Hauptseite Näh-Anleitungen Die perfekte Kosmetiktasche nähen: 10 geniale Tricks

Die perfekte Kosmetiktasche nähen: 10 geniale Tricks

Von Sabine
perfekte Kosmetiktasche nähen

Die perfekte Kosmetiktasche nähen – davon träumt jeder Nähfan, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Mit meinen erprobten Tipps & Tricks gelingt dieser Geniestreich ganz leicht!


In meinem Blogbeitrag zum Thema Reißverschluss habe ich dir ja schon gezeigt, wie man einen Reißverschluss sauber einfasst und für das Einnähen vorbereitet.

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie es dann weitergeht! 🙂

Unmöglich, zählen zu wollen, wieviele Kosmetiktaschen ich in meiner Näh-Karriere schon gezaubert habe. Allerdings waren eben nicht alle von Anfang an perfekt. Im Gegenteil. Ich habe mit den Jahren dazu gelernt. Meine besten Tipps & Tricks habe ich in diesem Beitrag für dich zusammengefasst.

Ich habe in dieser Anleitung die schönen Stoffe von Rico Design aus dem idee.creativmarkt vernäht. Da werde ich leider immer fündig – mir gefallen besonders die pastelligen Farben und Goldfoliendrucke der Rico-Stoffe.

perfekte Kosmetiktasche nähen


Wie sieht die perfekte Kosmetiktasche aus?

Für mich bedeutet perfekt:

  • harmonisch aufeinander abgestimmte Farben und Kontraste
  • funktionell und praktisch
  • metallische Akzente in derselben Farbe (z. B. silbernes Kunstleder und silberner Reißverschluss)
  • sauber eingenähter und eingefaster Reißverschluss
  • hübsch genähte und ordentlich ausgeformte Ecken
  • eine Tasche mit gutem Stand, die ihre Form hält
  • hochwertige Materialien
  • ausgewogener, durchdachter Grundschnitt

perfekte Kosmetiktasche nähen

perfekte Kosmetiktasche nähen

perfekte Kosmetiktasche nähen

Die perfekte Kosmetiktasche nähen: 10 geniale Tipps & Tricks


Die richtige Vlieseinlage

Du kannst aus den meisten handelsüblichen Stoffen schöne Kosmetiktaschen nähen – wenn du den Stoff mit Vlieseinlage vorbehandelst.

Am besten hat sich für mich folgende Kombi bewährt:

Es ist wirklich wichtig, dass du auch das Futter verstärkst, denn es stützt die Tasche von innen und sorgt dafür, dass sie ihre schöne Form behält.

Generell gilt: Je größer die fertige Tasche sein wird, desto besser muss sie verstärkt sein.


Bügeleinlage richtig verwenden

Bügele die Vlieseinlagen nach Herstellerangabe auf die Rückseite des Stoffes. Und zwar BEVOR du die Schnittteile ausschneidest.

Warum in dieser Reihenfolge? Weil der heiße Kunststoff auf der Rückseite der Bügeleinlage den Stoff der Schnittteile verformen kann. Und verformte Schnittteile bedeuten: verformtes Endprodukt!

Wenn du nicht genau weißt, welche Einlage wie behandelt wird, lies dir mal meinen Blog-Beitrag zum Thema Vlieseinlagen & Co. durch.

Lass den Stoff gut auskühlen: Die Rückseite der Bügeleinlage, also die glänzende oder leicht genoppte Schicht, besteht aus Kunststoff. Wenn du diese Schicht biegst oder faltest, während der Kunststoff noch warm ist, verformt sich der Stoff und es wird sehr schwer, diese Unebenheiten wieder “auszubügeln”.

Auch wenn du die Stoffteile zwischendurch beim Arbeiten bügelst, solltest du sie vor der weiteren Verarbeitung gründlich auskühlen lassen – der Kunststoff wird beim Bügeln wieder weich.

perfekte Kosmetiktasche nähen


Tipps zum Stoff-Zuschnitt

Nachdem du den verstärkten Stoff flach liegend hast auskühlen lassen, kannst du jetzt die einzelnen Schnittteile ausschneiden.

Hefte das Schnittmuster mit flachköpfigen Stecknadeln auf den Stoff und schneide ihn mit Hilfe eines Lineals zu. So kannst du sicher sein, dass der Zuschnitt wirklich akkurat wird.

Ich verwende gern die Blumenkopf-Stecknadeln von Prym, weil die wirklich flach und gleichzeitig lang sind. Durch die Länge von 6 cm sind sie flexibel, halten aber die Stofflagen stabil zusammen.

Die Flachkopf-Stecknadeln sind deshalb wichtig, weil das Lineal auf Rundkopf-Nadeln “rollt” und dann gerne verrutscht.

perfekte Kosmetiktasche nähen


Scharfer Roller

Achte beim Zuschnitt darauf, dass Schere und Rollschneider wirklich scharf sind.

Ich habe einen Rollschneiderschärfer, in dem ich die Klingen schärfe, indem ich den Cutter ein paarmal durchrolle. So ist die Klinge immer perfekt geschärft, muss nicht so oft ausgetauscht werden – und der Stoff wird sauber geschnitten.

Der Rollschneiderschärfer sieht so aus:Nähtricks

Ganz neu auf dem Markt: Ein handlicher Schärfer für Rollschneiderklingen, der aus einer Schleifscheibe und einer Halterung für die Klinge besteht. Eine Seite der Schleifscheibe hat eine feine und die andere eine gröbere Struktur.

Die Klinge wird aus dem Rollschneider genommen, in die Halterung gesetzt und dann zuerst über die grobe, dann über die feine Seite der Schleifscheibe geführt.

Nähtricks

perfekte Kosmetiktasche nähen


Reißverschluss einfassen

Ein Hingucker bei Kosmetiktaschen ist immer der Reißverschluss. Dabei kannst du ganz viel falsch bzw. künftig ganz viel richtig machen.

Such dir einen Reißverschluss aus, der entweder perfekt mit dem Stoff harmoniert oder einen schicken Kontrast bildet. Ich arbeite am Liebsten mit metallisierten Kunststoff-Reißverschlüssen. Sie lassen sich sehr gut nähen, einfädeln und verarbeiten. Außerdem sehen sie super edel aus und es gibt sie in allen Regenbogenfarben. Ich liebe sie einfach!

Du kannst den Reißverschluss mit Schrägband oder mit Stoffstreifen einfassen.

Eine sehr schöne (und praktische) Möglichkeit ist es auch, den Reißverschluss so zu arbeiten, dass eine Tasche mit weiter Öffnung entsteht.

perfekte Kosmetiktasche nähen


Absteppen nicht vergessen

Ein schön eingenähter Reißverschluss oder eine Mittelnaht sehen mit einer Steppnaht noch viel professioneller aus. Du solltest die Steppnaht mit einem etwas längeren Geradstich ausführen. Ideal ist eine Stichlänge von 3 – 3,5.

Achte bei Absteppen darauf, die Naht nicht an der Stoffkante sondern am Anfang und Ende des Reißverschlusses zu beginnen bzw. zu beenden. Damit stellst du sicher, dass sich beim Zusammennähen der Kosmetiktasche hier keine Fehler einschleichen und die Nähte schön glatt werden.

perfekte Kosmetiktasche nähen


Reißverschlussfuß benutzen

Auch wenn es nerven kann, bei ein und demselben Projekt mehrere Nähfüße zu benutzen – der Aufwand lohnt sich. Um eine perfekte Kosmetiktasche zu nähen, solltest du dir die Zeit nehmen. Mit dem Reißverschlussfuß kommst du nahe an den Reißverschluss heran. Indem du die Nadel nach links oder rechts verstellst, kannst du den Abstand ganz nach Geschmack einstellen.

Ich stelle die Nadel meist auf die mittlere Position ein.

perfekte Kosmetiktasche nähen


Richtig fixieren

Manchmal bekommt eine Kosmetiktasche mit einem hübschen Deko- oder Webband genau den richtigen Pfiff. Früher ist es mir immer wieder passiert, dass Webbänder beim Annähen verrutscht sind. Das Ergebnis sah dann alles andere als professionell aus.

Inzwischen fixiere ich Bänder mit Wondertape, das ich um Längen besser finde als Stylefix (das meine Nähmaschinennadel immer so verklebt, dass ich sie im Anschluss austauschen musste!).

Beim Fixieren arbeite ich sehr genau, ebenso beim Annähen.

perfekte Kosmetiktasche nähenperfekte Kosmetiktasche nähen

Mindestens genauso wichtig wie das Wondertape:

Fixiere die Stofflagen vorm Zusammennähen wirklich gut mit Stecknadeln.

Nimm lieber eine Nadel mehr als eine zuwenig. Besonders wichtig ist das an Stellen, wo Nähte aufeinander treffen. Hier hängt das perfekte Nähergebnis davon ab, dass die Nahtzugaben vor dem Vernähen geöffnet/auseinander gebügelt werden und dann sauber aufeinander gesteckt werden.

Der Reißverschluss liegt Richtung Futter. Die Nahtzugaben können jeweils von der Mittelnaht weggefaltet werden. Das reduziert den Wulst in den Ecken.

Ziehe beim anschließenden Nähen den Bereich neben dem Reißverschluss nicht zu sehr auseinander.

Nähe langsam mit einem Geradstich um die Tasche herum. Wenn du an die Mittelnaht am Reißverschluss kommst, halte an, lasse die Nadel im Stoff, drehe die Tasche ein wenig und nähe dann weiter.

perfekte Kosmetiktasche nähen


Nahtzugaben richtig einkürzen

Einen echten Schritt nach vorn machst du in Sachen Perfektion, wenn du die Nahtzugaben deiner Kosmetiktaschen clever zurückschneidest. Dies betrifft vor allem die Ecken und die Stellen neben dem Reißverschluss, also den Übergang zwischen Außenstoff und Futter.

Ich schneide die Nahtzugaben an den Ecken mit einer Zickzackschere zurück.

perfekte Kosmetiktasche nähenperfekte Kosmetiktasche nähen

An den Seiten neben dem Reißverschluss schneide ich die Nahtzugabe mit einer scharfen Schere bis auf 3 – 4 mm vor der Naht kurvig zurück.

perfekte Kosmetiktasche nähenperfekte Kosmetiktasche nähen

So bildet sich an dieser Stelle keine Wulst und die Ecke lässt sich anschließend richtig gut ausformen.


Das perfekte Finale: Ecken richtig ausformen

In den meisten Anleitungen steht: Ecken gut ausformen. Aber was bedeutet das eigentlich? Es hat eine Weile gedauert (und viel Mut erfordert), bis ich soweit war, die Ecken meiner Kosmetiktaschen mit der Pinzette auszuformen.

Es genügt nämlich meistens NICHT (auch wenn meist anderes behauptet wird!), sie mit dem Finger oder einem Bleistift herauszuarbeiten.

Ich verwende meine heißgeliebte anatomische Pinzette, die ich dir ja an anderer Stelle hier auf dem Blog schon mal empfohlen habe (unter anderem deshalb, weil sich mit ihr auch Endlos-Reißverschlüsse spielend leicht einfädeln lassen).

Richtig ausformen bedeutet für mich: Durch die Wendeöffnung wird die Pinzette nach dem Wenden der Tasche ins Innere geführt. Dann forme ich mit leicht geöffneter Pinzette die Ecken aus. Besonders wichtig sind hier die oberen Ecken.

Arbeite ruhig mit ein bisschen Druck – und trotzdem mit Gefühl! Ein bisschen Übung kann dabei nicht schaden. Kosmetiktaschen nähen ist gar nicht so schwer, wenn man Tricks wie diesen kennt 🙂

perfekte Kosmetiktasche nähenperfekte Kosmetiktasche nähenperfekte Kosmetiktasche nähenperfekte Kosmetiktasche nähenperfekte Kosmetiktasche nähenperfekte Kosmetiktasche nähen


Fazit: Es braucht das perfekte Schnittmuster!

Was wäre die perfekte Kosmetiktasche ohne das perfekte Schnittmuster? Glaub mir: Mit einem guten Schnittmuster macht es erst richtig Spaß eine Kosmetiktasche zu nähen.

Wir bei SewSimple sind ja echte Kosmetiktaschen-Junkies, deshalb gibt’s bei uns auch eine ganz Reihe allerliebster – und meist sehr klassischer – Schnittmuster und Anleitungen für die perfekte Kosmetiktasche.

Kosmetiktasche Rheingold ist, wie die Alsterprinzessin, nach dem Prinzip des Goldenen Schnitts designed. Der ausgewogene Gesamteindruck wird findet seinen Abschluss in der schön gerundeten Taschenöffnung.

Perfekte Kosmetiktasche nähen


Roos ist eine klassische Kosmetiktasche ohne Schnickschnack, dafür aber mit Abnähern, die der Tasche Stand und Volumen geben. Ich liebe ihre schlichte Form!

Perfekte Kosmetiktasche nähen


Das Besondere an unserer Kosmetiktasche Alsterprinzessin ist, dass die Schnittteile nach einem uralten geometrischen Prinzip konstruiert sind: dem Goldenen Schnitt.

Dadurch sieht die Alsterprinzessin so ausgewogen und klassisch aus. Perfekt – in jeder Hinsicht. 🙂Perfekte Kosmetiktasche nähen


Täschchen Dillie ist die vielleicht purste unserer Kosmetiktaschen. Sie ist ganz Form – und hat einen breiten Boden, der ihr einen soliden Stand auf der Ablage im Bad verleiht.Perfekte Kosmetiktasche nähen

Kosmetiktasche nähen leicht gemacht! 🙂

 Lieblings-Schnittmuster aussuchen und loslegen!

Happy simple sewing,

deine Sabine

perfekte Kosmetiktasche nähen

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl:

17 Kommentare

Ähnliche Beiträge

17 Kommentare

Silvia 18. August 2018 - 7:57

liebe Sabine
Du bist genial, wie Du das erklärst.
Jetzt werde ich die Kosmetiktaschen auch so professionell hinbekommen 🤣

Antworten
SewSimple 18. August 2018 - 13:47

Hallo Silvia, das ist nett! Danke! Ich bin alles andere als genial – aber wenn du durch meine Näh-Erfahrungen für dein eigenes Nähen profitieren kannst, finde ich das klasse! 🙂

Antworten
Coco 18. August 2018 - 8:14

Ich liebe Wondertape – aber nur das von Prym, da sich das beim waschen auflöst. Denn wenn man nur ein bisschen drüber hinaus klebt, hat man nicht für immer Klebereste anhaften.
Bestes Nähprodukt ever!

Ich forme mit Eßstäbchen aus. Geht auch gut.

Antworten
SewSimple 18. August 2018 - 13:48

Hallo Coco, geht mir auch so – ich bin ein bisschen Stylefix-geschädigt. Wondertape funktioniert für mich auch um Längen besser! 🙂

Antworten
Katharina Pastore 18. August 2018 - 8:46

Die Kosmetik-Taschen gefallen mir alle. Auch deine exakten Arbeiten sind für mich eine Augenweide. Könntest du einmal eine Kosmetiktasche “erfinden”, die auch eine Menge Innentaschen haben. Davor habe ich Respekt, damit am Schluss alles richtig zusammenpasst und am richtigen Ort befestigt ist?

Antworten
Pittie 20. August 2018 - 10:09

Guten Morgen liebe Sabine,
ich bin seit kurzem hier bei dir und ich bin suuper begeistert! Diese Nähtipps für Kosmetiktäschchen würde ich mir gern ausdrucken, weiß aber nicht, wie…. gibt es da eine Möglichkeit, z.b. eine PDF oder so was wie Druckversion? Ich würde auch was dafür bezahlen 😃- ich überlege noch, welches Täschchen ich mir machen möchte… am liebsten alle 🤷🏼‍♀️🤣💗
Ich wünsche allen einen schönen Start in die Woche, Liebe Grüße Pittie

Antworten
SewSimple 20. August 2018 - 18:37

Hallo Pittie, das ist aber ein schönes Kompliment! Ich spreche mal mit meinem Team, vielleicht packen wir die 10 Tipps einfach in unseren Ratgeber…
Noch haben wir leider keine Druckversion dieses Beitrags.
Danke dir für die Anregung und liebe Grüße
Sabine

Antworten
Rita 23. August 2018 - 15:42

Hallo Sabine, danke für die vielen Tips!Werde mir auch gleich Wondertape bestellen, das scheint ja ein gutes Hilfsmittel zu sein.Ich denke, ich werde alle Varianten nähen. LG Rita

Antworten
SewSimple 23. August 2018 - 16:39

Hallo Rita,
das klingt doch mal nach einem guten Plan!
Viel Spaß beim Nähen und liebe Grüße
Sabine

Antworten
Johanna von Kiel 18. Dezember 2018 - 17:52

Es ist immer dasselbe. Gerade Nähte werden ausführlichst erklärt und bebildert. Die schwierigste Naht: Rundherum zusammennähn, wohin mit dem RVS?, zur Aussentasche, zur Futtertasche ? Wie nähe ich darüber??? Das wird natürlich wieder nicht gezeigt. TzTzTz

Antworten
SewSimple 29. Dezember 2018 - 19:08

Hallo Johanna, ich habe nochmal präzisiert, wie an der heiklen Mittelnaht genäht wird. Hilft dir das weiter?

Antworten
Carola Backhaus 18. Januar 2019 - 22:23

Eine sehr schöne Kosmetiktasche. Und die Beschreibung und Nähanleitung ist perfekt und gut verständlich. Vielen Dank dafür.
Mich interessiert noch ganz besonders,.wo man so einen Rollschneiderschärfer bekommt. Ich hab schon überall gesucht, aber nirgendwo gefunden.
Würde mich über eine Rückmeldung freuen.
Liebe Grüße, Carola

Antworten
SewSimple 19. Januar 2019 - 6:25

Hallo Carola, vielen Dank für deine schöne Rückmeldung.
Es gibt einen neuen Rollschneider-Schärfer auf dem deutschen Markt.
Er besteht auf zwei runden Schleif-Scheiben.
Mit der Lieferung dauert es allerdings ein bisschen:
Das gute Stück muss über den großen Teich. 😉
Liebe Grüße
Sabine

Antworten
Annette 19. Januar 2019 - 21:18

Hallo liebe Sabine, ich nähe zwar schon einige Jahre, aber bin erst jetzt hier gelandet. Daumen hoch, Deine genähten Sachen sehen toll aus, lieben Dank auch für Deine hilfreichen Tipps.
Herzliche Grüße
Annette

Antworten
SewSimple 19. Januar 2019 - 23:22

Freut mich, dass du zu SewSimple gefunden hast! Liebe Grüße! 🙂

Antworten
Heidi Schiemer 27. Januar 2019 - 14:40

Hallo Sabine, ganz herzlichen Dank für die vielen guten Tips. Immer wieder kommt es bei mir zu einem “Aha” Erlebnis. Ich habe auch schon viele Familienmitglieder und Freunde mit der Alsterprinzessin beschenkt.
Leider habe ich noch nie so schön ausgeformte Reißverschlußenden hinbekommen. Werde richtig neidisch, wenn ich die Fotos sehe. Irgendwas mache ich falsch. Nur was?. Geht’s nur mir so?
Liebe Grüße Heidi

Antworten
SewSimple 27. Januar 2019 - 15:20

Hallo Heidi, was für ein schönes Feedback, danke! Lies doch mal meinen Beitrag über das Einfassen von Reißverschlüssen. Das hilft dir garantiert weiter! Liebe Grüße, Sabine

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz