Hauptseite Die besten Näh-Videos Eierwärmer nähen in 4 hinreißenden (und kinderleichten) Varianten

Eierwärmer nähen in 4 hinreißenden (und kinderleichten) Varianten

Von Sabine
Veröffentlicht: Stand:

Eierwärmer nähen: Mit dieser Anleitung kannst du richtig coole Eierwärmer selber nähen. Das Eierwärmer Schnittmuster kannst du dir kostenlos herunterladen.

Das Wichtigste auf einen Blick

In diesem Beitrag erfährst du

  • warum du selbstgenähte Eierwärmer das ganz besondere I-Tüpfelchen auf deiner Ostertafel sind
  • wie blitzschnell diese kleinen Kerle zu nähen sind
  • welche Stoffe du dafür verwenden kannst
  • welche Filz- und Vliesarten du besonders gut vernähen kannst
  • wie du das Eierwärmer Schnittmuster kostenlos downloaden kannst.
  • Außerdem zeige ich dir in der Anleitung, wie du mit der Schnittvorlage verschiedene Eierwärmer zaubern kannst
  • Als Bonus zeige ich dir, wie du mit wenig Aufwand Eierbecher selber machen kannst
  • Nählevel: Anfänger
  • Nähzeit: 10 Minuten

Warum sollte ich Eierwärmer selber nähen?

Selbstgenähte Eierwärmer sind das ganz besondere Detail, mit denen du deine Ostertafel oder deinen Frühstückstückstich zu Highlight machst.

Du kannst Stoffe wählen, die zu deinem Geschirr und zur Tischwäsche passen und deinen Style vervollständigen. Oder du kannst knallige Stoffe verwenden, die im Kontrast zu deiner schlichten und unifarbenen Tischwäsche und deinem Geschirr stehen und einen ganz neuen Look kreiern. Probiere es aus.

Kleine Eierwärmer sind außerdem ein schönes, individuelles Geschenk, wenn du zum Oster Brunch eingeladen bist und du auf die schnelle noch ein selbstgemachtes Geschenk mitbringen möchtest.

Wie groß sind die fertigen Eierwärmer?

Die fertigen Eierwärmer sind ein bisschen größer als ein Ei! Ungefähr 6 x 8 cm.

Die Hasen Eierwärmer sind natürlich eine Öhrchenlänge höher. 🐰

Aus welchen Stoffen kann ich die Eierwärmer nähen?

Du brauchst einen Außenstoff und einen Innenstoff. Für den Außenstoff verwendest du einen hübschen Baumwollstoff deiner Wahl. Und für den Innenstoff hast du zwei Möglichkeiten: du kannst Filz verwenden. Z.B. in einer schönen bunten, leuchtenden Farbe.

Oder du nimmst einen weiteren passenden Baumwollstoff als Innenstoff. Beides ist möglich und beiden Varianten sind genauso leicht umzusetzen. Der Filz bietet ja bei manchen größeren Nähprojekten den Vorteil, dass das Material mehr Stand hat. Aber auch das macht bei der Größe der Eierwärmer keinen Unterschied.

Eierwärmer nähen

Meine Stoffempfehlungen für Eierwärmer

Sehr gut zu verarbeiten und außerdem pflegeleicht sind gewebte Baumwollstoffe. Hier gibt es verschiedene Varianten, zwischen denen du dich entscheiden kannst.

Baumwoll-Popeline: Der Allzweckstoff, von dem du immer was im Stoffregal vorrätig haben solltest: Leicht, strapazierfähig, unkompliziert zu verarbeiten und meistens aus 100% Baumwolle. Denke aber beim Vorrats-Kauf daran, nicht nur schicke Prints, also bedruckte und gemusterte Stoffe zu kaufen, sondern auch unifarbene Stoffe, die dazu passen. Große Stoffshops wie Stoffe.de haben immer passend zu bedruckten auch einfarbige Kombistoffe im Angebot. Falls du ein bisschen zuviel kaufst: Macht nix. Aus einfarbiten Baumwollstoffen lassen sich die tollsten Projekte umsetzen. Schau gerne mal in meinem Beitrag Nähen mit Stoffresten vorbei.

Cretonne: Ein etwas gröberes Baumwollgewebe mit etwas körnigem Griff. lässt sich herrlich verarbeiten und ist wunderbar für große und kleine Projekte geeignet. Manchmal neigt Cretonne an den Stoffkanten zum Ausfransen, deshalb ist es sinnvoll, ihn mit dünnem Bügelvlies zu verstärken. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Köper: Preisgünstiger Hosenstoff, der meist etwas fester und kräftiger ist. Wird klassischerweise für Hosen, Röcke und Jacken eingesetzt, kann aber auch als Eierwärmer brillieren.

Batist: feine Baumwollwebware, die sich toll für romantische Eierwärmer eignet. Sollte aber vor dem Verarbeiten mit Bügelvlies verstärkt werden.

Beschichtete Baumwolle: großartig geeignet als Eierwärmer, weil du den Stoff einfach abwischen kannst. Er ist aber auch waschbar, also toll, um ihn mit unbeschichteten Stoffen zu kombinieren.

Leinen: edler Stoff für schöne, natürliche Eierwärmer. Du könntest direkt dazu noch passende Servietten nähen, wenn du magst. Ton in Ton ergibt sich daraus ein unaufgeregtes und stimmiges Gesamtbild für deinen Frühstückstisch.

Welcher Filzstoff eignet sich für die Eierwärmer?

Du kannst für die kleinen Eierwärmer gerne den günstigen, dünneren Bastelfilz verwenden. Wenn du mehrere Eierwärmer nähst, kannst du auch jedes mal eine andere bunte Filzfarbe wählen, dann wirkt deine Ostertafel besonders bunt und fröhlich.

Kann ich die Eierwärmer auch ohne Filz nähen – und wenn ja: wie?

Auf jeden Fall. Du kannst einfach für den Innenstoff auch einen Baumwollstoff verwenden. Am besten einen der vom Muster und von der Farbe gut mit deinem Außenstoff harmoniert. Die Variante mit Filz ist sicherlich die etwas verspieltere Variante. Mit 2 Baumwollstoffen hast du eine etwas erwachsenere Variante von deinen selbstgenähten Eierwärmern.

Beim Stoffdesign mag ich gerne kleine, harmonierende Muster wählen. Bei der Größe der Eierwärmer kann man sonst gar nichts vom Muster erkennen. Du kannst aber auch unifarbene dezente Stoffe verwenden, z. B in Sand- oder Naturtönen; dann hast du einen minimalistischen Scandi Look.

Für verstürzte Hasenohren kannst du übrigens auch die Schnittvorlage aus meiner Anleitung zum Hasenbeutel nähen verwenden.

Wieviel Stoff brauche ich für die Eierwärmer?

Sehr wenig! Für einen Eierwärmer brauchst 2 Stoffstücke á 20 x 10 cm. Also ein prima Nähprojekt um deinen Stoffreste Korb zu erleichtern…

Was brauche ich zum Eierwärmer nähen?

  • Außenstoff: Baumwolle 20 x 10 cm, verstärkt mit dünnem Bügelvlies
  • ggf. für die Ohren: 10 x 10 cm SnapPap, Glitzerkunstleder, Korkstoff o. Ä.
  • Futter: entweder aus 20 x 10 cm Baumwolle (verstärkt mit dünnem Bügelvlies)
  • oder aus dünnem Bastelfilz 20 x 10 cm
  • ggf. ein Stückchen Zackenlitze
  • farblich passendes Nähgarn
  • Schere
  • für Hasengesicht und Zeichnungen: Textilstift zum Stoff bemalen
  • Nähmaschine

Hinweis zum Vlies: Ich verwende zum Verstärken der Stoffe manchmal gerne Gewebeeinlage statt klassischer Vlieseline H250. Warum? Sie verbindet sich oft besser mit Baumwollstoffen und macht sie nicht so steif. Trotzdem macht sie die Stoffe schön griffig und hindert die Stoffkanten am Ausfransen.

Mein Tipp: Wenn du dunkle Stoffe vernähen möchtest, solltest du auch auf dunkles Vlies zurückgreifen. Dadurch werden die Farben intensiver. Helle Stoffe solltest du lieber mit weißem Vlies hinterbügeln.

Was muss meine Nähmaschine können?

Es genügt, wenn deine Nähmaschine einen Geradstich kann. Mehr brauchst du für dieses Projekt nicht.

Setze am besten eine 70er bis 80er Universalnadel ein, damit lassen sich Baumwollstoffe wunderbar verarbeiten.

Eierwärmer nähen Schnittmuster kostenlos

Hier kannst du dir das kostenlose Schnittmuster für die Eierwärmer herunterladen:

Schnittmuster Eierwärmer kostenlos

Bilderanleitung: Eierwärmer nähen

Was wäre denn ein Osterfrühstück ohne gekochte Eier unter einer hübschen Mütze? Und unter diesen besonderen Prachtexemplaren bleiben die Eier auch einfach länger warm. Die runden Nähte hast du ganz fix mit der Nähmaschine genäht.

So schnell, wie diese Eierwärmer genäht sind, kannst du sie nicht kaufen, wetten? Und das Geniale ist, dass du die praktischen Teile an deine Tischdeko und ans Geschirr anpassen kannst. Tja, und weil die Zuschnitte so mini sind, kannst du die Wärmerchen auch wunderbar aus Stoffresten nähen. Lass uns starten!

Drucke dir das Schnittmuster aus. Wähle dafür die Druckereinstellung 100% ohne Seitenanpassung. Außerdem sollte “Dokument und alle Markierungen drucken” ausgewählt sein. Dann kannst du sicher sein, dass auch die Schrift und das Kontrollkästchen gedruckt wird. Das ist wichtig, damit du die richtige Größe erwischst.

  • Übertrage das Schnittmuster zweimal auf den Außenstoff und zweimal auf den Innenstoff oder Filz
  • Schneide die Schnittteile aus
  • Wenn deine Eierwärmer Öhrchen haben sollen, schneidest du sie ebenfalls aus

Hinweis: Du kannst die Größe der Ohren beliebig anpassen. Wenn du magst, kannst du die Ohren auch mit einer Steppnaht abnähen.

Tipp zum Verstürzen der Ohren: Wenn dein Häschen verstürzte Ohren haben soll, schneide sie mit etwas mehr Nahtzugabe aus einem dünnen, dehnbaren Stoff zu, z. B. aus Jersey. Dann kannst du sie wenden.

Eierwärmer nähen
  • Optional: Übertrage das Hasengesicht auf ein Schnittteil aus Außenstoff
  • Das geht sehr gut mit einem Pfriem, der durch den Schnitt gedrückt wird
  • Zeichne das Hasengesicht mit dem Textilmarker auf den Stoff und bügle den Stoff um die Farbe zu fixieren und waschecht zu machen
Eierwärmer nähen
  • Optional: Nähe die beiden Hasenohren rechts auf rechts an die obere Mitte eines der Außenteile
  • Stecke jeweils ein Außen- und ein Futterteil an den geraden Kanten rechts auf rechts aufeinander.
  • Nähe die beiden Teile an den geraden Kanten rechts auf rechts mit einem Geradstich und 0,7 cm Nahtzugabe zusammen
  • Wiederhole diesen Arbeitsschritt bei den beiden restlichen Stoffzuschnitten
  • So sollte es jetzt aussehen:
Eierwärmer nähen
  • Bügle die Nahtzugaben auseinander
  • Stecke die beiden vorbereiteten Stoffteile jetzt rechts auf rechts aufeinander
  • Dabei liegt Futter auf Futter und Außenstoff auf Außenstoff
  • Die Nähte sollen sich genau treffen
Eierwärmer nähen
  • Im Futter bleibt eine Wendeöffnung von ca. 4 cm frei
  • Nähe die Seiten und die Rundung mit einem Kantenabstand von 0,7 cm zusammen.
Eierwärmer nähen
  • Kürze die Nahtzugabe etwas ein
  • Das ist wichtig, damit du hinterher eine schöne Rundung ausformen kannst
Eierwärmer nähen
  • Alternativ kannst du auch die Zackenschere oder einen Rollschneider mit Zacken- oder Wellenklinge verwenden.
  • Wende den Eierwärmer durch die Wendeöffnung und forme ihn gut aus
  • TIPP: Ein Holzlöffel eignet sich dafür sehr gut
Eierwärmer Hase nähen
  • Falte die Nahtzugabe der Wendeöffnung 0,7 cm nach innen um
  • Schließe die Wendeöffnung knappkantig mit einem Geradstich
Eierwärmer nähen
  • Stülpe das Futter in den Eierwärmer
  • Wenn du magst, kannst du die untere Kante jetzt noch mit einem Geradstich absteppen.
Eierwärmer nähen und den unteren Rand absteppen

Ich habe bei einigen Exemplaren auf diesen Arbeitsschritt verzichtet und finde es sieht viel cleaner aus.

Eierwärmer nähen

Variante 1: Eierwärmer mit Zackenlitze nähen

Zackenlitze gibt es in vielen fröhlichen Farben: Man kann sie in einer Naht mit einfassen oder unter einen Saum steppen. Die hervorstehenden kleinen Zähnchen sind eine hübsche kleine Dekoration und geben einfachen Näh-Projekten eine besondere Note. Ich habe immer eine kleine Auswahl an leuchtenden Farben zu Hause!

Für diese Variante brauchst du Zackenlitze in der Breite der Stoffzuschnitte.

  • Zeichne auf die rechte Stoffseite eine Markierung 2 cm von der unteren Stoffkante entfernt
  • Nähe die Zackenlitze mittig mit einem Geradstich auf die rechte Seite des Außenstoffs

TIPP: Stimme die Litze und den Futterstoff auf die Farben in deinem Außenstoff ab. 

Eierwärmer nähen

Variante 2: Eierwärmer mit kontrastiger Kante

  • Nähe den Eierwärmer wie in der Basisanleitung beschrieben
  • Falte beim Einstülpen des Futters die Nahtzugabe der unteren Kante nach unten
  • Dadurch ergibt sich ein Look, als wäre die untere Kante mit Schrägband eingefasst
  • Steppe die Kante mit einem Geradstich ab
Eierwärmer nähen

Variante 3: Eierwärmer mit Naturmotiven nähen

  • Zeichne vor dem Vernähen Naturmotive wie Blüten und Blätter auf einen hellen Außenstoff
  • Anschließend werden auch bei dieser Variante die Schnittteile rechts auf rechts genäht und dann verstürzt.
  • Fertig! Das Ganze kannst du jetzt so oft wiederholen, bist du eine bunte Truppe zusammen hast. 

Bonus: Eierbecher selber machen

Für die schönen Eierbecher aus Holzkugeln brauchst du folgende Materialien:

  • Zeichne einen Kreis von ca. 6 cm Innendurchmesser auf ein Blatt
  • Klebe die Holzkugeln mit dem Heißkleber entlang der Markierung zu einem Kreis zusammen.

TIPP: Wenn du magst, kannst du den Eierbecher noch mit Goldlack besprühen oder hübsch bemalen.

Eierbecher selber machen

YouTube Video Eierwärmer nähen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Manchmal sind es einfach die kleinen Details, die eine Oster Brunchtafel perfekt machen. Diese kleinen Eierwärmer sind das kleine, verspielte I-Tüpfelchen, das du mit ganz wenig Aufwand, ganz schnell selbst genäht hast. Probiere es aus!

Passend zu den Eierwärmern kannst du übrigens auch noch schöne Osterkörbchen nähen, wenn du Lust hast.

Eierwärmer nähen

Häufige Fragen

Wie lange dauert es Eierwärmer selber zu nähen?

Da dauert es fast länger das Ei zu pellen. Maximal 10 Minuten!

Welche Stoffe eignen sich zum Eierwärmer nähen?

Schöne leichte, bunte, verspielte, fröhliche, frühlingshafte Baumwollstoffe und dünner Bastelfilz in bunten Farben

Was ist Zackenlitze?

Zackenlitzen oder auch Bogenlitzen genannt sind super geeignet als Verzierung auf Kissen, Taschen oder kleinen Deko-Projekten. Zackenlitze gebt es in verschiedenen Farben und Größen, gemustert oder aber auch als gepunktete Zackenlitze.

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl: 12

Bewerte den Beitrag 🙂

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Newsletter, den du wirklich lie(b)st!

Erhalte 2x pro Woche meine persönliche Näh-Post: Originelle DIY-Ideen, smarte Hacks, neueste Trends – und viele schnelle Näh-Projekte für Anfänger.

Portrait von Sabine von Sew Simple