Hauptseite Näh-Anleitungen Stoffreste verwerten: 12 coole Näh-Ideen!

Stoffreste verwerten: 12 coole Näh-Ideen!

Von Sabine
Taschen selber nähen

Wer viel näht kennt das: Ein Haufen bunter Stoffreste – und keine Idee, was man damit machen soll. Hier kommen 12 coole Ideen zum Nähen aus Stoffresten!


In diesem Beitrag stelle ich dir 12 tolle Näh-Ideen zur Stoffreste-Verwertung vor, die auch Näh-Anfängern garantiert gelingen: Topflappen, Patchwork-Decken, Schnullerband, Nähmaschinen-Haube, Kosmetiktasche, und und und 🙂

Stoffreste verwerten


Log Cabin Topflappen nähen

Je bunter desto WOW, oder? Ich liebe es, Topflappen zu nähen. Und: Topflappen zu verschenken. Jeder braucht sie eben. Und sie lassen sich so herrlich individuell gestalten!

Nähen aus Stoffresten

 

Patchwork-Decke nähen aus Stoffresten

Lange Stoffstreifen, Schrägband und eine Decke aus Baumwoll-Fleece. Mehr braucht es nicht für eine kuschelige Patchworkdecke. Stell die Farben nach Lust und Laune zusammen – und näh dir einen kunterbunten Quilt mit dem schönen Gefühl, dass du etwas ganz einzigartiges kreierst!

Nähen aus Stoffresten

 

Schnullerband aus Stoffresten nähen

So süß wie nützlich: Ein Schnullerband verhindert, dass der heißgeliebte Schnuller verloren geht. Es wird ganz einfach mit einem Clip an der Kleidung des kleinen Lieblingsmenschen befestigt. Und ist ruckzuck genäht.

Nähen aus Stoffresten

 

 

Nähmaschinen-Haube nähen

Ein bisschen verrückt – aber soooo witzig: Meine Nähmaschinen-Haube aus Stoffresten mit vielen bunten Schleifchen. Wenn du es nicht ganz verspielt möchtest, tausche die Schleifchen durch hübsche Kam Snaps! 🙂

Nähen aus Stoffresten

 

Kosmetiktasche aus Stoffresten nähen

Kombiniert mit ein bisschen Kunstleder oder Glitzer-Vinyl werden aus Stoffresten die coolsten und edelsten Kosmetiktaschen! Ein schicker Knopf oder eine feine Applikation – und die Sache ist perfekt!

Nähen aus Stoffresten

 

Tasche aus Vinyl nähen

Eine meiner ersten Anleitungen – und eine, auf die ich immer noch total stolz bin: Die Tasche aus Vinyl. Ich nähe sie sehr gerne in unterschiedlichen Größen als Reise-Organizer. So haben Kosmetika, Wäsche, Socken und Kleinkram einen festen Platz – und ich behalte den Durchblick!

Nähen aus Stoffresten

 

 

Pfauenkissen nähen aus Stoffresten

Inzwischen ist bei all meinen Freundinnen ein bunter Pfau eingezogen – und jeder für sich ist ein kleines Kunstwerk. Durch die unendliche Fülle an Kombinationen aus Stoffen, Farben und Texturen ist jedes meiner Pfauenkissen ein Unikat. Und super einfach zu nähen. So richtig schwer ist eigentlich nur, sie hinterher zu verschenken… 😉

Nähen aus Stoffresten

 

 

Mesh-Beutel für Obst & Gemüse

Stoffkiste leeren und gleichzeitig noch was für die Umwelt tun? Kein Problem mit diesen schicken Mesh-Beuteln. Blitzschnell genäht lassen sie sich fix waschen und wieder verwenden. Damit bist du die Königin des Wochenmarkts, wetten? 😉

Nähen aus Stoffresten

 

 

Armstulpen aus Jerseyresten nähen

Natürlich lassen sich auch aus Jersey-Resten geniale Kleinigkeiten zaubern! Wie zum Beispiel meine herrlich wärmenden Armstulpen. Kombiniert mit Teddyplüsch oder Fleece steht deinem Trip zum Nordpol nichts mehr im Wege. 😉

Nähen aus Stoffresten

 

Pyramiden-Täschchen

Eigentlich sind es ja keine Pyramiden sondern Tetraeder. Trotzdem: Wenn man Pyramiden-Täschchen sagt, weiß gleich jeder, was gemient ist. Sie sind perfekt zum Vernähen von schönen Stoffresten. Und sehen einfach nur Spitze aus, oder?

Nähen aus Stoffresten

 

 

Schlüsselband aus Stoffresten nähen

Eine meiner liebsten Näh-Ideen für Stoffreste: individuell gestaltete Schlüsselbänder. Gleichzeitig sind diese schicken Teile auch mal ein nettes Geschenk für Männer – die kommen bei unseren farbenfrohen Näh-Exzessen ja manchmal ein bisschen kurz. 🙂

Nähen aus Stoffresten

 

 

Mug Rugs aus Stoffresten nähen

Meine geliebten Stoffreste vernähe ich total gerne zu Mug Rugs – manchmal weren sie auch Tassenteppiche genannt. Viele bunte Stoffreste machen aus deinem Tassenteppich ein echtes Einzelstück. Ein passendes Schrägband bildet einen feinen Rahmen, in dem deine Stoffreste srilvoll aufgehoben sind.

Nähen aus Stoffresten


Voll inspiriert?

Hol dir noch mehr Inspirationen und stöbere in unseren Nähanleitungen.

Happy simple sewing,
deine Sabine

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl:

4 Kommentare

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

Ulrike 28. Februar 2018 - 20:53

Halli hallo ich suche das Schnittmuster für die Taschentuchtasche mit Origami Ecken wo finde ich das
Lg Ulrike

Antworten
SewSimple 1. März 2018 - 6:28

Hallo Ulrike, hier ist es: TaTüTa mit Origami-Ecken
Liebe Grüße!

Antworten
Andrea 10. März 2018 - 10:01

🙋‍♀️ Vielen lieben Dank für deine /euren Ideen. So gut erklärt. LG aus Bonn Andrea

Antworten
SewSimple 10. März 2018 - 13:20

Super gerne, Andrea! 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz