Hauptseite Näh-Anleitungen Kapuze in ein Shirt nähen | kostenloses Schnittmuster

Kapuze in ein Shirt nähen | kostenloses Schnittmuster

Von Sabine
Kapuze in ein Shirt nähen

Kapuze in ein Shirt nähen: eine gute Lösung für einen Kragen! Das kostenlose Schnittmuster für die Kapuze passt in unsere Tunika, das Shirt Tomris und den Schnitt für unser Kleid Roosmarei.


Kapuze in ein Shirt nähen

Kapuze in ein Shirt nähen

Die Kapuze ist genau für unsere Schnittmuster für Tunika Tomris, Shirt Santje und Kleid Roosmarei angepasst.

Selbstverständlich ist sie in Einzelgrößen gradiert, sodass sie sich perfekt in den Halsausschnitt der jeweiligen Größe schmiegt.

Zusammen mit meinem kostenlosen Taschenbeutel, mit dem du dir praktische Nahttaschen nähen kannst, zauberst du dir einen perfekten Hoodie, ein Hoodie-Kleid oder eine stylishe Hoodie-Tunika!

Den schönen Streifen-Jersey habe ich bei Hemmers entdeckt.

Probleme mit dem Streifen-Nähen? Dann schau dir meine Tipps zum Thema gestreiften Stoff nähen an!

Das brauchst du zum Nähen der Kapuze

Kapuze in ein Shirt nähen – so geht’s ganz leicht

Schneide die Kapuze zweimal in doppelter Stofflage zu. Du kannst auch einen Kapuzenzuschnitt aus Kontraststoff nähen, das sieht klasse aus!

Kapuze in ein Shirt nähen

Lege die ersten beiden Schnittteile bündig rechts auf rechts aufeinander und stecke sie an der oberen Rundung zusammen.

Kapuze in ein Shirt nähen

Schließe die Rundung mit der Overlock oder mit einem elastischen Stich deiner Nähmaschine.

Kapuze in ein Shirt nähen

So soll es jetzt aussehen:

Kapuze in ein Shirt nähen

Nähe eine zweite Kapuze aus Kontrast-Stoff.

Kapuze in ein Shirt nähen

Wende eine der Kapuzen auf rechts.

Stecke sie rechts auf rechts in die zweite Kapuze.

Die Nähte liegen genau aufeinander, die Nähte in entgegengesetzte Richtungen.

Stecke die Kapuzen an der zum Gesicht liegenden vorderen Kante zusammen.

Kapuze in ein Shirt nähen

Nähe die Kante mit der Overlock oder mit einem elastischen Stich ab.Kapuze in ein Shirt nähen

Wende und bügele die Kapuze.

Wenn du magst, kannst du jetzt Ösen anbringen oder die Gesichtsöffnung mit einem Geradstich absteppen.

Schließe die untere Öffnung der Kapuze mit einem Geradstich innerhalb der Nahtzugabe, damit später beim Einnähen nichts verrutschen kann.

Kapuze in ein Shirt nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Kapuze in ein Shirt nähen

Falte jetzt die unteren Spitzen zueinander lege sie aufeinander und lasse sie 4 cm überlappen.Kapuze in ein Shirt nähen

Kapuze in ein Shirt nähen

Verbinde diese Stelle mit einer kurzen Hilfsnaht innerhalb der Nahtzugabe mit einem Geradstich.

Kapuze in ein Shirt nähen

Lege das Shirt mit der linken Seite nach außen vor dich hin.

Markiere die Mitte des vorderen und hinteren Halsausschnitts.

Kapuze in ein Shirt nähen

Stecke die Kaputze mit der rechten Seite zur rechten Seite des Shirts gewandt in das Halsloch.

Die Kopfnaht der Kapuze trifft auf die Mittelmarkierung des Rückenteils.

Die vordere Mitte der Kapuze trifft auf die Mittelmarkierung des Vorderteils.

Kapuze in ein Shirt nähen

Stecke die Kapuze mit Stoff-Clips im Halsloch fest.

Kapuze in ein Shirt nähen

Nähe mit der Overlock oder mit einem elastischen Stich um das Halsloch herum.

Kapuze in ein Shirt nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Kapuze in ein Shirt nähen

Wende das Shirt.

Kapuze in ein Shirt nähen

Fertig!
Kapuze in ein Shirt nähen

Zusammen mit der coolen Nahttasche eine ganz neue Möglichkeit, unsere Basic-Oberteile zu variieren! 🙂

Auch genial: Shirt Santje mit Kapuze und figurfreundlich geschwungenem Saum!

Kapuze in ein Shirt nähen

Viel Spaß beim Nachnähen!

Happy simple sewing,

deine Sabine

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl:

9 Kommentare

Ähnliche Beiträge

9 Kommentare

Sybille Dreyer 23. März 2019 - 9:22

Eine sehr schöne Anleitung und ich würde die Kapuze gern meiner Freundin an ihre Roosemarei nähen, aber leider finde ich das Schnittmuster dazu nicht.

Antworten
SewSimple 23. März 2019 - 14:37

Hallo Sybille, schau mal in der Materialliste. Dankeschön für die Rückmeldung!

Antworten
Sybille Dreyer 24. März 2019 - 11:29

Hallo Sabine,
vielen Dank für deine prompte Antwort. Ich wünsche Dir eine schönes Wochenende. LG Sybille

Antworten
Marian Meeder 23. März 2019 - 10:20

Hallo Sabine
Wie kan ich das kaputzen kleid herinterpretatie laden?
Mir gelingt es nicht.
Liebe grüssen,Marian

Antworten
SewSimple 23. März 2019 - 14:36

Hallo Marian, versuch es mal mit einem anderen Gerät. Dann klappt’s! 🙂

Antworten
Eva Schmidt 23. März 2019 - 20:31

Hallo Sabine
Ich habe auch Schwierigkeiten beim Ausdrucken von Tomris. Ich habe das Schnittmuster auf mein Tablet runtergeladen ein Teil ließ ausdrucken ein Teil wollte nicht. Sonst bin ich von deinen Nähtipps total begeistert.
Liebe Grüße Eva

Antworten
SewSimple 23. März 2019 - 23:19

Hallo Eva, mein Tipp: Versuch mal, das Schnittmuster von einem anderen Medium aus auszudrucken. Zum Beispiel von einem stationären PC. Liebe Grüße, Sabine

Antworten
Vroon 24. März 2019 - 5:50

Hallo Sabine
Welches Schnittmuster ist der gestreifte Pulli? Lg Veronica

Antworten
SewSimple 24. März 2019 - 6:27

Hallo Vroon, das ist Tunika Tomris mit geradem Saum. 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz