Japanischen Lotus Beutel nähen

Einfach exotisch: Japanischen Lotus Beutel nähen

von Sabine Schmidt

Japanischen Lotus Beutel nähen: Eine schnelle Näh-Idee für Anfänger! Bei der kleinen Tasche mit Tunnelzug wird nur mit geraden Nähten gearbeitet!


Das Wichtigste auf einen Blick

  • Der Japanische Lotus Beutel ist ein tolles Näh-Projekt – auch für Änfänger
  • In dieser Anleitung zeige ich dir wie du den Beutel entweder verstürzt oder mit Schrägband versäubert nähen kannst
  • Dieser exotisch aussehende kleine Beutel ist nicht nur praktisch sondern auch zauberhaft schön
  • Genial als schnelle Geschenkverpackung oder als Aufbewahrung für besonders edle Wäschestücke


Japanische Taschen und Japanische Beutel sind so faszinierend: Weil sie einerseits so schlicht und pur sind. Und andererseits praktisch und funktionell.

Ein gutes Beispiel für den Japan-Stil ist übrigens auch mein Reisbeutel Kyoto.

Diese Anleitungen könnten dich auch interessieren:

Japanischen Lotus Beutel nähen

Dieser exotisch aussehende kleine Beutel ist nicht nur praktisch, weil man ihn ganz weit öffnen kann um seinen Inhalt zu untersuchen: Er ist wegen seiner ungewöhnlichen Blumen-Form auch zauberhaft schön!


Süß & praktisch: Tunnelzug-Beutel in Blüten-Form nähen!

In dieser Anleitung zeige ich dir zwei Varianten: Eine verstürzte und eine Variante, bei der das Beutelteil mit einem Schrägband versäubert wird. Dadurch bekommt der schicke japanische Beutel einen zusätzlichen Akzent und ist hübsch eingerahmt. Allerliebst, wie ich finde!


Benötigte Materialien

Mein Extra-Tipp: Du kannst den Lotus Beutel auch größer nähen. In meiner geblümten Variante mit Schrägbad hat der Stoffzuschnitt eine Kantenlänge von 50 cm. Die Ecken werden dann bei 17 cm abgenäht.

Das Schrägband selber zu machen ist übrigens gar nicht schwer.


Anleitung: Japanischen Lotus Beutel nähen

Im Folgenden zeige ich dir zwei Varianten. Eine mit und eine ohne Schrägband.

Lotus Beutel: Variante ohne Schrägband

Japanischen Lotus Beutel nähen

Lege die beiden 45 x 45 cm großen Stoffzuschnitte bündig rechts auf rechts aufeinander.

Wenn die Ecken deines Beutels Quasten bekommen sollen, legst du die Quasten vor dem Nähen in die Ecken ein.

Japanischen Lotus Beutel nähen

Nähe mit einem Geradstich und 0,7 bis 1 cm Nahtzugabe um das Quadrat herum. Lasse an einer Seite eine Wendeöffnung von ca. 10 cm.

Japanischen Lotus Beutel nähen

Bügele die Nahtzugaben vor dem Wenden auseinander. So lassen sich die Nähte anschließend viel besser ausformen.

Japanischen Lotus Beutel nähen

Kürze die Nahtzugabe an den Ecken diagonal ein.

Wende und bügele das Quadrat.

Forme die Ecken gut aus.

Japanischen Lotus Beutel nähen

Nähe mit einem Geradstich knappkantig um das Quadrat herum, schließe dabei die Wendeöffnung.

Lege das Quadrat mit der Außenseite nach oben hin.

Japanischen Lotus Beutel nähen

Markiere von den Ecken aus nach beiden Seiten 16 cm.

Japanischen Lotus Beutel nähen

Schlage die Ecke an der Markierung um.

Japanischen Lotus Beutel nähen

Nähe die Ecken mit einer Nahtzugabe von ca. 2 cm und einem Geradstich ab.

Japanischen Lotus Beutel nähen

Fixiere das Ende deiner Kordel oder deines Schrägbands mit einer Sicherheitsnadel und führe es jeweils durch die entgegengesetzten Seiten einmal durch den Tunnelzug.

Verknote die Enden. Wenn du magst, verziere sie mit Glasperlen.


Lotus Beutel: Variante mit Schrägband

Japanischen Lotus Beutel nähen

Lege die Stoffzuschnitte bündig links auf links aufeinander.

Schlage den Anfang des Schrägbands 1 cm nach innen um.

Lege es bündig an die Stoffkante.

Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen

So nähst du die Ecken:
Nähe das Schrägband in der ersten Falz bis 1 cm vor die Ecke.

Verriegele die Naht.

Japanischen Lotus Beutel nähen

Falte das Schrägband  im rechten Winkel nach rechts, so dass es eine Verlängerung der Stoffkante bildet.

Am Stoffbruch zeigt sich dadurch eine Diagonale zur Ecke. Diese glättest du mit den Fingern.

Japanischen Lotus Beutel nähen

Falte das Schrägband anschlißend über diesen Stoffbruch zurück zur linken Stoffseite.

Wende den Stoff und setze die Naht in der Ecke fort.

Wiederhole diesen Arbeitsschritt für die drei verbleibenden Ecken.

Wenn du am Anfang ankommst, lass das Schrägband 1 cm überlappen und nähe über den Anfang hinaus.

Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen

Falte das Schrägband sauber um die Stoffkante und nähe es mit einem Geradstich knappkantig an.

Wenn du zur Ecke kommst, falte das Schrägband so, dass es einen kleinen diagonalen Stoffbruch zur Ecke bildet.

Nähe bis zur inneren Ecke, sodass der Stoffbruch der Ecke gerade erfasst wird, wende den Stoff und nähe weiter.

Japanischen Lotus Beutel nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Japanischen Lotus Beutel nähen

Falte jetzt wie oben beschrieben die Ecken, die später als Blütenblätter außen liegen sollen, nach innen um.

Nimm für die große Variante einen Abstand von 17 cm zur Ecke hin.

Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen

Übrigens: Muster-Mix funktioniert super, wenn das Stoff-Design aus derselben Farbfamilie kommt!

Japanischen Lotus Beutel nähen
Japanischen Lotus Beutel nähen

Genial als schnelle Geschenkverpackung oder als Aufbewahrung für besonders edle Wäschestücke!

Magst du die Anleitung?

Dann freue ich mich über einen Kommentar von dir.

Happy simple sewing,

deine Sabine

Japanischen Lotus Beutel nähen

Häufige Fragen

Wofür kann man den japanischen Lotus Beutel benutzen?

Der Beutel ist nicht nur schön, sondern auch besonders praktisch und vielseitig einsetzbar. Genial ist er z.B. als schnelle Geschenkverpackung oder als Aufbewahrung für besonders edle Wäschestücke!

Aus welchen Stoffen kann man den japanischen Lotus Beutel nähen?

Ich nähe den Japanischen Lotus Beutel am liebsten aus Baumwollstoff, Köperstoff oder Canvas. Aber auch viele andere unelastische Baumwollstoffe eignen sich gut zum Nähen des hübschen und praktischen Beutels.

Gibt es verschiedene Varianten, wie man den Lotus Beutel nähen kann?

In dieser Anleitung zeige ich dir zwei Varianten: Eine verstürzte und eine Variante, bei der das Beutelteil mit einem Schrägband versäubert wird. Dadurch bekommt der schicke japanische Beutel einen zusätzlichen besonderen Akzent und ist hübsch eingerahmt. Wunderschön, finde ich!

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl: 81

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

66 Antworten zu „Einfach exotisch: Japanischen Lotus Beutel nähen“

  1. Chantal.Keller

    Sehr schönes Projekt für Anfänger, habe schon mehrere Beutel für Ostern genäht. 🙂
    Größe lässt sich gut variieren, ich habe 32×32 gemacht, weil die Stoffreste diese Größe hatten.
    Statt Schrägband oder Kordel für den Tunnelzug habe ich einfach Luftmaschenketten aus etwas dickerer Wolle in passenden Farben gehäkelt. 😁

    1. Klingt super, liebe Chantal!

Knopf annähen, Anleitung, Knopf selber annähen, Knöpfe annähen mit der Hand, Knöpfe annähen mit der Nähmaschine, Knopf annähen mit der Hand, Knopf annähen mit der Nähmaschine, Knopf annähen Video, Stegknopf anbringen

Knopf annähen mit der Hand und mit der Nähmaschine

Knopf annähen: Eins der wichtigsten und unterschätztesten Näh-Abenteuer. In unserer Anleitung zeige ich dir, wie du mit der Hand und mit der Nähmaschine einen Knopf annähen kannst. Das Wichtigste auf einen Blick Es ist einfach nur super toll, wenn du Knöpfe selber annähen kannst. Damit sparst du Ressourcen, weil du deine Kleidung selbst reparieren und…

#72: Dorthe Niemann: Eine deutsch-deutsche Nähgeschichte

Nähen in Ost und West 23. Mai 2024 In dieser Podcast-Episode berichtet BERNINA-Expertin und SewSimple-Redakteurin Dorthe Niemann von ihrer ganz persönlichen Nähgeschichte, die in der damaligen DDR begann und sie mit vielen Umwegen zu BERNINA geführt hat. Unbedingt anhören! 🎧 Über Dorthe Niemann Dorthe Niemann ist geboren und aufgewachsen in Mecklenburg und später in Sachsen….
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#70: Lieseln mit Hilde Klatt: English Paper Piecing vom Feinsten

English Paper Piecing auf Deutsch: Warum Lieseln einfach glücklich macht! 9. Mai 2024 Mein Talk-Gast Hilde Klatt und ihre Mutter, Liesel Niesner, haben die Patchwork-Technik English Paper Piecing nach Deutschland gebracht. Aber nicht nur das: In ihren Büchern und Anleitungen haben sie die Technik weiterentwickelt und verfeinert. Heute ist Lieseln ein gängiger Begriff für EPP….
Taschengurt nähen, Taschenhenkel selber nähen, Taschenhenkel nähen, Taschengurt selber nähen, Taschenriemen nähen, Taschenriemen selber nähen, Schultergurt nähen, Schultergurt selber nähen, Gurt nähen, Gurt selber nähen, Gurt Endstück kostenlos, DIY Gurt selber machen, Freebie, Gurtenden Vorlage Gratis, Schnittmuster für Gurtbandenden gratis

Taschengurt nähen: 6 kinderleichte Varianten

Taschengurt nähen: In dieser Schritt für Schritt Anleitung zeige ich dir, wie du ganz einfach einen Taschengurt selber nähen kannst. Mit gratis Schnittmuster für Gurtband-Endstücke. Das Wichtigste auf einen Blick Wie nähe ich stabile Taschenhenkel für meinen Shopper? Vielleicht hast du dich das auch schon mal gefragt. Selbst genähte Taschengurte sind nicht nur praktisch, sie…