Hauptseite Nähen lernen Tipps & Tricks: Mit Papierstoff nähen

Tipps & Tricks: Mit Papierstoff nähen

Von Sabine
mit Papierstoff nähen

Stoff? Oder Papier? Beides! Papierstoff ist das neue Trendmaterial, aus dem sich die coolsten Sachen nähen lassen. Ich verrate alles über das Nähen mit Papierstoff – und worauf du achten solltest.


Was ist Papierstoff?

Ist Papierstoff wirklich Stoff aus Papier?

Nein.

Eigentlich besteht Papierstoff nämlich nicht aus Papier sondern aus Polyethylen. Also einem Kunststoff.


mit Papierstoff nähen


Wie sieht Papierstoff aus?

Wenn du Papierstoff neben ein Blatt kräftiges Papier oder Geschenkpapier mit matt glänzender Oberfläche legst, wirst du den Unterschied kaum merken.

Der Papierstoff ist ein wenig marmoriert, was in Kombination mit den papierartigen Knautschfalten, die sich beim Nähen und Tragen ergeben, witzig und edel wirkt.

Wenn er geknautscht wird, sehen die Falten im Stoff ein wenig wie die Falten einer Papier-Tragetasche aus.

Er kommt in einer Stoffbreite von 105 cm und wird auf einer stabilen Papprolle geliefert.


mit Papierstoff nähen


Wie fühlt sich Papierstoff an?

Papierstoff fühlt sich wie ein kräftiges Papier an. Er hat eine eher glatte, rutschige Vorderseite. Papierstoff ist dünn wie Papier und fühlt sich eher kühl an.

Er ist reißfest, lässt sich aber wunderbar knautschen. Dadurch lässt sich der Look des Stoffes nach Belieben verändern.

Ich habe versucht, ihn zu zerreißen, das ist mir nicht gelungen.

Papierstoff ist außerdem extrem leicht, was ihn zu einem sehr geeigneten Material für Taschen macht!


Ist Papierstoff reißfest?

Laut Hersteller ist er das. Ich habe es ausprobiert und kann das im Rahmen eines normalen Stoffgebrauchs bestätigen.

Allerdings sind die Nähte eine Schwachstelle, da sie den Papierstoff perforieren. Daher solltest du unbedingt meine Empfehlungen zum Nähen mit Papierstoff beachten!


mit Papierstoff nähen


Kann man Papierstoff bügeln?

Nein. Papierstoff besteht zu 100% aus Kunststoff und nimmt Bügelversuche sehr, sehr übel (selbstverständlich habe ich es ausprobiert, dafür bin ich einfach zu neugierig!). 😉


mit Papierstoff nähen


Wie kann man Papierstoff nähen?

Wie bei echtem Papier, erzeugt die Naht eine Perforation. Wenn die Stiche eng zusammenstehen, ist die Gefahr groß, dass eine Perforationslinie entsteht, die später ausreißt.

Ich empfehle daher, mit einer möglichst langen Stichlänge zu arbeiten, z. B. mit 3,5.

Auf dem Foto siehst du, dass ich die obere Taschenkante mit einem langen Geradstich abgesteppt habe.

Als Nähgarn eignet sich hier besonders gut ein Polyestergarn. Ich habe mein Lieblings-Nähgarn (wenn du mehr darüber wissen möchtest, lies mal meinen Beitrag zu den Top Ten meiner Lieblings-Näh-Helferlein) in Marine-Blau vernäht.


mit Papierstoff nähen


Worauf muss man beim Nähen mit Papierstoff achten?

Nadeln hinterlassen Löcher im Papierstoff. Abgesehen davon ist es schwer, eine Stecknadel durch das leichte, aber sehr stabile Material zu stechen.

Papierstoff lässt sich beim Nähen aufgrund seiner glatten Oberfläche sehr leicht führen. Das heißt, gerade beim Nähen von Kurven solltest du langsam nähen und darauf achten, dass nichts verrutscht.


mit Papierstoff nähen


Empfehlenswert sind deshalb Stoffclips

Aber auch Washi-Tape funktioniert super, um Schnittmuster auf dem Papierstoff zu fixieren. Es lässt sich problem- und rückstandslos wieder ablösen.


mit Papierstoff nähen


Mit welcher Nadelstärke näht man Papierstoff?

Papierstoff ist so dünn, dass es eine feine Nadel tut. Ich würde sie nicht dicker als 70 wählen, da die Löcher im Stoff sichtbar bleiben.



Wo kann man Papierstoff kaufen?

Meinen Papierstoff in Taubenblau habe ich bei Stoffe-Hemmers ergattert.

Es gibt ihn dort auch noch in einem moosigen Grün, in Schwarz, Braun und einem cremigen Weiß. Schöne, gedeckte Farben, die sich sehr gut kombinieren lassen.


mit Papierstoff nähen


Kann man Papierstoff waschen?

Jein. Er ist feucht abwischbar. Aber in die Waschmaschine sollte er nicht.


Was kann man mit Papierstoff nähen?

Papierstoff eignet sich hervorragend für Taschen und Täschchen, Organizer, Lunchbags oder Utensilos. Es lassen sich aber auch tolle Buchumschläge oder Applikationen damit nähen.

Ideal für Papierstoff-Anfänger finde ich mein Schnittmuster für das Schminktäschchen Nanami. Das Täschchen lässt sich super auch ohne Vlieseinlage nähen und hat eine große Wendeöffnung. Also perfekt für dein erstes Papierstoff-Abenteuer.

Das kostenlose Schnittmuster für Nanami und alle Infos findest du in meinem Blog-Beitrag.

mit Papierstoff nähen

 


Wie wird Papierstoff verarbeitet?

Wenn man sich erst einmal mit den Eigentümlichkeiten des Materials vertraut gemacht hat, ist Papierstoff ein spannendes Material, aus dem sich viel machen lässt.

Auch für Applikationen oder Labels, für außergewöhnliche Taschen oder coole Stiftemäppchen ist Papierstoff ein geniales Material.

Gerade, wenn man gerne auch mal ein Geschenk für Männer nähen möchte, ist Papierstoff eine ganz pfiffige Idee, finde ich.


mit Papierstoff nähen


Womit kann man Papierstoff kombinieren?

Kombinieren lässt er sich eigentlich mit allem. Von Glitzer-Vinyl bis Birken-Textilband, von Baumwoll-Stoff über Cord bis hin zu Leder und Fake-Fur-Stoffen ist alles drin.

Die Nanami auf den Bildern habe ich mit einem schönen Dekoband aus Kork kombiniert. Der Kontrast gefällt mir wahnsinnig gut. Gefunden habe ich das edle Kork-Band bei Buttinette.

Für die nächsten Papier-Projekte habe ich mir zusätzlich ein ganz schmales, flaches Korkband bestellt.

Ich habe bei der aus Papierstoff genähten Tasche eine Klappe aus Kunstpelz kombiniert und finde das sehr cool!

Das nächste Taschenprojekt aus braunem Papierstoff werde ich mit einem Kuhfell-Imitat und Kork kombinieren.

Das Taschenschnittmuster ist übrigens unsere Schultertasche Red Rocks. Das eBook dazu gibt’s bei Makerist.



mit Papierstoff nähen


Welche Schnittmuster eignen sich für Papierstoff?

Empfehlenswert sind Schnitte, speziell Taschenschnitte, die nicht zu kompliziert sind. Vor allem: Nicht zu kompliziert zu wenden. Wenn du den Papierstoff bei einer verstürzten – also durch eine Wendeöffnung gewendete Tasche – einsetzen möchtest, solltest du die Wendeöffnung etwas größer einplanen. Dann knautscht der Papierstoff nicht zu sehr.


Kann man Taschen aus Papierstoff wenden?

Dass das geht, zeige ich dir ja im Beispiel! Ich finde Papierstoff sogar ausgesprochend spannend für Taschen, weil er wasserabweisend ist. Darüber hinaus ist der Stoff wirklich papierleicht. Wenn du also, so wie ich, auch keine zentnerschweren Taschen magst, ist Papierstoff absolut einen Versuch wert.

mit Papierstoff nähen


Was ist der Unterschied zwischen Papierstoff und SnapPap?

SnapPap hat eine eher karton-artige Struktur und ist dicker, papp-artig. Es lässt sich waschen und bügeln. Papierstoff fühlt sich von der Struktur her eher an wie kräftiges Geschenkpapier.


Ist Papierstoff wasserabweisend?

Ja! Das sieht dann so aus:

mit Papierstoff nähen

mit Papierstoff nähen

Wasser perlt spielend vom Papierstoff ab.

Trotzdem sind Taschen aus Papierstoff nicht automatisch wasserdicht, weil die Nähte ja Feuchtigkeit durchlassen.



Mein Fazit:

Papierstoff hat das Zeug zum neuen Trend-Material.

Eigentlich hatte ich etwas SnapPap-artiges erwartet. Aber Papierstoff ist völlig anders. Federleicht – das Schminktäschchen auf den Bildern wiegt exakt 27 Gramm. Und das Schwerste daran ist vermutlich der Metallzipper.

Das Papier selbst: Sehr gut zu verarbeiten.

Und insgesamt: Sehr pur. Sehr zurückhaltend. Aber durch die packpapierartigen “Knautschzonen” auch extravagant.

Zuerst hatte ich Bedenken, wie er sich beim Verstürzen verhält und ob die Nähte auch halten. Nach dem Test mit dem Schnittmuster “Red Rocks” muss ich sagen: Tipp-Topp!

Ich hab sogar noch Abnäher in die Tasche genäht – das hat der Stoff alles spielend mitgemacht.

Besonders gut gefällt mir, dass die aus Papierstoff genähten Projekte so leicht und wasserabweisend sind. Dass der Papierstoff außerdem recylebar ist, gefällt mir ebenfalls!

Als nächstes werde ich noch eine Nanami aus dem Papierstoff nähen und bin gespannt, wie das gelingt!

Hier kannst du Papierstoff bestellen.


mit Papierstoff nähen

 


Happy simple sewing,

deine Sabine

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl:

4 Kommentare

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

Tasche aus Papierstoff nähen. - Milliblu's 18. November 2017 - 18:32

[…] sehr hilfreiche Tipps und Tricks rund um den Papierstoff habe ich übrigens bei SABINE auf ihrem Blog Sew Simple entdeckt! Dankeschön liebe […]

Antworten
SewSimple 18. November 2017 - 20:35

Hallo! Was für eine wunderschöne Tasche! Und eine super Idee zum Nähen mit Papierstoff!

Antworten
Spannend 4. Januar 2019 - 22:39

Hallo,
Ich bin auf der Suche nach einem wasserabweisenden und recyclebaren Stoff über deinen Artikel gestolpert und möchte mich herzlich bedanken! Dank der ausführlichen Informationen bin ich nun schon etwas schlauer ob sich dieser Stoff für mein Projekt eignet :). Beste Grüße

Antworten
SewSimple 5. Januar 2019 - 6:57

Hallo und ganz lieben Dank für das Lob! 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz