Hauptseite Taschen & Täschchen XL Shopper nähen: Schnittmuster für Bodega

XL Shopper nähen: Schnittmuster für Bodega

Von Sabine
Tasche Bodega nähen

Hast du auch mal wieder Lust, dir eine richtig tolle Tasche zu nähen? Dann ist unser XL-Shopper genau das Richtige für dich. Mit der einfachen Schritt-für-Schritt-Nähanleitung können auch Anfänger unsere Tasche Bodega nähen!


Tasche Bodega nähen


Wo kann ich das eBook für den XL Shopper herunterladen?


Tasche Bodega nähen


Tasche Bodega nähen

8 Gründe, warum du den XL Shopper nähen solltest

Es gibt viele Gründe, warum du unsere XL Tasche Bodega nähen solltest:

  1. Sie eignet sich super für Büro und Freizeit
  2. Es passt richtig viel rein
  3. Im separaten Innenfach ist dein Portemonnaie griffbereit aufbewahrt
  4. Sie besitzt ein praktisches Handyfach in der Taschenklappe
  5. Du kannst sie als Laptoptasche (mit separatem Fach) nutzen
  6. Die Anleitung umfasst verschiedene Varianten, die du nach Lust und Laune kombinieren kannst
  7. Mit einem Taschentrenner lässt sich der Innenraum ganz einfach unterteilen
  8. Sie ist unglaublich wandlungsfähig und sieht einfach umwerfend aus

Tasche Bodega nähen


Können auch Anfänger die Tasche Bodega nähen?

Ja! Die Anleitung ist kleinschrittig geschrieben und enthält viele Bilder und Zwischenschritte.

Das hilft Näh-Einsteigern dabei, die schicke Tasche zu nähen.


Welche Größe hat die fertige Tasche?

  • Höhe: 45 Zentimeter
  • Breite: 42 Zentimeter
  • Tiefe: 10 Zentimeter

Aus welchem Material kann man die Tasche Bodega nähen?

Du kannst Bodega aus allen Taschenstoffen, Leder, Kunstleder, Canvas, Deko-Stoffen, Baumwollstoffen, Jeans, Cord, LKW-Plane und vielem mehr nähen. Damit die Tasche einen schönen Stand bekommt, werden die Schnittteile für Außenseite und Futter mit Vlies verstärkt.


Tasche Bodega nähen

Materialien für die graue Tasche

Das schöne Kunstleder im Velours-Look harmoniert perfekt mit den sanften Farben des Foxtrott-Stoff von Swafing. Kombiniert habe ich beides mit silbernen Loxx-Verschlüssen, die der Tasche ein edles Finish geben. Witziges Detail: eine kleine Applikation aus Glitzerstoff dient als Hingucker und sorgt für einen schönen Kontrast zum matten Velours.

Beim Reißverschluss sind wieder meine Lieblings-Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff zum Einsatz gekommen.


Tasche Bodega nähen

Materialien für die grüne Cord-Tasche

Der flaschengrüne Breitcord ist einer meiner Lieblings-Stoffe – eigentlich für ALLES. Er fühlt sich total weich an und hat trotzdem einen guten Stand. Außerdem liebe ich den leichten Retro-Touch, den der Stoff transportiert.

Der tolle Stoff mit Hirsch- und Waldmotiv nimmt das Grün des Cord-Stoffs auf und sorgt mit ein paar Schmetterlingen und Blüten in Rosa für einen hübschen Kontrast.

Das Naturthema findet sich auch in der zurückhaltenden Applikation aus Korkstoff wieder. Hier kann man super noch ein Stempel- oder Ausstanzmotiv anbringen, das zum Thema der Tasche passt!


Tasche Bodega nähen

Materialien für die rote Tasche

Der großartige Taschenstoff von Swafing ist ein Dauerbrenner in meiner Näh-Werkstatt. Er ist so unglaublich gut zu verarbeiten, muss nicht verstärkt werden, lässt sich klasse in der Maschine waschen und sieht einfach immer perfekt aus. Zudem sind die Farben (mein absoluter Liebling: Moskau in Grau)einfach zum Niederknien und lassen sich herrlich kombinieren. Da komme ich echt ins Schwärmen.

Was mir aber besonders gut gefällt: Der Stoff lässt sich so unglaublich gut verarbeiten. Schneiden, Nähen – ein Traum. Nur Bügeln mag er nicht so sehr. Da haben wir was gemeinsam. 🙂

Für die Tasche habe ich den gesteppten Taschenstoff Moskau in Rot vernäht. Und habe ihn ganz klassisch mit einem dezenten marineblauen Tupfen-Stoff kombiniert.

Eine kleine runde Applikation aus Releda, in die ich einen Anker gestanzt und mit Glitzerstoff hinterlegt habe lockert die klassische Optik der Tasche etwas auf.

Auch hier die Kombi aus Loxx-Verschlüssen und Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff.


Wie viel Stoff wird benötigt?

Bei einer Stoff-Breite von 150 cm:
Außenseite unten: 25 cm (z. B. Kunstleder oder Cord)
Außenseite oben: 30 cm (z. B. Canvas oder Baumwollstoff)
Futter: 60 cm
Taschen/Fächer (je nach genähter Variante): ca. 60 cm


Welche Materialien werden noch benötigt, um den XL Shopper zu nähen?

 


Tasche Bodega nähen

 


Wo kann ich das eBook herunterladen?

Für Fragen und Anregungen kannst du mir jederzeit einen Kommentar schreiben.

Happy simple sewing,
deine Sabine


 

Tasche Bodega nähen

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl:

Bewerte den Beitrag 🙂

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz