Hauptseite Näh-Anleitungen Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff | Test & Erfahrungen

Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff | Test & Erfahrungen

Von Sabine
Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff

Weil ich in der letzten Zeit viele Taschen mit Reißverschluss genäht habe, musste mal wieder Nachschub her. In diesem Beitrag erfährst du, welche Erfahrungen ich mit Reißverschlüssen aus metallisiertem Kunststoff gemacht habe.


Nähen mit Reißverschlüssen aus metallisiertem Kunststoff

Zugegeben, ich habe aktuell einen gewissen Verschleiß: Die metallisierten Reißverschlüsse sind immer ganz schnell weg! Dafür passen sie einfach farblich zu gut zu meinen Stoffen.

Neue mussten her – und schau mal, was ich für wunderschöne Exemplare gefunden habe:


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Metallisierte Reißverschlüsse sind mein Geheimtipp

Nachdem ich erstmal die Angst vor den Endlos-Reißverschlüssen verloren hatte (falls du das auch kennst: Es gibt auf dem Blog eine Anleitung zum Umgang mit Endlos-Reißverschlüssen ), gab es plötzlich kein Halten mehr.

Ich habe schon viele umwerfende schöne Taschen mit den Schmuckstücken genäht! Und es ist echt so – die hochwertigen Reißverschlüsse machen aus einer schönen Tasche eine ganz besondere!

EXTRA-TIPP: Es gibt inzwischen die wundervollen metallisierten Reißverschlüsse auch bei Stoffe Hemmers: einen tollen Endlos-Reißverschluss aus Lurex in Gold und Silber. Glamour zum Nähen, finde ich!

Als Fertigversion gibt es die Spiralreißverschlüsse in SilberGold und Kupfer. Besonders gut gefallen mir hier die schönen runden Zipper.

Diese Version habe ich bei meiner Hüfttasche Napirai vernäht:

Metallisierte Reißverschlüsse


Übrigens habe ich die Reißverschlüsse auch für unser neues Freebook Kosmetiktasche Portobella verwendet!

Sieht einfach göttlich aus, finde ich!



Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff

Das ist unsere Taco-Tasche mit Zwei-Wege-Zipper. Die Anleitung dazu findest du hier.


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff

Und hier die klassische Taco-Tasche.


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff

Täschchen Paloma – das Schnittmuster mit Nähanleitung gibt’s hier.


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff

Das schlichte Tampon-Täschchen wird mit dem breiten, ausdrucksstarken Reißverschluss zum Schmuckstück! Mit unserer Nähanleitung nähst du es ganz schnell selbst!


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff

Und nochmal Täschchen Paloma, diesmal in einem Apricot-Ton.


Meinen “Nachschub”, also die neuen Reißverschlüsse, habe ich bei Amazon bestellt. Vor allem deshalb, weil ich diese Vielfalt und Farbenpracht nirgendwo anders gefunden habe.

Neu dabei sind die Reißverschlüsse mit titanfarbener Raupe. Auch die schmaleren in einem satten Aubergine-Ton gibt’s wohl erst seit Kurzem.

So kamen sie an:

Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff


Einfach nur genial, oder?


Meine Erfahrung und Fazit:

Weil mir die metallisierten Reißverschlüsse so gut gefallen, habe ich sie in vielen unterschiedlichen Näh-Projekten verwendet. Sie wirken nicht nur hochwertig, sie sind es auch:

Bislang ist keiner der Reißverschlüsse kaputt gegangen. Die passenden Zipper gibt’s dazu – ich freue mich schon darauf, den titanfarbenen zum ersten Mal auszuprobieren.

Übrigens: Die Reißverschlüsse lassen sich prima waschen, da gab’s bislang nie Probleme.

Auch was die Abnutzung angeht, verhalten sich die breiten metallisierten Reißverschlüsse meiner Erfahrung nach etwas robuster als ihre handelsüblichen Geschwister. Die Reißverschlussraupe an sich ist einfach sehr robust.

Und das Beste ist meiner Meinung nach, dass sich diese metallisierten Reißverschlüsse auch sehr gut vernähen lassen. Sie sehen zwar aus wie Metall, aber man kann ganz locker mit der Nähmaschine drüber weg nähen. Haben ich schon ganz oft gemacht.

TIPP: Bei den ganz breiten Raupen nähe ich meistens mit dem Handrand darüber, dann hab die Nähmaschinen-Nadel “Zeit” zwischen die Reißverschlusszähnchen zu rutschen. Klappt super!

Bestellen kannst du die Reißverschlüsse bei Amazon.


 

Happy simple sewing,

deine Sabine

Alles über Reißverschlüsse

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl: 4

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz