Hauptseite Näh-AnleitungenKleidung Rock im Frida Kahlo Stil nähen (Größe 34 – 60)

Rock im Frida Kahlo Stil nähen (Größe 34 – 60)

Von Sabine
Rock im Frida Kahlo Stil nähen

Rock im Frida Kahlo Stil nähen: Mit dem Schnittmuster für Rock Frida ist das ganz einfach. Genäht wird einfach aus Webware. Der schmeichelhafte Schnitt macht auch in größeren Größen eine tolle Figur.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Den tollen Rock kann man problemlos komplett mit der Nähmaschine nähen, man braucht keine Overlock
  • Das Schnittmuster für Rock Frida gibt es in A4 zum selber ausdrucken und in A0 zum Plotten.
  • Das Schnittmuster fällt etwas kleiner aus, daher solltest du ihn ggf. eine Größe größer nähen

Was ist das Besondere am Rock im Frida Kahlo Stil?

Dies ist das Schnittmuster für die Künstlerin in dir: Wild und bunt und wunderbar!

Rock Frida hat eine schöne, breite Passe, die deine weiblichen Rundungen betont. Unterhalb der mit einem nahtverdeckten Reißverschluss geschlossenen Passe sorgen clever verteilte Kellerfalten für großzügige Weite und einen schwingenden Saum.

Die Passe wird am oberen und unteren Rand abgesteppt, so bleibt sie immer schön in Form.

Der raffinierte Schnitt ist nur vorn und hinten mit tiefen Kellerfalten versehen. Dadurch bauscht er nicht an den Hüften und macht eine wunderschöne Silhouette.

Mit einem Bogen-Saum kannst du dem Rock einen besonderen Hingucker verpassen. Probier’s mal aus! 🙂

Rock im Frida Kahlo Stil nähen
Hanna trägt Rock Frida in Größe 38 in Midi-Länge.
Rock Frida in Größe 46 und Maxi-Länge aus schwer fallendem Leinen-Viskose-Mix.

Das ist alles im eBook enthalten

  • ausführliche, bebilderte Nähanleitung
  • Schnittmuster in den Größen 34 – 60 in Mini-, Midi- und Maxi-Länge
  • Schnittmusterformat A4 und A0 als pdf in einer ZIP-Datei
  • Tabellen für Körpermaß, Stoffverbrauch
  • Klebeplan
  • Erfahrungsstufe: Anfänger mit etwas Näh-Erfahrung
  • Passform: Fällt etwas kleiner aus, ggf. eine Größe größer nähen
Rock im Frida Kahlo Stil nähen
Rock Frida in Mini-Länge.

Dieses Zubehör brauchst du zum Nähen

Rock im Frida Kahlo Stil nähen

Rock im Frida Kahlo Stil nähen: Welche Größe?

Frida-Rock nähen: Welche Stoffe sind geeignet?

Geeignet sind alle nicht-elastische Stoffe wie:

Aber auch elastische Stoffe wie Jerseys oder Denim-Stretch sind Klasse für diesen verführerischen Rock!

Je fester der Stoff ist, desto besser kommen die schönen Kellerfalten unterhalb der Passe zur Geltung.

Sehr schön wirken ausdruckstarke Prints auf Baumwoll-Webwaren. Oder bestickte Bordüren-Stoffe in leuchtenden Farben.

Ausgefallene Batik-Stoffe wie den pinkfarbenen Stoff mit Kreisen bekommst du auch bei Fabric Freedom.

Rock im Frida Kahlo Stil nähen
Ein Haarband aus dem vernähten Stoff ist toll als süßes Accessoire. Eine Blüte macht den Frida-Look perfekt!

Rock im Frida Kahlo Stil nähen: Stoffverbrauch

Rock im Frida Kahlo Stil nähen

Rock im Frida Stil nähen: Womit kombinieren?

Je ausdrucksstärker der Rock, desto schlichter darf das Oberteil sein, mit dem du ihn kombinierst. Hanna trägt auf dem Foto ein ganz schlichtes Long-Sleeve in tiefem Schwarz. Dadurch liegt der Fokus des Outfits auf dem prachtvollen Rock. Ein paar schlichte Ballerinas oder Sanalen dazu: Fertig ist dein Sommer-Outfit.

Und, wenn du dich traust, steck dir noch eine Blume ins Haar. Frida lässt grüßen! 😉

Rock im Frida Kahlo Stil nähen

Übrigens: Das tolle Schnittmuster gibt es auch in der Kinder-Version mit weichem, bequemem Bündchen.

Happy simple sewing,

deine Sabine

Rock im Frida Kahlo Stil nähen

Die häufigsten Fragen auf einen Blick beantwortet

Aus welchen Stoffen wird der Frida Rock genäht?

Sehr gut geeignet sind einfache Webwaren wie Jeans, Popeline, Canvas oder Leinen. Aber auch Stretch-Stoffe sind super!

Können auch Anfänger den Rock nähen?

Ja! Die einzige Herausforderung könnte der nahtverdeckte Reißverschluss sein. Aber ich zeige dir in der Anleitung Schritt für Schritt, wie er genäht wird.

In welchen Varianten kann man den Rock nähen?

Das Schnittmuster enthält Markierungen für Mini-, Midi- und Maxi-Länge. Auf diese Weise kannst du den schicken Rock immer neu interpretieren.

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 38

Bewerte den Beitrag 🙂

10 Kommentare

Ähnliche Beiträge

10 Kommentare

Claudia 3. Juni 2020 - 18:56

Hallo Sabine,
erst einmal vielen Dank für diesen genialen Rock! Ich freue mich schon sehr darauf, ihn zu nähen. Beim Einkauf der Stoffe habe ich leider übersehen, dass der Stoff 140cm breit sein sollte. Nun habe ich tollen Stoff, der jedoch “nur” 112 cm breit ist. Ich habe mir das Schnittmuster bereits in meiner Größe ausgeschnitten, und es passt um 3 cm in der Breite nicht…Da ich noch nicht sehr viel Erfahrung im Nähen von Bekleidung habe, hier meine Frage: Könnte ich den Stoff dennoch nutzen, wenn ich die Kellerfalten entsprechend kleiner mache? Oder ist das ein Denkfehler von mir und am Ende würde mir der Rock dennoch nicht über den Allerwertesten gehen??? Liebe Grüße, Claudia

Antworten
Sabine 3. Juni 2020 - 19:33

Hallo Claudia, das könnte klappen, ist aber ein Experiment, für dessen Ausgang ich nicht garantieren kann! 😉

Antworten
Claudia 3. Juni 2020 - 20:25

Dann werde ich es einfach mal probieren und berichten, ob es geklappt hat. Vielen Dank und liebe Grüße, Claudia

Antworten
Sabine 3. Juni 2020 - 22:02

🙂

Antworten
Götting 24. Mai 2020 - 17:10

ein toller schnitt und der Stoff dazu…habe schon so viele Seiten durchgeblättert..wo kann ich diesen Stoff kaufen…
Viel Grüße
Silke

Antworten
Sabine 24. Mai 2020 - 18:30

Hallo Silke, schau mal bei Fabric Freedom.
Ein echter Geheimtipp!

Antworten
Marlies 24. Mai 2020 - 9:01

Wunderbar, nähe ich für meine enkelinnen. Früher hatte ich auch solche röcke!

Antworten
Sabine 24. Mai 2020 - 9:54

Toll, dass er euch gefällt, Marlies! 🙂

Antworten
Brigitte 23. Mai 2020 - 20:09

Der Rock sieht „hammermäßig“aus🙂

Antworten
Sabine 23. Mai 2020 - 20:18

Vielen Dank, Brigitte! 🙂

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.