Faltentasche nähen

Faltentasche nähen mit französischem Charme

von Sabine Schmidt

Faltentasche nähen: Mit meiner Anleitung geht das spielend leicht. Das Schnittmuster gibt’s in drei praktischen Größen als Henkeltasche, Kulturbeutel oder als pfiffiges Schminktäschchen.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Die Tasche Colette ist lässig, extravagant, charmant und glamourös
  • Die Faltentasche ist sehr individuell und vielseitig einsetzbar
  • Statt eines Henkels kannst du die Maxi-Colette übrigens auch mit Gurtbändern versehen um sie dann als schicke Schultertasche zu tragen
  • Das Schnittmuster beinhaltet Colette in drei verschiedenen Größen
  • Du kannst dir das Schnittmuster ganz einfach in diesem Beitrag herunterladen


Faltentasche nähen: Französisch charmant!

Kennst du das auch? Ab und an muss ich einfach eine schicke kleine Kosmetiktasche nähen. Und ganz egal, wie fest ich mir vornehme, dass ich DIESE EINE aber behalte: Meist sind die süßen Täschchen schneller verschenkt als ich gucken kann. 😉

Kein Wunder, sie sind ja auch wirklich zum Anbeißen! 😉

Ob als lässige Henkeltasche, geräumiger Kulturbeutel oder süßes Schminktäschchen: Mit Colette hast du deine neue Lieblings-Begleiterin gefunden!


Was mich zu diesem Schnitt inspiriert hat?

Die Lieblings-Schriftstellerin meiner Mädchenjahre, die wunderbare Colette. Sie schreibt intensive und trotzdem leichtfüßige, detailreiche, sinnliche und herrlich französische Romane. Über die Liebe, das Leben und starke Frauen mit starken Gefühlen.

Meine Tasche hat ein bisschen was von Colettes Lässigkeit, ihrer Extravaganz und ihrem Gespür für einen großen Auftritt.

Mag sein, dass meine Tasche ganz schön eigenwillig und ungewöhnlich daher kommt. Eins ist sie allerdings nicht: Abgezirkelt, langweilig und berechenbar.

Faltentasche nähen

Sie ist ein Näh-Abenteuer, auf das du dich einlassen musst. 😉


Was ist das Besondere an der Faltentasche Colette?

Colette ist eine Tasche mit viel Volumen, die du auch mal klein zusammenknautschen kannst. Sie ist unverstärkt eher weich, leicht und flexibel. Die formgebenden Falten kannst du nach Lust & Laune mal tiefer oder kürzer abnähen.

In die Mitte zwischen den gelegten Falten kannst du gut ein paar hübsche Deko-Elemente wie Jojo-Blumen, Applikationen oder Stickereien aufnähen.

Die Taschen werden ohne Innentaschen genäht. Statt einer Innentasche kannst du wunderbar die Mini-Version als Organizer verwenden.

Faltentasche nähen

Statt eines Henkels kannst du die Maxi-Colette übrigens auch mit Gurtbändern versehen um sie dann als schicke Schultertasche zu tragen.


Was ist alles im eBook enthalten?

Mit meiner Anleitung mit Schnittmuster nähst du im Handumdrehen schicke Reißverschluss-Taschen mit raffinierten Falten – und das in 3 praktischen Größen!

Das eBook enthält:

  • ausführliche, bebilderte Nähanleitung
  • Schnittmuster in 3 Größen zum selber ausdrucken
Faltentasche nähen

Wie groß sind die fertigen Faltentaschen?

  • Tasche Colette mini: ca. 20 x 25 cm
  • Tasche Colette midi: ca. 25 x 37 cm
  • Tasche Colette maxi: ca. 34 x 39 cm
  • Die Größe der Taschen hängt etwas davon ab, wie tief du die Falten abnähst und ob du den Stoff verstärkst
Faltentasche nähen

Aus welchen Stoffen kann man die Faltentasche nähen?

Du kannst die Taschen aus allen nicht-dehnbaren Stoffen nähen.

Ideal geeignet sind dafür:

Faltentasche nähen

Das brauchst du zum Nähen


Faltentasche nähen

Der Stoff mit den Wellen ist übrigens ein traditioneller Japanischer Seigaiha-Stoff, der sich auch noch für viele andere Näh-Projekte eignet, weil er schön robust ist.

Übrigens: Ein besonders schönes Colette-Exemplar hat Nathalie genäht. Sie hat die Falten raffiniert in unterschiedlichen Längen abgesteppt. Eine sehr coole Idee! Schau mal:

Faltentasche nähen
Faltentasche nähen
Faltentasche nähen

Wie findest du mein Taschenset Colette? Verrate es mir gerne in den Kommentaren! 🙂

Happy simple sewing,
deine Sabine

Faltentasche nähen

Häufige Fragen

Wie sind die Maße der fertigen Faltentaschen?

Tasche Colette mini: ca. 20 x 25 cm
Tasche Colette midi: ca. 25 x 37 cm
Tasche Colette maxi: ca. 34 x 39 cm
Die Größe der Taschen hängt etwas davon ab, wie tief du die Falten abnähst und ob du den Stoff verstärkst.

Können auch Anfänger die Faltentasche nähen?

Ja, es können auch Anfänger mit ein bisschen Näherfahrung Colette nähen. Sie ist schon etwas anspruchsvoller, aber in der bebilderten Anleitung wird jeder Schritt mit Unterstützung von Bildern erklärt.

Hat die Faltentasche Colette auch eine Innentasche?

Die Faltentasche wird ohne Innentasche genäht. Ich verwende gerne die Colette mini als Taschenorganizer für die Colette maxi. So hat man alles dabei, den Kleinkram immer schön beisammen und kann auch mal eben zwischen verschiedenen Handtaschen wechseln, indem man den Organizer einmal wechselt.

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 12

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

10 Antworten zu „Faltentasche nähen mit französischem Charme“

  1. Wo kann ich meine Bestellungen bei die einsehen? Ich kann es leider nicht finden um mir evtl. noch einmal etwas downloaden zu können.LG Ute

    1. Hallo Ute, du hast doch die eMail mit dem Downloadlink, oder?
      Einfach nochmal drauf klicken, dann bist du direkt wieder bei deinem eBook!
      Liebe Grüße, Sabine

  2. Das ist ein tolles neues Schnittmuster,ich freue mich sehr.Danke

    1. Schön, dass sie dir gefällt, Ute! 🙂

  3. Sehr schöne Tasche werde ich mir auch nähen! Dankeschön!

  4. Magnifique!! 😉 Werde ich probieren!

  5. Oh wie schön ?
    Das ist genau mein Geschmack

    1. Wie toll, vielen Dank, Anita! 🙂

Bauchtasche nähen

Bauchtasche nähen: Die 20+ alles entscheidenden Kniffe!

Bauchtasche nähen: Hier kommen die besten Tipps und Tricks zum Nähen cooler Hüfttaschen und Cross-Body-Bags. Mit Bauchtaschen-Schnittmuster und Nähanleitung. Das Wichtigste auf einen Blick In diesem Beitrag verrate ich dir die besten Tipps und Tricks zur perfekten Bauchtasche Schnittmuster und Anleitung für Sling Bag JUNIS kannst du dir direkt hier auf dem Blog herunterladen Ich…
Baby-Bummie nähen

Baby-Bummie nähen: Schnittmuster und Anleitung

Eine Baby-Bummie ist super easy. Alles was du brauchst ist ein bisschen Lieblingsstoff, ein Schnittmuster und eine anfängertaugliche Anleitung. Und schon kann’s losgehen! Das Wichtigste auf einen Blick Wir schauen uns an, welche Stoffe für eine Baby-Bummie geeignet sind Du lernst Bündchen und Mitwachsbündchen zu nähen (und wirst baff sein, wie einfach das ist) Du…
Overlockbuch Näh doch einfach Overlock

Das Overlockbuch von SewSimple ist da!

Ein Overlockbuch von SewSimple? Yesss! “Näh doch einfach Overlock” ist am Start! Erfahre jetzt alles über Inhalte, Hintergründe und Entstehungsprozess des beliebten Grundlagen-Buchs. Ein Overlockbuch von SewSimple? Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Nähbuchs “Näh doch einfach”, das 2021 im Frechverlag erschienen ist, war mir sofort klar: Ein Overlockbuch muss her. Im ersten Buch dreht…
Ordnerhülle aus alter Jeans nähen

Ordnerhülle nähen: Jeans-Upcycling meets Quilt-as-you-go

Ordnerhülle nähen ist eine perfekte Idee für persönlich gestaltete Ordner. Schau dir an, wie du daraus ein Jeans-Upcycling-Projekt oder eine Hülle mit Patchwork-Charakter machen kannst. Das Wichtigste auf einen Blick Upcycling ist eine tolle Möglichkeit, die Umwelt und deinen Geldbeutel zu schonen eine Ordnerhülle schont deine Ordner und schützt die Kanten und Ecken außerdem bietet…
Tasche mit Boden nähen

Tasche mit Boden nähen: Projekttasche Hiro

Tasche mit Boden nähen: Eine hervorragende Idee, wenn deine Tasche einen sicheren Stand bekommen soll. Wie das funktioniert zeige ich dir in dieser Anleitung mit kostenlosem Schnittmuster für eine praktische Projekttasche. Das Wichtigste auf eine Blick In diesem Beitrag zeigt dir Simone vom Nähcafé am Wasserturm, wie du eine praktische und handliche Projekttasche nähen kannst…

Nähen

Nähen ist ein wunderschönes Hobby. Darin sind sich alle einig, die erst einmal den Einstieg geschafft haben. Aber nicht nur das: Nähen ist so nützlich! Egal, ob du dir künftig tolle Taschen nähen oder deine Kleidung selber schneidern oder reparieren möchtest: Ein bisschen Näh-Wissen und einfache Grundlagen – mehr brauchst du gar nicht, um an der Nähmaschine durchzustarten, versprochen! Und dabei ist Nähen lernen gar nicht…