Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung

Top nähen in 11 einfachen Schritten

von Sabine Schmidt

Top nähen: Das geht mit unserer Anleitung ratzfatz und ist mit Top-Schnittmuster auch für Nähfans mit wenig Näherfahrung ganz einfach umsetzbar.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du ganz einfach ein Top nähen kannst
  • Mit Schnittmuster TILLIE kannst du ärmellose Shirts in 3 Längen zaubern
  • Du erfährst, welche Stoffe sich zum Top nähen eignen
  • und was du bei der Verarbeitung beachten solltest
  • Nählevel: easy
  • Nähzeit: 1 Nachmittag

Dein Style, dein Look: Top nähen leicht gemacht! 🌟

Bist du bereit, deinen Kleiderschrank mit selbstgenähten Tops zu revolutionieren? Geniale Idee: Tops sind grandios zum Unterziehen, Drüberziehen und: zum Solo-Tragen. Absolut unverzichtbar. Und das Beste ist: Meine Kollegin Eve hat hier die ultimative Anleitung für dich, um aus elastischen und unelastischen Stoffen stylische Tops zu zaubern. Keine Sorge, auch wenn du Einsteiger bist, kannst du das hinkriegen – wir machen das Schritt für Schritt super easy – versprochen! 🧵✨

Heute nehmen wir dich mit in ein neues Nähabenteuer: Tops nähen, die nicht nur bequem sind, sondern auch deinem persönlichen Stil Ausdruck verleihen. Wir haben ein einfaches Schnittmuster und jede Menge kreative Ideen, damit dein DIY-Abenteuer zu einem Erfolg wird!

Warum Tops? Warum jetzt?

Warum nicht?! Tops sind der perfekte Einstieg – sie sind vielseitig, bequem und mit den richtigen Stoffen und Schnitten kannst du sie zu jedem Anlass tragen. Also, schnapp dir Nadel und Faden, wir machen dein Nähzimmer zur Fashion-Oase!

Was erwartet dich in dieser Anleitung?

Vergiss komplizierte Anleitungen! Hier geht es um Spaß, Kreativität und unkompliziertes Nähen. Eve und ich führen dich durch jeden Schritt mit einfachen Erklärungen und praktischen Tipps. Egal, ob du Anfängerin bist oder schon ein waschechter Nähprofi – hier ist für jede Nähfee etwas dabei.

Bist du bereit, dein eigenes Fashion-Statement zu setzen? Dann lass uns gemeinsam die Nähmaschine anwerfen und loslegen!

Übrigens: Wenn du noch nicht so viel Erfahrung beim Nähen mit Jerseystoffen hast, lies gerne vorab mal diesen Beitrag: Jersey nähen mit der Nähmaschine

YouTube Anleitung Top nähen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum sollte ich mir ein Top nähen?

Tops sind ideal als unkompliziertes Einsteiger-Projekt, für das du nicht viel Näherfahrung brauchst. Und: das du in Nullkommanix wuppen kannst. Bei der Auswahl der Stoffe kannst du ganz kreativ sein und schauen, was sich als Kombi zu deiner restlichen Garderobe am besten eignet. Weiter unten mache ich dir verschiedene Vorschläge, damit du den für dich perfekten Stoff finden kannst.

Aus welchen Stoffen kann ich ein Top nähen?

Bereit, deinen Kleiderschrank mit selbstgenähten Tops zu pimpen? Dann lass uns mal über Stoffe plaudern, denn die Wahl des richtigen Materials macht tatsächlich oft den Unterschied zwischen “nett” und “OMG, wo hast du das her?!” aus. 💁‍♀️

1. Elastisch oder unelastisch?

Für ein fließendes, bequemes Top sind elastische Stoffe wie Jersey oder Viskose einfach unschlagbar. Die sitzen wie eine zweite Haut und sind perfekt, wenn du einen relaxten Look haben möchtest. Wenn es dagegen etwas strukturierter sein soll, sind Baumwolle oder Leinen deine Helden. Diese unelastischen Stoffe verleihen deinem Top sind schön kühl, natürlich und atmungsaktiv.

2. Muster, Farben, und alles dazwischen

Prints, Pastell oder doch lieber Basic? Hier geht es um deinen persönlichen Stil. Einfarbige Stoffe lassen sich easy mit dem Rest deiner Garderobe kombinieren, während Prints für den Wow-Effekt sorgen und gerne auch solo getragen werden. Also; Mut zur Farbe, meine Liebe! Wenn du ein Anfängerin bist, starte vielleicht mit etwas Unifarbenem – das ist einfacher zu nähen (weil du nicht auf Musterrichtung oder zusammenpassende Streifen an den Seitennähten achten musst) und passt zu fast allem.

3. Atme, fühle, stelle dir vor

Nimm die Stoffe in die Hand und stell dir vor, wie sie sich anfühlen und wie sie beim fertigen Topfallen. Denk dran, dass die Wahl des Stoffs den Look deines Tops beeinflusst. Leicht fließende Stoffe für luftige Sommerstyles, oder etwas festeres für einen umwerfend schönen Herbstlook. Deine Fantasie ist das Limit!

Also, welcher Stoff wird dein nächstes Top zum Strahlen bringen? Lass dich inspirieren, stöbere durch die Stoffläden, und dann nichts wie ran an die Nähmaschine!

Meine Stoff-Empfehlungen für dich

Perfekt sind etwas dünnere, unelastische oder elastische  Stoffe wie zum Beispiel:

Soll ich den Stoff für mein Top vorwaschen?

Es ist eine gute Idee, die Stoffe für dein Top vor dem Nähen zu waschen und zu bügeln. Damit entfernst du Staub und Schmutz, der sich während der Produktion und des Transports im Stoff festgesetzt hat. Außerdem entledigst du dich damit auch der Chemikalien, Appreturen und der Farbrückstände, die praktisch jeder Stoff mit sich bringt.

Weiterer wichtiger Punkt: Viele Stoffe laufen bei der ersten Wäsche ein (manche auch noch bei der zweiten oder dritten Runde in der Waschmaschine).

Wenn du also den Stoff vorm Verarbeiten wäschst und bügelst, kannst du sicher sein, dass

  • du keine schädlichen Stoffe auf der Haut trägst
  • die Farben nicht ausbluten
  • das fertige Top nicht einläuft

Lesetipp: Stoffe vor dem Nähen waschen?

Welches Nähgarn zum Top nähen?

Wenn du dein Top aus Webware nähst, sind ganz normale Allesnähergarne wie Seralon oder Seracycle (Recycling-Garn) von Mettler. Sie sind easy zu vernähen und machen deine Nähte schön stabil.

Wenn du das Top aus elastischen Stoffen nähst, kannst du auch auf elastische Nähgarne zurückgreifen. Der Clou an elastischen Garnen: Du kannst mit einem normalen Geradstich deiner Nähmaschine arbeiten und die Naht ist trotzdem wunderbar elastisch. Das bedeutet: Wenn der Stoff gedehnt wird, dehnt sich die Naht mit – mit “normalen” Nähgarne funktioniert das nicht.

Wenn du mit der Overlock arbeitest, ist die Naht in sich schon dehnbar. Du kannst also unbesorgt ganz normales Overlockgarn verwenden und kriegst damit blitzsaubere Nähte hin.

Welches Schnittmuster zum Top nähen?

Such die für deinen ersten Versuch ein Schnittmuster aus, auf das du so richtig Lust hast und das gut zu deiner Garderobe passt. Tops sind einfach unschlagbare Kombi-Teile, mit denen du deine vorhandenen Kleidungsstücke maximal vielseitig pimpen und kombinieren kannst.

Unser Top-Schnittmuster TILLIE hat den Vorteil, dass du das Top in 3 Längen nähen kannst. Es ist also nicht nur als einfaches Top sondern auch als ärmellose Tunika und ärmelloses Kleid tragbar – und zwar drüber wie drunter!

Lesetipp: Bündchen annähen

Was brauche ich zum Top nähen?

Neben dem Stoff brauchst du vor allem deine Nähmaschine und ein bisschen Basis-Zubehör:

Anleitung Top nähen

Hast du alles am Start? Dann wirf die Maschine an, zück die Schere und lass uns loslegen! Wir starten mit dem Zuschnitt des Tops.

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen Schritt 1

Benötigte Schnittteile (hier aus Viskosejersey)

  • 1 x Rückteil im Bruch
  • 1 x Vorderteil im Bruch
  • 2 x Armlochpaspeln im Bruch
  • 1 x Halslochpaspel im Bruch
Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen Schritt 2

Schritt 2

Lege Vorder- und Rückteil rechts auf rechts bündig aufeinander.

Stecke Seiten- und Schulternähte zusammen.

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen Schritt 3

Schritt 3

Nähe Schulter- und Seitennähte mit der Overlock zusammen.

Du kannst auch einen elastischen Stich deiner Nähmaschine verwenden, wenn du keine Overlock hast.

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen Schritt 4

Schritt 4

Lege Arm- und Halsolochpaspeln rechts auf rechts aufeinander und stecke die kurze Seite zusammen.

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen Schritt 5

Schritt 5

Nähe die Paspeln mit einem Geradstich deiner Nähmaschine zusammen.

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen Schritt 6

Schritt 6

Falte die Paspel in der Länge links auf links aufeinander. Klappe die Nahtzugabe zur Seite und achte darauf, dass die Naht aufeinanderliegt.

Tipp: Die auseinandergefaltete Nahtzugabe macht die Naht schön flach und angenehm beim Tragen.

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen Schritt 7

Schritt 7

Steck die Paspel rechts auf rechts in den Ausschnitt.

Die Halsnaht ist mittig am Rückteil.

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen Schritt 8

Schritt 8

Nähe die Paspel einmal rundherum mit der Overlock an den Ausschnitt.

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen Schritt 9

Schritt 9

Wiederhole die Schritte für die Arme. Die Naht der Paspel befindet sich jeweils in den Achseln und geht in die Seitennaht über.

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen Schritt 10

Schritt 10

Versäubere der Saum mit der Overlock.

Dieser Schritt ist optional, da Jersey nicht ausfranst und dient nur der Optik.

Klappe den Saum an der Markierung zur linken Stoffseite um.

.

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen Schritt 11

Schritt 11

Säume das Top mit einem flexiblen Stich deiner Nähmaschine. Du kannst auch die Zwillingsnadel oder eine verwenden.

Lesetipp: Nähen mit der Zwillingsnadel

Fertig! Jetzt kann die Kombi-Party starten. 😉

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung

Top Tillie in mittlerer Länge

Top nähen, Schnittmuster, Nähanleitung
Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung

Top Tillie: Lange Version

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung

Top Tillie: Kurze Version

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung
Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung

Fazit: In 11 Schritten zum Traum-Top

Was das Top nähen so easy macht? Man kann komplett auf Ärmel verzichten. Plus: Du kannst den Ausschnitt mit Paspel nähen. Und da ist das Schnittmuster für Jerseys schon beim Schnitt dabei. Du musst also nix händisch ausmessen oder ausrechnen.

Natürlich kannst du statt der Paspel, zum Beispiel bei einem Webware-Top, auch ganz normales Schrägband annähen. Wenn du kein gekauftes Schrägbang verwenden möchtest, kannst du auch passend zu deinem Oberstoff Schrägband selber machen.

Hast du jetzt auch Lust bekommen, dir so ein schönes, lockeres A-Linien-Top zu zaubern? Dann schnapp dir Schnittmuster TILLIE, deinen Lieblings-Stoff und leg los. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nähen.

Schreib mir mal in den Kommentaren, wie dir dein neues Top gelungen ist. Eve näht den Schnitt rauf und wieder runter, mir selbst geht’s auch nicht besser: Das Teil ist echt so vielseitig, da bekommt die ganze Garderobe einen richtig neuen Pfiff!

Happy simple sewing, Sabine & Eve

Top nähen, ärmelloses Hemd nähen, Hemd ohne Ärmel nähen, Schnittmuster, ärmelloses Top nähen, ärmelloses Shirt nähen, Shirt ohne Ärmel nähen, Nähanleitung

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl: 1

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Antworten zu „Top nähen in 11 einfachen Schritten“

  1. Clelia Reiche

    Hallo Sabine, mein Name ist Clelia.
    Ich möchte gerne das Top Tillie nähen. Habe es auch schon als Download gekauft und alles ausgedruckt. Aber das sind so viele Seiten (ca. 30), bekomme es nicht zusammen. Gibt es dafür vielleicht auch ein Papierzuschnitt den ich mir bestellen kann. Wäre super, denn ich würde mir gerne das Top nähen.
    Vielen Dank im voraus und liebe Grüße Clelia Reiche🙂

    1. Hallo liebe Clelia, na klar, schau mal, hier ist das Papierschnittmuster für das Top!

Plotter kaufen, welchen Plotter kaufen, Schneideplotter kaufen, Schneideplotter Kaufberatung, Schneidegerät kaufen, Schneidegerät Funktionen, welchen Plotter soll ich kaufen?

Plotter kaufen: Tipps, Geräte & Funktionen

Plotter kaufen: Erfahre in diesem Blogbeitrag alles über die gängigsten Schneideplotter, ihre Funktionen und was du damit machen kannst. Das Wichtigste auf einen Blick Liebäugelst du schon länger mit einem Plotter und kannst dich einfach nicht für ein Gerät entscheiden? Keine Panik, ich gebe dir Fakten und Tipps zu allen gängigen Hobbyplottern auf dem Markt…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

59 Jacquard-Geschichte(n) aus Lyon – Gast: Luisa Gebauer, MT Stofferie

So schön außergewöhnlich und außergewöhnlich schön: Jacquard-Stoffe im Wandel der Zeit 21. Februar 2024 Man sieht sie überall: Ob auf dem Laufsteg, als edler Vorhang, Hingucker-Abendtäschchen, Blazer, Jacke, Pulli, schillernde Bauchtasche oder hinreißendes Kleid. Aber: Was ist eigentlich das Besondere an Jacquard-Stoffen? Und warum werden so viele dieser edlen Stoffe ausgerechnet in und um Lyon…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#58 Nähmythen und was dahinter steckt – Gast: Anja Lia Kübler (BERNINA)

Die Geheimnisse hinter Druckluftspray, Fadenlauf, Nahtzugabe & Co. 14. Februar 2024 Konkret kümmern wir uns diesmal um Nähmythen. Also Dinge, die man mal irgendwo gehört hat und seitdem immer so macht. Oder Sprüche, die in der Näh-Community gebetsmühlenartig wiederholt und schlichtweg falsch sind. Vielleicht fühlst du dich auch beim ein oder anderen Thema regelrecht ertappt….
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#56 Freies Schneiden: So funktioniert Improv Quilting auf Anhieb! (Gast: Birgit Kühr)

Kreative Patchwork-Technik für Einsteiger und Näh-Abenteurer 🙂 31. Januar 2024 Freies Schneiden ist eine Patchwork-Technik, die manchmal auch Improv Quilting genannt. Dabei werden Stoffstücke und Stoffstreifen freihändig mit dem Rollschneider zugeschnitten. Dadurch entstehen willkürliche Patchwork-Elemente mit natürlicher Anmutung und individuellem Look. Tipps, Projekte & Links zum Thema Tipps, Projekte & Links zum Thema Hier geht’s…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

#56 Die richtige Nadel für dein Nähprojekt auswählen – Gast: Simone Fuchs-Schulz

Welche Nähmaschinen-Nadel für welches Nähprojekt? SewSimple klärt auf! ∞} .24. Januar 2024 Was bedeuten die Zahlen auf den Nadel-Päckchen? Welche Nadelart eignet sich für welche Maschine? Und welche Nadel sollte für welchen Stoff verwendet werden? Fragen über Fragen. In dieser Podcast-Episode machen Simone und ich einen ersten Aufschlag und klären die wichtigsten Fragen zum Thema…