Babystern nähen

eBook: Babystern nähen | Schnittmuster und Nähanleitung

von Sabine Schmidt

Einen kuscheligen Babystern nähen – mit unserer ausführlichen Nähanleitung mit Schnittmuster schaffen das auch Näh-Einsteiger die Einschlagdecke in Stern-Form spielend!

 


Babystern nähen – Anleitung mit Schnittmuster

Ein Babystern ist super praktisch als Fußsack im Kinderwagen. Der Stern ist aber auch eine gemütliche Einschlagdecke im Auto oder als Schlafsack. Dieser Babystern ist für Babys von 10-18 Monaten geeignet.

Die angenähte Kapuze ist so geräumig geschnitten, sodass auch noch ein zweites Mützchen darunter passen kann. Die Vorderteile überlappen sich großzügig und werden einfach ohne Verschluss übereinander gelegt. Auf diese Weise geht das An- und Ausziehen blitzschnell und einfach.


Können auch Anfänger den Babystern nähen?

Sehr gut sogar! Nach dem Zusammensetzen des Schnittmusters ist der eigentliche Babystern in Nullkommanix genäht! Und weil er nicht gefüttert wird, ist das Zusammennähen wirklich kinderleicht!


Was ist alles im Babystern-eBook enthalten?

Das 42-seitige eBook enthält:

  • eine ausführliche bebilderte Nähanleitung
  • den Legeplan für das Schnittmuster
  • das Schnittmuster in Originalgröße zum Ausdrucken

Kann man auch einen Verschluss anbringen?

Optional kannst du einen Druckknopf oder einen Klettverschluss anbringen. Wichtig ist, dass du den Stoff vor dem Anbringen des Druckknopfes zum Beispiel mit einem Stück Vlies oder mit einem WonderPatch verstärkst.


Wie sind die Ärmel des Babysterns gearbeitet?

Einfach – aber genial!

Die Ärmel haben eine Öffnung, die mit einem umfaltbaren Fäustling, der direkt angenäht ist, geschlossen werden kann. Auf diese Weise sind die kleinen Hände immer schön warm und die Handschuhe können nicht verloren gehen.

Babystern nähen

Den weichen Fleece mit Tupfen habe ich bei Stoffe Hemmers gefunden.


Wie groß ist der fertige Babystern?

Gemessen von Schulter zu Schrittnaht: 64 cm, gemessen von Kapuze zu Fußende: 90 cm. Er passt Kindern von ca. 10 – 18 Monaten.


Ist das Schnittmuster in Original-Größe im eBook enthalten?

Ja. Und das ist auch das Aufwendigste an diesem Näh-Projekt: das Zusammenkleben des Schnittmusters. 🙂

Dem Schnittmuster liegt ein Legeplan bei, mit dem das aber ganz einfach geht! Die Vorderteile werden gespiegelt zugeschnitten. Wenn du magst, kannst du es also im Stoffbruch zuschneiden und auf das Ausdrucken des zweiten Vorderteils verzichten.


Wie wird der Babystern zugeschnitten?

Das Rückenteil ist symmetrisch und kann im Stoffbruch zugeschnitten werden. Die beiden Vorderteile werden spiegelverkehrt zugeschnitten.


Babystern nähen


Kann man den Babystern auch ohne Schrägband nähen?

Wenn du keine Lust hast, mit Schrägband zu versäubern, kannst du eine kleine Nahtzugabe zugeben und die Kanten einfach umschlagen und säumen.


Ist die Nahtzugabe im Schnittmuster enthalten?

Ja, wie bei den meisten unserer Schnittmuster ist die Nahtzugabe (o,7 mm)  bereits enthalten.


Gibt es ein Nähvideo zum Babystern?

Na klar, Bettina von Makerist hat ein Anleitungsvideo zum Babystern gedreht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Wieviel Stoff benötige ich für den Babystern?

Bei 1,50 m Stoffbreite benötigst du ca. 2 Meter Stoff.


Aus welchen Stoffen kann man den Babystern nähen?

Der Babystern lässt sich aus Baumwoll-Fleece, Sweat, Jersey, Double-Face-Stoffen, Fleece, Walkstoffen und vielen anderen dehnbaren Materialien nähen.

Der schöne rote Fleece mit weißen Tupfen und das dunkelblaue Jersey-Schrägband kommen von Stoffe Hemmers. Dort habe ich auch tollen Baumwoll-Fleece in Bio-Qualität gefunden, den ich für meinen nächsten Babystern vernähen werde! Freu mich schon drauf! 🙂

Aber auch aus diesen Stoffen kann man einen wunderschönen Babystern nähen:



Für Fragen und Anregungen kannst du mir jederzeit eine eMail schreiben: hilfe@sewsimple.de


Möchtest du jetzt auch einen Babystern nähen?

Dann schnell das eBook herunterladen und direkt loslegen!


Zu unserem Babystern für Babys von 5- 10 Monaten geht’s hier entlang:

Schnittmuster Babystern

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 4

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Antworten zu „eBook: Babystern nähen | Schnittmuster und Nähanleitung“

  1. Susanne

    Hallo kommt der Babystern 0-5 Monate noch.
    VG Susanne

    1. Ja, der kommt bald! 🙂

  2. Britta Frosting

    Hallo Sabine
    Darf ich fragen wie viel Stoff man braucht.?
    Für den größeren und für den mittleren.?
    Ich danke Ihnen

    Liebe Grüße, Britta

    1. Hallo Britta, für beide brauchst du ca. 2 Meter! 🙂

  3. Susanne Schmitt

    Liebe Sabine, das ist ein schönes Projekt für Baby’s ,aber ist da ein Schreibteufel drin ? In der Angabe heisst es er passt vo 10-18 Monate , ich denke das soll 0 – 18 Monate heissen 🙂

    1. Hallo Susanne,es freut mich, dass du den Babystern magst! Es ist übrigens kein Schreibfehler – wir haben mit der größeren Größe angefangen. 🙂 Liebe Grüße, Sabine

Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 4: Jersey nähen – so meisterst du die Herausforderung

Alles was du über das Verarbeiten von Jersey wissen musst 7. Februar 2023 Unsere Tipps für das Nähen mit Jersey Jersey nähen: Das ist nicht nur für Einsteiger sondern auch für viele geübte Nähfans eine echte Herausforderung. In dieser Folge sprechen Simone und ich über Jerseystoff und geben Tipps, wie man dehnbare Stoffe problemlos verarbeiten…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 3: Tipps und erste Projekte für den Nähstart

Do’s und Don’ts für deinen gelungenen Einstieg ins Nähabenteuer 3. Februar 2023 Unsere Tipps für den Näh-Einstieg Die ersten Minuten an der Nähmaschine: aufregend, oder? Wie fängt du jetzt eigentlich am besten mit dem Nähen an? Und welche Stoffe verwendest du dabei? Und gibt es auch Projekte, die sich besonders gut für den Start eignen?…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 2: Nähzubehör – Nice to have oder wirklich nützlich?

Welches Nähzubehör dir weiterhilft – und worauf du verzichten kannst 2. Februar 2023 Welches Nähzubehör hilft mir weiter? Mehr ist nicht automatisch mehr: Nicht jedes Nähwerkzeug, das unter Nähfans gehyped wird, ist auch wirklich hilfreich.Vielleicht geht es dir wie mir zu Beginn und du denkst, wenn du möglichst viel Nähzubehör am Start hast, sichert dir…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 1: Welches Nähzubehör braucht man für den Einstieg?

Welches Nähzubehör wichtig ist – und worauf du verzichten kannst 3. Februar 2023 Welches Nähzubehör brauche ich als Anfänger? Welches Nähzubehör brauchen Einsteiger wirklich? Simone von Nähcafé am Wasserturm und ich sprechen über notwendiges und überflüssiges Zubehör. Denn nicht jedes fancy Tool, das im Netz die Runde macht, hilft dir wirklich, gelungene Projekte umzusetzen. Bei…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge Null: Warum ich diesen Podcast mache

Ein Podcast von SewSimple? Na klar! 2. Februar 2023 Wer ich bin, was SewSimple ist und warum ich diesen Podcast mache Es gibt gute Gründe, Nähthemen zu besprechen. Zum Beispiel, weil dir unsere Tipps Antworten auf Fragen liefern, die du dir noch nie gestellt hast. Die dich aber im Alltag immer wieder zum Nahttrenner greifen…
Tasche aus Cord nähen

Tasche aus Cord nähen: Cord-Tasche ASGER mit gratis Schnittmuster

Tasche aus Cord nähen: Mit unserer Anleitung mit kostenlosem Schnittmuster zauberst du dir die Cord-Tasche deiner Träume! Das Wichtigste auf einen Blick Ein Outfit ist immer erst dann perfekt, wenn die Accessoires dazu passen, oder? Deshalb hat meine Kollegin Eve für dich Tasche ASGER entwickelt. Besonders cool: ASGER kannst du aus den Stoffresten von Cordkleid…