Hauptseite Näh-Anleitungen Kosmetiktasche in Katzenform nähen: Patternhack für Tasche Trisch

Kosmetiktasche in Katzenform nähen: Patternhack für Tasche Trisch

Von Sabine
Veröffentlicht: Stand:

Kosmetiktasche in Katzenform nähen: Wie cool ist das denn, bitte? Das süße Kätzchen hat übrigens was “ausgefressen”… Anleitung und Schnittmuster für diese originelle Tasche findest du im Beitrag.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Die witzige Katzentasche mit Fisch-Reißverschluss wird aus Schnittmuster Trisch genäht
  • Du brauchst nur ein paar Baumwollreste, etwas Vlies und 50 cm Endlosreißverschluss
  • Schnittmuster und Schnittvorlagen findest du hier im Beitrag
  • Nählevel: Anfänger mit etwas Geduld
  • Nähzeit: ca. 90 min.

Eine Kosmetiktasche nähen ist für dich und mich inzwischen ja vielleicht eine ganz normale Geschichte. Aber eine Kosmetiktasche in Katzenform mit Fisch-Reißverschluss – das ist sowas von niedlich, das musst du einfach ausprobieren!

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Das Geniale ist: Mit dem langen Reißverschluss lässt sich die Tasche gaaaanz weit öffnen. Damit hast du den Inhalt der Tasche gut im Blick. Außerdem erleichtert die weite Öffnung das Hantieren zusätzlich.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Und das Fischlein dient zum Festhalten, während du am Zipper ziehst. Richtig praktisch und umwerfend süß.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Schnapp dir also schnell ein paar schöne Stoffe und leg los!

Du kannst die Tasche übrigens auch aus Dry Oilskin nähen. Dann solltest du den Futterstoff mit Vlieseline H640 oder H630 verstärken.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Mit Oilskin wird die Tasche etwas weicher, lässt sich aber gut besticken.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Der schöne Pusteblumenstoff aus Simones Shop (findest du unten bei den Materialempfehlungen) bildet einen guten Kontrast zu dem gedeckten Gelb des Wachstoffs.

Fischkopf und -schwanz habe ich aus selbst gefärbtem Baumwollstoff genäht.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Was muss ich können?

Um die Tasche zu nähen brauchst du kaum Vorkenntnisse. Wenn du dich vorab ein bisschen schlau machen möchtest, schau dir gerne mal diese Blogbeiträge an:

Was brauche ich zum Nähen?

Mein Tipp: Schöne Stoffe für dieses Taschenprojekt findest du in Simones hochgelobtem Etsy-Shop, den ich hier auf dem Blog ja schon mehrfach empfohlen habe. Die Snaply-Marken-Reißverschlüsse kommen ebenfalls von dort und sind bei Simone in allen nur denkbaren Farben und Metallic-Versionen zu bekommen. Also unbedingt mal vorbeischauen!

Welches Zubehör brauche ich sonst noch?

Bilderanleitung: Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Die Tasche besteht aus mehreren Einzelteilen. Du benötigst folgende Stoffmengen:

  • 25 x 65 cm gelben Stoff verstärkt mit Vlieseline H250 (Außenseite)
  • 13 x 56 cm gestreiften Stoff verstärkt mit Vlieseline H250 (Bodenteil)
  • 15 x 15 cm gelber Stoff (Ohren)
  • 35 x 60 cm Futterstoff
  • 22 x 22 cm Jeansreste oder blaue Stoffreste

Schnittteile für die Außentasche:

  • 2 Oberteile
  • 2 Bodenteile
  • 2 x 2 Katzenohren
  • 2 Fischschwänze
  • 2 Fischköpfe

und für das Futterteil:

  • 2 Schnittteile komplett

Das Futter wird zuerst zugeschnitten. Und zwar mit dem kompletten, noch nicht geteilten Schnittmuster. Die Nahtzugabe ist in allen Schnittteilen enthalten und beträgt 0,7 cm.

Wenn deine Tasche etwas mehr Stand bekommen soll, kannst du das Futter auch mit Vlieseline H250 verstärken.

Teile jetzt das Schnittmuster zwischen Oberteil und Mittelteil.

Schneide zwei Oberteile und zwei Bodenteile für die Außentasche in doppelter Stofflage zu. Ich habe die Stoffe vor dem Zuschnitt mit Vlieseline H250 verstärkt.

Die Katzenohren werden ebenfalls in doppelter Stofflage zugeschnitten. Du brauchst insgesamt 4 Öhrchen.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Schneide das Bodenteil aus und füge an der Teilungskante 0,7 cm Nahtzugabe hinzu.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Das machst du beim Oberteil genauso. Rundherum ist die Nahtzugabe enthalten, nur an der Teilungskante fügst du 0,7 cm hinzu.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Markiere jetzt den Schnittpunkt von Mittellinie und der waagerechten Teilung zwischen Bodenteil und Mittelteil mit einem Stoffstift.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

So sollte das jetzt aussehen:

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Jetzt brauchst du die Schnittvorlage des Katzengesichts.

Schneide die Schnurrhaare mit dem Rollschneider nach, damit du sie auf den Stoff übertragen kannst.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Stecke eine Nadel durch den Punkt in der Katzennase und durch die Markierung auf dem Stoff.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Richte dann das Schnittmuster parallel zur Stoffkante aus.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Übertrag die Markierungen der Schnurrhaare auf den Stoff.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

So sollte das jetzt aussehen:

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Als nächstes sticken wir mit der Nähmaschine das Katzengesicht auf. Wähle dafür aus deinen Zierstichen ein Dreieck oder ein Herzchen aus. Meine Janome stickt leider keine schönen Herzen und meine Juki ist in der Wartung, deshalb sieht mein Herzchen ein bisschen gedrungen aus. Zum Sticken nimmst du Nähgarn in Rosa oder Apricot, ganz wie du magst.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Die Barthaare sticke ich in Schwarz mit einem Dreifach-Geradstich. Anfang und Ende der Nähte werden verriegelt.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

So sollte das Ganze jetzt aussehen:

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Die Ohrenzuschnitte werden rechts auf rechts zusammengenäht, die untere Kante bleibt offen.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Kürze die Nahtzugabe der Ohren bis kurz vor der Naht ein.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Wende die Ohren und bügle sie.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Als nächstes brauchst du den Zuschnitt des Bodenteils. Markiere die Mitte der Teilungskante. Und dann einen Abstand von 5,5 cm links und rechts der Mitte.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Außen an die Markierungen werden jetzt die Katzenohren gesteckt.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Nähe sie mit einer kurzen Hilfsnaht innerhalb der Nahtzugabe an.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Jetzt brauchst du das Oberteil der Tasche.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Stecke die langen Kanten bündig rechts auf rechts zusammen.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Nähe die beiden Teile mit einer Nahtzugabe von 0,7 cm und einem Geradstich zusammen.

Bügle anschließend die Nahtzugabe Richtung Bodenteil.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Nähe die zweite Seite der Außentasche genauso – nur ohne Gesicht und Öhrchen. 😉

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Jetzt bereitest du Fischkopf und -schwanz vor. Stecke die beiden Schnittvorlagen auf den Stoff und schneide sie ohne Nahtzugabe zu.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Markiere am Fischkopf die Wendeöffnung. Kontrolliere, ob sie zu deinem Reißverschluss passt. Du kannst sie auch etwas größer oder kleiner machen.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Nähe Fischkopf und -schwanz mit einem Geradstich und 0,7 cm Nahtzugabe ab.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Kürze die Nahtzugabe mit Ausnahme der Wendeöffnung etwas ein, dann lässt sich die Naht besser ausformen.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Knipse die Nahtzugabe der Wendeöffnung ein bisschen ein, dann passt sie sich nach dem Wenden besser der Rundung an.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Wende den Fischkopf, forme ihn mit einer Pinzette oder einem Kantenformer aus und bügle ihn.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Falte die Nahtzugaben der Wendeöffnung sauber nach innen.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Der Fischschanz wird genauso genäht.

Die gerade Kante des Fischschwanzes bleibt offen.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Anschließend wenden, bügeln und die gerade Kante 0,7 cm nach innen umfalten.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Als nächstes kommt der Reißverschluss dran. Fädele den Zipper auf den Reißverschluss. Wie das geht zeige ich dir auch noch mal ausführlich in meinem Beitrag Reißverschluss einfassen und einnähen.

Fixiere die Enden des Reißverschlusses mit einem breiten Zickzackstich, damit der Zipper nicht versehentlich beim Arbeiten von der Raupe rutscht.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Markiere einen Abstand von 3,5 cm von den seitlichen Kanten der Außentasche.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Knipse den Reißverschluss auf der Strecke zwischen den beiden Markierungen ein paar Millimeter tief mit einer spitzen Schere ein. Dann schmiegt er sich schöner an die Rundung der Tasche.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Stecke den Reißverschluss rechts auf rechts an das erste Taschenteil aus Außenstoff.

Führe den RV an der 3,5-cm-Markierung von der oberen Stoffkante weg.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Nähe den Reißverschluss mit einem Abstand von 0,7 – 1 cm an. Ich verwende dafür einen Reißverschluss-Fuß und beginne und beende die Naht am Reißverschluss.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Stecke das Futter rechts auf links an den Reißverschluss und nähe es in der ersten Naht an.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Wenn der Zipper im Weg ist, lässt du die Nadel im Stoff, hebst den Nähfuß, drehst den Stoff ein wenig und ziehst den Zipper am Füßchen vorbei. Anschließend den Stoff wieder ausrichten und weiter nähen.

Kleiner Tipp: Nähe am besten immer auf der Seite mit dem festeren Bügelvlies, damit kommt der Nähfuß normalerweise am besten zurecht. Die Nähte werden dann viel gleichmäßiger.

So sollte es jetzt aussehen:

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Knipse die Nahtzugabe neben dem Reißverschluss im Abstand von ca. 1 cm bis kurz vor der Naht ein. Dann lässt sich die Naht schöner formen.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Stecke das zweite Außenteil rechts auf rechts an den Reißverschluss und nähe es genauso an wie das erste.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Das zweite Futterteil wird auf dieselbe Weise angenäht.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Falte den Stoff vom Reißverschluss weg und steppe die Nahtzugabe neben dem Reißverschluss ab. Ich habe mir dafür einen Abstand von 7 cm von den Seiten markiert, damit die Steppnaht symmetrisch verläuft.

Zum Absteppen kannst du zum Beispiel einen RV-Fuß oder den Kantennähfuß verwenden. Wenn du mehr über Nähfüße und ihre Verwendung wissen möchtest, lies gerne mal meinem Blogbeitrag zum Thema Nähfüße.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Sichere jetzt die RV-Enden, indem du sie am Oberstoff feststeckst. Du kannst mit Nadeln arbeiten oder, wenn dir das zu gefährlich ist, mit Stoffclips.

Öffne den RV ein kleines Stück, damit du die Tasche gut wenden kannst.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Stecke jetzt Futter- und Außenteile jeweils rechts auf rechts zusammen.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Schließe jetzt die geraden Kanten der Tasche mit Geradstich und 0,7 cm Nahtzugabe. Die Ecken und eine Wendeöffnung im Futter bleiben frei.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Ich nähe mit einem Reißverschlussfuß, weil ich damit gut an der Kante neben dem Reißverschluss entlang nähen kann.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Falte anschließend die Ecken auseinander, sodass Seiten- und Bodennaht mit auseinander gefalteter Nahtzugabe aufeinander liegen. Nähe die Ecken ab.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Kürze die Nahtzugaben etwas ein, besonders im Bereich des Übergangs zwischen Futter und Außenstoff.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Wende die Tasche durch die Wendeöffnung

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Forme die Tasche gut aus, falte die Nahtzugaben der Wendeöffnung nach innen und schließe die Wendeöffnung knappkantig mit einem Geradstich. Das zeige ich dir im EBook auch nochmal ganz genau.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Weiter geht mit dem Fisch.

Stecke den Fischschwanz auf ein Ende des Reißverschlusses.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Nähe einmal knappkantig um den Fischschwanz herum und fixiere ihn mit dieser Naht am Reißverschluss.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Mit dem Fischkopf machst du es ganz genauso.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Wenn du magst kannst du jetzt noch einen Knopf oder eine Perle als Auge annähen.

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Fertig ist deine fetzige neue Kosmetiktasche! 🙂

Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen
Kosmetiktasche in Katzenform nähen

YouTube Video: Kosmetiktasche in Katzenform nähen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreib mit unbedingt, wie dir diese Näh-Idee gefallen hat. Ich freue mich darauf, von dir zu hören!

Happy simple sewing, deine Sabine

Kosmetiktasche in Katzenform nähen

Häufige Fragen

Was brauche ich um eine Kosmetiktasche in Katzenform zu nähen?

Du benötigst nur ein paar Stoffreste, etwas Bügelvlies und einen Reißverschluss. Außerdem die Schnittvorlagen für die Kosmetiktasche und den Patternhack.

Warum sollte ich eine Kosmetiktasche in Katzenform nähen?

Weil das vermutlich das süßeste Nähprojekt ever ist! Außerdem ist es praktisch: Durch den Reißverschluss lässt sich die Tasche richtig weit öffnen und das Fischlein dient als Lasche zum Festhalten.

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 22

Bewerte den Beitrag 🙂

26 Kommentare

Ähnliche Beiträge

26 Kommentare

Elfriede Grassl 15. August 2021 - 8:35

Sieht toll aus. Ich werde sie nähen. Ich habe schon etliche Taschen von Dir genäht.

Antworten
Sabine 15. August 2021 - 9:14

Freut mich, dass dir die Idee gefällt.
Viel Spaß beim Nähen, liebe Elfriede!

Antworten
Katrin 20. Juli 2021 - 10:12

Das ist ja eine schöne Idee. Werde ich gleich mal als Geschenk zum Schuleintritt nähen.
Vielen Dank Sabine

Antworten
Sabine 20. Juli 2021 - 13:53

Auja, sehr cool! 🙂 Viel Spaß.

Antworten
Christiane 20. Juli 2021 - 9:32

Eine ganz zauberhafte Idee für ein Täschchen. Das werde ich für eine Freundin nähen,die eine Katzenliebhaberin ist. Die wird völlig aus dem Häuschen sein!! Danke, für Deine immer überaschenden Ideen.Liebe Grüße

Antworten
Sabine 20. Juli 2021 - 10:00

Danke, dass du dich von mir überraschen lässt, liebe Christiane. 🙂

Antworten
Kiskia 21. Juli 2021 - 9:52

Wirklich eine sehr schöne Idee! Alleine die mit dem Fisch…Klasse! 😄👍😍

Antworten
Sabine 21. Juli 2021 - 12:58

Vielen Dank! 🙂

Antworten
Christiane 21. Juli 2021 - 11:17

Ist mir gerade eingefallen—- wie wäre dieses Katzenmotiv für einen Türstopper? Was meinst Du, liebe Sabine?

Antworten
Sabine 21. Juli 2021 - 12:58

Na klar, probier doch mal aus!

Antworten
Ursula laufer 24. Juli 2021 - 10:29

Tolle Idee, dieses Modell ist doch etwas tolles für katzenfans 🐈‍⬛😊👍

Antworten
Sabine 24. Juli 2021 - 20:19

🙂

Antworten
Hella 20. Juli 2021 - 9:32

Hallo Sabine,
das Kätzchentäschen 🙂 sieht toll aus. Ich denke ich werde mich demnächst daran wagen. Vielen Dank.

Antworten
Sabine 20. Juli 2021 - 9:59

Freut mich sehr, Hella! 🙂

Antworten
Claudia Lienert 20. Juli 2021 - 8:39

Liebe Sabine – ganz lieben Dank für die Katzentasche. Die werde ich sicher ausprobieren!

Antworten
Sabine 20. Juli 2021 - 9:59

Oh, wie toll!
Viel Spaß beim Nähen. 🙂

Antworten
Heike Hein 20. Juli 2021 - 8:17

Als Katzenfan absolut mein Täschchen. Von denen kann man eh nie genug haben…
Danke, wieder mal eine gelungene Nähidee, liebe Sabine.

Antworten
Sabine 20. Juli 2021 - 10:00

Seeeehr gerne, liebe Heike.
Ich freu mich sehr, dass dir die Idee gefällt! 🙂

Antworten
Werdohl 19. Juli 2021 - 12:00

Hallo, sieht echt süss auf, deshalb habe ich gerade das Schnittmuster Trisch gekauft. Leider enthält das Schnittmuster keine Ohren und die Vorlage für das Gesicht der Katze. Wie bekomme ich das?

Antworten
Sabine 19. Juli 2021 - 12:57

Hallo Elke, toll, dass dir das Täschchen gefällt!
Die Vorlagen für den Patternhack kannst du dir kostenlos in der Materialliste dieses Beitrages herunterladen.

Antworten
Werdohl 19. Juli 2021 - 16:59

Danke für die Info, war wohl etwas blind :-} Freuen mich schon darauf, dass ich nun loslegen kann.

Antworten
Sabine 19. Juli 2021 - 20:25

Cool, dann wünsch ich dir viel Spaß beim Nähen! 🙂

Antworten
Gabi 19. Juli 2021 - 10:36

Eine ganz tolle Idee, wunderschön. Danke auch für die ausführliche Anleitung, wie immer perfekt. Liebe Grüße aus Berlin

Antworten
Sabine 19. Juli 2021 - 12:58

Vielen Dank, liebe Gabi, ick froi mir!
Liebe Grüße nach Berlin. 🙂

Antworten
Karin 18. Juli 2021 - 20:00

Das süße Kätzchen wird wohl bald bei mir einziehen. Danke dafür!

Antworten
Sabine 18. Juli 2021 - 20:36

Freut mich sehr, liebe Karin! 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.