Hauptseite Näh-Anleitungen Kapuzenpullover nähen | Schnittmuster für Hoodie Pepper – Größe 32 – 60

Kapuzenpullover nähen | Schnittmuster für Hoodie Pepper – Größe 32 – 60

Von Sabine
Kapuzenpullover nähen

Einen coolen Kapuzenpullover nähen? Ist mit meiner Nähanleitung für Hoodie Pepper wirklich einfach. Das Schnittmuster zum Runterladen gibt es auch in Großen Größen!

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Auch Anfänger können den Hoodie Pepper nähen
  • Das Schnittmuster für Hoodie Pepper kannst du dir ganz einfach hier auf dem Blog runterladen
  • Du kannst die Unterteilungen des Hoodies nach Lust und Laune einsetzen
  • Für Hoodie Pepper kannst du auch deine Jersey- und Sweat-Reste verwenden
  • Du kannst auch ganz einfach ein Hoodiekleid aus dem Schnittmuster Pepper nähen

Schnittmuster für einen Hoodie – “Pepper”

Hast du Lust auf einen sportlichen Hoodie? Unser Hoodie Pepper ist ein Raglan-Kapuzenpulli mit Unterteilungen, die du ganz nach Lust und Laune einsetzen kannst.

Kapuzenpulli nähen
Dadurch lässt sich der Hoodie wunderbar mit deiner restlichen Garderobe kombinieren und rund ums Jahr immer wieder neu interpretieren.

 

Kann man den Hoodie auch aus Stoffresten nähen?

Besonders praktisch: Für Pepper kannst du auch deine Jersey- und Sweat-Reste verwenden. Achte aber darauf, dass alle Stoffe die gleiche Qualität und Elastizität haben.

Kapuzenpullover nähenÄrmel und Rumpf sind körpernah geschnitten und am Saum leicht ausgestellt. Der Hoodie ist insgesamt etwas länger geschnitten, sodass er die Hüfte locker umspielt.

Kapuzenpullover nähen

Welche Größe brauche ich, wenn ich den Kapuzenpullover nähen möchte?

 

Kapuzenpullover nähen

Wie sind die Maße des fertigen Hoodies?

Kapuzenpullover nähen

Können auch Anfänger den Kapuzenpullover nähen?

Wenn du schon ein bisschen Übung im Nähen von Kleidung hast, schaffst du den Kapuzenpulli sicher locker.

Was etwas Aufmerksamkeit braucht: Alle Schnittteile (es sind 8 Teile pro Ärmel und 4 je Vorder- und Rückenteil) in der richtigen Reihenfolge auslegen und zusammennähen.

Aber auch diesen Schritt zeige ich in der Anleitung ganz genau!

Also trau dich ruhig, dir einen stylischen Kapuzenpullover zu nähen – auch wenn du Nähanfänger bist. 🙂

Kapuzenpullover nähen

Kapuzenpulli nähen

Aus welchen Stoffen kann man den Kapuzenpullover nähen?

Du kannst Hoodie Pepper aus allen elastischen Stoffen nähen!

Sehr gut eignen sich zum Beispiel:

Kapuzenpullover nähen

Das brauchst du zum Nähen

Kapuzenpulli nähen

Wieviel Stoff benötige ich?

  • Größen 32 – 36 : 155 cm
  • Größen 38 – 44: 175 cm
  • Größen 46 – 50: 185 cm
  • Größen 52 – 54: 210 cm
  • Größe 56: 220 cm
  • Größe 58: 225 cm
  • Größe 60: 230 cm

Kann ich aus dem Schnittmuster auch ein Hoodiekleid nähen?

Logisch! Du kannst den Schnitt einfach nach unten verlängern und bekommst so ein schönes Hoodiekleid – sogar bis Größe 60! Das passt dann perfekt zu Leggings Moe 🙂

Wo kann ich das Schnittmuster herunterladen?

 

Schreib gerne einen Kommentar, falls du Fragen hast.

Happy simple sewing,
deine Sabine

Kapuzenpullover nähen

Die häufigsten Fragen

Kann man den Hoodie auch aus Stoffresten nähen?

Ja, das kann man ganz fantastisch! Achte aber darauf, dass alle Stoffe die gleiche Qualität und Elastizität haben.

Können auch Anfänger den Hoodie Pepper nähen?

Ja, mit ein bisschen Erfahrung können auch Nähanfänger den Hoodie nähen, da die Anleitung mit vielen Bildern und kleinschrittigen Erklärungen ausgestattet ist.

Kann ich aus dem Schnittmuster auch ein Hoodiekleid nähen?

Ja, der Hoodie Pepper eignet sich hervoragend für ein Hoodiekleid, das geht ganz einfach, indem du den Schnitt nach unten verlängerst.

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl: 2

Bewerte den Beitrag 🙂

4 Kommentare

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

Birgit Leiner 5. Juni 2020 - 11:24

Ich hab Respekt vor dem Hoodie. Würd aber toll bei mir passen, hab verschiedene Jerseystoffe und weiß nicht genau was ich damit machen soll. Zusammen verbrauchen für einen Hoodie, das passt farblich, vom Material her und es wäre aus der Ecke. Tolle Idee. Danke.

Antworten
Sabine 5. Juni 2020 - 14:27

Hallo Birgit, einfach mal ausprobieren! 😉

Antworten
Pia 12. Januar 2019 - 15:47

Der Hoodie gefällt mir richtig gut und steht auf meiner Wunschliste ganz oben!

Antworten
SewSimple 12. Januar 2019 - 17:25

Hallo Pia, wie cool!
Wir bereiten gerade das Schnittmuster ohne Unterteilungen vor – dann hat man die Qual der Wahl. 😉

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.