Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 6: Nähen mit Kindern – “Mit Gefühl in den Füßen!”

von Sabine Schmidt

Was du über das Nähen mit Kindern wissen solltest

17. Februar 2023

Nähen ist eine kreative und nützliche Fähigkeit, die Kinder früh erlernen können. Es fördert die Feinmotorik und die Konzentration, und Kinder können stolz auf ihre eigenen Kreationen sein. Darüber hinaus bietet das Nähen eine großartige Gelegenheit, um mit Kindern Zeit zu verbringen und gemeinsam kreativ zu sein. In diesem Artikel werden wir erklären, wie man Kinder im Nähen unterrichtet und welche Materialien und Projekte für Anfänger geeignet sind.

Tipps, Projekte & Links zum Thema

Hier findest du unseren Blogbeitrag zum Thema Nähen mit Kindern

➡️ Unser Patchworkbeitrag

➡️ Unserer Quiltbeitrag

➡️ Hier geht’s zu Birgit Kührs Website

➡️ Neues aus alten Jeans-Beitrag

➡️ Ordnerhülle aus alten Jeans nähen

➡️ Bauchtasche aus alten Jeans nähen

Weitere hilfreiche Links

➡️ Hier geht’s zum Newsletter

➡️ Hier geht’s zu meinen Nähbüchern direkt beim Frechverlag

➡️ Hier geht’s zum Overlockbuch bei Amazon

➡️ Hier geht’s zum SewSimple-Nähbuch bei Amazon

📽️ Hier findest du den SewSimple Online-Nähkursen

➡️ Noch mehr Schnittmuster und Anleitungen findest du auf meinem Blog

➡️ Hier geht’s zu Simones Stoffen

Lass uns Freund*innen sein

SewSimple bei Facebook

SewSimple bei Pinterest

SewSimple bei Instagram

MEIN TIPP: Melde dich auch in der SewSimple Nähgruppe bei Facebook an!

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl: 8

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

10 Antworten zu „Folge 6: Nähen mit Kindern – “Mit Gefühl in den Füßen!”“

  1. Angelika Zelch

    Gerade habe ich den potcast Nr 6 angehört und freue mich schon mit meinem 6 jährigen Enkel an der Nähmaschine zu sitzen. Da stelle ich mir eine Frage: Wie sitzt mein Enkel sicher an der Maschine und kann ohne Probleme das Fusspedal betätigen?
    Ich freue mich auf die Antwort
    Liebe Grüße Angelika

    1. Hallo liebe Angelika, meine Kollegin Birgit Kühr empfiehlt Folgendes: Wenn das Kind so klein ist, dass es mit dem Fuss nicht ans Gaspedal kommt, kann es auch im Stehen nähen. Das habe ich im Kindergarten so gemacht.
      Schreibtischsstuhl, wo man Höhe anpassen kann, plus passendem Tisch.
      Oder das Gaspedal auf einen Holzkeil mit einem Klebestreifen befestigen.
      Toll sind Nähmaschinen, wo man ohne Gaspedal nähen kann. Dort funktioniert das über eine Taste an der Nähmaschine.
      Ich hoffe, das hilft dir weiter.

  2. Hallo liebe Sabine…..ich höre seid gestern deinen Podcast und bin mega begeistert 🥰🎉Grad höre ich folge 6 wo die Frau/Namen Vergessen….Kinder nähen näher bringt…Klasse Frau und wunderbar wie sie es erzählt..wie ihr im Austausch seid…..freue mich sehr auf mehr…danke LG Manuela

    1. Hello Manuela, ja genau, das ist meine Kollegin Birgit Kühr! 🙂

  3. Brit

    Hallo Sabine,
    Unser Junior hat mit 3 Jahren angefangen auf meiner husqvarna zu nähen……er auf seinem TripTrap…das Fusspedal auf der FußAblage…so konnte er prima Gas geben…und er hat Papier genäht…alles relativ selbstständig…ich stand zwar immer Gewehr bei Fuß…aber es ist nie was passiert….später hat er auch kleine Kissen oder andere Sachen genäht… mittlerweile mit 12 hat er nicht mehr so das Interesse..dafür gebe ich jetzt KinderNähKurs…und gebe auch so meine Freude und Spaß am kreativ sein weiter…
    Sonnige Grüße Brit

    1. Wow, echt, was für ein grandioser Einstieg.
      Es ist ja verständlich, dass sich die Interessenlage irgendwann ändert.
      War bei mir auch so. Aber das, was dein Süßer in den 8-9 Jahren zuvor gelernt und geübt hat, kann ihm niemand mehr nehmen.
      Danke für den schönen Kommentar, liebe Brit!

  4. Heidi

    Liebe Sabine, ich habe gerade deine letztenPodcast gehört und bin immer noch ganz begeistert. Meine Enkeltochter (9Jahre) näht auch sehr gerne wenn sie bei mir ist. Topflappen und kleine Tassenteppiche sind schon selbständig entstanden. Und ich gebe dir total recht, dass es wichtig ist, den Kindern die Wertigkeit der Sachen vor Augen zu führen. Ich denke, das ist allgemein etwas auf der Strecke geblieben. Wir haben letzte Woche zusammen ein einfaches T-Shirt “gestylt”, sie hat einfach den Umriss eines Pferdes (totaler Pferdefan) aufgemalt…. Die leuchtenden Augen als sie sich vorm Spiegel gedreht hat und ihr Werk so voller Stolz betrachtet hat, einfach schön. Übrigens lasse ich sie auch auf meiner Näma nähen, Sie hatte erst die “alte”, an der sie schnell die Lust verloren hat. Gute Arbeitsgeräte sind auch für Kinder unerläßlich.
    Mach einfach weiter so!!
    Liebe Grüße Heidi

    1. Ich freu mich sehr über dein Feedback, liebe Heidi. Vielen Dank!

  5. Florence

    Hallo Sabine,
    Ich finde deine Podcast‘s total toll und höre sie mir sehr gerne an, da man auch wirklich nützliche Tipps bekommt.
    Ich würde mich freuen wenn es auch weiterhin so schöne Sachen als Podcast gibt.
    Viele liebe Grüße
    Florence

    1. Na klar, liebe Florence, wir machen weiter!
      Ab sofort gibt’s wöchentlich eine neue Folge. 🙂

Plotter kaufen, welchen Plotter kaufen, Schneideplotter kaufen, Schneideplotter Kaufberatung, Schneidegerät kaufen, Schneidegerät Funktionen, welchen Plotter soll ich kaufen?

Plotter kaufen: Tipps, Geräte & Funktionen

Plotter kaufen: Erfahre in diesem Blogbeitrag alles über die gängigsten Schneideplotter, ihre Funktionen und was du damit machen kannst. Das Wichtigste auf einen Blick Liebäugelst du schon länger mit einem Plotter und kannst dich einfach nicht für ein Gerät entscheiden? Keine Panik, ich gebe dir Fakten und Tipps zu allen gängigen Hobbyplottern auf dem Markt…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

59 Jacquard-Geschichte(n) aus Lyon – Gast: Luisa Gebauer, MT Stofferie

So schön außergewöhnlich und außergewöhnlich schön: Jacquard-Stoffe im Wandel der Zeit 21. Februar 2024 Man sieht sie überall: Ob auf dem Laufsteg, als edler Vorhang, Hingucker-Abendtäschchen, Blazer, Jacke, Pulli, schillernde Bauchtasche oder hinreißendes Kleid. Aber: Was ist eigentlich das Besondere an Jacquard-Stoffen? Und warum werden so viele dieser edlen Stoffe ausgerechnet in und um Lyon…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#58 Nähmythen und was dahinter steckt – Gast: Anja Lia Kübler (BERNINA)

Die Geheimnisse hinter Druckluftspray, Fadenlauf, Nahtzugabe & Co. 14. Februar 2024 Konkret kümmern wir uns diesmal um Nähmythen. Also Dinge, die man mal irgendwo gehört hat und seitdem immer so macht. Oder Sprüche, die in der Näh-Community gebetsmühlenartig wiederholt und schlichtweg falsch sind. Vielleicht fühlst du dich auch beim ein oder anderen Thema regelrecht ertappt….
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#56 Freies Schneiden: So funktioniert Improv Quilting auf Anhieb! (Gast: Birgit Kühr)

Kreative Patchwork-Technik für Einsteiger und Näh-Abenteurer 🙂 31. Januar 2024 Freies Schneiden ist eine Patchwork-Technik, die manchmal auch Improv Quilting genannt. Dabei werden Stoffstücke und Stoffstreifen freihändig mit dem Rollschneider zugeschnitten. Dadurch entstehen willkürliche Patchwork-Elemente mit natürlicher Anmutung und individuellem Look. Tipps, Projekte & Links zum Thema Tipps, Projekte & Links zum Thema Hier geht’s…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#56 Die richtige Nadel für dein Nähprojekt auswählen – Gast: Simone Fuchs-Schulz

Welche Nähmaschinen-Nadel für welches Nähprojekt? SewSimple klärt auf! ∞} .24. Januar 2024 Was bedeuten die Zahlen auf den Nadel-Päckchen? Welche Nadelart eignet sich für welche Maschine? Und welche Nadel sollte für welchen Stoff verwendet werden? Fragen über Fragen. In dieser Podcast-Episode machen Simone und ich einen ersten Aufschlag und klären die wichtigsten Fragen zum Thema…