser auf den neuesten Stand ist oder ob deine Browsereinstellungen einen Download verhindern. 🙂

      Für weitere Fragen schau gerne auch mal hier: sewsimple.de/faq

      Liebe Grüße, Sabine

  13. Rita Suter

    Liebe Sabine eine geniale Idee, wunderschönes Körbchen, vielen Dank dafür!
    Werde es gerne probieren und was ich super cool finde, es ist in kurzer Zeit genäht.
    Ich hätte noch eine kleine Anmerkung. Wär’s möglich zu erwähnen, welche Nadelstärke du empfiehlst?
    Das würde mir natürlich als nicht Profinäherin helfen.

    Herzlichen Dank und liebe Grüsse
    Rita

    1. Hallo liebe Rita, Eve empfiehlt im Beitrag die passende Nadelstärke!

  14. Gertrud Jakobs

    Klasse Tipp und super simpel zu arbeiten 😊

    1. Sehr gut, das freut mich!

  15. Friederun Leidig

    Liebe Sabine, herzlichen Dank für diese super Idee. Ich habe schon andere Körbchen genäht, aber diese Variante ist sooooo schön. Danke auch für die simple Nähanleitung. Jetzt ran an die Nähmaschine und Ostern kann kommen.

    1. Ich finde sie auch bezaubernd und freue mich, dass dir die Körbchen ebenfalls gefallen, liebe Friederun!

  16. Kattta

    Ein super schönes Oster Körbchen, dass nicht nur für Ostern Verwendung findet. Ganz lieben Dank, liebe Sabine, für dieses tolle Schnittmuster!

    1. Ui, das freut mich!
      Ich habe schon gesehen, wie jemand ein tolles Aufbewahrungskörbchen für Nähkram daraus gezaubert hat.
      Viel Spaß beim Nähen. 🙂

  17. Mapa

    Ist eine tolle Idee. Ich liebe wieder verwertbare Sachen.

  18. Kerstin Krasny

    Vielen Dank für das hübsche Schnittmuster und die- wie gewohnt- sehr gute Anleitung. Ein erstes Körbchen ist schon genäht. Die Idee,das Körbchen aus beschichteter Baumwolle zu nähen, gefällt mir auch. Muss man dann trotzdem mir Decovil verstärken?
    Liebe Grüße, Kerstin

    1. Würde ich auf jeden Fall so machen, Kerstin.

  19. Annegret Schiffers

    Eine ganz tolle Idee. Habe mir schon das freebook geladen und habe nun Ideen für die vielen Osterstoffreste.

    Vielen Dank für eure tollen kreativen Ideen, deren Umsetzung wunderbar einfach erklärt sind.

    Liebe Grüße Annegret

    1. Sooo gerne, liebe Annegret.
      Viel Spaß bei der Umsetzung! 🙂

  20. heikoe66

    Würde gerne das Sm des osterkorbes runterladen . Leider klappt es nicht . Bitte um Hilfe

    1. Hello, kein Problem, so funktioniert’s:

      1.Zum SewSimple Newsletter anmelden
      2. Newsletter-Anmeldung in Bestätigungsmail anklicken: Ja, ich will…
      3. Nach Empfang der SewSimple-Willkommensmail bist du offiziell Nähpost-Abonnentin
      4. mit derselben eMailadresse ein Kundenkonto anlegen
      5. Einloggen
      6. Auf Download klicken oder über den Freebookbereich deines Kundenkontos zum Schnittmuster gehen.

      Evtl. hilft es auch, die Cookies und den Cache zu löschen, einen anderen Browser zu verwenden oder ein anderes Endgerät. Oft klappt es mit dem PC oder Laptop, wenn es mit dem Handy nicht funktioniert.
      Es ist auch immer eine gute Idee, zu überprüfen, ob dein Browser auf den neuesten Stand ist oder ob deine Browsereinstellungen einen Download verhindern. 🙂

      Für weitere Fragen schau gerne auch mal hier: sewsimple.de/faq

      Liebe Grüße, Sabine

  21. bettina

    Hallo Sabine,
    danke für die Körbchen. Endlich kommt mein Décovil, seit Jahren auf dem Schrank, zum Einsatz :). Das letzjährige habe ich ja auch genäht und es freut mich, dass meine Enkel es immer noch als Süssigkeitentasche benutzen.

    1. Freut mich sehr, vielen Dank!

  22. Antonie

    Ein sehr schönes Osternest! Leider gelingt es mir nicht das Schnittmuster auszudrucken.

  23. Martha Wendt

    Hallo Sabine,

    ganz lieben Dank für die vielen Freebooks auf deiner Seite. Am meisten habe ich mich heute über die Cord-Tasche gefreut. Die werde ich sicher ganz schnell nacharbeiten. Ich denke überhaupt, dass Cord in dieser Saison der Hit werden wird. Es gibt so viele tolle Cord-Stoffe inzwischen. Deinen Schnitt für das Cord-Kleid habe ich mir natürlich auch schon besorgt und dieses Kleid/Tunika? steht ganz oben auf meiner To-do-Liste. Nochmals ganz lieben Dank.
    Martha

    1. Großartig, viel Spaß beim Nachnähen!

  24. teknos

    Üdvözlöm! A mintát nem tudom letölteni- nyuszi kosár.

    1. Szia, semmi gond, ez így működik:

      1. Iratkozzon fel a SewSimple hírlevélre
      2. Kattintson a hírlevélre történő regisztrációra a visszaigazoló e-mailben: Igen, szeretném…
      3. Miután megkapta a SewSimple üdvözlő e-mailt, Ön hivatalosan a SewPost előfizetője
      4. Hozzon létre egy ügyfélfiókot ugyanazzal az e-mail címmel
      5. Bejelentkezés
      6. Kattintson a Letöltés gombra, vagy lépjen a mintára ügyfélfiókja ingyenes foglalási területén.

      Ezenkívül segíthet a cookie-k és a gyorsítótár törlése, másik böngésző vagy másik végkészülék használata. Gyakran működik PC-vel vagy laptoppal, ha nem működik a mobiltelefonnal.
      Azt is érdemes mindig ellenőrizni, hogy a böngésző naprakész-e, vagy a böngésző beállításai megakadályozzák-e a letöltést. 🙂

      Ha további kérdései vannak, kérjük, nézzen körül itt: sewsimple.de/faq

      Üdvözlettel, Sabine

  25. Marion

    Liebe Sabine, wie bekomme ich das Schnittmuster für das schöne Osterkörbchen? Liebe Grüße Marion

    1. Hello Marion, schau gerne mal direkt in der Anleitung, da erkläre ich es Step by Step… 😉

  26. Wenderoth

    Hallo Sabine, ich finde das Schnittmuster super so ein niedliches Körbchen ! Vielen Dank dafür ! Liebe Grüße Hildegard

    1. Freut mich sehr, liebe Hildegard!

  27. Sabine Stockmeier

    Wiedermal ein schönes Schnittmuster und Tutorial.DANKESCHÖN! Wird gleich genäht.GLG Sabine aus Berlin

    1. Freut mich sehr, viel Spaß!

  28. Christine 3

    Hallo liebe Sabine,
    ich wollte Dein niedlichers Osterkörbchen nähen und kann das Schnittmuster nicht runterladen.
    Hast Du eine Idee???
    Liebe Grüße Christine

    Danke für Deine tollen Sachen und Erklärungen 🙂

    1. Hallo Christine, ich kann sehen, dass du mit dieser eMail schon ein Freebook heruntergeladen hast.
      Vielleicht findest du es einfach in deinen Downloads nicht?

  29. Sandy

    Hallo ich habe mich bei den ihnen angemeldet aber irgendwie klappt es nicht das ich mir schnittmuster runterladen kann. Ich register mich aber er sagt dann immer der Benutzer name ist schon vergeben und ich komme nicht rein um mir dann schnittmuster runterladen zu können vielleicht können sie mir noch mal sagen was ich tun kann mfg sandy Möller

    1. Hello, kein Problem, so funktioniert’s:

      1.Zum SewSimple Newsletter anmelden
      2. Newsletter-Anmeldung in Bestätigungsmail anklicken: Ja, ich will…
      3. Nach Empfang der SewSimple-Willkommensmail bist du offiziell Nähpost-Abonnentin
      4. mit derselben eMailadresse ein Kundenkonto anlegen
      5. Einloggen
      6. Auf Download klicken oder über den Freebookbereich deines Kundenkontos zum Schnittmuster gehen.

      Evtl. hilft es auch, die Cookies und den Cache zu löschen, einen anderen Browser zu verwenden oder ein anderes Endgerät. Oft klappt es mit dem PC oder Laptop, wenn es mit dem Handy nicht funktioniert.
      Es ist auch immer eine gute Idee, zu überprüfen, ob dein Browser auf den neuesten Stand ist oder ob deine Browsereinstellungen einen Download verhindern. 🙂

      Für weitere Fragen schau gerne auch mal hier: sewsimple.de/faq

      Liebe Grüße, Sabine
      P.S.: Du hast mit dieser eMail kein Benutzerkonto, daran wird’s wohl liegen… 😉

  30. Ich versuche den Schnitt für Osternest runterladen und das funktioniert leider nicht. Ich komme nie zum Warenkorb. Hab auch schon das Passwort gewechselt . Vergebens!

    1. Hello, kein Problem, so funktioniert’s:

      1.Zum SewSimple Newsletter anmelden
      2. Newsletter-Anmeldung in Bestätigungsmail anklicken: Ja, ich will…
      3. Nach Empfang der SewSimple-Willkommensmail bist du offiziell Nähpost-Abonnentin
      4. mit derselben eMailadresse ein Kundenkonto anlegen
      5. Einloggen
      6. Auf Download klicken oder über den Freebookbereich deines Kundenkontos zum Schnittmuster gehen.

      Evtl. hilft es auch, die Cookies und den Cache zu löschen, einen anderen Browser zu verwenden oder ein anderes Endgerät. Oft klappt es mit dem PC oder Laptop, wenn es mit dem Handy nicht funktioniert.
      Es ist auch immer eine gute Idee, zu überprüfen, ob dein Browser auf den neuesten Stand ist oder ob deine Browsereinstellungen einen Download verhindern. 🙂

      Für weitere Fragen schau gerne auch mal hier: sewsimple.de/faq

      Liebe Grüße, Sabine

Plotter kaufen, welchen Plotter kaufen, Schneideplotter kaufen, Schneideplotter Kaufberatung, Schneidegerät kaufen, Schneidegerät Funktionen, welchen Plotter soll ich kaufen?

Plotter kaufen: Tipps, Geräte & Funktionen

Plotter kaufen: Erfahre in diesem Blogbeitrag alles über die gängigsten Schneideplotter, ihre Funktionen und was du damit machen kannst. Das Wichtigste auf einen Blick Liebäugelst du schon länger mit einem Plotter und kannst dich einfach nicht für ein Gerät entscheiden? Keine Panik, ich gebe dir Fakten und Tipps zu allen gängigen Hobbyplottern auf dem Markt…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

59 Jacquard-Geschichte(n) aus Lyon – Gast: Luisa Gebauer, MT Stofferie

So schön außergewöhnlich und außergewöhnlich schön: Jacquard-Stoffe im Wandel der Zeit 21. Februar 2024 Man sieht sie überall: Ob auf dem Laufsteg, als edler Vorhang, Hingucker-Abendtäschchen, Blazer, Jacke, Pulli, schillernde Bauchtasche oder hinreißendes Kleid. Aber: Was ist eigentlich das Besondere an Jacquard-Stoffen? Und warum werden so viele dieser edlen Stoffe ausgerechnet in und um Lyon…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#58 Nähmythen und was dahinter steckt – Gast: Anja Lia Kübler (BERNINA)

Die Geheimnisse hinter Druckluftspray, Fadenlauf, Nahtzugabe & Co. 14. Februar 2024 Konkret kümmern wir uns diesmal um Nähmythen. Also Dinge, die man mal irgendwo gehört hat und seitdem immer so macht. Oder Sprüche, die in der Näh-Community gebetsmühlenartig wiederholt und schlichtweg falsch sind. Vielleicht fühlst du dich auch beim ein oder anderen Thema regelrecht ertappt….
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#56 Freies Schneiden: So funktioniert Improv Quilting auf Anhieb! (Gast: Birgit Kühr)

Kreative Patchwork-Technik für Einsteiger und Näh-Abenteurer 🙂 31. Januar 2024 Freies Schneiden ist eine Patchwork-Technik, die manchmal auch Improv Quilting genannt. Dabei werden Stoffstücke und Stoffstreifen freihändig mit dem Rollschneider zugeschnitten. Dadurch entstehen willkürliche Patchwork-Elemente mit natürlicher Anmutung und individuellem Look. Tipps, Projekte & Links zum Thema Tipps, Projekte & Links zum Thema Hier geht’s…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#56 Die richtige Nadel für dein Nähprojekt auswählen – Gast: Simone Fuchs-Schulz

Welche Nähmaschinen-Nadel für welches Nähprojekt? SewSimple klärt auf! ∞} .24. Januar 2024 Was bedeuten die Zahlen auf den Nadel-Päckchen? Welche Nadelart eignet sich für welche Maschine? Und welche Nadel sollte für welchen Stoff verwendet werden? Fragen über Fragen. In dieser Podcast-Episode machen Simone und ich einen ersten Aufschlag und klären die wichtigsten Fragen zum Thema…