Nähen aus Stoffresten

Mesh Beutel selber nähen: Eine clevere Idee

von Sabine Schmidt

Wiederverwendbare Beutel für Obst und Gemüse nähen ist cool und öko. Klar, dass wir an dieser Stelle eine tolle Anleitung für dich haben, wie man nachhaltige Gemüsebeutel selber nähen kann: das ist kinderleicht!

Selbst genähte Beutel für Obst und Gemüse schützen nicht nur die Umwelt (denkt an all das Plastik im Meer!), weil sie nachhaltig sind, sondern sehen einfach auch hübsch aus!


Gemüsebeutel selber nähenApropos nachhaltig und upcycling: Auch wiederverwendbare Abschminkpads nähen ist super praktisch – oder ein Einkaufsnetz aus einem T-Shirt zu nähen. Mit meinen Anleitungen kriegen das auch Anfänger hin!


Gemüsebeutel selber nähen: Welcher Stoff?

Sehr gut geeignet sind zum Beispiel:

Gemüsebeutel nähen: Welcher Stich?

Du kannst statt den Beutel mit Schrägband einzufassen, die Stoffkanten auch von links mit der Overlock abnähen und den Beutel dann wenden.

Wenn du keine Overlock hast, nimmst du einfach den Overlock-Stich deiner Nähmaschine.

Die selbst genähten Gemüsebeutel sind vielseitig einsetzbar

  • Du kannst sie als Obst- und Gemüse-Taschen verwenden oder…
  • als Wäschebeutel für deine Dessous
  • um endlich Ordnung in deinem Kleiderschrank zu schaffen
  • um deinen Koffer effizienter zu packen
  • um Spielsachen zu sortieren
  • um deinen Krimskram im Schwimmbad beisammen zu halten…


So viele Möglichkeiten. Und eine Lösung, um die dich alle beneiden werden (du musst ja nicht gleich verraten, dass du vor allem nach einem Projekt gesucht hast, bei dem du endlich mal deine Stoffreste aufbrauchen kannst) 😉


Mesh-Beutel selber nähen


Benötigtes Material


Anleitung:  Obst- und Gemüsebeutel selber nähen


Teile die Baumwoll-Zuschnitte in der Mitte

Mesh-Beutel selber nähen


Lege einen Baumwollzuschnitt mit der schönen Seite nach oben, darauf das Mesh-Gewebe und obenauf den zweiten Baumwollzuschnitt – mit der schönen Seite nach untenMesh-Beutel selber nähen


Stecke alles gut fest und nähe füßchenbreit mit einem Geradstich an der Kante entlangMesh-Beutel selber nähen


Rolle jetzt das Mesh-Gewebe zusammen und nähe die offene Kante zusammen.Mesh-Beutel selber nähen


Mesh-Beutel selber nähen


Mesh-Beutel selber nähen


Wende das vorbereitete Teil, indem du das Mesh-Gewebe nach außen kehrst. Bügele die Nähte. Wenn du magst, kannst du sie jetzt knappkantig absteppen.

Mesh-Beutel selber nähen


Nähe auf dieselbe Weise die zweite Seite der Tasche.


Bringe nun Kam Snap oder Klettverschluss 2 cm vom oberen Rand entfernt an.Mesh-Beutel selber nähen


Mesh-Beutel selber nähen


Mesh-Beutel selber nähen


Lege beide Taschenteile links auf links aufeinander, schließe den Verschluss und fasse die Tasche mit Schrägband ein.

Mesh-Beutel selber nähen


 


Mesh-Beutel selber nähen


Mesh-Beutel selber nähen

Fertig 🙂

Bilder vom fertigen Beutel

Mesh-Beutel selber nähen



Mesh-Beutel selber nähen Mesh-Beutel selber nähen

Falls du Fragen oder Anregungen hast, freue ich mich über einen Kommentar! 🙂


Happy simple sewing,

deine Sabine


P. S.: Näh dir passend dazu doch auch eine praktische Lunch Bag aus deinem Lieblingssstoff!

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 33

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

18 Antworten zu „Mesh Beutel selber nähen: Eine clevere Idee“

  1. Karola

    Hallo Sabine,
    ich habe immer einen leeren Beutel dabei, der kann dann auf die Waage gelegt werden, um Tara zu bestimmen. Das kommt an der Kasse gut an. Bei Kaufland z.B. lege ich die Ware unverpackt auf, drücke die entsprechende Taste, klebe den Zettel auf den Beutel und fülle dann das abgewogene Gemüse/Obst ein. Tara mit dünnem Edding auf den Beutelrand schreiben wird meistens auch akzeptiert.
    LG Karola

    1. Guter Tipp, Karola! 🙂

  2. B-ellanna

    Kann man das statt mit dem Mesh Gewebe auch mit Tüll nähen? Oder ist Tüll nicht stabil genug?
    Danke!

    1. Hallo B-ellanna, gute Frage. Doch, das könnte man auf jeden Fall ausprobieren! Gute Idee! 🙂

  3. Delphine

    Hallo, Sabine,
    vielen lb. Dank für die Anleitung.
    Ich habe so viele Waschmaschinen-Schonwasch-Taschen aus Mesh, bei denen schon nach kurzer Zeit der RV kaputt gegangen ist! Jetzt weiß ich, was ich daraus nähen kann!
    Zu diesem Post bin ich über “Schlitz ins Kleid” gekommen 😉
    Ein supertolles Schrägband für die Mesh-Täschchen habe ich kürzlich bei Stick&Style gekauft! Extra breit und mit Blumenmuster …
    Mein Nähzimmer (das kleinste Zimmer in unserem Haus) ist eindeutig zu klein für meine Material-Käufe 😀
    Derzeit gibt es überall so herrlich bedruckte Tischdecken …. mit Mohn- oder Pusteblumen etc…. aber erst einmal steht dieses kleine transparente Täschchen auf meinem Plan, für das ich die Folie bei O*i gekauft habe.
    Auch wenn es so warm ist, nähe ich …abends, wenn alle schlafen 😉 …keiner mehr was von mir will…. die Hunde liegen unter den Sesseln …. damit ich meinen Nähprojekte- Plan abarbeiten und um weitere Projekte ergänzen kann 😛
    Lb. Gruß
    Delphine

    1. Hallo Delphine,

      das klingt so absolut herrlich! Ich liebe auch diese Abendstunden, wenn ich ganz entspannt und in Ruhe vor mich hin werkeln kann! 🙂
      Bei Stick & Style habe ich auch letzte Woche zugeschlagen. Mein Mann hat nur gestaunt, wie viel Stoff ich in kürzester Zeit shoppen kann. Kicher.

      Liebe Grüße
      Sabine

      1. Lydia

        Die Tasche ist echt sehr süß. <3 ich hab sie mit Tunnel Zug und zwei Bändern. Dann kann man sie wie bei einem turnbeutel zuziehen und an die obst&gemüse-Öse hinter den Babysitz Im Einkaufswagen hängen, dann wird nix vom restlichen Einkauf verquetscht.

        1. Sehr gute Idee, Lydia! Vielen Dank! 🙂

  4. Elisabeth

    Super Idee! Mir juckt es direkt in den Finger ? Hast Du im Supermarkt damit schonmal Probleme bekommen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das gern gesehen ist, oder bin ich da nur zu zurückhaltend? Und wie machst Du das an der Obstwaage? Sind die nicht auf die kleinen Folienbeutel geeicht? LG Elli

    1. Hallo Elisabeth,

      viele Läden bieten ja jetzt schon recycling-Beutel zum Kaufen an.
      Probleme habe ich damit noch nie gehabt. Durch das Mesh wiegt der Beutel nur wenige Gramm.
      Wie die Obstwaage geeicht ist – da bin ich leider überfragt.
      Liebe Grüße, Sabine

    2. Sandra

      Hallo, ich habe welche aus Gardinenresten genäht und die Damen an der Kasse haben nur kurz verblüfft geschaut, aber gesagt, dass es eine schöne Idee ist…bisher hatte ich damit nie Probleme und was das Mehrgewicht angeht: es sind sehr wenige Gramm, im Gegensatz zu den vielen Plastiktüten…das ist es mir auf alle Fälle wert!?
      Übrigens nähe ich oben einen Tunnel für eine Kordel, die ich durchziehe und mit einem alten Stopper schliesse…

      1. Supercoole Idee, Sandra! Dankeschön!

    3. Bei Kaufland liegen jetzt an den Waagen in der Obstabteilung
      Netzbeutel aus. Bevor man Obst wiegen kann muss ausgewählt werden in welcher Verpackung man wiegt: ohne, Netzbeutel, Knoten- Plastikbeutel. Die werden ja wohl nichts dagegen haben, wenn man einige Cent mehr bezahlt für einen etwas schwereren Beutel. Solange man den Inhalt sieht.

      1. Kannst ja mal berichten, Annett! Auf dem Markt ist der Einkauf mit den Beuteln gern gesehen. 🙂

        1. Ute

          Sorry, wenn ich der Spielverderber bin, aber ich möchte mal etwas Aufklärungsarbeit leisten. Ich arbeite als Kassiererin, allerdibgs bei Edeka ubd so einfach wie man sich das vorstellt ist es leider nicht ob Deutschland. Die Idee an sich ist super toll und ich unterstütze das Einkaufen mit den Netzen auch sehr. Leider ist es so, dass ich als Kassierer dazu verpflichtet bin, das RICHTIGE Tara in die Waage einzugeben. Und es nützt mir auch nichts, wenn der Kunde darauf verzichtet und einfach ein paar Cent mehr bezahlt. Es braucht nur jemand vom Finanzamt etc. mitbekommen, dann gibt es dafür harte Strafen, die ich als Kassierer selbst tragen muss, da ich persönlich dafür verantwortlich bin das korrekte Gewicht der Verpackung einzugeben, damit diese bei der Bezahlung abgezogen werden kann.
          Wie bereits geschrieben bin ich nicht dazu bereit diese Strafen zu zahlen. Es werden daher die “eigenen” Netze bevorzugt, da diese an den Kassen bereits eingespielt sind.
          Leider gibt es da nur 2 Alternativen an der Kasse die Ware wieder auspacken oder ihr kennt das Gewicht des Netzes (vielleicht wiegt ihr es auf der Lebensmittelwaage zuhause und näht ein Etikett an?).
          Ich hoffe euch das “Dilemma” an der Kasse etwas näher gebracht zu haben.

          1. Hallo Ute,
            ich finde es unglaublich hilfreich, dass du uns ein paar Tipps aus der Praxis gibst!
            Ganz lieben Dank für deine ausführliche Rückmeldung.
            Viele Grüße, Sabine

  5. Tanja

    Besteht Mesh Gewebe nicht auch nur aus Plastik!?

    1. Stimmt, Tanja! Aber es kann immer wieder verwendet und sogar gewaschen werden! 🙂

Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 3: Tipps und erste Projekte für den Nähstart

Do’s und Don’ts für deinen gelungenen Einstieg ins Nähabenteuer 3. Februar 2023 Unsere Tipps für den Näh-Einstieg Die ersten Minuten an der Nähmaschine: aufregend, oder? Wie fängt du jetzt eigentlich am besten mit dem Nähen an? Und welche Stoffe verwendest du dabei? Und gibt es auch Projekte, die sich besonders gut für den Start eignen?…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 2: Nähzubehör – Nice to have oder wirklich nützlich?

Welches Nähzubehör dir weiterhilft – und worauf du verzichten kannst 2. Februar 2023 Welches Nähzubehör hilft mir weiter? Mehr ist nicht automatisch mehr: Nicht jedes Nähwerkzeug, das unter Nähfans gehyped wird, ist auch wirklich hilfreich.Vielleicht geht es dir wie mir zu Beginn und du denkst, wenn du möglichst viel Nähzubehör am Start hast, sichert dir…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 1: Welches Nähzubehör braucht man für den Einstieg?

Welches Nähzubehör wichtig ist – und worauf du verzichten kannst 3. Februar 2023 Welches Nähzubehör brauche ich als Anfänger? Welches Nähzubehör brauchen Einsteiger wirklich? Simone von Nähcafé am Wasserturm und ich sprechen über notwendiges und überflüssiges Zubehör. Denn nicht jedes fancy Tool, das im Netz die Runde macht, hilft dir wirklich, gelungene Projekte umzusetzen. Bei…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge Null: Warum ich diesen Podcast mache

Ein Podcast von SewSimple? Na klar! 2. Februar 2023 Wer ich bin, was SewSimple ist und warum ich diesen Podcast mache Es gibt gute Gründe, Nähthemen zu besprechen. Zum Beispiel, weil dir unsere Tipps Antworten auf Fragen liefern, die du dir noch nie gestellt hast. Die dich aber im Alltag immer wieder zum Nahttrenner greifen…
Tasche aus Cord nähen

Tasche aus Cord nähen: Cord-Tasche ASGER mit gratis Schnittmuster

Tasche aus Cord nähen: Mit unserer Anleitung mit kostenlosem Schnittmuster zauberst du dir die Cord-Tasche deiner Träume! Das Wichtigste auf einen Blick Ein Outfit ist immer erst dann perfekt, wenn die Accessoires dazu passen, oder? Deshalb hat meine Kollegin Eve für dich Tasche ASGER entwickelt. Besonders cool: ASGER kannst du aus den Stoffresten von Cordkleid…
Jersey nähen mit der Nähmaschine

Jersey nähen mit der Nähmaschine: Die 10+ besten Tipps & Projekte

Jersey nähen: Mit unseren Tipps und Anleitungen kannst du Jersey spielend leicht auf der Nähmaschine verarbeiten. Was ist Jersey? Jersey ist ein weicher gestrickter oder gewirkter Stoff, der auf großen Industriestrickmaschinen hergestellt wird. Als Maschenware ist er dehnbar und deshalb besonders für Kleidung geeignet. Jersey kann aus Baumwolle, Leinen, Sojagarnen, Viskose und anderen Materialien bestehen….