Hauptseite Näh-Anleitungen Schlüsselband aus Reißverschluss nähen: Perfekt für Reste

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen: Perfekt für Reste

Von Sabine
Veröffentlicht: Stand:

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen: Mit dieser Anleitung kannst du im Handumdrehen Schlüsselanhänger aus Reißverschlüssen und Stoffresten zaubern.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Die schönen Reißverschluss-Schlüsselbänder werden aus einer Seite eines Endlos-Reißverschlusses genäht
  • Du benötigst nur 40 – 50 cm Reißverschluss und einen genauso langen Stoffstreifen, außerdem noch eine Klemmschließe und den Zipper
  • Nach dem Einfassen wird das Ende des Reißverschlusses mit einer Klemmschließe eingefasst
  • Nähzeit: 15 Minuten

Mit diesem Reißverschluss-Schlüsselband ist Applaus garantiert!

Du nähst gerne Schlüsselbänder für deine Lieben? Dann kennst du schon meine Anleitung “Perfektes Schlüsselband nähen“, oder?

Allerdings: Ein Schlüsselband aus Reißverschlüssen nähen – eine absolut coole Idee, weil es mal was ganz anderes ist. Das hat nicht jeder, da kannst du sicher sein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Reißverschluss-Schlüsselband ist Klasse um Reißverschlussreste zu verwerten. Du brauchst nämlich nur eine Seite eines Endlos-Reißverschlusses.

Die bleibt zum Beispiel übrig, wenn du meine 15-Minuten-Kosmetiktasche nähst. Wenn du dann noch ein paar 4 – 5 cm breite Stoffstreifen oder etwas Schrägband am Start hast: Perfekt!

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Aber wofür ist der Reißverschluss eigentlich gut? Naja, erstmal sieht es Klasse aus. Und zweitens ist die Schlaufe, die der Reißverschluss bildet, super praktisch. Weil du sie zum Aufhängen des Schlüsselbandes verwenden kannst.

Einfach aufgezogen, Schwupps, hast du einen Henkel, an dem dein Schlüssel ordentlich (und höchst dekorativ) am Schlüsselbrett hängt. 🙂

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen: Wichtige Materialien

  • 4 – 5 cm breite Streifen aus Baumwollstoff in der Länge des Reißverschlusses (alternativ: Schrägband)
  • eine Seite eines 40 – 50 cm Endlos-Reißverschlusses (ein “fertiger” Reißverschluss lässt sich natürlich auch teilen!)
  • 1 – 3 Zipper (ganz nach Lust & Laune)
  • 1 Klemmschließe in der Breite des RV, die auch farblich zum Reißverschluss passt
  • Stecknadeln 
  • Rollschneider
  • Schneidematte
  • Nähmaschine
  • Zange, evtl. etwas Theraband oder Küchenrolle zum Unterlegen (damit die Zange die Schließe nicht zerkratzt…)

Die kräftigen marmorierten Aquarell-Stoffe, die ich verwendet habe, sind übrigens Spoonflower-Stoffe, die nach Bestellung individuelle und ganz frisch bedruckt werden. Ein Traum, oder? Aber Vorsicht: Die Qualität ist genauso überragend wie Service und Auswahl. Für mich eine ganz problematische Mischung… Besonders cool: Du kannst dir bei Spoonflower dein Lieblings-Stoffdesign auf jede Stoffart drucken lassen, die man sich nur vorstellen kann.

Den marmorierten Stoff gibt es in Lila, Dunkelgrün, Hellgrün und Orange-Tönen. Außerdem noch in einem schönen Ocker-Ton.

Die Klemmschließen gibt es in verschiedenen Größen, Farben und Breiten, hier solltest du eine aussuchen, die genauso breit wie dein Reißverschluss ist.

Ich habe zu den kupferfarbenen Reißverschlüssen diese 30-mm-Schließen verwendet.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen: Bilderanleitung

Wir starten damit, die Seiten des Reißverschlusses mit Schrägband oder doppelt nach innen gebügelten Stoffstreifen einzufassen.

Stoffstreifen haben den Vorteil, dass sich das fertige Schlüsselband nicht so leicht verdreht. Das tut es leider manchmal.

Um im Fadenlauf (oder im rechten Winkel dazu) zugeschnittene Baumwollstreifen zu verwenden, bügelst du einfach die langen Kanten doppelt zur linken Stoffseite um.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Natürlich kannst du auch Schrägband selber machen. Für dieses Projekt ist es allerdings besser, wenn der Stoffstreifen nicht elastisch ist: Das Schlüsselband ist dann fester und stabiler.

Um den Streifen anzunähen legst du die Kante des Reißverschlusses mittig in den Stoff- oder Schrägbandstreifen:

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen
Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Dann setzt du den Reißverschlussfuß ein und steppst das Band knappkantig fest. Nähe lieber ein wenig weiter weg von der Kante, damit du auch die Unterseite in der Naht mitfasst.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Du kannst natürlich auch das Schrägband (oder den Baumwollstreifen zuerst von links festnähen, falls du Sorge hast, dass es sonst schief geht.

Dafür legst du den aufgefalteten Stoffstreifen bündig rechts auf links an die Reißverschlusskante.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Der Streifen wird jetzt knapp neben der Falz (also etwas näher an der Stoffkante) festgesteppt. Auf diese Weise sieht man diese Naht später nicht.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Anschließend kannst du den Stoffstreifen um die Kante falten und feststeppen.

Lies dazu auch mal meinen Tipps zum Schrägband annähen!

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Jetzt benötigst du den Zipper.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Fädele den Zipper auf den Reißverschluss. Das klappt gut, wenn du die Zähnchen auf einer Seite wegschneidest und zuerst die lange Seite einfädelst.

Alternativ kannst du beide Seiten etwas versetzt halten um den Zipper aufzuschieben.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Fädele zuerst die eine Seite auf…

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

…und dann die andere.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Du möchtest mehr Zipper auffädeln?

Dann teile jetzt den hinteren Teil des Reißverschlusses.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Jetzt kannst weitere Zipper auffädeln. Achte dabei darauf, dass die Reißverschlusszähnchen einen gleichmäßigen Abstand zum ersten Zipper haben und sich nicht wellen.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Wenn alles so ist, wie du es haben möchtest, kürzt du das Ende des Reißverschlusses schön ein.

Wenn du sicher gehen willst, dass nichts verrutscht, fixierst du die Reißverschlussraupe noch mit einem weiten Zickzackstich. Die Stichweite stellst du dabei auf die höchste Stufe, die Stichlänge steht auf Null.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Jetzt kannst du das Ende des Schlüsselbandes in die Klemmschließe schieben und die Schließe zusammendrücken.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Das Schließen funktioniert übrigens am Besten (finde ich), wenn man die Klemmschließe vorab schon ein bisschen zusammendrückt.

Ich lege zwischen Klemmchen und Zange ein Stückchen Theraband (manchmal vergess ich’s auch), damit das Metall der Schließe nicht zerkratzt.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Na, ist die nicht wunderschön?

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Und das perfekte Geschenk “auf die Schnelle”. Durch den schönen Reißverschluss sieht das Schlüsselband einfach total wertig aus, finde ich.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

In Neon übrigens auch genial für Leute, die ihren Schlüssel öfter mal suchen müssen… 😉

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Hilfe, mein Reißverschluss verdreht sich!

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Wenn das passiert, hast du zu stark am Schrägband gezogen. Schieb das Schrägband einfach ganz locker vor den Nähfuß.

Das Band wellt sich immer noch? Dann versuch es mal mit Stoffstreifen. Die sind fester und dehnen sich nicht, wenn Zug auf die Außenseite des Reißverschlusses kommt. Du kannst die Stoffstreifen auch vorab mit etwas Vlieseline H250 verstärken, wenn du magst. Oder du verwendest direkt einen schönen festen Baumwollstoff, zum Beispiel einen Kokka oder Canvas.

Lies gern auch mal meinen Beitrag über das Nähen mit Baumwollstoffen.

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Na, was sagst du? Hast du jetzt auch Lust bekommen, so ein paar edle Schlüsselbänder zu nähen? Dann leg los. Wenn du deine Fotos gerne bei Instagram teilst, kannst du mich mit einem Klammeräffchen @sewsimple taggen. Dann werde ich automatisch benachrichtigt und kann deine Werke würdigen. 🙂

Happy simple sewing, deine Sabine

Schlüsselband aus Reißverschluss nähen

Häufige Fragen

Was brauche ich, um ein Reißverschluss-Schlüsselband zu nähen?

Du brauchst nur einen Stoffrest, ein Stück Reißverschluss mit Zipper und eine Klemmschließe in der breite des Reißverschlusses. Und schon kann’s losgehen.

Wie nähe ich ein Schlüsselband aus Reißverschluss?

Du musst nur die Seiten des Reißverschlusses mit Stoffstreifen oder Schrägband einfassen und die Klemmschließe zusammendrücken. Fertig!

Warum sollte ich so ein Schlüsselband aus Reißverschluss nähen?

Das Schlüsselband sieht super aus und kann sowohl geschlossen wie ein ganz normaler Schlüsselanhänger als auch offen als Schlaufe zum Aufhängen genutzt werden. Außerdem geht das Nähen ratzfatz, perfekt also als Geschenk in letzter Minute.

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 61

Bewerte den Beitrag 🙂

32 Kommentare

Ähnliche Beiträge

32 Kommentare

Avatar
Nicole 12. Februar 2021 - 19:21

Mal wieder eine wirklich wunderschöne Idee. Ich mache den Schlüsselbandrohling immer mit dem Schraubstock und etwas Leder dazwischen zu.

Antworten
Avatar
Sabine 12. Februar 2021 - 19:43

Sehr gute Idee, Nicole!

Antworten
Avatar
Joan Hawley 12. Februar 2021 - 17:26

Is this project based on the Fobio Key Fob pattern?

Antworten
Avatar
Sabine 12. Februar 2021 - 17:31

Hi Joan, no, there’s no special pattern needed to sew these key fobs.
Thanx for your comment! 🙂

Antworten
Avatar
Simone 31. Januar 2021 - 13:35

Hallo Sabine,
du hast einfach die besten Ideen für Reste. Gut dass ich noch ein paar Schlüsselband-Rohlinge übrig habe.
Darf man nach der Idee auch ein paar Einzelstücke verkaufen? Natürlich mit dem Vermerk “nach einer Idee von sewsimple”
LG
Simone

Antworten
Avatar
Sabine 31. Januar 2021 - 15:46

Hallo Simone, na klar, das ist kein Problem.

Antworten
Avatar
Christine Sartena 26. Januar 2021 - 11:33

Finde das eine ganz tolle Idee und wie immer super erklärt.

Antworten
Avatar
Sabine 26. Januar 2021 - 14:33

Vielen Dank, Christine!

Antworten
Avatar
Bianca Ulbricht 24. Januar 2021 - 8:47

Was für eine tolle Idee!!!
Da ich nachher eh an der Maschine sitze, werde ich das gleich umsetzen!

Antworten
Hanna
Hanna 25. Januar 2021 - 14:00

Super, viel Spaß dabei!

Antworten
Avatar
Doreen Wutschick 23. Januar 2021 - 23:58

Ich find die nähvorschläge und anleitungen ganz prima und super beschrieben.danke.

Antworten
Avatar
Sabine 24. Januar 2021 - 5:54

Das freut mich sehr, Doreen.
Danke, dass du dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. 🙂

Antworten
Avatar
Dani 23. Januar 2021 - 22:07

Deine Beiträge sind mega👍Vielen Dank dafür 😘
Ich finde es super, dass du deine Materialien und Stoffe verlinkst. Damit hilfst du mir als nähanfängerin sehr

Antworten
Hanna
Hanna 23. Januar 2021 - 22:38

Toll, vielen Dank! So ist es auch gedacht 🙂

Antworten
Avatar
Claudia Wesse 23. Januar 2021 - 13:06

Wunderschön, man kann wunderschöne Sets gestalten, alles passt dann schön zusammen. Aber Achtung Suchtgefahr!Tolle Idee, Danke Sabine🥰

Antworten
Hanna
Hanna 23. Januar 2021 - 22:58

Oh ja, das wird bestimmt toll 🙂
Ganz viel Spaß beim Nähen!

Antworten
Avatar
Gisela 23. Januar 2021 - 12:46

Hallo Sabine, eine richtig gute super Idee. Ich werde heute gleich welche nähen, da ich viele Rester habe, in
Stoff und Reißverschlüssen.
Ein schönes Wochenende wünscht Gisela

Antworten
Hanna
Hanna 23. Januar 2021 - 22:57

Ja super, das bietet sich dann ja richtig gut an 🙂
Dir auch ein schönes Wochenende, Gisela!

Antworten
Avatar
Traudel Kraußmüller 23. Januar 2021 - 11:08

Eine wirklich witzige Idee, die man sich merken sollte, wenn man Anfängern zeigt, wie Frau einen Reißverschluss einnäht

Antworten
Hanna
Hanna 23. Januar 2021 - 22:56

Super, es freut uns, dass dir die Idee gefällt!

Antworten
Avatar
Monika 23. Januar 2021 - 10:45

Klasse Idee! werde es auch mit den “normalen” Reißverschlüssen probieren. Habe noch ewig lange von meiner Oma. Mal sehen, ob ich dafür schöne Schieber bekomme.

Antworten
Hanna
Hanna 23. Januar 2021 - 22:54

Super, viel Spaß Monika!

Antworten
Avatar
Tritschler Johanna 23. Januar 2021 - 9:53

Ganz tolle Idee, werde gleich damit asnfangen.

Antworten
Hanna
Hanna 23. Januar 2021 - 22:54

Cool, dann ganz viel Freude dabei und damit!

Antworten
Avatar
Ruth Kempa 20. Januar 2021 - 9:04

Die sind unglaublich genial und einmalig, ich mach mir gleich einen neuen Schlüsselhalter mit meinen geliebten Batikstoffen. Vielen Dank!

Antworten
Hanna
Hanna 20. Januar 2021 - 17:32

Sehr schön, das freut uns!

Antworten
Avatar
Maria 17. Januar 2021 - 20:01

Wie cool – so unverwechselbar! Danke für die Idee, Sabine.

Antworten
Avatar
Sabine 17. Januar 2021 - 20:13

Freut mich sehr, dass sie dir gefällt, Maria!

Antworten
Avatar
Bauriedl Helga 23. Januar 2021 - 9:40

Sabine einmalig, Du bist die Beste.Gruß Helga

Antworten
Avatar
Sabine 24. Januar 2021 - 5:57

Ach Mensch. Dankeschön, Helga. 🙂

Antworten
Avatar
Marion 17. Januar 2021 - 15:47

Eine sehr schöne Idee.

Antworten
Avatar
Sabine 17. Januar 2021 - 19:32

Vielen Dank, liebe Marion. 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.