Hasen Tassenteppich nähen

Hasen Tassenteppich nähen: Einfach & zauberhaft

von Sabine Schmidt

Hasen Tassenteppich nähen: Anleitung und gratis Schnittmuster für einen kinderleichten Mug Rug in Hasenform zum selber Nähen.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Der Tassenteppich in Hasenform ist auch für Einsteiger schnell genäht
  • Das Schnittmuster für Tassenteppich in Hasenform kannst du dir hier im Beitrag kostenlos als PDF Vorlage herunterladen
  • Genäht wird der Tassenteppich aus festen Stoffen wie Baumwolle, Canvas oder Leinen
  • Nählevel: leicht
  • Nähzeit: 20 min.

Warum sollte ich mir einen Hasen Tassenteppich nähen?

Tassenteppiche sind perfekt als Tassenunterlage für den Schreibtisch. Warum? Weil deine Tassen auf diese Weise keine Kaffeeringe mehr hinterlässt. Nach Gebrauch werden die Tassenteppiche einfach in die Waschmaschine gesteckt und sind im Handumdrehen bereit für ihren nächsten Einsatz. Auf diese Idee hat mich meine liebe Nähfreundin Renate gebracht, die im Internet auch auf Creativemadre unterwegs ist.

Die Tassenteppiche sind schöne Mitbringsel für deine Lieben – und das nicht nur zu Ostern. 🙂

Richtig charmant: In die Webband-Schlaufe eines der Ohren kann ein Löffel gesteckt werden. 🐇 Genial, oder?

Eine super Idee: Zaubere deinen LieblingskollegInnen Tassenteppiche, die zu ihren Lieblingstassen passen. Wenn dir diese Anleitung zum Mug Rug nähen gefällt, schau dir doch auch mal meinen Blogbeitrag an, mit dem du dir ein Tischset nähen kannst.

Deko-Idee: Passend zu den Hasen Tassenteppichen kannst du für deine Gäste auch kleine Hasenbeutel nähen und mit Süßigkeiten füllen.

Was brauche ich zum Hasen Tassenteppich nähen?

Du brauchst festen Stoff, zum Beispiel Baumwoll-Webware, Leinen oder Ähnliches. Außerdem etwas Vlieseline H640 oder H630 und ein Nähgarn, das zum Stoff passt. Du kannst auch farblich ein “Zwischending” nehmen, also zum Beispiel ein beiges oder hellgraues Nähgarn, das passt eigentlich immer. Natürlich kannst du auch Ton-in-Ton arbeiten. 

Ein neutrales Garn bietet sich besonders dann an, wenn du den Tassenteppich aus Stoffresten nähen willst.

Lesetipp: Falls du mehr über das Nähen mit Baumwollstoffen wissen möchtest, lies mal meinen Blogbeitrag zu diesem Thema. 

Hasen Tassenteppich nähen

Der niedliche Möhrenstoff passt für dieses Projekt natürlich perfekt. Gefunden habe ich ihn bei Etsy. Dort ist er in einem Stoffpaket mit vielen anderen wunderschönen Gemüsestoffen der altehrwürdigen Patchwork-Stoff-Marke Free Spirit zu haben. Traumschöne Stoffe in einer umwerfenden Qualität! Hier kannst du das Stoffpaket bestellen.

Wie groß ist der fertige Tassenteppich?

Die fertigen Tassenteppiche haben folgende Größe: 23 x 28 cm

Wenn du den den Ausdruck des Schnittmusters vergrößerst, kannst du aus dem Tassenteppich auch ein Hasen-Tischset nähen. Oder du verwendest die Hasen-Schnittvorlage als Applikation auf einem Tischset. Ein gratis Schnittmuster für ein Tischset kannst du dir in meiner Anleitung Tischset nähen im Retro-Look herunterladen.

Wieviel Stoff brauche ich für den Tassenteppich?

Für den Tassenteppich brauchst du folgende Stoffmengen:

  • Stoff für die Oberseite: 25 x 30 cm
  • Bügelvlies H630: 25 x 30 cm
  • Stoff für die Unterseite: 25 x 30 cm

Alle Angaben inkl. Nahtzugaben von 1 cm plus etwas “Spielraum”.

Hasen Tassenteppich Schnittmuster

Jetzt fragst du dich vielleicht, wo du das kostenlose Schnittmuster für den Hasen-Tassenteppich herunterladen kannst. Ganz einfach: Hier!

Download Schnittmuster Hasen Tassenteppich

Drucke anschließend das Schnittmuster auf 100% ohne Seitenanpassung aus. Achte dabei darauf, dass du “Dokument und alle Markierungen” einstellst, damit auch alle Markierungen auf dem Schnittmuster mitgedruckt werden. 🙂

Aus welchen Stoffen kann ich den Hasen Tassenteppich nähen?

Für den Tassenteppich eignen sich am besten feste Stoffe. Eine der Stofflagen sollte jeweils mit Vlieseline H640 oder H630 verstärkt sein, dann behält der Tassenteppich seine schöne Form und ist saugfähig.

Du kannst Ober- und Unterseite des Tassenteppichs super aus verschiedenen Stoffen nähen.

Sehr gut eignen sich:

Wichtig ist, dass du die Stoffe vorm Verarbeiten wäschst und bügelst, damit der Tassenteppich nicht bei der ersten Wäsche einläuft und seine Form verliert.

TIPP: Auch aus Stoffresten oder ausgemusterten Jeanshosen kannst du einen sehr schönen Hasen Tassenteppich nähen. Kennst du eigentlich schon meinen Blogbeitrag “Neues aus alten Jeans nähen“?

Hasen Tassenteppich nähen
Schlaufe statt Webband: Bei dem rechten Häschen habe ich eine 6 cm breite Schlaufe in der Naht mitgefasst.

Welches Zubehör brauche ich sonst noch?

Was muss meine Nähmaschine können um einen Tassenteppich zu nähen?

Alles was du brauchst ist der Geradstich deiner Nähmaschine. Rüste die Maschine am besten mit einer Universal-Nadel aus. Eine 80er-Stärke ist hier vollkommen ausreichend. 

Wenn du magst, kannst du zum Absteppen natürlich auch eine Steppnadel oder einen Kantennähfuß verwenden. Wenn du mehr über Nähfüße und ihre Verwendung wissen möchtest, lies gerne mal meinen Blogbeitrag dazu.

Bilderanleitung: Hasen Tassenteppich nähen

Dieser Hasen Tassenteppich ist ein süßer Hingucker auf dem Ostertisch. Du kannst super auch farblich dazu passende Eierwärmer nähen.

Also schnapp dir deine Lieblingsstoffe und lass uns starten!

  • Klebe die beiden Schnittteile an der Klebekante zusammen
  • Übertrage den Umriss des Hasen ohne Nahtzugabe auf die Rückseite des Stoffs für die Oberseite
Hasen Tassenteppich nähen
  • Die Positionen, an denen du Schlaufen annähen möchtest, werden mit Stecknadeln markiert
Hasen Tassenteppich nähen
Hasen Tassenteppich nähen
Hasen Tassenteppich nähen
  • An diesen Stellen klebst du von rechts ein bisschen Wondertape, mit dem du die zwei Webbandstücke fixieren kannst
  • Das ist natürlich optional, du kannst die Schlaufen auch weg lassen

TIPP: Das Wondertape ist deswegen praktisch, weil es die Webbandstücke, die mindestens 1,5 cm breiter sein sollen als die Ohren, an Ort und stelle hält, wenn du gleich nähst

  • Wenn das Webband fixiert ist, entfernst du die Stecknadeln
  • Wenn du auch so ein Webband mit Schrift einnähen willst, solltest du darauf achten, dass die Schrift richtig herum liegt. 
  • Stecke die vorbereitete Oberseite rechts auf rechts auf die verstärkte Rückseite
  • An den Rändern um den Hasenumriss herum sollte mindestens 1 cm Nahtzugabe vorhanden sein
Hasen Tassenteppich nähen
  • Genäht wird jetzt genau auf dem Hasenumriss
  • An der geraden unteren Kante bleibt eine Wendeöffnung von ca. 6 cm frei
  • Starte mit der Naht vor der Wendeöffnung
  • Sichere den Nahtanfang indem du ein paar Stiche vor und zurück nähst
  • Nähe die gesamte Naht mit einem kurzen Geradstich
  • Mit 1,5 bis 2 mm Stichlänge lassen sich die runden Nähte besonders schön ausformen
Hasen Tassenteppich nähen
  • Vor der Wendeöffnung vernähst du die Naht
  • Schneide den Hasen aus und lasse dabei 3 – 4 Millimeter Nahtzugabe stehen
  • An den engen Kurven knipst du die Nahtzugabe bis kurz vor die Naht ein
  • Dadurch lassen sich diese Stellen besonders gut ausformen 
Hasen Tassenteppich nähen
  • Im Bereich der Wendeöffnung schneidest du die Nahtzugabe soweit zurück, dass sie mindestens noch 1 cm breit ist
Hasen Tassenteppich nähen
Hasen Tassenteppich nähen
  • Jetzt kannst du den Hasen auf rechts wenden
  • Dabei hilft eine anatomische Pinzette
  • Super für die Rundungen ist ein ganz normaler Holzlöffel
Hasen Tassenteppich nähen
Hasen Tassenteppich nähen
  • Jetzt wird der Hase einmal ordentlich ausgeformt und gebügelt
  • Die Nahtzugabe bügle ich dabei einen Zentimeter nach innen um, damit unten eine gerade Kante entsteht
Hasen Tassenteppich nähen
Hasen Tassenteppich nähen
  • Zum Schluss steppe ich den Hasen knappkantig mit einem längeren Geradstich ab
  • 3,5 mm Stichlänge ist super und sieht sieht schön gleichmäßig aus
  • Die Steppnaht verläuft einmal rundherum und schließt gleichzeitig die Wendeöffnung
  • Bei dieser Steppnaht ist in Abstand von 2 – 4 Millimetern von der Stoffkante entfernt super
  • Orientiere dich einfach an den Abständen auf deinem Nähfuß, das klappt am besten
Hasen Tassenteppich nähen

Kleiner TIPP am Rande: Wenn du merkst, dass du die Naht beim Bügeln noch nicht komplett ausgeformt hast: Du kannst der Naht mit der Pinzette etwas auf die Sprünge helfen.

An ganz engen Stellen hilft eine Stecknadel, die Naht rauszuziehen.

Der Tassenteppich ist übrigens auch super zum Nähen mit Stoffresten. Du kannst dafür zum Beispiel Kassenbon-Patchwork verwenden. Wie das funktioniert zeige ich dir in der Anleitung Kassenbon Patchwork nähen.

Das Tüpfelchen auf dem i: Als Schwänzchen macht sich eine Mini-Bommel super. Die hab ich einfach von einer Bommelborte abgeschnitten und mit ein paar Stichen per Hand angenäht.

Hasen Tassenteppich nähen

Der Tassenteppich ist perfekt für eine Tasse und einen Muffin oder einen leckeren (veganen) Keks… 🙂

Hasen Tassenteppich nähen
Hasen Tassenteppich nähen

Und weil das Häschen so brav ist, bekommt’s ‘ne Möhre von mir 🐰

Hasen Tassenteppich nähen

YouTube Video Hasen Tassenteppich nähen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit: Hasen-Tassenteppiche für alle!

Dieses frühlingshafte Nähprojekt ist fast zu süß um wahr zu sein. Und es ist kinderleicht umzusetzen. Der einzig knifflige Part sind die schmalen Ecken und Rundungen. Aber mit ein bisschen Know-How und einer scharfen Schere meisterst du diese Hürden auch im Handumdrehen.

Tatsache bleibt: Das Häschen ist viel zu niedlich um lange allein zu bleiben. Eine kleine Hasen-Horde zaubert Frühlingsstimmung in deine 4 Wände – und deinen Gästen ein Lächeln aufs Gesicht. 🙂

Happy simple sewing

deine Sabine

Hasen Tassenteppich nähen

Häufige Fragen

Aus welchen Stoffen kann ich den Hasen Tassenteppich nähen?

Ideal sind feste Webware-Stoffe wie Patchworkstoffe, Baumwoll-Popeline, Dekostoffe, Canvas oder Leinen.

Können auch Anfänger einen Hasen Tassenteppich nähen?

Na klar! Für die etwas kniffligen Ecken und schmalen Rundungen bekommst du in der Anleitung und im Nähvideo jede Menge Tipps und Tricks.

Mit welchem Vlies kann ich den Tassenteppich verstärken?

Du kannst jedes leichte Volumenvlies verwenden, das du zur Hand hast. Vlieseline H640 oder H630 sind super, du kannst aber auch ein Baumwoll- oder Sojavlies zum Einnähen nehmen. Das ist schön saugfähig und sogar nachhaltig.

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl: 26

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

16 Antworten zu „Hasen Tassenteppich nähen: Einfach & zauberhaft“

  1. Bine

    So wunderhübsch, und die Ausführung ist sogar mir einwandfrei gelungen. Ostern kann kommen ☺️
    Ganz lieben Dank!

    1. Das hört sich doch gut an, vielen Dank, liebe Bine!

  2. Beate

    Herzlichen Dank für die super- Häschen-Idee, Habe heute gleich 4 produziert, mit Hühnerstoff 🙂 Die werden verschenkt!

    1. Klingt super, liebe Beate!

  3. S.

    Ich musste heute gleich 3 abwischbare für meine Enkel nähen, danke für das tolle Schnittmuster🙂

    1. Super! 🤩👍🏻

  4. Danke für die hübsche Idee und – wie immer – sauber Ausführung incl. guter Anleitung!

    1. Freut mich sehr, liebe Eva! 🙂

  5. Martina

    sehr schön, auch als Filzdeckchen vorstellbar.

  6. Ulrike

    Hallo Sabine, oh je ich hab leider schon alle meine Hasen genäht. So dass deine süße Idee wohl erst nächstes Jahr dran kommt.
    Sind aber auch zu herzig.
    Wünsche dir und deinem ganzen Team die besten Osterwünsche und ich bin gespannt auf deine nächste Idee. Hab herzlichen Dank.

    1. Ganz lieben Dank, Ulrike! 🙂
      Die Häschen warten sicher geduldig auf dich…

    2. Regina Clemens

      Sehr schön, eine super Idee👍😊

    3. Karola

      Der erste Hase ist fertig und wird morgen verschenkt. Für den zweiten ist schon alles vorbereitet. Den behalte ich aber für mich.
      Eine tolle Idee von dir, danke dafür!

      1. Großartig, das freut mich sehr!

Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 3: Tipps und erste Projekte für den Nähstart

Do’s und Don’ts für deinen gelungenen Einstieg ins Nähabenteuer 3. Februar 2023 Unsere Tipps für den Näh-Einstieg Die ersten Minuten an der Nähmaschine: aufregend, oder? Wie fängt du jetzt eigentlich am besten mit dem Nähen an? Und welche Stoffe verwendest du dabei? Und gibt es auch Projekte, die sich besonders gut für den Start eignen?…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 2: Nähzubehör – Nice to have oder wirklich nützlich?

Welches Nähzubehör dir weiterhilft – und worauf du verzichten kannst 2. Februar 2023 Welches Nähzubehör hilft mir weiter? Mehr ist nicht automatisch mehr: Nicht jedes Nähwerkzeug, das unter Nähfans gehyped wird, ist auch wirklich hilfreich.Vielleicht geht es dir wie mir zu Beginn und du denkst, wenn du möglichst viel Nähzubehör am Start hast, sichert dir…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 1: Welches Nähzubehör braucht man für den Einstieg?

Welches Nähzubehör wichtig ist – und worauf du verzichten kannst 3. Februar 2023 Welches Nähzubehör brauche ich als Anfänger? Welches Nähzubehör brauchen Einsteiger wirklich? Simone von Nähcafé am Wasserturm und ich sprechen über notwendiges und überflüssiges Zubehör. Denn nicht jedes fancy Tool, das im Netz die Runde macht, hilft dir wirklich, gelungene Projekte umzusetzen. Bei…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge Null: Warum ich diesen Podcast mache

Ein Podcast von SewSimple? Na klar! 2. Februar 2023 Wer ich bin, was SewSimple ist und warum ich diesen Podcast mache Es gibt gute Gründe, Nähthemen zu besprechen. Zum Beispiel, weil dir unsere Tipps Antworten auf Fragen liefern, die du dir noch nie gestellt hast. Die dich aber im Alltag immer wieder zum Nahttrenner greifen…
Tasche aus Cord nähen

Tasche aus Cord nähen: Cord-Tasche ASGER mit gratis Schnittmuster

Tasche aus Cord nähen: Mit unserer Anleitung mit kostenlosem Schnittmuster zauberst du dir die Cord-Tasche deiner Träume! Das Wichtigste auf einen Blick Ein Outfit ist immer erst dann perfekt, wenn die Accessoires dazu passen, oder? Deshalb hat meine Kollegin Eve für dich Tasche ASGER entwickelt. Besonders cool: ASGER kannst du aus den Stoffresten von Cordkleid…
Jersey nähen mit der Nähmaschine

Jersey nähen mit der Nähmaschine: Die 10+ besten Tipps & Projekte

Jersey nähen: Mit unseren Tipps und Anleitungen kannst du Jersey spielend leicht auf der Nähmaschine verarbeiten. Was ist Jersey? Jersey ist ein weicher gestrickter oder gewirkter Stoff, der auf großen Industriestrickmaschinen hergestellt wird. Als Maschenware ist er dehnbar und deshalb besonders für Kleidung geeignet. Jersey kann aus Baumwolle, Leinen, Sojagarnen, Viskose und anderen Materialien bestehen….