Hauptseite Näh-Anleitungen Reißverschlusstasche mit Teilung nähen: Anleitung für Kosmetiktasche “Dae”

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen: Anleitung für Kosmetiktasche “Dae”

Von Sabine
Veröffentlicht: Stand:

Eine Reißverschlusstasche mit Teilung nähen: Mit meiner Anleitung ist das auch für Anfänger absolut easy! Das kostenlose Schnittmuster kannst du dir hier im Beitrag direkt herunterladen und loslegen.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Kosmetiktasche Dae ist eine schnelle Reißverschlusstasche, die du ganz einfach mit oder ohne Teilung nähen kannst
  • Dadurch bietet sie dir unzählige Kombimöglichkeiten
  • Du kannst die Reißverschlusstasche aber auch komplett ohne Teilung nähen
  • Genäht wird aus Baumwoll-Webware, Leinen, Cord, Jeans, Kunstleder oder Taschenstoffen
  • Die Tasche eignet sich als Kosmetiktasche, Makeup-Täschchen, Clutch oder stilvolles Stiftemäppchen
  • Level: Anfänger
  • Nähzeit: ca. 60 min.

Warum du Kosmetiktasche Dae nähen solltest? Das kann ich dir verraten! 🙂

Das Gute an schlichten Schnitten? Dass der Stoff dann die Hauptrolle spielt! Kosmetiktasche Dae ist eine mittelgroße Reißverschlusstasche mit hinreißenden Rundungen. Der Clou: Die kleinen Abnäher geben ihr Form und schaffen Raum für 1001 Kleinigkeit. Bei diesem Täschchen kannst du ausprobieren, was du im Blog-Beitrag Reißverschluss einfassen und einnähen gelernt hast.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Wo lade ich das kostenlose Schnittmuster herunter?

Das gratis Schnittmuster bekommst du hier:

Wie groß ist die fertige Kosmetiktasche Dae?

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
  • Dae Mini:12 x 23cm

➡ Perfekt als Stiftemäppchen, Handytasche mit Platz für Kabel und Kopfhörer, Nähzubehör

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
  • Dae Midi: 16 x 23 cm

➡ Perfekt als Schminktäschchen, Handtaschen-Organizer

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
  • Dae Maxi: 19,5 x 28,5 cm

➡ Perfekt als Waschtasche oder edle Pouch

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Was muss ich können, um die Reißverschlusstasche zu nähen?

Bei dieser Tasche werden einige Näh-Skills benötigt, die aber auch Anfänger ganz leicht wuppen können.

Wenn du mehr Anleitung für den ein oder anderen Handgriff benötigst, kannst du dir dafür meine ausführlichen Tutorials anschauen:

Welche Stoffe eignen sich für die Reißverschlusstasche?

Die Kosmetiktasche wird aus Webware genäht: Canvas, Leinen, Baumwollpopeline und viele andere feste Stoffe eignen sich hervorragend, um Dae zu nähen:

Als Futterstoff habe ich eine einfache, unempfindliche Baumwoll-Cretonne in Batik-Optik verwendet. Das ist ein preiswerter, vielseitiger Stoff, mit dem sich auch viele andere Näh-Ideen verwirklichen lassen. Außerdem sieht er zum Anbeißen aus, finde ich.

Meine Dalapferd-Kokkastoffe kommen aus meinem persönlichen Lieblings-Etsy-Shop. Er heißt Nähcafé am Wasserturm. Simone aus Nienburg an der Weser hat ein unglaublich tolles Gespür für Stoffe. Alles, was sie verschickt, verpackt sie liebevoll von Hand. Oft finde ich dort auch besondere Stoffschätze, die sonst auf dem deutschen Markt schwer zu finden sind. Also ein echter Geheimtipp, den es sich zu speichern lohnt, finde ich.

Alle Infos zum Baumwollstoff nähen bekommst du in meinem separaten Blogbeitrag zu diesem Thema.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Welches Zubehör benötige ich, um die Tasche mit Teilung zu nähen?

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Wie nähe ich als Anfänger eine Reißverschlusstasche mit Teilung?

Unter uns: Ganz einfach!

Zuerst wird bei dieser Tasche das Futter zugeschnitten. Und zwar aus dem kompletten Schnittmuster. Anschließend wird das Schnittmuster an der Linie geteilt und für die Außenseite verwendet.

Bei Ober- und Unterteil der Außenseite wird jeweils an der Trennlinie eine Nahtzugabe angeschnitten. Ich habe 1 cm verwendet.

Anschließend werden beide Teile an dieser Linie zusammengefügt. Schon ist das Schnittteil komplett!

Du kannst es dir übrigens ein bisschen einfacher machen, indem du auch für die Außenseite das komplette Schnittmuster verwendest. Dann ist die Tasche auch außen nur aus einem Stoff. Was übrigens ebenfalls rasend gut aussieht:

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

So eine süße Applikation kannst du übrigens ganz einfach selber machen: einfach ein schönes Motiv aussuchen, auf ein festes Vlies aufbügeln und mit einem kurzen, breiten Zickzackstich (man nennt das auf Satinstich) festnähen. Macht doch richtig was her, oder?

Den Katzenstoff bekommst du übrigens bei Hemmers.

Bilderanleitung: Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Diese schöne Tasche ist im Handumdrehen genäht. Die Ecken sehen ganz besonders schön aus, weil der Reißverschluss an den Enden sauber eingefasst wird. Dadurch lassen sich die Ecken gut ausformen.

Schritt 1: So wird der Reißverschluss vorbereitet

Wir starten mit dem Reißverschluss.

Fädle den Zipper auf den Reißverschluss und fasse die Enden mit einem Stück Schrägband ein. Die ausführliche Anleitung dazu kannst du dir im Blogbeitrag Reißverschluss einfassen noch einmal genau anschauen.

Ich verwende in dieser Anleitung statt eines Schrägbandes einfach ein doppelt nach innne gefaltetes 5 cm breites Stoffstück.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

So sollte der vorbereitete Reißverschluss jetzt aussehen:

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Schritt 2: So werden die Schnittteile zugeschnitten

Verwende das komplette Schnittteil um das Futter zuzuschneiden. Wenn du magst, kannst du den Futterstoff vorab auch mit Vlieseline H250 verstärken. Auf diese Weise kann sich der Stoff nicht verziehen und er lässt sich einfacher verarbeiten.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Teile dann das Schnittmuster an der horizontalen Linie. Verwende es, um damit die Schnittteile für die Außenseite zuzuschneiden. Du benötigst jeweils zwei Schnittteile vom oberen und zwei vom unteren Schnittmusterabschnitt.

Verstärke den Stoff vor dem Zuschnitt mit Vlieseline H630.

Addiere an der Schnitttkante eine Nahtzugabe von 0,75 bis 1 cm, je nachdem, wie breit die Nahtzugabe deiner Nähmaschine eingestellt ist.

Meine Nahtzugabe ist 1 cm.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Hier kannst du noch einmal sehen, dass die Schnittteile zur Kante hin eine Nahtzugabe bekommen haben:

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Markiere die Mitte der oberen Kante an allen Schnittteilen und am Reißverschluss.

Schritt 3: So wird die Außenseite vorbereitet

Stecke jeweils ein oberes und ein unteres Schnittteil aus Außenstoff rechts auf rechts an der horizontalen Trennlinie bündig zusammen.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Wenn du magst, kannst du auch ein Stück Gurtband als Deko in dieser Naht mitfassen. Das würde dann so aussehen:

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Ich habe noch einen kleinen Pilz angenäht, weil das so goldig zu den Dalapferden aussieht, finde ich… 🙂 Zusammen mit dem Pilz bildet die Gurtbandschlaufe nochmal einen Extra-Hingucker.

Nähe die Schnittteile mit der hinzu addierten Nahtzugabe zusammen.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Bügle die Nahtzugabe Richtung Taschenöffnung.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Steppe die Nahtzugabe mit einem längeren Geradstich von der rechten Stoffseite fest.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Nähe das zweite Außenteil genauso.

Schritt 4: So werden die Abnäher genäht

Jetzt bereiten wir die Abnäher vor: Falte die Abnäher aller 4 Schnittteile rechts auf rechts, sodass die Stoffkanten bündig liegen.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Nähe die Abnäher mit einer Nahtzugabe von 0,5 cm ab.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
#

Denke daran, die Naht am Anfang und Ende zu verriegeln, indem du vor und zurück nähst. Warum ist das wichtig? Auf der Naht wird bei der gefüllten Tasche eine gewisse Spannung liegen. Durch das Verriegeln verhinderst du, dass die Nähte reißen.

So sollte es jetzt aussehen:

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Schritt 5: So wird der Reißverschluss eingenäht

Jetzt brauchst du den vorbereiteten Reißverschluss und das erste Außenteil.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Stecke den Reißverschluss rechts auf rechts bündig an das erste Außenteil. Stecke das erste Futterteil rechts auf links auf den Reißverschluss. Achte darauf, dass die Mittelmarkierungen aller drei Teile sich treffen.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Nähe den Reißverschluss mit einem Reißverschluss-Fuß und einer Nahtzugabe von 1 cm an.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Wenn du am Zipper ankommst, lass die Nadel im Stoff, hebe den Nähfuß, drehe den Stoff und ziehe den Zipper am Nähfuß vorbei. Dann kannst du den Nähfuß wieder an der Stoffkante ausrichten und weiternähen.

So sollte es jetzt aussehen:

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Falte beide Stoffteile vom Reißverschluss weg.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Stecke die freie Seite des Reißverschlusses rechts auf rechts an das zweite Außenteil. Stecke das zweite Futterteil rechts auf links an den Reißverschluss und nähe es an.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Bügle die Stoffteile vom Reißverschluss weg.

Steppe den Reißverschluss von Schrägband bis Schrägband ab.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

So sollte es jetzt aussehen:

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Schritt 6: So wird die Tasche zusammengenäht

Öffne den Reißverschluss bis zur Mitte. Stecke Futter- und Außenteile bündig rechts auf rechts zusammen. Am Boden des Futters markierst du eine ca. 6 cm breite Wendeöffnung.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Achte beim Zusammenstecken darauf, dass alle Nähte mit auseinander gefalteten Nahtzugaben genau aufeinander liegen.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Nähe die Schnittteile rundherum zusammen. Das funktioniert z. B. mit dem Reißverschlussfuß gut. Du kannst aber auch einen normalen Zickzackfuß verwenden.

Kürze die Nahtzugaben mit der Zackenschere etwas ein. Die Nahtzugabe der Wendeöffnung wird nicht eingekürzt.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Wende die Tasche durch die Wendeöffnung und forme sie gut aus.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Falte die Nahtzugaben der Wendeöffnung 1 cm nach innen um und schließe die Wendeöffnung knappkantig.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Bügle die Tasche und arbeite dabei die Nähte sauber aus.

Extra-Tipp zum Ausformen der Ecken: Oft lassen sich die Ecken wesentlich sauberer ausformen, wenn man sie zuerst nach innen drückt.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Die Nähte an den Rundungen lassen sich gut mit dem Stiel eines Holzlöffels ausformen. Mehr Tipps zu diesem Thema findest du im Beitrag Kurven nähen.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Und jetzt: mach mehr davon! 😉

Übrigens: Wie man so eine Zipperverlängerung macht, zeige ich dir in meinem Beitrag Falttasche nähen!

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Im Dreier-Set sind die Taschen übrigens ein super edles Geschenk. Besonders dann, wenn die verwendeten Stoffe miteinander harmonieren.

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen
Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

YouTube-Video: Kosmetiktasche nähen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich wünsche dir viel Spaß mit diesem kostenlosen Schnittmuster. Hoffentlich liebst du es genauso sehr wie ich! Lass mich wissen, wie dir Kosmetiktasche Dae gefällt. Und wenn du magst, teile den Link zum Beitrag gerne mit deinen Nähfreund:innen. 🙂

Happy simple sewing, deine Sabine

Reißverschlusstasche mit Teilung nähen

Häufige Fragen

Was brauche ich um eine Reißverschlusstasche mit Teilung zu nähen?

Du benötigst dafür nur etwas Baumwoll-Webware, Vlies zum Verstärken und dein Basis-Nähzubehör.

Kann ich die Reißverschlusstasche auch ohne Teilung nähen?

Na klar! Verwende dafür einfach das komplette Schnittmuster.

Wie lange dauert es, die Reißverschlusstasche mit Teilung zu nähen?

Anfänger nähen diese Tasche in 1 – 2 Stunden, erfahrene Nähfans nähen sie in unter 1 Stunde.

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 41

Bewerte den Beitrag 🙂

32 Kommentare

Ähnliche Beiträge

32 Kommentare

Angelika 25. Mai 2021 - 11:02

Liebe Sabine, gibt es für Dae ein youtube-Video?

Antworten
Sabine 26. Mai 2021 - 13:39

Ja, das gibt es, Angelika. Ist auch im Beitrag hinterlegt. 🙂

Antworten
Ursula Arnold 19. April 2021 - 11:09

Hallo Sabine,
Danke für die ausführliche Anleitung, ich habe nun alle 3 Größen genäht und dafür meine geliebten Neuseelandstoffe genommen, in die Größte habe ich noch eine Innentasche genäht. Es hat viel Spaß gemacht.
Gruß Uschi

Antworten
Sabine 19. April 2021 - 14:16

Ui, das freut mich aber sehr!

Antworten
Renate Goll 20. Mai 2021 - 10:57

Hallo Sabine. Da hast du wieder was tolles genäht.Danke auch für die Schnittmuster..Deine Anleitungen sind klar und deutlich erklärt.Mach weiter so.LG Renate Goll

Antworten
Sabine 22. Mai 2021 - 9:40

Aber gerne! Vielen Dank für die liebe Rückmeldung, Renate! 🙂

Antworten
Susanne 18. April 2021 - 8:44

Fehlt bei der Maxigröße nicht ein Teil?

Antworten
Sabine 18. April 2021 - 13:38

Hallo Susanne, was meinst du denn genau?

Antworten
Susanne 19. April 2021 - 9:13

Hallo Sabine,
ich meine beim Schnittmuster. Meiner Meinung nach ist es bei der Maxigröße unvollständig.

Antworten
Sabine 19. April 2021 - 14:16

Echt? Was fehlt dir denn?
Du schneidest doch im Stoffbruch zu. 🙂

Antworten
Susanne 21. April 2021 - 9:09

Ach bin ich blöd.. 🤦‍♀️
Sorry, alles gut

Sabine 26. April 2021 - 15:16

🙂

Margrit 13. April 2021 - 15:28

Endlich konnte mich mal jemand in meinem hohen Alter 😀 animieren, einen Reißverschluss in eine Tasche zu nähen, nämlich du, Sabine. Danke, danke, danke dafür. Ich hab beim ersten Täschchen zwar noch Fehler gemacht, aber ich werde weitermachen und es wird besser werden. Du hast es bei Instagram ja schon gesehen. 🙂

Antworten
Sabine 14. April 2021 - 15:26

Ich freu mich sehr, dass du dich getraut hast, liebe Margrit!

Antworten
Elke 11. April 2021 - 20:32

Vielen Dank für die tolle Anleitung. Endlich habe auch ich das mit dem Reißverschluss verstanden, ohne das ” geknubbel ” an den Enden Herzliche Grüße

Antworten
Sabine 12. April 2021 - 7:12

Ui, das freut mich aber sehr, liebe Elke!
Danke für das schöne Feedback. 🙂

Antworten
Rita Vainqueur 8. April 2021 - 15:07

Danke,Danke , Danke mit der Anleitung habe sogar ich es begriffen!! Ich freue mich so sehr !

Antworten
Sabine 9. April 2021 - 6:54

Klasse, das freut mich sehr!

Antworten
Anja 7. April 2021 - 12:02

Einfach toll, gefällt mir sehr gut. Werde gleich mal schauen, was mein Stoffevorrat hergibt 😉 und dann geht’s los…

Antworten
Sabine 9. April 2021 - 7:07

Das freut mich, liebe Anja. Vielen Dank. 🙂

Antworten
Karin Felbermayr 6. April 2021 - 21:28

Sehr schön. Die Bilder sind so aufschlussreich dass ich das gut nachnähen kann. Danke!

Antworten
Sabine 9. April 2021 - 7:09

Das freut mich sehr, liebe Karin. 🙂

Antworten
Knauer 6. April 2021 - 21:07

Vielen lieben Dank für deine tollen Freebies ich lieb sie.
Lg Monika

Antworten
Sabine 9. April 2021 - 7:09

Sehr cool! Danke dir. 🙂

Antworten
Daniela Hillebrand 6. April 2021 - 15:24

Vielen lieben Dank liebe Sabine für ein wieder Mal tolles Schnittmuster und Anleitung/Video. Es macht immer wieder Spaß, dir beim Nähen zu zuschauen. 🤗

Antworten
Sabine 9. April 2021 - 7:11

Das freut mich sehr! 🙂

Antworten
Mirielle Thieme 5. April 2021 - 17:47

Toll!

Antworten
Sabine 5. April 2021 - 19:10

Dankeschön!

Antworten
Lexi 5. April 2021 - 11:51

Danke!
Die Stoffe mit den Dalapferden sind wunderschön!

Antworten
Sabine 5. April 2021 - 16:09

Freut mich, dass sie dir gefallen!

Antworten
Gisela 5. April 2021 - 11:05

Natürlich sofort nachgenäht, erstmal das Kleinste gleich am Samstag.
Danke für die ausführliche Anleitung.
Gisela
Leider sehe ich nicht wie ich hier ein Foto hochladen kann.

Antworten
Sabine 5. April 2021 - 16:04

Hallo liebe Gisela, freut mich sehr, dass du direkt losgelegt hast.
Hier auf dem Blog kannst du kein Foto hochladen.
Du kannst aber mit dem Hashtag #sewsimpledae dein Foto bei Instagram zeigen. 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.