Hauptseite Näh-Anleitungen Impfpasshülle nähen: Schnelle Bilder-Anleitung zum Selbermachen

Impfpasshülle nähen: Schnelle Bilder-Anleitung zum Selbermachen

Von Sabine
Veröffentlicht: Stand:

Eine Impfpasshülle nähen ist auch für Anfänger ein super Projekt. Alles, was du zum Selbermachen brauchst: Ein Rest Leder, Filz, Korkstoff und mein kostenloses Schnittmuster.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Du kannst die Impfpasshülle aus allen Materialien nähen, die nicht ausfransen
  • Wenn du keine Nähmaschine hast, kannst du die Impfpasshülle statt zu nähen auch einfach mit Textilkleber zusammenkleben
  • Das Schnittmuster für die Impfpasshülle kannst du in in 3 Varianten direkt hier im Beitrag herunterladen
  • Du findest unten Bilderanleitungen für 5 unterschiedliche Materialien (Filz, Leder, SnapPap, Korkstoff, Papierstoff)
  • Level: Anfänger
  • Nähzeit: 10 min.

Spätestens seit Corona haben wir uns vermutlich alle mal gefragt, wo unser Impfpass wohl abgeblieben ist. Die meisten von uns haben ihn ja inzwischen gefunden. Und viele hatten auch schon das Glück, ihre Corona-Impfung in ihm eintragen zu lassen.

In Zukunft werden wir sicher bewusster mit diesem im Grunde wichtigen Dokument umgehen. Zumal wir es künftig schnell zur Hand haben wollen um nachweisen zu können, dass wir geimpft sind.

Damit der Impfpass gut geschützt ist und in der Handtasche nicht knittert, habe ich mir drei schöne und ganz simple Varianten ausgedacht, mit denen du im Handumdrehen tolle Hüllen für den Impfpass nähen kannst.

Impfpasshülle Schnittmuster

Hier kannst du dir die kostenlosen Schnittmuster für die Impfpasshülle in 3 Varianten herunterladen:

Du möchtest Impfpasshüllen verkaufen, die du nach meinem Schnittmuster genäht hast? Mit einer Lizenz ist das problemlos möglich. Hier kannst du dir eine Lizenz herunterladen.

Für welche Impfpass-Größe sind die Schnittmuster geeignet?

Die Schnittvorlagen eignen sich für die aktuellen Impfpässe, die zugeklappt 9,3 x 13 cm groß sind.

Impfpasshülle nähen

Wie kann ich die Schnittvorlagen anpassen?

Nimm einfach deinen Impfpass als Vorlage und füge an den beiden kurzen und einer langen Seite 1,5 cm Nahtzugabe hinzu. Schneide dann dein Material im Stoffbruch zu. Mit dieser Methode kannst du die beiden Einschub-Varianten nähen.

Welche Materialien sind geeignet?

Du kannst ganz nach deinen individuellen Vorliebe zwischen vielen verschiedenen Materialien wählen. Wichtig ist, dass das Material nicht ausfranst und sich auch in doppelter Lage gut nähen lässt.

Sehr gut eignen sich folgende Materialien:

Extra-Tipp: Wenn du Upcycling magst, kannst du auch dein eigenes Nähpapier (ich nenne es gerne Tetra-Leder, weil es aus TetraPaks besteht und praktisch unzerreißbar ist) aus Milchkartons herstellen. Wie das geht zeige ich dir ganz ausführlich im Beitrag Nähen mit Milchtüten. Unten im Beitrag zeige ich dir auch noch, wie man die Impfpasshülle aus Tetraleder näht. 🙂

Welches Zubehör benötige ich?

  • 16 x 25 cm Oberstoff (s. unter geeignete Materialien)
  • Lineal
  • Schere oder Rollschneider
  • Nähgarn (z. B. in Kontrastfarbe)

Bilderanleitung

In dieser Anleitung zeige ich dir 5 unterschiedliche Varianten, um die Schutzhülle für deinen Impfpass zu nähen.

Impfpasshülle aus Filz nähen

Schneide den Filz mit Hilfe des Schnittmusters zu.

Impfpasshülle nähen

Schneide auch das Fensterchen vorsichtig mit einer spitzen Schere aus.

Impfpasshülle nähen

An den Enden der gestrichelten Linien markierst du den Stoff mit einem Knips. Dort werden die kurzen Seiten zu linken Seite umgefaltet.

Impfpasshülle nähen

Wenn du magst, kannst du jetzt das Fensterchen mit einem Geradstich in Kontrastfarbe umnähen.

Falte dann die kurzen Seiten an den Knipsen nach innen um und stecke sie fest.

Impfpasshülle nähen

Nähe die umgeschlagenen Kanten mit einer Nahtzugabe von 2 mm ab. Halte 5 mm vor der Ecke an, lass die Nadel im Stoff, drehe den Stoff und nähe mit einem Abstand von 5 mm zur Kante weiter.

Ich verwende hier einen längeren Geradstich (3,5 mm).

Impfpasshülle nähen
Impfpasshülle nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Impfpasshülle nähen

Fertig ist deine neue Impfpasshülle!

Impfpasshülle nähen

Wenn dein Filz ein bisschen fest ist, kannst du ihn sanft mit Dampf und Bügelhitze in Form bringen.

Impfpasshülle aus Leder nähen

Diese Variante ergibt eine wirklich unverwüstliche Impfpasshülle. Ich finde sie besonders als Geschenk für Männer sehr schön.

Schneide das Leder zu wie oben beschrieben.

Impfpasshülle nähen

Um dem Fenster eine schöne Stabilität zu geben nähe ich ein paarmal mit einem Geradstich knappkantig herum.

Impfpasshülle nähen

Anschließend falte ich einfach die kurzen Seiten nach innen. Anders als bei der Filz-Variante steppe ich aber beim Leder-Etui die eingeschlagenen Seiten nicht ab. Das ist bei Leder meist nicht notwendig.

Impfpasshülle nähen

Impfpasshülle nähen

Anschließend kannst du die gefaltete Kante mit einem Lineal noch sanft in Form bringen.

Impfpasshülle nähen

Mein Tipp: Wenn dein normaler Nähfuß nicht so gut mit dem Leder fertig wird, schau mal, welche Seite besser durch die Maschine gleitet. Oft hilft es, die glatte Seite des Leders nach unten zu legen. Ggf. solltest du zum Nähen eine Ledernadel einsetzen, damit deine Maschine besser mit dem Material fertig wird.

Impfpasshülle aus SnapPap oder Textilpapier nähen

SnapPap ist ein tolles Material für Impfpass-Etuis! Es franst nicht aus, ist leicht zu verarbeiten und du kannst es sogar nach dem Nähen noch schön beschriften oder bemalen.

Für diese Variante habe ich ein anderes Schnittmuster verwendet.

Schneide das SnapPap oder Nähpapier mit Hilfe des Schnittmusters zu.

Impfpasshülle nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Impfpasshülle nähen

Falte die beiden kurzen Seiten zueinander und stecke sie zusammen.

Impfpasshülle nähen

Achte darauf, dass die Kanten schön bündig liegen.

Nähe jetzt die vordere und die untere Kante mit einem Geradstich und 0,7 cm Nahtzugabe zusammen. Vergiss dabei nicht, Anfang und Ende der Naht zu verriegeln, indem du einmal vor und zurück nähst.

Impfpasshülle nähen
Impfpasshülle nähen

Auf dem Bild kannst du gut erkennen, wo die Naht beginnt und wo sie endet.

Impfpasshülle nähen

Impfpasshülle aus Korkstoff nähen

Bei Korkstoff ist es im Grunde das gleiche Spiel: Du nähst das Material genauso wie SnapPap.

Impfpasshülle nähen

Wenn der Korkstoff beim Nähen etwas bremst, kannst du prima auf einen Rollfuß oder einen Obertransportfuß ausweichen. Lies dazu auch gerne meinen Blogbeitrag zum Thema Nähen mit dem Obertransportfuß und zum Thema Nähfüße.

Impfpasshülle nähen aus Papierstoff

Papierstoff ist wesentlich dünner als SnapPap oder Korkstoff. Manchmal ist es schöner, wenn die Impfpasshülle nicht so in der Tasche aufträgt. Dann ist Tyvek, so heißt Papierstoff auch, das Material der Wahl. Es ist unempfindlich gegen Schmutz und Feuchtigkeit und sehr reißfest.

Genäht wird die Hülle aber genauso wie in der Anleitung oben beschrieben.

YouTube Anleitung Impfpasshülle nähen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Impfpasshülle nähen

BONUS: Upcycling Impfpasshülle aus Tetrapak nähen

Nachhaltiges Nähen macht auch vor der Impfpasshülle nicht halt. Das beweist das schicke Exemplar, das ich auch meinem selbst hergestellten Tetraleder genäht habe. Tetraleder? So nenne ich das lederartige Material, das dabei entsteht, wenn man die obere Schicht von einer Tetrapak-Verpackung abzieht. Sie ist nicht nur haltbar und sieht hochinteressant aus: Man kann sie auch wunderbar bemalen und vernähen! Lies dir dazu gerne meinen Blogbleitrag Nähen mit Milchtüten durch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Nähen!

Schreibst du mir einen Kommentar, wie dir die Anleitung gefallen hat? Darüber würde ich mich sehr freuen. 🙂

Happy simple sewing, deine Sabine

Häufige Fragen

Warum sollte ich eine Impfpasshülle nähen?

Eine selbst genähte Impfpasshülle ist schnell genäht und du kannst bei der Auswahl der Materialien richtig kreativ sein. Außerdem ist sie viel preiswerter als gekaufte Impfpassetuis.

Was brauche ich um eine Hülle für den Impfpass zu nähen?

Du brauchst nur ein Material deiner Wahl, z. B. Korkstoff, Leder, SnapPap oder Papierstoff. Und schon kann es losgehen.

Wie lange brauche ich um eine Impfpasshülle zu nähen?

Die Hülle ist in Handumdrehen fertig. Auch Anfänger nähen sie in rund 10 Minuten.

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl: 77

Bewerte den Beitrag 🙂

38 Kommentare

Ähnliche Beiträge

38 Kommentare

Brigitte Mück 29. Mai 2021 - 20:36

Hallo,
das ist wieder eine tolle, schnelle Anleitung!
Ich liebe deine “kleinen, schnellen Nähideen”!
Vielen Dank!

Antworten
Sabine 30. Mai 2021 - 16:20

Sehr gerne, liebe Brigitte! 🙂

Antworten
Delphine 26. Mai 2021 - 10:35

Hallo Sabine,
deine Hüllen mit Motiv sind total schön. Eine Bekannte hatte mich gebeten, eine für sie zu nähen, allerdings sollte diese transparent sein.
Also habe ich diese Tischdecke aus dem Baumarkt hergenommen.
Die kurzen Seiten bekamen Schrägband in der Wunschfarbe, dann wurden diese eingeklappt, die Länge oben und unten an den Kante mit Schrägband komplett gefasst. Somit sind die Laschen fixiert.
Die Beschenkte ist glücklich, so kann sie die entsprechende Seite auch gleich in die Seitenlasche stecken.

Liebe Grüße
Delphine

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:30

Großartige Idee, liebe Delphine!

Antworten
Sybille Glass 26. Mai 2021 - 4:30

Das sind auch sehr schöne Ideen.
Da mein alter Impfpass nicht mehr auffindbar war, musste ich für meine 3-fach-Nachimpfung einen neuen haben. Ich habe meine Hülle aus Stoff (Baumwollwebware) genäht, wie eine Buchhülle, mit Vlieseline H250 nur die Vorder- und Rückseite verstärkt und bin mit dem Ergebnis auch sehr zufrieden.

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:32

Klingt auch toll, Sybille!

Antworten
Evi Lorek-Moritz 27. Mai 2021 - 9:12

Hallo Sabine, wieder mal eine super Idee von dir so eine Impfpass Hülle – nur hast du gerade die Hüllen vorgestellt und eine war dabei mit Tyvek – jetzt ist meine Frage wie hast du Das gearbeite. Ich kenne Tyvek aber ist das in Verbindung mit einem Stoff oder wie funktioniert das?
Kann ich mir gerade nicht gut vorstellen ich würde mich freuen wenn du mir es erklären könntest.

Liebe Grüße aus Bayern

Evi

Antworten
Sabine 27. Mai 2021 - 9:43

Hallo Evi, aus Tyvek kannst du auch einlagige Projekte nähen.
Gerade weil es nicht ausfranst. 🙂
Lies gerne mal meine Beiträge Nähen mit Tyvek und Mit Papierstoff nähen, wenn du magst.

Antworten
Beate Fuchs 25. Mai 2021 - 22:14

Ganz lieben Dank für die Anleitung. Habe den Impfpass jetzt schon über einer Woche auf dem Nähtisch liegen und war am überlegen, wie ich mir eine Hülle dafür bastel. Morgen werde ich die Anleitung mit dem Ausschnitt probieren. LG Beate

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:32

Freut mich, dass dir die Anleitung weitergeholfen hat, liebe Beate!

Antworten
Sabine 25. Mai 2021 - 19:03

Liebe Sabine,
ohhh wie toll. Deine Impfpass-Hülle kommt wie gerufen und sieht auch noch super aus👍😃. Ich wusste, dass Du auch für den Impfpass wieder was tolles zaubern wirst. Wenn wir aus unserem Wanderurlaub zurück sind, ist diese Hülle das erste, was ich nähen werde. Dir und Deinem Mann ganz herzlichen Dank. Macht weiter so👍👍👍. Ganz liebe Grüße von der Mosel Sabine

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:33

Klasse, dann wünsche ich dir viel Spaß beim Nähen!

Antworten
Eva 25. Mai 2021 - 18:23

Hallo Sabine,
wie immer eine schöne Idee – vor allem passt die Hülle auch für die alten Klapp-Impfpässe! Danke dafür!
Beim Leder glättest Du die Kante mit einem Lineal – ich habe mal gelernt, dass auch Leder sich bügeln lässt. Allerdings nur ganz sanft (1 Punkt). Ich verwende zusätzlich noch (Back-)Papier zum Schutz.
LG
Eva

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:33

Hallo Eva, das geht auch, klar!

Antworten
Liane 2 Wingchen 25. Mai 2021 - 15:32

Hallo Sabine
Vielen lieben Dank für deine tollen Ideen und genau zur richtigen Zeit. Ich hab schon ne Weile gesucht und tadadaaa da kommt es von dir rein geflattert. Noch schnell nähen bevor der digitale kommt.
Bitte weiter so
LG Liane

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:33

Ja, genau. 🙂

Antworten
Rose Risch 25. Mai 2021 - 14:14

Hallo Sabine, ich habe schon 2 Hüllen für meinen Partner und mich genäht, da wir schon durchgeimpft sind. Ich habe allerdings 2 Beutelchen im Stil von Projektmappen genäht, also mit durchsichtiger Folie an der Vorderseite und die Pässe so eingesteckt, daß man diese Aufkleber sieht. So braucht man den Pass nicht immer herausnähen.
Aber Deine Anleitung ist toll, ich werde sie mir abspeichern, es gibt so vieles das eine Schutzhülle braucht.
Herzlichen Dank für Deine Ideen, die Du an uns weiter gibst.

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:34

Das mach ich sehr gerne, liebe Rose! 🙂

Antworten
Martina 25. Mai 2021 - 12:45

Liebe Sabine, genau darüber habe ich gerade nachgedacht, eine Impfpasshülle :), schwupps schon da, werde ich mich mal an die Nähmaschine begeben und loslegen, vielen lieben Dank
LG Martina

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:35

Ja, cool!

Antworten
Katalin 25. Mai 2021 - 12:23

Liebe Sabine, herzlichen Dank für diese tolle Idee, die ich auch wieder mit meinen Schülern der Förderschule im textilen Werken umsetzen werde. Das haben wir auch schon mit den Utensilos gemacht und es war einfach wunderbar in die glücklichen Gesichter zu schauen und die tollen Ergebnisse zu sehen. Wir werden Tetraleder nehmen, das passt auch perfekt zum aktuellen Nachhaltigkeitsprojekt. Und natürlich bekommt auch meine ganze Familie welche geschenkt – freu mich schon sehr auf die Umsetzung. Liebe Grüße aus Sachsen, Katalin

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:38

Das klingt super, Katalin!

Antworten
Elke 25. Mai 2021 - 12:06

Danke an dich und den Süßen! 👍 😉
Liebe Grüße von Elke 🍀

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:38

Ich richte es ihm aus, liebe Elke.
Da wird er sich freuen. 🙂

Antworten
Daniela 25. Mai 2021 - 10:17

Immer am Puls der Zeit! Vielen Dank
Ein wenig traurig bin ich im Moment, dass die vielen Masken nicht mehr getragen werden dürfen…

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:39

🙂

Antworten
Margrit 24. Mai 2021 - 11:35

Liebe Sabine, danke für den Tipp. Ich habe eine Impasshülle aus bedrucktem Kraftpapier genäht und die zweite ist in Arbeit. Ich werde wohl auch noch eine für den alten Pass nähen, der ja deutlich größer ist.
Und übrigens, ich glaube, ich bin Dae-süchtig. 🙂
Viele Grüße und weiterhin gute Besserung für deine Schulter.

Antworten
Sabine 24. Mai 2021 - 16:56

Hahaha, wie cool, liebe Margrit.
Komm, gib mir die 5: Dae ist inzwischen auch ein Favorit von mir.
Sonst hätte ich wohl nie soviele Varianten davon auf dem Blog geteilt… 😉
Vielen Dank für die lieben Wünsche! 🙂

Antworten
Annette 23. Mai 2021 - 7:07

Liebe Sabine,
gestern habe ich auf die Schnelle 2 Impfpasshüllen genäht und es wird Zeit einmal DANKE zu sagen, daß du deine tollen Ideen mit uns teilst und noch dazu so ausführliche Anleitungen schreibst. Durch das Täschchen Dae bin ich auf deinen Blog gestoßen. Ich bin begeistert davon, wie der Reißverschluss eingenäht wird und mache es jetzt bei allen Taschen so. Endlich gibt es keine Knubbel mehr! Ich stöbere sehr gern in deinem Blog und bin gespannt, was noch alles dazu kommt. Mach weiter so!
Ganz liebe Grüße!
Annette

Antworten
Sabine 23. Mai 2021 - 18:59

So ein großes Lob, liebe Annette! Dankeschön. 🙂

Antworten
Hannelore Sailer 22. Mai 2021 - 0:38

Hei, Sabine,
hastu du gewusst, dass ich gerade jetzt den Impfpass brauch? 😉 und noch keine Hülle habe, aber einen schönen Rest Korkstoff. 😉 Danke, genau richtig. Timing!
Grüßle
Hanne

Antworten
Sabine 22. Mai 2021 - 9:32

Das war Gedankenübertragung, Hannelore! 😉

Antworten
Janine 21. Mai 2021 - 21:41

Hallo,
das ist eine tolle Idee und ist aktueller denn je! Für welche Impfpässe sind denn die Schnittmuster ausgelegt? Die neuen Pässe sind ja ein deutliches Stück kleiner, als beispielsweise meiner, der 1980 ausgestellt wurde. Danke für die Rückmeldung!
Viele Grüße Janine

Antworten
Sabine 22. Mai 2021 - 9:33

Hallo Janine, schau mal, ich habe die Maße mit in den Beitrag gepackt.

Antworten
Petra 25. Mai 2021 - 21:39

Warum ist in der Anleitung mit Filz ein Fenster drin. Hat das einen bestimmten Grund?

Antworten
Sabine 25. Mai 2021 - 23:17

Ja, Petra. Da kann man den Namen des Passinhabers lesen. 😉

Antworten
Daggi7 21. Mai 2021 - 21:29

Liebe Sabine,wie immer toll erklärt und gezeigt 👍🏼 Wo bekommt man den Nähpapier in metallic ?
LG Daggi

Antworten
Sabine 22. Mai 2021 - 9:34

Hallo Daggi, danke für das schöne Kompliment!
Ich habe das Nähpapier in den aktuell verfügbaren Farben noch unter Materialien hinzugefügt. 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.