Hauptseite Nähen lernen Die besten Nähbücher für Anfänger

Die besten Nähbücher für Anfänger

Von Sabine

Es ist nicht leicht, sich in der Angebots-Vielfalt der Nähbücher einen Überblick zu verschaffen. Wir sagen dir, welche Nähbücher wir am besten finden – und warum!

Die besten Nähanfänger-Bücher

Nicht jedes Näh-Buch eignet sich für jedes Näh-Bedürfnis! Einige Bücher sind für Anfänger wirklich ungeeignet. Und andere wieder bringen fortgeschrittene Näh-Fans zum Gähnen.

Vor Kurzem haben wir dir ja unsere Top Ten der besten Näh-Helfer vorgestellt. Jetzt haben wir uns die besten Nähbücher für dich angeschaut und erklären, für wen sie besonders empfehlenswert sind – und warum!

Die Bücher, die wir uns angeschaut haben, beschäftigen sich unter anderem mit diesen wichtigen Näh-Themen: Nähen für Anfänger. Nähen mit Jersey. Nähen von Kinderkleidung. Näh-Techniken. Nähen für große Größen. Nähen für Babies.



 Los geht’s mit einem modernen Klassiker unter den Nähbüchern!


Geschickt eingefädelt – Meine Nähschule

Inhalt: Das Buch enthält Burda-Schnitte für Culottes, Mäntel, Parkas und Oberteile in Original-Größe. Guido Maria Kretschmer komplettiert das mit einem eigenen Mantel-Schnitt. Auf diese Weise kann sich jeder seine eigene Designer-Mode selbst nähen

Preis: 24,95 € | Hier kannst du es bestellen

Mein Fazit:

Der Mantel-Schnitt von Guido Maria Kretschmer ist ein echtes Highlight. Aber auch die anderen enthaltenen Schnitte sind richtig toll. Das Buch enthält neben den Schnitten auch einen großen Tutorial-Teil, in dem besonders knifflige Näh-Herausforderungen ausführlich beschrieben werden. Was wir nicht so toll finden: Die benötigten Stoffmengen sind nur bis Größe 44 angegeben. Hier heißt es beim Stoffkauf also aufgepasst und nachgerechnet! Insgesamt aber wegen der wirklich schönen (und wandelbaren) Schnitte eine klare Empfehlung!



Mein großes Nähmaschinen-Atelier

Inhalt: Ein Praxis-Buch mit vielen Näh-Techniken und Anwendungs-Beispielen. Die Schnittmuster zu Taschen, Kinderkleidung, Schürzen, Blusen und Röcken sind in Original-Größe beigefügt.

Preis: 19,99 € | Hier kannst du es bestellen

Mein Fazit:

Alle Näh-Techniken werden ausführlichst beschrieben. Die beigefügten Zeichnungen lassen keine Fragen offen. Wenn man die Technik beherrscht, folgt zum Einüben das passende Projekt. Auf diese Weise lernt man Schritt für Schritt Techniken, die zunächst kompliziert aussehen, sich aber beim Ausprobieren als durchaus machbar herausstellen. Für Nähanfänger ein unverzichtbares Kursbuch, das neben schönen Näh-Ideen auch jede Menge Näh-Wissen bereit hält.


Liebe auf den ersten Stich

Inhalt: Tilly Walnes zeigt in dem charmant im Retro-Stil daher kommenden Buch, wie Schritt für Schritt eine komplette, eher zeitlose-klassische Garderobe entsteht. Mit dabei: Blusen, Cocktail-Kleider, Pyjama-Hosen, Röcke und passende Accsessoires.

Preis: 24,99€ | Hier kannst du es bestellen

Mein Fazit:

Die Autorin beschreibt nicht nur ausführlich jeden Arbeitsschritt vom Zuschnitt über Stoffkunde bis hin zum fertigen Kleidungsstück. Sie berät auch zur Einrichtung des Arbeitsplatzes, gibt Tipps zum Kauf der Nähmaschine und erklärt anhand von Beispielen das richtige Bügeln, Säumen und Anpassen von Schnittmustern. Daneben gibt’s auch Tipps für Näh-Anfänger, z. B. eine kleinen Nähmaschinen-Kunde und das richtige Einfädeln von Ober- und Unterfaden.Ein Buch, das Näh-Anfängern die Angst vorm ersten Kleidungsstück nehmen kann.  Klar geschrieben, gut strukturiert.


Einzigartig Jersey

Auch liegt das Haupt-Augenmerk auf dem Nähen mit Jersey! Was mir an dem Buch besonders gut gefällt, ist die Unterteilung in Themen: Es gibt Modelle zum Thema “Marine”, indem sich hübsche und simple maritime Modelle tummeln. Das Thema Colour-Blocking wartet mit Raglan-Shirts, Hoodies, Mänteln und Röcken auf, während sich bei Black & White alles um das Spiel mit starken Kontrasten dreht. Im Kapitel Mustermix kommen eher feminine Muster zum Tragen, die sich in einer Wendeweste, verschiedenen Shirt uns Röcken wiederfinden. Die Schnittmuster gibt’s von XS bis XXL in Originalgröße.

Preis: 22 Euro | Hier kannst du es bestellen

Mein Fazit:

Eins der wenigen Nähbücher, die mit wirklich alltagstauglicher Kleidung aufwarten. Das Buch wird übrigens in den Facebook-NähGruppen sehr gelobt!


Jersey nähen – Easy Basics

Inhalt: Hier dreht sich alles um das Schneidern von Basic-Teilen, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen. Mit dabei: Yoga-Hose, Cardigan mit Knopfleiste, Poncho, T-Shirt, Langarm-Shirt, Top, hirt, Pailetten-Top, Poncho, Longsleeve, Rollkragenpulli,  Zipfeltop, Hoodie, Sweater, Maxirock, Kleider, Tellerrock, Maxikleid, Jogginghose, Shorts, Strandkleid, Nachthemd und ein Kimono.  Außerdem 1:1-Schnittmuster für Accsessoires wie Wende-Beanie, Loop und Armstulpen. On top gibt’s noch Anleitungen für mehrere Taschen.

Preis: 16,99 € | Hier kannst du es bestellen

Mein Fazit:

Das Buch ist logisch aufgebaut und gut durchdacht. Die einzelnen Arbeitsschritte sind klar beschrieben. Das Buch von lillesol & pelle ist ein Must-Have für Jersey-Fans, sie sich ihre Garderobe einfach und schnell selber nähen möchten. Du solltest deine Näh-Maschine schon etwas besser kennen – und auch ein paar erste Näh-Erfahrungen mit Jersey können nicht schaden.


Jersey nähen – Für Plus-Size

Inhalt: Dieses Buch richtet sich tatsächlich und ausschließlich an kurvige Frauen, die Lust haben, sich eine schmeichelnde Garderobe selbst zu nähen. Oft sind Schnitte ja einfach nur “leicht” angepasst, um auch für Große Größen infrage zu kommen. Hier geht es ausschließlich um Big Beauties. Das sieht man auch an den Models, die die fertig genähten Stücke präsentieren.

Tatsächlich beginnen die Schnittmuster erst ab Größe 44 und gehen bis 58. Es gibt 12 Schnitte für Shirts, Kleider, Röcke und Hosen.

Preis: 19,99 € | Hier kannst du es bestellen

Mein Fazit:

Neben den Schnitten gibt’s in dem übersichtlichen Näh-buch einiges an Basics: Grundlagen, Stoffkunde und Techniken zu einzelnen Näh-Schritten werden ausführlich erklärt. Für ganz frische Näh-Einsteiger ist das Buch nur bedingt empfehlenswert, da nicht jeder Arbeitsschritt in jeder Einzelheit erklärt wird – ein bisschen Näh-Wissen wird vorausgesetzt. Trotzdem ein tolles Plus-Size-Nähbuch mit sehr schönen Schnitten – und einer Menge Styling-Tipps!


 

Kinderleicht – Nähen mit Jersey für Babys und Kids 

Inhalt: Das Buch trennt zwischen Baby- und Kindergrößen. Für beide gibt es eine kunterbunte Mischung von Kleidungsschnitten – nicht einfach nur vergrößert, sondern den Bedürfnissen der kindlichen Entwicklung angepasst. Hoodies, Shirts, süße Mützchen, Halstücher, Anzüge zum Knöpfen, Schals und Hosen.

Preis: 16,99 € | Hier kannst du es bestellen

Unser Fazit:

Nicht umsonst DER Bestseller im Bereich “Kleidung für Kinder nähen”. Supersüße Schnitte, tolle Fotos, ein helles, fröhliches, schön aufgebautes Buch, das ganz viel Lust auf’s Nähen macht. Wegen der vielen Tipps und Infos unbedingt auch für Näh- und Jersey-Anfänger geeignet. Auch das Buch Babyleicht von Klimperklein ist sehr empfehlenswert!


KlimperKlein – Nähen mit Jersey für Kinder (Große 104 – 164)

Inhalt: Die Fortsetzung der KlimperKlein-Reihe: Modelle für größere Kinder bis Größe 164. Sind die Schnitte im ersten Buch vor allem einfach zauberhaft süß, kommt in dieser Ausgabe die eher coole Variante dazu. Denn größere Kinder wollen nicht süß sein sondern lässig! Das Buch enthält viele Wohlfühl-Schnitte für Kinder-Outfits, die in der Schule, beim Sport und in der Freizeit getragen werden können. Shirts, Hosen, Hoodies, Kleider, Jacken. Die Schnitte selbst sind nicht zu modisch sondern eher zeitlos, sodass sie lange und unabhängig von der jeweiligen Mode getragen und kombiniert werden können

Preis: 17,99 € | Hier kannst du es bestellen

Unser Fazit:

Wieder ein klar aufgebautes Nähbuch von Klimperklein, mit dem sich auch Anfänger an das Nähen von Kinderkleidung heranwagen können. Die eher klassischen Schnitte werden ergänzt durch einen guten Grundlagen-Teil, zu dem sich Tipps zum Umgang mit jersey und viele Tipps gesellen. Sehr empfehlenswert!


Tildas Kinderwelt – Skandinavische Stoff- und Dekoideen für’s Kinderzimmer

Inhalt: Näh- und Deko-Ideen zu unterschiedlichen Themen: Dschungel-Näh-Ideen mit lustigen Affen aus Stoff, Schlangen, Maritimes mit genähten Fischen, transportable Puppenhäuser und vieles Mehr. Alle Schnitte sind 1:1 und müssen nicht umständlich vergrößert werden.

Preis: 22 € | Hier kannst du es bestellen

Unser Fazit:

In diesem wunderschönen und kreativen Buch zeigt Tone Finnager einmal mehr, wie kreativ wirklich geht! Zauberhafte Näh- und Deko-Ideen, einfache Schnitte, gut bebilderte und erklärte Anleitungen.  Das Wichtigste an diesem Buch ist für uns aber, dass es wirklich zum Kreativ-Sein inspiriert. Ein Buch, das man immer wieder zur Hand nimmt, um sich Ideen zu holen – und meist nicht so schnell wieder weglegt!


Das große SINGER Nähbuch – Grundlagen und Techniken

Inhalt: Ein wirkliches Grundlagen-Werk des Nähens! Wie näht man einen Taillenbund? Wie kürzt man Ärmel? Wie repariert man Jeans? Diese und noch viele Fragen mehr beantwortet das Buch ausführlich und leicht verständlich.

Preis: 5,99 € | Hier kannst du es bestellen

Unser Fazit:

Wer ernsthaft Nähen lernen will, kommt an diesem Buch kaum vorbei. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis praktisch unschlagbar, vermittelt Näh-Altmeister Singer hier Grundkenntnisse und Näh-Wissen in Reinform. Dabei ist das Buch nicht einfach dröge sondern macht Lust auf’s Nähen – und auf”s noch mehr Wissen! Toll!


Alles Jersey – Shirts und Tops

Inhalt: Mit diesem NähBuch kommt ein ganzer Schwung an Kombinations-Möglichkeiten. Unterschiedliche Ärmellängen, Weiten, Schnittvarianten, Säume und Halsauschnitte können bunt miteinander gemixt werden. Auf diese Weise sollen über 500 verschiedene Shirts möglich sein.

Preis: 16,99 € | Hier kannst du es bestellen

Unser Fazit:

Wieder ein Jersey-Näh-Buch, für das man schon mal ein paar Stiche gemacht haben sollte. Das liegt vor allem daran, dass die Schnitmuster keine Nahtzugabe enthalten. Was wiederum aber die Voraussetzung dafür ist, dass sich die einzelnen Schnitteile gut miteinder kombinieren lassen. Wenn du überall dieselbe Größe trägst, ist das Buch super. Schwierig kann es aber sein, wenn du im Schulterbereich eher eine 38 und hüftig eine Größe 44 bist. Dann kann es aufwendig sein, die einzelnen Schnitteile anzupassen. Für Einheitsgrößenträger und Jersey-Wiedereinsteiger ideal!


Taschenlieblinge selber nähen

Inhalt: Taschen für jede Lebenslage im pattydoo-Design. Coole Retro-Bags, flippige Fransentaschen, stylische Weekender  und süße Kosmetiktaschen – dieses Buch lässt kaum Wünsche offen.

Preis: 16,99€ | Hier kannst du es bestellen

Unser Fazit:

Ein gut strukturiertes Taschen-Nähbuch, das mit fröhlichen Farb-Akzenten gestaltet ist. Jede Anleitung hat eine eigene Farbe (orientiert an der Farbe der gezeigten Taschen), durch die man sich im Buch immer gut zurechtfindet.Das Buch ist gut aufgebaut. Neben der ausführlichen Anleitung zu den einzelnen Näh-Schritten werden zum Beispiel Näh-Begriffe erklärt, Stoffarten beschrieben – und nebenbei gibt es eine Menge Hinweise und Tipps. Mit pattydoo haben schon viele Näh-Anfänger den Einstieg in das tollste Hobby der Welt gefunden.Ein Taschen-Näh-Buch, das Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen begeistert. Es enthält Taschen in unterschiedlichen Schwierigkeits-Stufen. Für besonders knifflige Näh-Aufgaben gibt’s bei pattydoo Videos, in denen die einzelnen Arbeitsschritte gezeigt werden. Macht Lust, sofort loszunähen. Uneingeschränkt empfehlenswert!


Näh mit! Die Kindernähschule

Inhalt: Ein Näh-Buch nur für Kinder: Alles beginnt mit einer ausführlichen und verständlich geschriebenen Materialkunde, dazu Infos zu Werkzeugen und Stoffen. Im Anschluss gibt’s ein erstes kleines Projekt, mit dem Kinder den Nähmaschinen-Führerschein machen können. Danach kommen nach Schwierigkeitsgrad geordnet kindgerechte Näh-Projekte für Kinder.

Preis: 15,99 € | Hier kannst du es bestellen

Unser Fazit:

Das Buch ist geschmackvoll aufgemacht und kindgerecht strukturiert. Auch der Infoteil mit Material- und Werkzeugkunde ist unterhaltsam geschrieben und lädt zum Schmökern ein. Ein Buch, mit dem Kindern der Einstieg in die Welt des Nähens schrittweise (und kleinschrittig!) gelingt.


Magst du unsere Näh-Buch-Tipps?

Dann denk an einen Kommentar 🙂


Happy simple sewing,

deine Sabine

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl: 8

Bewerte den Beitrag 🙂

6 Kommentare

Ähnliche Beiträge

6 Kommentare

Anette 21. Juni 2020 - 20:05

Gerade hat sich meine Enkelin ( neun Jahre) eine Nähmaschine gewünscht, und bekommen natürlich. Hier habe ich noch das passende Buch dazu gefunden, denn leider wohnt sie weit weg, sonst hätte ich ihr natürlich liebend gern alles selbst gezeigt. Jetzt muss die Mama ran, und die ist auch eher wenig erfahren. Besten Dank für diese Liste!
Anette

Antworten
Sabine 22. Juni 2020 - 6:05

Sehr gerne! Dann wünsche ich alles Gute für den Näh-Start! 🙂

Antworten
Schiller, Erhard 8. Juni 2019 - 15:04

Hallo Heike,
eine wie ich meine gute Zusammenstellung. Die fast durchgängige Kritiklosigkeit liegt mit hoher wahrscheinlich wie so oft daran, dass der Autor am Verkauf der Bücher mitverdient.
Danke trotzdem und gute Geschäfte.

Antworten
Sabine 8. Juni 2019 - 21:54

Hallo Erhard,
vielen Dank für deinen kritischen Kommentar.
Ich finde es auch wichtig, Dinge gelegentlich zu hinterfragen.
An anderer Stelle habe ich es schon geschrieben: Ich empfehle hier auf dem Blog nichts, wovon ich nicht überzeugt bin.
Wenn ich hier Bücher vorstelle, dann so welche, die ich auch wirklich empfehlenswert finde.
So einfach ist das manchmal. 😉
Liebe Grüße
Sabine

Antworten
Andrea Karminrot 27. Juni 2018 - 9:56

Ich habe prompt 3 Bücher auf meine Liste gesetzt.
Lieben Gruß
Andrea

Antworten
SewSimple 27. Juni 2018 - 17:07

…dann fehlt ja nur noch ein leckeres Heißgetränk und ein freier Abend, Andrea! 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.