Hauptseite Näh-Anleitungen Süß und praktisch: Mäppchen für’s Notizbuch nähen

Süß und praktisch: Mäppchen für’s Notizbuch nähen

Von Sabine
Veröffentlicht: Stand:

Ein praktisches Stiftemäppchen für’s Notizbuch nähen – das ist ein super Projekt für Anfänger. Das Mäppchen wird einfach mit einem Gummiband am Notizbuch befestigt.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • In diesem Beitrag zeige ich dir, wie man ein Mäppchen für’s Notizbusch auf zwei Arten nähen kann
  • Du kannst das Mäppchen aus nahezu allen nicht-dehnbaren Stoffen nähen
  • Das Mäppchen ist für Anfänger geeignet, du wirst Schritt für Schritt mit vielen Bildern durch die Anleitung geführt
  • Ein Mäppchen fürs Notizbuch ist ein tolles Geschenk für deine Liebsten – oder natürlich für dich selbst 🙂

Vor einiger Zeit habe ich dir ja schon gezeigt, wie du ein einfaches Stiftemäppchen nähen kannst.

Noch viel praktischer ist es, wenn du deine Stifte direkt am Notizbuch aufbewahren kannst.

Erinnerst du dich, dass ich in meinem Blog-Beitrag „20 Gründe, warum du sofort mit dem Nähen anfangen solltest“ schon mal das Thema Journal angesprochen habe?

Deine Näh-Erfolge, Tricks und Pläne solltest du dir unbedingt notieren! So geht keine deiner Ideen verloren – und du kannst immer wieder auf dein bereits erworbenes Näh-Wissen zurückgreifen.

Sehr praktisch finde ich hier ein Näh-Journal, in dem du zum Beispiel auch Skizzen, Fotos und vieles mehr unterbringen kannst.

Auf der Suche nach einem Näh-Tagebuch habe ich das Bullet-Diary gefunden. Das bietet mir nicht nur viel Platz für meine Notizen sondern auch Hilfen zu Budget, Jahresplanung, Maße oder Stoffarten – ich verwende das Journal als richtiges Näh-Tagebuch und habe echt Freude daran.

Nebenbei versorgt mich das hübsche Tagebuch auch direkt noch mit Näh-Ideen. Für mich absolut gelungen und ein schöner Begleiter bei meinen Näh-Abenteuern. Kann ich dir wirklich empfehlen 🙂

Inzwischen gibt es ja viele Näh-Planer, die eine Struktur vorgeben. Darin kannst du geplante Projekte, Körpermaße oder getätigte Stoffkäufe eintragen. Mir persönlich ist das ein bisschen zu „eng“. Ich möchte Platz für Fotos und Skizzen haben, möchte Stoffe einkleben und Ideen festhalten können.

Meine Lieblings-Notizbücher sind im A5-Format, damit ich sie auch in der Handtasche, beim Friseur oder ins Hotel gut mitnehmen und mir schnell was aufschreiben kann, wenn mir gute Ideen kommen. Am besten finde ich es es deshalb, wenn meine Notizbücher mit einem Gummiband geschlossen werden können.
ᐅ Dieses Journal verwende ich persönlich

Welche zwei Arten gibt es?

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie man so ein Mäppchen für’s Notizbusch auf zwei Arten nähen kann.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Einmal verstürzt genäht und mit seitlichem Reißverschluss.

Und einmal mit mittig liegendem Reißverschluss.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

In dieser Variante ist das Mäppchen nicht verstürzt genäht.

Aus welchen Materialien kann man das Mäppchen nähen?

Du kannst das Mäppchen zum Beispiel aus, Kunstleder oder anderen nicht dehnbaren Stoffen nähen.

Sehr gut geeignet sind:

Verstärke die Stoffzuschnitte für die Außenseite mit Vlieseline H250. Dadurch behält das Mäppchen seine Form.

Das brauchst du zum NähenMäppchen für's Notizbuch nähen

  • Außenstoff

2 Schnittteile: 22 x 6 cm

1 Schnittteil: 22 x 10 cm

  • Futterstoff

2 Schnittteile: 22 x 6 cm

1 Schnittteil: 22 x 10 cm

Mäppchen für's Notizbuch nähenAnleitung: Mäppchen für’s Notizbuch nähen (mittig liegender Reißverschluss)

Nähe die Enden des Gummibands in der Mitte des 22 x 10 cm großen Schnittteils an.

Mäppchen für's Notizbuch nähen
Mäppchen für's Notizbuch nähen
Mäppchen für's Notizbuch nähen

So sollte es jetzt aussehen.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Der Reißverschluss wird zwischen die beiden 6 x 22 cm großen Schnittteile genäht.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Lege dafür den Reißverschluss rechts auf rechts auf das erste Schnittteil.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Nähe den Reißverschluss mit eine Geradstich an.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Lege das erste 6 x 22 cm große Futterteil bündig rechts auf links auf den Reißverschluss.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Wende das Ganze und nähe das Futter in der ersten Naht fest.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

So sollte es jetzt aussehen.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Lege das zweite 6 x 22 cm große Schnittteil rechts auf rechts bündig auf den Reißverschluss und nähe es mit einem Geradstich an.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

So sollte es jetzt aussehen.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Lege das zweite 6 x 22 cm große Futterteil rechts auf links auf den Reißverschluss und stecke es bündig fest.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Drehe deine Arbeit und nähe das Futterteil wieder in der ersten Naht – also der, mit der zuvor der Reißverschluss genäht worden ist – fest.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Bügele alle Schnittteile vom Reißverschluss weg.

Öffne den Reißverschluss.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Auf jeder Seite des Reißverschlusses liegen jetzt ein Außenteil und ein Futterteil links auf links aufeinander.

Lege die beiden 10 x 22 cm großen Teile links auf links aufeinander.

Positioniere das Gummiband mittig auf dem Reißverschluss.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Je nach Breite des Reißverschlusses und verwendeter Nahtzugabe musst du jetzt eventuell an den Seiten den Stoff um ein paar Millimeter begradigen.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Stecke alles mit Stecknadeln zusammen.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Nähe mit einem Geradstich einmal komplett um das Taschenteil herum.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

So sollte es jetzt aussehen.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Kürze die Nahtzugaben mit der Zickzackschere ein. So fransen sie nicht aus.

Jetzt nur fix noch wenden und bügeln!

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Voilà! 🙂

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Man kann so ein schickes kleines Mäppchen auch verstürzt und mit seitlichem Reißverschluss nähen.

Hier kommt die Anleitung dazu.

Anleitung: Stiftemäppchen mit seitlichem Reißverschluss nähen

Statt mit Vlieseline verstärkter Baumwolle habe ich diesmal mit schickem Holo-Kunstleder genäht. Das hat es mir wirklich angetan, weil es so großartig und hochwertig aussieht. Und sich richtig toll vernähen lässt.

Das Holografik-Kunstleder gibt es in mehreren Farben. Klar, dass ich sie alle ausprobiert habe, oder? 😉

Sehr schön dazu: Der silberne Lurex-Reißverschluss mit Metall-Zipper.

Das brauchst du zum Nähen

Mäppchen für's Notizbuch nähen
  • Außenstoff

2 Schnittteile: 22 x 10 cm

  • Futterstoff

2 Schnittteile: 22 x 10 cm

  • Gummiband

22 cm

  • Reißverschluss (aufgefädelt)

22 cm

Wir starten wie bei der ersten Version:

Nähe das Gummiband an den Enden mittig auf den 10 x 22 cm großen Außenstoff-Zuschnitt.

Mäppchen für's Notizbuch nähen
Mäppchen für's Notizbuch nähen
Mäppchen für's Notizbuch nähen

Jetzt brauchst du den Reißverschluss.Stecke ihn bündig rechts auf rechts an die lange Seite des Zuschnitts mit Gummiband.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Nähe den Reißverschluss mit einem Geradstich an.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Stecke das Futter rechts auf links bündig auf den Reißverschluss.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Nähe das Futter von der anderen Seite in der ersten Naht fest.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Stecke das zweite Schnittteil des Außenstoffs bündig an die freie Seite des Reißverschlusses und nähe sie mit einem Geradstich an.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Lege das zweite Futterteil rechts auf links auf den Reißverschluss.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Nähe das Futterteil in der Reißverschluss-Naht fest.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Falte jeweils ein Futterteil und ein Außenteil vom Reißverschluss weg.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Markiere 3 cm von der Stoffkante, wo du mit der Steppnaht neben dem Reißverschluss beginnen und enden willst.

Ich nähe die Steppnaht – und generell alles was mit Kunstleder zu tun hat – sehr gerne mit dem Obertransportfuß. Alle Tipps und Infos dazu findest du in meinem ausführlichen Blogbeitrag Nähen mit dem Obertransportfuß.

Mäppchen für's Notizbuch nähen
Mäppchen für's Notizbuch nähen

Dadurch wird die Naht schön gleichmäßig.

Lege jetzt Futter auf Futter und Außenstoff auf Außenstoff.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Stecke alles gut fest.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Der Reißverschluss liegt zum Futter hin, die Nahtzugaben zum Außenstoff.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Nähe einmal komplett um das Taschenteil herum. 

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Lasse im Futter eine Wendeöffnung von ca. 10 cm.

Mäppchen für's Notizbuch nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Mäppchen für's Notizbuch nähen

Schneide die Nahtzugaben an den Ecken diagonal bis ca. 2 – 3 mm vor der Naht zurück.

Mäppchen für's Notizbuch nähen
Mäppchen für's Notizbuch nähen
Mäppchen für's Notizbuch nähen
Mäppchen für's Notizbuch nähen
Mäppchen für's Notizbuch nähen
Mäppchen für's Notizbuch nähen

Wende das Mäppchen und forme die Ecken gut aus.

Fertig! 🙂

Falls du Fragen hast, lass mir gerne einen Kommentar da!

Happy simple sewing,

Mäppchen für's Notizbuch nähen

deine Sabine

Die häufigsten Fragen

Gibt es verschiedene Varianten das Mäppchen zu nähen?

Ja, ich zeige dir in dieser Anleitung zwei verschiedene Varianten, das Mäppchen fürs Notizbuch zu nähen.
Einmal verstürzt genäht, mit seitlichem Reißverschluss und einmal nicht verstürzt mit mittig liegendem Reißverschluss.

Welche Stoffe sind für das Mäppchen fürs Notizbuch geeignet?

Du kannst das Mäppchen aus nicht-dehnbaren Stoffen nähen. Gut geeignet sind z.B. Leinen, Baumwollstoffe, Jeansstoffe, Panama-Stoffe, Gobelin-Stoffe oder Kunstleder.

Können auch Nähanfänger das Notizbuch-Mäppchen nähen?

Na klar, ich zeige dir in dieser Anleitung Schritt für Schritt und mit einer bebilderten Anleitung, wie es geht!

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl: 125

Bewerte den Beitrag 🙂

Ähnliche Beiträge

72 Kommentare

Beate 27. April 2021 - 10:57

Hallo Sabine und herzlichen Dank für dieses schöne Mäppchen. Hab eben eines fertig genäht. Habe oben und unten noch Schlaufen angebracht, um den Reißverschluss besser öffnen und schließen zu können.
Beim nächsten versuche ich auch, die Nähte zu verdecken.
Da ich Facebook nicht unterstütze, kann ich leider kein Foto posten.
Mach weiter so, bin gespannt 🙂
Lieben Gruß Beate

Antworten
Sabine 27. April 2021 - 17:03

Freu mich sehr über deine liebe Rückmeldung, Beate! Dankeschön.

Antworten
Nadja 9. November 2020 - 11:26

Gute Anleitung (hab das Mäppchen mit dem Mittel-RV genäht) und ein total süßes, praktisches, kleines Geschenk! Vielen Dank dafür!

Antworten
Sabine 11. November 2020 - 0:43

Immer gerne, Nadja! 🙂

Antworten
Isa 2. November 2020 - 13:32

Hallo Sabine,
Ich habe heute so ein tolles Mäppchen, als Abschiedsgeschenk, für die Logopädin meines Sohnes genäht. Und das erste Modell geht auch verstürzt, ohne sichtbare Nähte. Ich habe es folgendermaßen gemacht:
– Gummi und Reißverschluss nähen
– dann die beiden Außenteile rechts auf rechts zusammennähen, Reißverschluss zur Hälfte geöffnet.
– dann das Futterteil mit der rechten Seite nach unten auf die Reißverschlussteile nähen (also Futterteile rechts auf rechts) und eine Wendeöffnung auf einer der langen Seiten lassen.
– Wenden, Wendeöffnung nach innen bügeln und Wendeöffnung schließen. ( Matratzenstich oder ganz knappkantig absteppen)
Man kann es auch in einem Schritt machen, dabei muss aber das Futter dann bei der Wendeöffnung über den Nähfuß gehoben werden, damit die Öffnung bleibt.
Ich hoffe es ist verständlich.
Liebe Grüße Isa

Antworten
Sabine 4. November 2020 - 7:18

Ganz lieben Dank für die verständliche Anleitung, liebe Isa.
Wird bei Gelegenheit ausprobiert! 🙂

Antworten
Yvonne Matzke 3. November 2021 - 20:32

Liebe Isa,
Wie verbindest du das Außenteil mit dem Innenteil? Ich möchte das auch gerne mit dem mittleren Reißverschluss verstürzt nähen, verstehe aber die Schritte nicht. Vielen Dank dafür.
Und danke an Sabine für die schöne Idee.
LG Yvonne

Antworten
Sabine 4. November 2021 - 13:27

Sehr gerne! 🙂

Antworten
Annette 25. Mai 2020 - 16:36

Klasse, dass es so etwas gibt! Habe es neulich entdeckt und werde mir das die Tage nähen. Für den Außenstoff auf der Rückseite möchte ich weißen Snapap verwenden, den ich hier noch liegen habe. Das stabilisiert sicher auch ordentlich. Ich freue mich sehr auf das Projekt und sage VIELEN DANK dafür!

Antworten
Sabine 25. Mai 2020 - 16:54

🙂

Antworten
Stefan 23. Mai 2020 - 12:34

Schöne kleine Idee. Wird das Geburtstagsgeschenk für eine Freundin, die ein riesen Fan von Journaling und Handlettering ist 😀

Antworten
Sabine 23. Mai 2020 - 17:00

Oh, schöne Idee! 🙂

Antworten
Elie 12. März 2020 - 14:51

Wie toll, dass es so etwas tatsächlich gibt! Ich fang bald einen neuen Job an als Leitung in einem Waldkindergarten. Ich habe bestimmt so einiges zu notieren, aber weit und breit kein Büro / keinen Schreibtisch. Da kam mir gerade die Idee von so einem Mäppchen, um alles immer griffbereit zu haben und nicht lang im Rucksack nach nem Stift kruscheln zu müssen. Vielen herzlichen Dank für die Anleitung, das brauch ich unbedingt! ?

Antworten
Sabine 13. März 2020 - 8:24

Hallo Elie, wie cool, dass du bei mir fündig geworden bist!
Dann wünsche ich dir alles Gute in deinem neuen Job. Das klingt echt Klasse! 🙂

Antworten
Heidinase 15. Februar 2020 - 0:26

Du könntest beim gelben Mäppchen noch mal von aussen absteppen(Französische Näht). Da wären deine Innennähte gesichert???

Antworten
Sabine 15. Februar 2020 - 19:39

Vielen Dank! 🙂

Antworten
Lausitz 10. Februar 2020 - 21:55

Hallo Sabine, die Erklärung und Fotos sind gut nachvollziehbar. Aber die Materialauswahl – also ich vermeide Kunststoff, wenn es geht, aber PVC Plyvinylchlorid würde ich niemals extra teuer kaufen. Weder als Stoff noch als Isolationsmaterial bei Kabeln.
Schade, dass gerade Frauen und Mütter wenig bis gar keine Materialkenntnisse haben und wenn es glänzt der „Elstermodus“ Überhand gewinnt.

Antworten
Sabine 11. Februar 2020 - 7:08

Da hast du mir mal wieder eine Menge zum Nachdenken gegeben, Anke.
Danke dafür. 🙂

Antworten
Marianne Gerstacker 27. März 2020 - 12:56

Hab nicht alle Kommentare gelesen. Vielleicht hatte schon jemand die Idee…….so man hat, könnte man die inneren Kanten auch mit der Overlockmaschine versäubern?

Antworten
Sabine 27. März 2020 - 13:59

Guter Tipp, Marianne! 🙂

Antworten
Lieselotte 13. Dezember 2019 - 22:54

Super Anleitungen von dir, du erklärst alles so gut und an Hand der Bilder kann das sehr gut nach nähen.

Antworten
Sabine 13. Dezember 2019 - 23:01

Freut mich sehr! Danke dir. 🙂

Antworten
Bettina 13. November 2019 - 13:16

Hallöchen, ich habe dieses Stiftemäppchen direkt 3 x gemacht, weil ich mich bei der Stoffauswahl und -Kombination nicht entscheiden konnte. Hat super geklappt :-)) Jetzt habe ich eins und kann 2 verschenken. Einfach umzusetzen, abergroße Wirkung. Vielen Dank für diese tolle Idee.

Antworten
Sabine 13. November 2019 - 16:21

Vielen Dank für das Feedback, toll, dass es mit dem Nähen so gut geklappt hat, Bettina! 🙂

Antworten
Inge 5. Oktober 2019 - 1:59

Hallo liebe Sabine, was für eine schöne Idee und eine tolle Anleitung. Ich hab mir zwar auch schon länger einen Blog für Näh-Ideen zugelegt, aber nicht so regelmäßig was eingeschrieben. Das werde ich ab sofort ändern und mit dem super schönen Stiftetäschchen ergänzen. Vielen Dank für deine tollen Anleitungen, die immer sehr genau und Aufschlußreich sind. Bin immer am stöbern auf deiner Seite und freue mich sehr, dass du uns an deinen Ideen teil haben läßt. Vielen Dank dafür, dass du dir soviel Mühe machst.
Ganz liebe Grüße Inge

Antworten
Sabine 5. Oktober 2019 - 6:48

Vielen Dank für das schöne Lob und die tolle Rückmeldung, Inge!
Natürlich freut es mich total, wenn du mit meinen Anleitungen gut zurecht kommst.
Wir haben gerade wieder was in Arbeit, an dem du auch Spaß haben könntest, schätze ich. 🙂
Liebe Grüße zurück, Sabine

Antworten
Babett 2. Oktober 2019 - 21:52

Liebe Sabine,so eine tolle Idee,ganz lieben Dank,dass du es mit uns teilst und auch lieben Dank für die tolle ausführliche Anleitung.
LG Babett

Antworten
Sabine 3. Oktober 2019 - 7:12

Lieben Dank für die schöne Rückmeldung, Babett!

Antworten
Bine 2. Oktober 2019 - 21:37

Hallo Sabine, wieder einmal ein tolle Idee! Und so praktisch. Seit guten 2 Jahren verwende ich für meine tägliche Planung, Termine, ect. ein Bullet Journal und damit meine Stifte schnell griffbereit sind, habe ich mir aus veganem Leder (Snap Pap) genau so ein Mäppchen zusammengebastelt. Da brauchte ich dann nix versäubern. Aber deine Anleitung ist natürlich um Lãngen besser ?? und wird von mir auch noch ausprobiert.

Liebe Grüße
Bine

Antworten
Sabine 3. Oktober 2019 - 7:13

Oh, coole Idee, Bine! SnapPap könnte man ja auch noch hübsch bemalen oder bedrucken.
Muss ich mal testen. Ganz lieben Dank für die Anregung! 🙂

Antworten
Theresa 2. Oktober 2019 - 20:54

Vielen Dank für die tollen Anregungen und Anleitungen. Kann ich nur weiterempfehlen

Antworten
Sabine 3. Oktober 2019 - 7:13

Immer gerne, Theresa! 🙂

Antworten
Kathrein 2. Oktober 2019 - 20:37

Hallo Sabine! Wieder eine tolle, leicht verständliche Anleitung von dir: vielen Dank dafür! Auch die Idee mit dem Tagebuch: beides werde ich mir anschaffen!!!!!

Antworten
Sabine 3. Oktober 2019 - 7:14

Lohnt sich absolut, Kathrein!
Man kommt an so vielen Ideen längs, das kann man sich nicht alles merken.
Und dann hat man mal was in petto für die nächste Näh-Flaute. 😉

Antworten
Katrin Winkler 12. Februar 2020 - 10:51

Hallo Sabine!
Danke für die tolle Idee!
Danke für die verständliche Anleitung!
Gruß Katrin

Antworten
Sabine 12. Februar 2020 - 11:17

Hallo Katrin,
toll, dass dir das Täschchen gefällt?
Ich finde es auch zuckersüß! 🙂

Antworten
Magdalena 2. Oktober 2019 - 20:28

Hallo liebe Sabine,
das ist eine tolle Idee und eine prima Anleitung (auch für mich als Taschennähanfängerin). Danke!

Antworten
Sabine 3. Oktober 2019 - 7:16

Wirst sehen, sie ist echt simpel zu nähen!
Kannst dich ja mal melden, wie alles geklappt hat, wenn du magst. 🙂

Antworten
Nicole 5. August 2019 - 20:13

Liebe Sabine-endlich fertig und geschafft. Freue mich wahnsinnig. Allerdings muss ich mal fragen, ob von innen die unschönen Nähte zu sehen sind oder vielleicht hab ich doch etwas vergeigt.
Lass es mich wissen damit ich die nächste dann besser machen kann. Herzlichen Gruß niki

Antworten
Sabine 5. August 2019 - 20:17

Hallo Nicole, das ist ein Täschchen, das innen offen verarbeitet wird.
Zickzackschere oder Schrägbandversäuberung wäre eine Option. 🙂
Vielleicht mach ich sowas mal in einer verstürzten Version.
Herrje, woher soll ich bloß die ganze Zeit für all die Projekte nehmen? 🙂
Liebe Grüße, Sabine

Antworten
yayi 15. Juni 2019 - 12:49

wow super cute !!!! , me encanta….. Vielen Dank

Antworten
Sabine 15. Juni 2019 - 14:13

Thanx so much! 🙂

Antworten
Beatrix 3. Mai 2019 - 20:40

Woher ist der gelbe Stoff?

Antworten
Sabine 3. Mai 2019 - 21:40

Hallo Beatrix, meinst du den Jane-Austen-Stoff? Der kommt aus den USA!

Antworten
Kristine 27. März 2019 - 21:26

Hallo Sabine! Ich bin richtig begeistert von deiner tollen Nähanleitung!! Auch deinestoffe sind wunderschön. Darf ich fragen, wo du den rosafarbenen Hologramm-Stoff gekauft hast?
Viele liebe Grüße aus Jena ??

Antworten
SewSimple 28. März 2019 - 5:46

Hallo Kristine, danke sehr für das schöne Lob!
Ich habe alle Materialien im Artikel verlinkt – die Hololeder kann ich echt nur empfehlen, die sind phantastisch!

Antworten
Traute Demirakca 11. März 2019 - 22:51

Liebe Sabine, Danke für die Anleitung. Es ist mein erstes Nähprojekt seit Langem und super gelungen.
Ich habe einen Stoff mit Foto-Print verwendet, dadurch sieht es echt cool aus. Es ist eine gute Ergänzung zu meinem Kalender. Zu gerne hätte ich ein Foto hochgeladen.
LG Traute

Antworten
SewSimple 12. März 2019 - 5:39

Hallo Traute, zeig doch gerne ein Foto auf meiner Facebook-Seite oder in der Facebook-Gruppe von SewSimple! Das würde mich voll freuen! 🙂

Antworten
Bärbel Fock 10. März 2019 - 19:49

Hallo Sabine, ich verstehe die Rolle des Gummibandes nicht. Wieso setzt du es ein?
LG Bärbel

Antworten
SewSimple 10. März 2019 - 20:53

Hallo Bärbel, das Gummiband wird über den Einband des Notizbuchs geschoben. Auf diese Weise bleibt das Mäppchen an Ort und Stelle. 😉

Antworten
Ingrid 10. März 2019 - 15:24

Liebe Sabine, Deine so herrlichen und wunderbaren Nähanleitungen finden in meinem selbstgemachten Näh“schatz“Tagebuch ihr Zuhause. Oft passiert es mir, das ich einfach mal so durchblättere und zack…wieder was schönes genäht. Meine Tochter ist immer sehr erfreut und eine meiner besten Abnehmerinnen. Deine Idee mit dem Stiftemäppchen werde ich mal sofort umsetzen….
Viele liebe Grüße Ingrid

Antworten
SewSimple 10. März 2019 - 15:28

Ich freue mich, dass dir meine Ideen gefallen, Ingrid! Dankeschön! 🙂

Antworten
Stine 9. März 2019 - 18:02

Hallo Sabine…
vielen Dank für die ganzen tollen Ideen und sehr gute Beschreibungen,ebenso für die guten Bilder,die einem das ganze auch (bin Anfängerin) nochmal besser zu verstehen geben 🙂
Herzlichen Dank dafür!
Liebe Grüße Stine

Antworten
SewSimple 9. März 2019 - 20:25

Freut mich total, dass du mit meinen Anleitungen gut zurecht kommst, liebe Stine! Danke für das Feedback! 🙂

Antworten
Marion 9. März 2019 - 13:58

Hallo Sabine, viiiiielen Dank für die tolle Anleitung und die schöne Idee ein Nähbuch zuführen. Du hast recht, viel Ideen gehen verloren wenn man sie nicht schriftlich festhält. Die Idee werde ich in den nächsten Tagen sicherlich umsetzen. Liebe Grüße Marion

Antworten
SewSimple 9. März 2019 - 20:26

Wie schön, dass ich dich inspirieren konnte, Marion!
Mein Näh-Tagebuch liebe ich heiß und innig – und hüte es wie einen Schatz! 🙂

Antworten
veronika fahl 2. Oktober 2019 - 22:08

Hallo Sabine
danke für deine Ideen
ich lese gerne dein Block
vielleicht hast du mal eine Idee und Muster für ein Untersuchungsheft für Kinder (ich habe mittlerweile 18 Enkel Kinder) und ich würde gerne solche zu Weihnachten verschenken an die Muttis
danke eine OMA der ihr Hobby nähen geworden ist

Antworten
Sabine 3. Oktober 2019 - 7:11

Hallo Veronika, 18 Enkel? Das ist ja der Wahnsinn! Herzlichen Glückwunsch!
Deinen Wunsch nach einer U-Heft-Hülle nehme ich total gerne mit auf die Liste. 🙂

Antworten
Usch 9. März 2019 - 11:03

Ich habe mal flugs so ein Stiftemäppchen für einen Geburtstag genäht. Ist super gut angekommen. Danke für die Anleitung.

Antworten
SewSimple 9. März 2019 - 13:23

Perfekt! 🙂

Antworten
Andrea 9. März 2019 - 7:51

Hallo Sabine, danke für die tolle Anleitung. Deine Beiträge und Nähideen lese uch immer wieder gerne.
Dich für das viel gelobte Bullet Buch kann ich mich allerdings nicht begeistern, da nehm ich doch lieber wie bisher einen ganz normalen Block um meine Nähprojekte aufzuschreiben. Der ist dann auch noch viel billiger und ich kann auch mal ein Blatt rausreißen. Aber natürlich jeder wie er mag.
Liebe Grüße Andrea

Antworten
SewSimple 9. März 2019 - 13:25

Hallo Andrea, ein normaler Block ist natürlich immer eine Alternative! 🙂

Antworten
Bianca Schleicher 13. September 2021 - 13:34

Hallo Sabine, dieses Mäppchen ist eine wunderbare Geschenkidee für meine Tochter zu ihrem morgigen Geburtstag. Wie wären denn die Maße, wenn ich es für einen Leitz Ordner nehmen möchte? Über eine schnelle Antwort wäre ich dir sehr dankbar, da ich es heute noch nehmen möchte. Vielen Dank schon mal und liebe Grüße, Bianca

Antworten
Sabine 13. September 2021 - 17:19

Hallo liebe Bianca, so eine schöne Idee!
Du kannst für einen Leitz-Ordner dieselbe Maße nehmen und einfach das Gummiband verlängern.
Viel Spaß beim Nähen und liebe Grüße, Sabine

Antworten
Nina 7. März 2019 - 23:09

Hallo Sabine, danke für das tolle Schnittmuster! Ich arbeite das zweite Jahr mit meinem Bullet Journal und so hab ich jetzt alles beisammen. Super!! Perfekte Anleitung! War auch schnell genäht! DANKE! Liebe Grüße, Nina

Antworten
SewSimple 8. März 2019 - 5:40

Hallo Nina, herzlichen Dank für das schöne Lob, ich freu mich sehr! 🙂

Antworten
Isabella 20. Januar 2019 - 10:53

Liebe Sabine,
diese Idee finde ich großartig, richtig klasse! Vielen Dank dafür! ?Und auch für die bebilderte und verständnisvolle Anleitung, echt super.
Das Mäppchen kommt gleich auf meine Näh- Wunschliste. Ich schätze, auch für Nähneulinge, wie ich einer bin, ist sie gut geeignet. Ich freu mich drauf?
Danke sehr und viele Grüße, Isabella

Antworten
SewSimple 20. Januar 2019 - 18:08

Hallo Isabella, hab ganz lieben Dank für deinen schönen Kommentar. Ich wünsch dir ganz viel Freude beim Nähen! 🙂

Antworten
AnnaRi 2. Oktober 2019 - 20:18

Hab mich sofort dran gesetzt und 2 mit mittigem RV genäht. Sind super geworden. Tolle Idee auch als Mitbringsel oder für Kinder für Musikunterricht. Stift immer dabei.
Herzlichen Dank für die Anleitung und das Muster.

Antworten
Sabine 3. Oktober 2019 - 7:16

Super gerne, Annegret!
Da warst du aber echt fix! 🙂

Antworten
Barbara Douville 30. Januar 2021 - 18:30

Génial et très bien expliqué !!
J’en ai déjà fait deux et je suis super fan. Cadeaux prévus pour les enfants pour l’école. J’en ai fait une aussi pour moi, accrochée à mon agenda, je suis infirmière à domicile. Merci beaucoup pour les explications ????

Antworten
Hanna 1. Februar 2021 - 22:11

Chère Barbara, merci beaucoup pour ton adorable commentaire.
Nous sommes très heureux que vous aimiez autant les instructions!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.