Kosmetiktasche mit türkischen Ecken nähen

Tasche mit türkischen Ecken nähen: Kostenloses SewSimple-Schnittmuster AZRA

von Sabine Schmidt

Tasche mit türkischen Ecken nähen: Hier kommen Anleitung und kostenloses Schnittmuster für eine wunderschöne Kosmetiktasche mit raffiniert gefalteten Ecken zum Selbernähen! 

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Mit dieser Anleitung kannst du dir aus dem SewSimple Schnittmuster ARZA eine zauberschöne Reißverschlusstasche nähen
  • Das Schnittmuster für die Tasche mit türkischen Ecken kannst du dir in diesem Beitrag kostenlos herunterladen
  • Außerdem erfährst du in diesem Beitrag alles über Materialien und Varianten
  • Nählevel: Mittel
  • Nähzeit: 1 Nachmittag

Eine Kosmetiktasche ist für viele Menschen ein unverzichtbares Begleiterchen im Alltag. Ob als Kulturbeutel im Reisegepäck oder als praktischer Aufbewahrungsort für Schminke und andere Beauty-Utensilien zu Hause – Kosmetiktaschen erleichtern das Verstauen und Transportieren von Lippenstiften, Rouge und Co.

Und das nicht nur aus praktischen Gründen: Sie sind auch ein hinreißendes Accessoire, um ihren individuellen Stil zu unterstreichen. Aber auch zum Aufbewahren von Handarbeitsutensilien, als Handtaschen-Organizer und für vieles mehr sind Reißverschlusstaschen in verschiedenen Größen der Hit. Was liegt also näher, als die textilen Begleiterchen einfach selber zu nähen? In dieser Anleitung zeige ich dir eine besonders schöne Variante.

Diese wunderschöne Reißverschlusstasche macht schon beim Nähen glücklich. Sobald man einmal gecheckt hat, wie die Ecken genäht werden, will man eigentlich nie wieder andere Taschenecken zaubern.

Damit du die Tasche immer wieder neu interpretieren und sogar aus kleinsten Stoffresten zaubern kannst (Stichwort: Nachhaltig nähen!), haben wir die Schnittvorlage mit klassischen Teilungen versehen. Klassisch bedeutet hier: Im goldenen Schnitt. Schon seit der Antike dient der goldene Schnitt Architekten und Künstlern dazu, die Proportionen von Gebäuden, Gemälden und vielem mehr zu bestimmen.

Warum also nicht eine Kosmetiktasche machen, deren Teilungen im goldenen Schnitt verlaufen? Wir haben die Teilungen so angelegt, dass die Tasche ausgewogen und stimmig wirkt, egal, an welcher Stelle du den Schnitt aufteilst.

Aber natürlich ist die Tasche mit den eingefalteten Ecken auch Aufsehen erregend, wenn du sie aus einem einzigen Stoff oder aus Stoffresten, die du mit der Quilt-as-you-go-Methode zusammengefügt hast, nähst. Super sieht AZRA zum Beispiel auch aus Dry Oilskin aus, schau mal:

Tasche mit türkischen Ecken nähen

YouTube Video Tasche mit türkischen Ecken nähen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was brauche ich um die Tasche zu nähen?

Im Grunde benötigst du alle Materialien, die du auch für andere Taschenprojekte am Start haben solltest:

Wo bekomme ich das SewSimple-Schnittmuster für AZRA?

Und natürlich brauchst du das SewSimple Schnittmuster für Tasche AZRA 🙂 

Wie funktioniert das mit dem kostenlosen Schnittmuster?

Wichtig: Dieses Schnittmuster ist exklusiv für Nähpost-Abonnent:innen.
Du möchtest es nähen? So geht’s:

1. Zum SewSimple Newsletter anmelden
2. Anmeldung per Klick in der Anmelde-Mail bestätigen
3. Mit derselben eMailadresse ein Kundenkonto anlegen (oben rechts)
4. Im Kundenkonto einloggen
5. Auf Download klicken oder über den Freebookbereich deines Kundenkontos zum Schnittmuster gehen.

Jetzt kannst du es auf deinem Haushaltsdrucker ausdrucken. Dabei gilt die Druckereinstellung “100% ohne Seitenanpassung”.

Wenn deine Browser-Einstellungen Downloads ablehnen, hilft ein Blick in die Einstellungen. Ggf. mit einem anderen Browser oder einem anderen Endgerät nochmal versuchen. Meist klappt’s dann. 🙂

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir das Schnittmuster nicht per eMail oder ausgedruckt per Post verschicken können. Entsprechende Anfragen können wir daher nicht bearbeiten. Danke. 🙂

Welche Stoffe eignen sich zum Tasche nähen?

Du kannst die Reißverschlusstasche aus allen festen Stoffen nähen, die dir gefallen. Der Stoff ist ein bisschen fein? Verstärke ihn und verwende ihn trotzdem! Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Sehr schön ist übrigens auch die Option, für diese Tasche geliebte Stoffreste verarbeiten zu können. Ein Mix aus verschiedenen Materialien, Strukturen, Mustern und Farben ist IMMER ein Hingucker.

Die Tasche hat Teilungen, die du ganz nach Lust und Laune verwenden kannst. Du solltest nach Möglichkeit ähnliche Stoffstärken und -qualitäten für die verschiedenen Teilungen verwenden. Das stabilisiert die Form der Tasche. 

Schauen wir uns an, welche Stoffe sich sonst noch eignen und worauf du bei ihrer Verarbeitung achten solltest.

Tasche mit türkischen Ecken nähen
Der Mix macht’s: AZRA in groß und klein mit Dreifach-Teilung
StoffartInfoGut zu wissenHinweise & TippsBezugsquelle
Canvas– aus starken Garnen gewebter Stoff

– muss nicht zwingend mit Vlies verstärkt werden
– macht die Tasche etwas fester und schwerer, sie bekommt mehr Stand

– Nahtübergänge und mehrere Stofflagen sind für die Nähmaschine und für Nähanfänger etwas schwerer zu nähen
– eine kräftige Stoffschere ist zur Verarbeitung sehr sinnvoll

– Jeansnadel oder 90er – 105er Universalnadel 
Canvas bestellen
Baumwoll-Popeline– festes Gewebe 
-wird aus feinen Garnen hergestellt  
– „Alleskönner“ 
– geeignet für Taschenprojekte
– Popeline sollte für dieses Nähprojekt verstärkt werden (Vliesline H200, H250 Decovil light oder Taschenvliese)– 70er – 80er Universalnadel Popeline bestellen
Baumwoll-Batist– feiner und fester Stoff, der nicht leicht knittert– Stoff-Rückseite sollte verstärkt werden, sonst wird die Tasche zu dünn erhält nicht die gewünschte Form– 70er – 90er Universalnadel BW-Batist bestellen
Beschichtete Baumwolle-wasser-abweisend, 
-abwischbar,
-robust
– aufgrund der Beschichtung ist ein Bügeln nicht möglich. 

– haftet am Nähfuß
– 70er – 90er Universalnadel 
-muss nicht verstärkt werden
Beschichtete Baumwollstoffe bestellen
Leinen/Leinen-Mischgewebe– aus der Naturfaser Flachs hergestellt 
-wirkt edel 
– robuster als Baumwolle
– Stoffkanten fransen leicht aus

– Stoff verzieht sich stärker
– Verstärken mit Vlieseline reduziert das Ausfransen der Stoffkanten und verhindert ein Verziehen
– 70er – 90er Universalnadel 
Leinen bestellen
Jeans– fest, kräftig und robust– mehrere Lagen Jeans sind schwieriger zu nähen– mit einer kräftigen Schere verarbeiten
– Jeansnadel o. 90er – 100er Universalnadel 
– Jeansgarn für Steppnähte ist von Vorteil
– muss nicht unbedingt verstärkt werden
Jeansstoffe
bestellen
Feincord/Cord– samtige Rippen und Oberfläche
– robuster Stoff
– Strichrichtung (parallel zur Webkante) beim Zuschnitt sollte beachtet werden: Der Strich muss sich nach unten hin rau anfühlen– 80er – 90er UniversalnadelCordstoff bestellen

Kann man die Tasche aus Kunstleder oder Korkstoff nähen?

Wenn du die Tasche aus festen Materialien wie Vinyl, Kunstleder, SnapPap oder Kork nähen möchtest, solltest du daran denken, dass die Teilungsnähte und die gefalteten Ecken sehr wulstig werden können.

Je mehr Stofflagen du bei bei so einer Tasche zusammenkommen, desto genauer solltest du also bei der Auswahl der Materialien hinschauen. Ich empfehle dir, lieber bei Webware zu bleiben, damit die Ecken wirklich so ausehen wie sie aussehen sollen.

Welche Vliese und Einlagen eignen sich für die Tasche?

Wenn du einen kräftigen Taschencanvas oder Kunstleder verwendest, muss der Oberstoff nicht verstärkt werden. Patchworkstoffe oder eher dünne Baumwollwebware sollten vorab verstärkt werden. Als Verstärkung bieten sich Vlieseline H250 und Vlieseline S320 an.

Beim Einsatz von dünnen Stoffen solltest du sowohl den Oberstoff als auch das Futter verstärken. Das hindert die Stoffkanten zum Beispiel beim Einnähen des Reißverschlusses daran, sich auszudehnen.

Eine schöne Alternative ist dieses etwas dünnere, feste Klebevlies. Es kann direkt auf den Stoff aufgeklebt und vernäht werden. Der Zwischenschritt des Bügelns entfällt dann.

Wenn du das Vlies als Markenprodukt haben möchtest: Pellon Fusible Fleece. Der Klassiker aus den USA. Hier bei uns nicht immer ganz einfach zu bekommen, dafür aber jeden Cent wert. Wird aufgebügelt, gibt der Tasche Halt und ein ganz klein wenig Fülle.

Wie groß ist die Tasche mit türkischen Ecken?

Im kostenlosen Schnittmuster sind zwei Taschengrößen enthalten.

  • Die fertige Tasche in klein hat die Maße (T/H/B) 7,5 x 15 x 19,5 cm
  • Die fertige Tasche in groß hat die Maße (T/H/B) 12 x 22 x 29 cm

Anleitung: Tasche mit türkischen Ecken nähen

Okay, alles am Start? Dann lass uns mal loslegen! Ich zeige dir zuerst die Teilungstechnik bei der schmalen horizontalen Teilung. Du kannst die Tasche überall an den Markierungen teilen, sie wird immer genial aussehen. Wichtig ist, dass du an den Teilungskanten deine gewohnte Nahtzugabe hinzufügst. Aber wirklich nur an den Teilungskanten! 🙂

Ich gehe in dieser Anleitung von einer Nahtzugabe von 1 cm aus.

Du kannst auch eine aufgesetzte Innentasche ins Futter nähen. Wie das geht zeige ich dir im Video.

Tasche mit türkischen Ecken nähen

Benötigte Schnittteile

  • 2 x Futter (mit dem ungeteilten Schnittmuster zugeschnitten)
  • 2 x oberes Vorderteil (mit 1 zusätzlichen cm NZG an der Teilungskante)
  • 2 x unteres Vorderteil (mit 1 zusätzlichen cm NZG an der Teilungskante)
  • 10 cm Schrägband oder 5 x 10 cm gr0ßes Stoffstück als RV-Blende
  • Reißverschluss + Zipper
  • RV-Länge Tasche klein: 20 cm
  • RV-Länge Tasche groß: 30 cm
Tasche mit türkischen Ecken nähen

Übertrage die Markierungen vom Schnittmuster auf den Stoff.

Wir haben die Ecken mit Umbruch-Linien versehen, damit du weißt, wo die Ecken gefaltet werden müssen.

Wir starten mit dem Vorbereiten der Ecken.

Falte die Ecke an der oberen Linie links auf links.

Hier siehst du es nochmal am kompletten Schnittteil.

Die Markierung liegt genau im Stoffbruch.

Klappe die Falte zur Mittelmarkierung der Ecke.

Der Stoffbruch der Falte liegt 1/2 cm neben der Mittelmarkierung und verdeckt sie jetzt.

So sollte es jetzt aussehen.

Falte die zweite Seite der Ecke genauso.

Tasche mit türkischen Ecken nähen: Ecke vorbereiten

Die beiden Stoffbrüche sollten sich 1 Zentimeter überlappen.

So sieht es jetzt von der linken Stoffseite aus.

Falte die zweite Ecke des Futters genauso.

Wichtig ist, dass du immer zuerst die obere und dann die untere Falte umklappt.

Sichere die Ecken mit Stecknadeln.

Fixiere die Ecken mit einem Geradstich innerhalb der Nahtzugabe.

Diese Naht wird später nicht mehr zu sehen sein.

Damit ist das Futter schon vorbereitet und wir können uns um die Schnittteile für die Außenseite kümmern.

Markiere die Mitte der Teilungskanten am oberen und unteren Vorderteil.

So sollte das jetzt aussehen.

Stecke das obere Vorderteil mittig rechts auf rechts an das untere Vorderteil.

Die Stoffkanten schließen bündig miteinander ab.

Nähe die zusammengesteckte Kante mit einem Geradstich und 1 Zentimeter Nahtzugabe zusammen.

Forme die Naht gut aus und bügle sie.

Klappe die Nahtzugabe Richtung Taschenboden.

Steppe sie knappkantig von rechts mit einem Geradstich an den Oberstoff.

Falte die Ecken beim Außenteil genauso wie beim Futter.

Fixiere auch hier die vorbereiteten Ecken mit einem Geradstich innerhalb der Nahtzugabe.

Oh, ich sehe gerade: Meine Nähmaschine hat Haare an den Beinen… 😉

Tasche mit türkischen Ecken nähen: Vorbereitete Schnittteile

So sollten die vorbereiteten Taschenteile jetzt aussehen.

Fädele den Zipper auf den Reißverschluss.

Wie das geht zeige ich dir auch nochmal im Beitrag Reißverschluss einfassen und einnähen.

Kürze den Reißverschluss so ein, dass er zu beiden Seiten einen Abstand von 1,5 cm zu den seitlichen Kanten des Vorderteils hat.

Falte das Schrägband doppelt nach innen.

Schiebe das Ende des Reißverschlusses in das Schrägband.

Steppe das Schrägband knappkantig an den Reißverschluss.

Kürze die Blende auf die Breite des Reißverschlusses ein.

Markiere die Mitte des Reißverschlusses. Und auch die Mitte der oberen Schnittteilkante.

Stecke den Reißverschluss rechts auf rechts mittig auf das Außenteil.

Stecke dann Futterteil rechts auf links an den Reißverschluss.

Tasche mit türkischen Ecken nähen: Reißverschluss einnähen

Alle Stoffkanten sollen bündig miteinander abschließen.

Nähe den Reißverschluss mit einem Reißverschlussfuß ein.

Tipp: Wenn deine Nähmaschine einen schmalen Geradstichfuß hat, kannst du auch damit nähen.

Falte die beiden Stoffteile vom Reißverschluss weg, damit die zweite RV-Seite frei liegt.

Stecke die freie Reißverschlusseite rechts auf rechts an das zweite Außenteil.

Stecke das Futter rechts auf links an den Reißverschluss.

Nähe die zweite Reißverschluss-Seite genauso wie die erste.

So sollte es jetzt aussehen.

Falte alle Stoffteile vom Reißverschluss weg, sodass der Reißverschluss in der Mitte frei liegt.

Forme die Nähte neben dem Reißverschluss gut aus und bügle sie.

Tasche mit türkischen Ecken nähen: Reißverschluss absteppen

Steppe die Kante neben dem Reißverschluss knappkantig ab.

Ich verwende dafür einen längeren Geradstich. Eine Stichlänge von 3,5 bis 4 ist gut geeignet.

Nähe aber nur von Blende zu Blende. Dadurch lässt sich später die Ecke schön nähen.

Öffne den Reißverschluss bis ungefähr zur Hälfte. Das ist wichtig, damit du anschließend die Tasche durch den RV verstürzen kannst.

Stecke die Futterteile rechts auf rechts. Und auch die Außenteile.

Die Nähte neben dem Reißverschluss sollten mit auseinander gefalteten Nahtzugaben genau aufeinander liegen. Die eingefalteten Ecken sollten sich genau treffen.

TIPP: Das Zusammenstecken der gefalteten Taschenpartien fällt viel leichter, wenn du die Teile ineinander schiebst, so wie ich es dir hier zeige.

Markiere im Futter eine Wendeöffnung von ca. 10 Zentimetern.

Tasche mit türkischen Ecken nähen: Tasche zusammennähen

Nähe die Tasche rundherum mit einem Geradstich und 1 cm Nahtzugabe ab.

Die Wendeöffung bleibt frei.

Damit die Naht beim Wenden stabil bleibt, solltest du du sie vor und hinter den Wendeöffnung verriegeln.

Wende die Tasche durch Wendeöffnung und Reißverschluss.

Tasche mit türkischen Ecken nähen Wendeöffnung schließen

Falte die Nahtzugaben der Wendeöffnung 1 cm nach innen um.

Schließe die Wendeöffnung knappkantig mit einem Geradstich.

Du kannst sie aber auch mit einem Matratzenstich schließen.

Tasche mit türkischen Ecken nähen

Und fertig ist deine wunderschöne neue Kosmetiktasche mit türkischen Ecken. 🙂

Tasche mit Teilungsvarianten nähen

Für andere Teilungsvarianten teilst du das Schnittteil nach dem Zuschneiden des Futters an den gewünschten Markierungen.

Schneide die vorab verstärkten Schnittteile mit 1 Zentimeter Nahtzugabe an den Teilungskanten zu.

Wichtig: Die gegenüberliegenden Schnittteile für Vorder- und Rückseite sollten jeweils gegengleich zugeschnitten werden.

Nähe die Schnittteile an den Teilungskanten mit 1 Zentimeter Nahtzugabe zusammen.

Wichtig ist, dass die Stoffkanten an den Kanten bündig abschließen.

So sollten deine vorbereiteten Schnittteile aussehen.

Fazit: Tasche mit Glücksfaktor 10

Diese Tasche hat mir mal wieder so viel Spaß gemacht! Nicht nur, dass mit die Teilungen phänomenal gut gefallen – durch die zauberhaften türkischen Ecken bekommt die Tasche auch einen tollen Stand. Ganz ohne den eckigen Look klassisch abgenähter Ecken. Ein echtes Highlight, finde ich.

Übrigens sieht die Tasche auch aus einem einzigen Stoff genäht fabelhaft aus. Dafür nutzt du einfach das ungeteilte Schnittmuster sowohl für das Futter als auch für die Außenseite.

Ich konnte gar nicht mehr aufhören, AZRAs zu nähen. Und hab mir dabei vorgestellt, wie sich meine Mädels freuen, wenn sie die Taschen geschenkt bekommen. Vielleicht befülle ich sie noch mit ein paar Kleinigkeiten…

Hast du jetzt auch Lust bekommen, dir so eine zauberhafte Kosmetiktasche mit türkischen Ecken zu nähen? Dann lade dir das Schnittmuster herunter und leg los. Natürlich freu ich mich auch, wenn du mir in den Kommentaren erzählst, wie das Nähen geklappt hat. 🙂 Ich wünsche dir viel Spaß beim Zaubern.

Happy simple sewing
deine Sabine

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl: 21

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

32 Antworten zu „Tasche mit türkischen Ecken nähen: Kostenloses SewSimple-Schnittmuster AZRA“

  1. Monika Kundermann

    Hallo Sabine, als Anhängerin deiner Ideen möchte ich mich für das Jahr bedanken. Ich habe von dir viel gelernt. Heute wollten wir die Anleitung für Azra ausdrucken, aber die Bilder erscheinen nicht. Ich hätte gerne das Schnittmuster, die Anleitung habe ich. 65 Seiten, leider ohne Bilder. Was habe ich falsch gemacht? Danke für die Mühe und allen frohe Weihnachten. Weiter so. Liebe Grüße Monika

    1. Hallo liebe Monika, du kannst dir das Schnittmuster hier in der Anleitung herunterladen.

  2. Elvira Heberle

    Liebe Sabine ich bin neu hier und freue mich auf viele neue Inspirationen von Dir.Ich wünsche Dir frohe und gesegnete Weihnachten 🎄und alles gute für das neue Jahr 💫

    1. Das ist echt lieb, vielen Dank, Elvira. Schön, dass du dabei bist.

  3. NoLa

    Es ist immer wieder toll solche Schnittmuster gratis zu erhalten. Du bist einfach super, Sabine.

    1. Immer wieder gerne, liebe Nordika! 🙂

  4. Susanne

    Liebe Sabine,
    vielen herzlichen Dank für das tolle Freebie und Deine Arbeit das ganze Jahr.
    Wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, kreatives neues Jahr 🙂

    1. Das ist aber lieb, vielen Dank, die guten Wünsche gebe ich gerne zurück!

  5. Dagmar Hagemann

    Schon beim Lesen habe ich Lust auf diese Tasche bekommen.
    Nur der Stepp mit dem Wenden fehlt… Das kannst du ja noch hineinschreiben Sabine. Danke!

    Das wird meine erste Tasche 2023.,Als Geschenkverpackung🥰
    Dankeschön❣️

    1. Stimmt, ganz lieben Dank, Dagmar! Ich hab’s noch nachgetragen. 😉

  6. Wenderoth

    Hallo Sabine , schon wieder hast du ein neues Schnittmuster, find die Kosmetiktasche mit den türkischen Ecken super.
    Ich wünsche dir schöne Feiertag und alles Gute für das Neue Jahr!

    1. Freut mich sehr, dass sie dir gefällt, Hildegard!
      Dasselbe wünsche ich dir ebenfalls! 🙂

  7. Annette Friedrich

    Wieder eine tolle Anleitung und sogar mit Video! Vielen Dank 😊 liebe Sabine.
    Ein schönes „last minute-Geschenk“ 🪡🧵🎄

    1. Freut mich, dass sie dir gefällt, liebe Annette!

  8. Cornelia Fouzara

    Schöne Weihnachten.🎄🎊

  9. Cornelia Fouzara

    Vielen Dank für das schöne Freebook 💖

  10. Das ist genau DAS Weihnachtsgeschenk, dass ich noch für meine Freundinnen gesucht habe!! Juchuu! Dankeschön!!!

    1. Ui, das freut mich. Viel Spaß beim Nähen! 🙂

  11. Hallo Sabine,
    vielen Dank für dieses tolle Freebie. Das werde ich ganz bestimmt in der geteilten Version nähen (wahrscheinlich erst im Januar). Deinen Newsletter lese ich immer von Anfang bis zum Ende. Ich nähe zwar schon viele Jahre aber, finde aber immer wieder super Tipps und schöne Ideen. Vielen Dank dafür. Ich wünsche euch schöne Weihnachtstage und ein gutes neues Jahr.
    Herzliche Grüße von Renate

    1. Das wünsche ich dir ebenfalls, liebe Renate.

  12. Sybille Gentin

    Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung! Ich fühle mich richtig motiviert Neues zu lernen, nun auch Taschen…und dann mit einer Faltung, die ich noch nicht kannte. Diese Anleitungen Video und/oderBild sind dabei äußerst hilfreich!! Vielen Dank dafür. Liebe Grüße, Sybille

    1. Das freut mich sehr, liebe Sybille. Liebe Grüße zurück! 🙂

  13. Sabine

    So eine schöne Kosmetiktasche….vielen lieben Dank für dieses Geschenk. Es kam wirklich genau passend. Ich liebe deine Schnitte wirklich sehr und kann sie Nähbeginnern und Experten empfehlen. Durch die tollen Anleitungen bekommt jeder ein super Erfolgserlebnis. Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches, glückliches neues Jahr

    1. Ganz lieben Dank und auch für dich fröhliche Feiertage! 🙂

  14. Ursula Breinstampf

    Lieben Dank für das tolle freebie! Werde es mir gleich herunterladen und auch noch nähen, da mir die Ecken besonders gut gefallen!!Frohe Weihnachten

    1. Freut mich sehr, liebe Ursula! Fröhliche Feiertage auch für dich! 🙂

  15. Regina

    Ich komme nicht zum freebook. Ich soll mich anmelden oder Registrieren. Bin aber beides, deshalb werde ich dann auch folgerichtig abgelehnt.

    1. Hallo Regina, stimmt, du bist für beides angemeldet.
      Du hast auch schon Downloads gemacht. Deshalb kann ich dir leider nur raten, wie ich es in der Anleitung auch schreibe, es mit einem anderen Browser zu versuchen, deine Browsereinstellungen zu überprüfen oder ein anderes Endgerät auszuprobieren. Das Schnittmuster war heute Morgen ja auch im Newsletter… 😉

      1. birgit dries

        Hallo Sabine, hier Birgit noch einmal, mir geht es genau so und auch über den Newsletter lande ich in o.g. Endlosschleife, der Browser hat letzte Woche noch prima heruntergeladen, deshalb denke ich, dass es darn nicht liegen kann.
        Gibt es noch eine andere Lösung?
        Danke und liebe Grüße
        Birgit

        1. Da habe ich leider auch keine Idee, liebe Birgit. Hast du denn mal ein anderes Endgerät oder einen anderen Browser ausprobiert?

Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 3: Tipps und erste Projekte für den Nähstart

Do’s und Don’ts für deinen gelungenen Einstieg ins Nähabenteuer 3. Februar 2023 Unsere Tipps für den Näh-Einstieg Die ersten Minuten an der Nähmaschine: aufregend, oder? Wie fängt du jetzt eigentlich am besten mit dem Nähen an? Und welche Stoffe verwendest du dabei? Und gibt es auch Projekte, die sich besonders gut für den Start eignen?…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 2: Nähzubehör – Nice to have oder wirklich nützlich?

Welches Nähzubehör dir weiterhilft – und worauf du verzichten kannst 2. Februar 2023 Welches Nähzubehör hilft mir weiter? Mehr ist nicht automatisch mehr: Nicht jedes Nähwerkzeug, das unter Nähfans gehyped wird, ist auch wirklich hilfreich.Vielleicht geht es dir wie mir zu Beginn und du denkst, wenn du möglichst viel Nähzubehör am Start hast, sichert dir…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 1: Welches Nähzubehör braucht man für den Einstieg?

Welches Nähzubehör wichtig ist – und worauf du verzichten kannst 3. Februar 2023 Welches Nähzubehör brauche ich als Anfänger? Welches Nähzubehör brauchen Einsteiger wirklich? Simone von Nähcafé am Wasserturm und ich sprechen über notwendiges und überflüssiges Zubehör. Denn nicht jedes fancy Tool, das im Netz die Runde macht, hilft dir wirklich, gelungene Projekte umzusetzen. Bei…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge Null: Warum ich diesen Podcast mache

Ein Podcast von SewSimple? Na klar! 2. Februar 2023 Wer ich bin, was SewSimple ist und warum ich diesen Podcast mache Es gibt gute Gründe, Nähthemen zu besprechen. Zum Beispiel, weil dir unsere Tipps Antworten auf Fragen liefern, die du dir noch nie gestellt hast. Die dich aber im Alltag immer wieder zum Nahttrenner greifen…
Tasche aus Cord nähen

Tasche aus Cord nähen: Cord-Tasche ASGER mit gratis Schnittmuster

Tasche aus Cord nähen: Mit unserer Anleitung mit kostenlosem Schnittmuster zauberst du dir die Cord-Tasche deiner Träume! Das Wichtigste auf einen Blick Ein Outfit ist immer erst dann perfekt, wenn die Accessoires dazu passen, oder? Deshalb hat meine Kollegin Eve für dich Tasche ASGER entwickelt. Besonders cool: ASGER kannst du aus den Stoffresten von Cordkleid…
Jersey nähen mit der Nähmaschine

Jersey nähen mit der Nähmaschine: Die 10+ besten Tipps & Projekte

Jersey nähen: Mit unseren Tipps und Anleitungen kannst du Jersey spielend leicht auf der Nähmaschine verarbeiten. Was ist Jersey? Jersey ist ein weicher gestrickter oder gewirkter Stoff, der auf großen Industriestrickmaschinen hergestellt wird. Als Maschenware ist er dehnbar und deshalb besonders für Kleidung geeignet. Jersey kann aus Baumwolle, Leinen, Sojagarnen, Viskose und anderen Materialien bestehen….