Konfetti-Tasche nähen

Konfetti-Tasche nähen: Kunterbunt und abwaschbar!

von Sabine Schmidt

Konfetti-Tasche nähen: Mit meiner Anleitung mit kostenlosem Schnittmuster kannst du dir eine praktische Folien-Tasche mit Stoff-Konfetti nähen.

Seit ich sie das erste mal in den Weiten des Internets gesehen habe möchte ich mir eine Konfetti-Tasche nähen!

Und jetzt ist es endlich soweit!  So ganz nebenbei haben wir auch noch schnell ein Schnittmuster für diese schöne Kosmetiktasche gemacht. Damit du sie ganz einfach nachnähen kannst.

Konfetti-Tasche nähen

Praktisch & schön: Schnipsel-Tasche mit Vinyl-Überzug

Das Besondere an der Konfetti-Tasche? Sie ist mit eine Vinyl-Folie verstärkt! Das macht sie ganz leicht abwaschbar und schön stabil. Zwischen Oberstoff und Folie sind kleine Stoffschnipsel, ein bisschen Glitter und ein paar Sternchen eingestreut, die optische Highlights setzen.

Die Tasche ist von der Machart ganz ähnlich wie mein süßes Täschchen mit Glitzer und Stoffdruck.

Von meinen Vinyl-Taschen hatte ich noch ein großes Stück Klarsichtfolie übrig.  Das konnte ich auf diese Weise wunderbar verwerten.

So ganz nebenbei kannst du für diese Tasche auch noch schöne, durchgefärbte Stoffreste verwenden.

Die Naht, mit der Vinyl und Oberstoff verbunden werden, hält das Stoff-Konfetti an Ort und Stelle. Und sorgt nebenbei für eine schöne Haptik und einen tollen Look!

Als Oberstoff solltest du einen nicht zu kräftigen Webstoff nehmen. Ich habe einen meiner Lieblings-Stoffe dafür ausgewählt: Einen schönen schlichten Chambray-Leinenstoff.

Konfetti-Tasche nähen

Diese Materialien brauchst du für die Konfetti-Tasche

Hinweis: Wenn du dieses oder andere Schnittmuster gewerblich verwenden möchtest, ist das jederzeit möglich. Du benötigst dafür nur eine Lizenz. Die kannst du dir in meinem Shop einfach herunterladen.

Anleitung: Konfetti-Tasche nähen

Konfetti-Tasche nähen

Um diese Tasche zu nähen solltest du den Obertransportfuß verwenden, weil die Folie stark am Nähfuß haftet und der Stoff dann nicht gleichmäßig transportiert wird.

Ersatzweise funktioniert auch ein Teflon-Fuß sehr gut (brauchst du noch mehr Tipps für die perfekte Kosmetiktasche?).

Lege Vlies, Baumwollstoff und Folie aufeinander und verwende das kostenlose Schnittmuster für den Zuschnitt.

Du brauchst zwei dreilagige Schnittteile.

Ich habe die Ecken erst nach dem Befüllen und Quilten ausgeschnitten.

Konfetti-Tasche nähen

Zerkleinere durchgefärbte Stoffreste mit dem Rollschneider.

Konfetti-Tasche nähen
Konfetti-Tasche nähen

Verschließe die Zuschnitte an den Seiten innerhalb der Nahtzugaben mit Stecknadeln oder Stoffclips.

Befülle die Schnittteile mit den Schnipseln.

Konfetti-Tasche nähen

Steppe die Schnittteile in einem Muster deiner Wahl ab. Ganz einfach sind Linien oder Wellen, du kannst aber auch, wie ich, eine Schneckenform wählen.

Wichtig ist, dass du dir für diese Naht Zeit nimmst. Der Obertransportfuß transportiert bei mir den Stoff ganz gleichmäßig. Zwischendurch halte ich immer wieder an, drehe den Stoff ein wenig und nähe dann weiter.

Als Abstand habe ich immer die Nähfußbreite genommen. Du kannst aber auch jede andere Form markieren und nachnähen.

Konfetti-Tasche nähen
Konfetti-Tasche nähen

Wenn die Außenseite fertig gesteppt ist, schließe die Seiten innerhalb der Nahtzugabe mit einem längeren Geradstich, damit keine Schnipsel herausfallen können.

Konfetti-Tasche nähen

So soll es jetzt aussehen:

Konfetti-Tasche nähen

Schneide jetzt mit Hilfe des Schnittmuster die unteren Ecken aus.

Konfetti-Tasche nähen

Kürze den Reißverschluss so ein, dass er zu jeder Seite ca. 1,5 cm kürzer ist als die obere Kante.

Versäubere den Reißverschluss mit Schrägband. Wie das genau geht zeige ich dir in dieser Anleitung.

Stecke den Reißverschluss rechts auf rechts mittig an das erste Außenteil.

Konfetti-Tasche nähen

Nähe den Reißverschluss mit einem Geradstich an.

Konfetti-Tasche nähen

Nähe das erste Futterteil rechts auf links an den Reißverschluss. Nähe dabei von Stoffkante zu Stoffkante.

Eine ausführliche Anleitung zum Nähen von Kosmetiktaschen bekommst du hier auf dem Blog!

So soll es jetzt aussehen:

Konfetti-Tasche nähen

Nähe die zweite Reißverschluss-Seite genauso an.

Konfetti-Tasche nähen

Steppe den Reißverschluss knappkantig von der rechten Seite ab. Nähe dabei nur von Schrägband zu Schrägband.

Jetzt soll es so aussehen:

Konfetti-Tasche nähen

Öffne den Reißverschluss bis zur Mitte.

Falte die beiden Außenteile und die beiden Futterteile rechts auf rechts zueinander.

Stecke alles gut fest. Die Nähte neben dem Reißverschluss liegen mit geöffneten Nahtzugaben aufeinander.

Konfetti-Tasche nähen

Schließe die Seiten- und Boden-Nähte.

Lass im Boden des Futters eine Wendeöffnung von ca. 10 cm.

Die Ecken werden in diesem Arbeitsschritt noch nicht genäht.

Lies dir gerne auch mal meine Tipps für den Übergang neben dem Reißverschluss durch.

Konfetti-Tasche nähen

Öffne die Ecken und falte sie so zusammen, dass Seiten- und Bodennaht geöffnet aufeinander liegen.

Konfetti-Tasche nähen

Nähe alle vier Ecken mit einer Nahtzugabe von 1 cm ab.

Vergiss dabei nicht, Anfang und Ende der Naht gut zu verriegeln.

So soll es jetzt aussehen:

Konfetti-Tasche nähen

Kürze die Nahtzugaben der Ecken und neben dem Reißverschluss ein.

Konfetti-Tasche nähen

Wende die Tasche durch die Wendeöffnung.

Falte die Nahtzugaben der Wendeöffnung nach innen und steppe sie knappkantig mit einem Geradstich ab.

Konfetti-Tasche nähen
Konfetti-Tasche nähen

Stecke das Futter in die Tasche und forme alle Ecken gut aus.

Fertig!

Konfetti-Tasche nähen
Konfetti-Tasche nähen
Konfetti-Tasche nähen
Konfetti-Tasche nähen

Na, wie gefällt dir meine genähte Konfetti-Tasche?

Sie gefällt mir so gut, dass ich mir schon ganz fest vorgenommen habe, sie nicht zu verschenken.

Am besten, ich nähe direkt ein paar zusätzliche Konfetti-Taschen! 😉

Happy simple sewing,

deine Sabine

Konfetti-Tasche nähen

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl: 117

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

22 Antworten zu „Konfetti-Tasche nähen: Kunterbunt und abwaschbar!“

  1. Angelika

    Wow Sabine, dass ist eine geniale Idee, die ich selbstverständlich ausprobiere. Mal ganz was anderes. Aber du hast ja immer so tolle Ideen. Vielen Dank und liebe Grüße aus Hamburg

    1. Hallo Angelika, freut mich, dass sie dir gefällt.
      Schöne Grüße nach Hamburg (da komme ich gerade her!) 🙂

  2. Angela

    Liebste Sabine, du bist einfach genial – werde ich sofort umsetzen, Materialien habe ich genügend ;-))
    Übrigens ist mir dein Glitternagellack aufgefallen – passend zum Objekt – einfach klasse…
    Ich kenne übrigens keine Seite, die deiner gleichkommen könnte…du bist einzigartig, es macht
    soviel Spaß auf deiner Seite; muss immer sofort nachschauen, wenn ich einen neuen Beitrag von
    dir bekomme…
    Ganz liebe Grüße aus Bayern

    1. Tag gerettet, Angela.
      Was kann nach diesem Kompliment noch kommen?
      1000 Dank, hast mir eine Riesenfreude gemacht!

  3. Sabine Bettinger

    Hallo Sabine,
    Vielen Dank für diese Anleitung.
    Ist das ganz normale Klarsichtfolie, die man auch als Tischdecke nutzen kann?
    Liebe Grüße aus der Schweiz
    Sabine

    1. Hallo Sabine, ja, genau so eine kannst du dafür verwenden!

  4. Irrmi

    Tolle Idee, liebe Sabine
    Ich bin begeistert und freue mich auch immer über die Hinweise zu den Materialien.
    In diesem Fall die Folie. Ganz lieben Dank und herzliche Grüße

    1. Freut mich sehr, Irmi! 🙂 Viel Spaß beim Nähen und liebe Grüße!

  5. Pretzlren

    Haĺlo Liebe Sabine, diese Idee für die Konfettitasche finde ich genial. Da werde ich gleich heute damit anfangen. Ich hab nämlich von einem anderen Projekt noch Folie übrig. Die werde ich gleich verwenden. Ich bin ganz heiß auf das Ergebnis. Liebe Grüße, Renate

    1. Ui, du hast sie schon entdeckt, Renate!
      Dabei habe ich sie noch gar nicht im Newsletter vorgestellt. 🙂
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren!

  6. Pretzlren

    Hallo Sabine, das ist mal ganz was anderes. Ich kann es gar nicht erwarten damit zu beginnen. Das muss ich heute sofort ausprobieren. Ich hab nämlich noch Folie von einem anderen Projekt übrig. Das bietet sich förmlich an. Reste hat man ja sowieso immer vorrätig.

    1. Freut mich sehr! Dann wünsche ich dir richtig viel Spaß beim Nähen! 🙂

      1. Brigitte

        Woouw! Wie cool ist das denn!
        Bin geflasht von der Idee. Überhaupt, dein Blog ist so toll und inspirierend.
        Ich bin Nähanfängerin und deine Einleitung sind so verständlich dass ich glaube, ich konnte mich dran wagen
        Vielen Dank und liebe Grüße
        Brigitte

        1. Hui, das freut mich aber sehr, Brigitte!
          Vielen lieben Dank für die Rückmeldung! 🙂

  7. Nadja Weber

    Die Idee gefällt mir soooo gut. Werde aber kein Kosmetiktäschchen, sondern einen Einkaufsbeutel daraus machen. Damit gaaanz viele diese tolle Idee sehen und mich beneiden 😉

    1. Sehr cool, Nadja. Selbstgemacht ist eh am schönsten!
      Wenn du magst: Ich würde mich voll über ein Foto freuen.
      Kannst du an hilfe@sewsimple.de schicken oder auch bei Facebook posten!

  8. Renate Goll

    Eine Super Anleitng und ich werde es sofort ausprobieren. Danke fuer deine super Ideen. Liebe Gruesse RENATE Goll

    1. Toll, dass dir die Tasche gefällt, Renate! 🙂

  9. Heidi

    Liebe Sabine, da hat man gefühlt nur einen einzigen Tag nicht auf deinen Blog geschaut und schon hat man wieder so wunderschöne Sachen wie dein Konfettitäschchen verpasst…. In Gedanken war ich noch bei den Säumen und hab tatsächlich den vorherigen Post verpeilt. Nur gut, dass dein Blog wie ein gutes Buch ist, man kann immer wieder reinschauen und nachlesen. Ich bin so froh dich gefunden zu haben und bin jeden Tag wieder begeistert von deinen Ideen.
    Liebe Grüße Heidi

    1. Hallo Heidi,
      das ist echt lieb! Aber du verpasst ja nichts.
      All die kunterbunten Näh-Ideen sind ja gut verstaut und sicher hier auf SewSimple wiederzufinden.
      Außerdem bekommst du ja sicher meinen Newsletter. Darin berichte ich auch immer, wenn es etwas Neues gibt.
      Wobei. Du hast recht. Manchmal gibt es mehr Neues als im Newsletter Platz hat.. 😉
      Liebe Grüße, Sabine

  10. Melitta Stegmaier

    Hallo Sabine, du überrascht mich immer wieder mit deinen Ideen. Ich bin ja im Urlaub.
    Aber wehe ich komme nach Hause, ausgeruht und voller Ideen.
    Eine super Tasche auf so was zu kommen ist fantastisch. Sie gefällt mir sehr gut und ich werde sie bestimmt auch nähen, aber nur für mich, denn ich denke es ist schon eine Menge Arbeit, die sich lohnt.
    Das neue Jahr hat mit schönen, guten Ideen von dir angefangen, mach weiter so, dann geht die Arbeit auch nicht aus.
    Die Sonne grüßt aus CC
    LG Melitta

    1. Toll, dass sie dir gefällt, Melitta!
      Ich bin auch immer noch total geflasht, wie cool sie aussieht!

Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 4: Jersey nähen – so meisterst du die Herausforderung

Alles was du über das Verarbeiten von Jersey wissen musst 7. Februar 2023 Unsere Tipps für das Nähen mit Jersey Jersey nähen: Das ist nicht nur für Einsteiger sondern auch für viele geübte Nähfans eine echte Herausforderung. In dieser Folge sprechen Simone und ich über Jerseystoff und geben Tipps, wie man dehnbare Stoffe problemlos verarbeiten…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 3: Tipps und erste Projekte für den Nähstart

Do’s und Don’ts für deinen gelungenen Einstieg ins Nähabenteuer 3. Februar 2023 Unsere Tipps für den Näh-Einstieg Die ersten Minuten an der Nähmaschine: aufregend, oder? Wie fängt du jetzt eigentlich am besten mit dem Nähen an? Und welche Stoffe verwendest du dabei? Und gibt es auch Projekte, die sich besonders gut für den Start eignen?…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 2: Nähzubehör – Nice to have oder wirklich nützlich?

Welches Nähzubehör dir weiterhilft – und worauf du verzichten kannst 2. Februar 2023 Welches Nähzubehör hilft mir weiter? Mehr ist nicht automatisch mehr: Nicht jedes Nähwerkzeug, das unter Nähfans gehyped wird, ist auch wirklich hilfreich.Vielleicht geht es dir wie mir zu Beginn und du denkst, wenn du möglichst viel Nähzubehör am Start hast, sichert dir…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge 1: Welches Nähzubehör braucht man für den Einstieg?

Welches Nähzubehör wichtig ist – und worauf du verzichten kannst 3. Februar 2023 Welches Nähzubehör brauche ich als Anfänger? Welches Nähzubehör brauchen Einsteiger wirklich? Simone von Nähcafé am Wasserturm und ich sprechen über notwendiges und überflüssiges Zubehör. Denn nicht jedes fancy Tool, das im Netz die Runde macht, hilft dir wirklich, gelungene Projekte umzusetzen. Bei…
Näher dran! – Der SewSimple Näh-Podcast

Folge Null: Warum ich diesen Podcast mache

Ein Podcast von SewSimple? Na klar! 2. Februar 2023 Wer ich bin, was SewSimple ist und warum ich diesen Podcast mache Es gibt gute Gründe, Nähthemen zu besprechen. Zum Beispiel, weil dir unsere Tipps Antworten auf Fragen liefern, die du dir noch nie gestellt hast. Die dich aber im Alltag immer wieder zum Nahttrenner greifen…
Tasche aus Cord nähen

Tasche aus Cord nähen: Cord-Tasche ASGER mit gratis Schnittmuster

Tasche aus Cord nähen: Mit unserer Anleitung mit kostenlosem Schnittmuster zauberst du dir die Cord-Tasche deiner Träume! Das Wichtigste auf einen Blick Ein Outfit ist immer erst dann perfekt, wenn die Accessoires dazu passen, oder? Deshalb hat meine Kollegin Eve für dich Tasche ASGER entwickelt. Besonders cool: ASGER kannst du aus den Stoffresten von Cordkleid…