Schultüte nähen

Schultüte nähen: kostenloses Schnittmuster in 2 Größen

von Sabine Schmidt

Schultüte nähen: Mit unserem kostenlosen Schnittmuster mit Nähanleitung zauberst du eine individuelle Zuckertüten zur Einschulung.

  • Du kannst Schultüten aus elastischen und unelastischen Stoffen nähen
  • Zum Nähen der Schultüte brauchst du nur gerade Nähte, also perfekt für Einsteiger
  • Das Schnittmuster für die Schultüte kannst du dir kostenlos in 2 Größen herunterladen
  • Das kleine Schultüten-Schnittmuster eignet sich perfekt als Geschwister-Schultüte
  • Ich erkläre dir, wie du einen Schultüten Rohling selber machen kannst
  • Nählevel: Easy
  • Nähzeit: 30 – 60 Min.

Schultüte nähen: eine individuelle Zuckertüte für den Schulstart

Der erste Schultag ist für jedes Kind etwas Besonderes. Und zu diesem aufregenden neuen Abschnitt im Leben gehört natürlich auch eine Zuckertüte. Gefüllt mit wunderbaren Sachen und am besten individuell genäht von uns Eltern. Ihr könnt die Schultüte auch basteln und mit Papier bekleben, aber eine Schultüte aus Stoff ist nachhaltiger (lies hier mehr zum Thema nachhaltig nähen!) und kann hinterher als Erinnerungsstück auf diverse Art und Weise Verwendung finden. Eine Anleitung wie du eine Schultüte ganz easy selber nähen kannst, findest du in diesem Beitrag.

YouTube Video Schultüte nähen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist eine Schultüte?

Eine Schultüte ist eine kegelförmige Papptüte, die Schulanfänger als Geschenk an ihrem ersten Schultag erhalten. Sie enthalten oft Schulmaterial wie Stifte, lustige Radiergummis, aber auch Süßigkeiten, weshalb man sie auch Zuckertüten nennt. In der Deutschland existiert dieser Brauch seit dem 19. Jahrhundert und schwappte dann über die Grenze nach Österreich.

Wie schwer ist es, eine Schultüte zu nähen?

Eine Schultüte ist ein Projekt, das auch Einsteiger schon problemlos bewältigen können. Warum? Weil hier nur gerade Nähte benötigt werden. Das Tolle ist: Wenn du die Schultüte aus einem gewebten Stoff, wie zum Beispiel Baumwoll-Popeline nähst, dann macht das die ganze Sache sogar noch leichter. Weil Baumwoll-Webware einer der am einfachsten zu verarbeitenden Stoffe ist, die man sich nur denken kann.

Also, nur Mut! Mit unserem kostenlosen Schnittmuster und der Schritt für Schritt Anleitung klappt das Schultüte nähen garantiert.

Was brauche ich um eine Schultüte zu nähen?

In erster Linie einen Schultüten-Rohling aus Pappe. Den kannst du fertig kaufen. Zum Beispiel hier: https://www.stoffe.de/129-4870-070_schultuete-rohling-70-cm-.html 

Und dann natürlich Stoff. Am besten eignet sich einfache Baumwoll-Webware. Du kannst aber auch Jersey, Filz, beschichtete Baumwolle oder Canvas verwenden. Hier sind dir nahezu keine Grenzen gesetzt.

Welche Stoffe eignen sich für eine Schultüte?

Du kannst die Schultüte aus den unterschiedlichsten Materialien nähen. Hier eine kleine Stoffübersicht:


Stoffart

Vorteile
Nachteile
Baumwoll-WebwareLeicht zu bügeln
einfache Verarbeitung
– Nicht dehnbar
– Muss genau zugeschnitten werden
Jersey– Leicht zu bügeln
– Einfache Verarbeitung
– Franst nicht aus
– Passt sich gut dem Rohling an
– Weiterverarbeitung als Kissen möglich
– Dehnbar, muss evtl nachgebessert werden, damit er straff über dem Rohling sitzt
– Weniger robust für die Zuckertüte
Canvas– Lässt sich gut bügeln– Ist es etwas steifer
Filz– Individuell
– Bringt viel “Stand” mit
– Komplizierte Verarbeitung
– Etwas altmodische Optik
– Schwierige Weiterverarbeitung
Beschichtete Stoffe– Wetterfest und für Outdoor geeignet
– Weiterverarbeitung als Tasche oder Beutel möglich
– Lässt sich nicht bügeln
– Nicht dehnbar
– muss genau zugeschnitten werden

Weiteres Zubehör zum Schultüte nähen

Wieviel Stoff benötige ich für meine Schultüte?

Das hängt davon ab ob du deine Schultüte aus einem einzigen Stoff nähen möchtest oder sie unterteilen magst in verschieden Stoffe. Nähst du sie aus einem Stück, dann benötigst du für eine Zuckertüte mit einer Länge von 70cm 0,6m Stoff vom Ballen.

Schultüte Schnittmuster kostenlos

Du kannst dir deine Schablone für deine Schultüte selbst herstellen nach deinem gekauften Rohling. Oder du machst es dir einfach und nimmst unser kostenloses Schnittmuster für deine erste Schultüte.

Du hast die Wahl zwischen einer großen Standardschultüte mit einer Länge von 70 cm und einem Durchmesser von 20 cm. Oder einer Geschwisterschultüte mit einer Länge von 35 cm und einem Durchmesser von 11 cm. Die Vorgehensweise ist bei beiden Größen gleich.

Download Schnittmuster Schultüte

Drucke das Schnittmuster auf DIN A4 in 100% ohne Seitenanpassung aus. Wähle die Druckereinstellung “Dokument und alle Markierungen drucken”, damit die Beschriftung auf dem Schnittmuster mitgedruckt wird.

Schneide die Schnittmusterseiten an der blauen (gestrichelten) Linie aus und klebe sie zusammen. Du kannst auch eine Kante als Klebekante verwenden. Bei Zusammenkleben sollen sich die Schnittlinien genau treffen.

Was ist wenn ich keinen Schultüten-Rohling bekomme?

Solltest du keinen Rohling aus Pappe bekommen kannst du dir einen selbst herstellen. Dazu nimmst du einfach das Schnittmuster als Schablone, gehst in einen gut sortierten Schreibwarenladen und besorgst dir Fotokarton oder Plakatkarton. Da die meisten Läden standardmäßig nur Größen von 50cm x 70cm haben, wird deine Schultüte geringfügig schmaler werden. Du solltest das Schnittmuster dann anpassen. 

Wie beziehe ich eine Schultüte mit Stoff?

Sie wird nicht wirklich mit Stoff bezogen. Du nähst eine Art Bezug und stülpst das Ganze über den Rohling drüber. Ähnlich wie ein Kissenbezug über ein Kissen. Dieser Bezug solltest möglichst straff sitzen, aber nicht den Rohling verformen. Hinterher wird der Rohling einfach wieder rausgezogen und der Bezug weiterverarbeitet.

Was kann ich später mit dem Schultüten-Bezug machen?

Häufig wird der Bezug als Erinnerung mit einer Kissenfüllung versehen und dient dem Kind zum Kuscheln. Solltest du das möchten, plane deinen Verschluss am besten nicht mit Tüll. Dieser kratzt ein wenig beim Kuscheln. Fertige Kissenfüllungen in Schultütenform bekommst du ganz einfach online.

Man kann aber auch einen Wäschesack daraus machen, einen Turnbeutel nähen, kleinere Täschchen nähen, Utensilo (mit Schnittmuster) oder ein Wand-Utensilo nähen um Spielsachen aufzubewahren. Du kannst auch kleine Kuscheltiere darin aufbewahren und es so auch wieder als Kissen verwenden. Plane für solche Projekte noch ein bisschen Reststoff und Kordel ein. Nähst du sie aus Jersey wird vielleicht eine lustige Mütze oder eine selbst genähte Beanie draus. Lass deiner Fantasie freien Lauf.

Was muss meine Nähmaschine können um eine Schultüte zu nähen?

Du benötigst den Geradstich und evtl einen Zickzackstich zum Versäubern. Verwende eine Universalnadel. Ich bevorzuge eine 70er Stärke. Wenn du beschichtete Stoffe verwendest könnte ein Obertransportfuß hilfreich sein. Vielleicht ist deine Maschine auch bereits damit ausgestattet. Ein Beispiel ist das IDT-System von Pfaff.

Los geht’s!

Anleitung Schultüte nähen

So sieht das fertig gedruckte und zusammengeklebte Schnittmuster aus:

Schultüte nähen kostenloses Schnittmuster

Prüfe anhand deines Rohlings ob der Umfang passt, oder passe es gegebenenfalls an. 

Anpassung: Setze die Spitze an die Spitze deines Schnittmusters und rolle den Rohling der Rundung entlang. Markiere dir das Ende am oberen Rand. Verbinde die Markierung mit der Spitze des Schnittmusters und schneide den Überschuss ab. Dein Schnittmuster ist angepasst und fertig.

Schultüte nähen

Nun überlege dir wie du deine Schultüte unterteilen möchtest. Als Hilfe findest du auf dem Schnittmuster Unterteilungsmöglichkeiten. Das kann auch längs zur Schultüte erfolgen.  Als Anfänger empfehle ich dir aber die Querteilung. Du kannst auch neue Unterteilungen anlegen.

Schultüte nähen

Nimm jedes Schnittmusterteil, lege es auf deinen Stoff und schneide es zuzüglich 1 cm Nahtzugabe zu.

Schultüte nähen und Stoff zuschneiden

Jetzt nähen wir die Schultüte zusammen

Nimm das erste Stoffteil und lege es rechts auf rechts auf das nächste Stoffteil. Achtung, die Rundung ist entgegengesetzt. Stecke die Rundung fest.

Tipp: Möchtest du eine Paspel einnähen, musst du das an dieser Stelle beachten. Wie das geht zeige ich in meiner ausführlichen Anleitung zum Thema Paspel nähen.

Schultüte nähen: Schnittteile zusammennähen

Nähe alles mit einem Geradstich nähfüßchenbreit zusammen.

Bügel die Nahtzugabe in Richtung Unterteil und steppe knappkantig ab.

Wiederhole die Schritte bis alle Teile zusammengenäht sind. 

Tipp: Möchtest du den Namen deines Kindes applizieren, oder andere Dekoelemente zur Verzierung anbringen, solltest du das an dieser Stelle tun.

Schultüte nähen: Schnittkanten zusammennähen

Jetzt kommt noch der Verschluss der Schultüte.

Schneide aus einem Stoff deiner Wahl ein Rechteck mit einer Höhe von 28cm und einer Mindestlänge von der Rundung deiner Zuckertüte zu. Es kann auch länger sein. 

Schultüte nähen

Kräusel deinen Stoff, falls er zu lang ist und stecke ihn rechts auf rechts an der Rundung ab.

Wie du den Stoff kräuselst kannst du in meinem Blogbeitrag Stoff kräuseln, rüschen, einhalten nachlesen.

Schultüte nähen

Nähe alles mit einem Geradstich nähfüßchenbreit zusammen.

Schultüte nähen

Bügel die Nahtzugabe nach unten zur Zuckertüte und steppe knappkantig ab.

Schultüte nähen

Lege die Zuckertüte mit der Außenseite nach oben vor dich hin und lege die langen Seiten rechts auf rechts aufeinander und stecke die Seite fest. Achte darauf, dass sich die Nähte beider Seiten treffen.

Schultüte nähen

Nähe deine Zuckertüte mit einem Geradstich nähfüßchenbreit zusammen. Versäubere die Naht.

Tipp: Nähe hier mit der Overlock zusammen. 

Schultüte nähen

Versäubert die obere Kante des Verschlusses. Schlagt 2cm ein und steckt alles rundherum fest.

Schultüte nähen

Nähe den Saum mit einem Geradstich ab.

Schultüte nähen: oberen Saum umsteppen

Wende die Zuckertüte.

Forme die Spitze mit einem Kochlöffel oder Essstäbchen aus und stecke den Rohling hinein.

Anleitung Schultüte nähen

Mit einem Band kannst du deine Zuckertüte oben schließen.

Ich habe ein Satinband verwendet.

Fertig.

Schultüte nähen

Bonus: Geschwister-Schultüte Schnittmuster kostenlos

Hier noch ein kleiner Tipp am Rande: Auch Geschwisterkinder freuen sich natürlich, wenn sie zur Einschulung des Bruders oder der Schwester eine spezielle Geschwistertüte bekommen.

Zum Nähen der Geschwister-Schultüte kannst du unser kleines Schultüten-Schnittmuster verwenden. Genäht wird die Geschwister-Zuckertüte genauso wie die “große” Schultüte.

Womit kann man die Schultüte befüllen?

Vielleicht fragst du dich jetzt, was du in die Schultüte packen kannst? Natürlich kannst du auch hier auf selbst genähte Überraschungen zurück greifen. Das ist deshalb besonders toll, weil du sie ganz individuell auf den Geschmack des I-Dötzchens abstimmen kannst. Und preisgünstig ist selber nähen ja ohnhine. Ein paar Beispiele?

Aber auch gekaufte Schätze sind in der Schultüte bestens aufgehoben. Besonders beliebt sind

Mein Tipp: Ein Mix aus selbst gemachten und gekauften Kleinigkeiten ist perfekt und sorgt für Abwechslung. Besonders schön ist es, wenn du schon beim Befüllen der Schultüte auf Nachhaltigkeit achtest. Dazu gehört auch, dass die ausgewählten Geschenke gut verarbeitet, stabil, kindersicher und langlebig sind.

Fazit: Schultüte nähen ist ganz easy!

Wer hätte gedacht, dass Schultüte nähen so leicht ist? Und nicht nur das: Die selbst gemachten Zuckertüten sind viel persönlicher und können ganz auf den Geschmack des I-Dötzchens abgestimmt werden.

Toll ist auch, dass du Schultüte und Outfit passend kreieren kannst, indem du zum Beispiel farblich passende Jacke nähst.

Natürlich ist die selbst genähte Schultüte um ein Vielfaches preisgünstiger als die gekaufte Version. Mal ganz davon abgesehen, dass es einfach auch ein schönes Gefühl ist, für sein Kind eine Schultüte selber zu machen, oder? 🙂

Übrigens: Du kannst auch das Schnittmuster mit Längsteilungen nutzen. Das sieht dann zum Beispiel so aus:

Schultüte nähen

Happy simple sewing, deine Sabine

Schultüte nähen

Wie hilfreich findest du den Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl: 8

Bewerte den Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jeans Upcycling: Bauchtasche aus alter Jeans nähen

Jeans Upcycling ist so aktuell wie nie. Und das ist gut so. Denn aus den robusten Denims mit Geschichte lassen sich herrliche Taschen und Täschchen nähen. Ich zeig dir, wie’s gemacht wird! Was ist Jeans Upcycling? Beim Upcycling wird ein unbrauchbarer Gegenstand in etwas Neues verwandelt. Hinter Jeans Upcycling steht die Idee: Aus Alt, Eng,…
Einkaufstasche nähen

Einkaufstasche nähen: Quietschvergnügt-Tasche mit gratis Schnittmuster

Einkaufstasche nähen: Gibt es etwas Cooleres als selbst genähte Stofftaschen? Mit dieser Anleitung mit gratis Schnittmuster machst du die nachhaltigen Shopping-Begleiter ganz einfach selber! Das Wichtigste auf einen Blick In diesem Blogbeitrag zeige ich dir, wie du eine wunderschöne Einkauftasche nähen kannst Die Tasche wird komplett aus Webware genäht Das Schnittmuster für die Tasche gibt…
Stoffe und Vliese für Patchwork

Stoffe und Vliese für Patchwork

Stoffe und Vliese für Patchwork: Damit du bei dem riesigen Angebot den Überblick behältst, verrate ich dir hier, welcher Stoff und welche Einlage zu welchem Patchwork-Projekt passen. Patchworken ist ein himmlisches und sehr traditionelles Hobby. Und dabei auch herrlich nachhaltig, weil du kleine und kleinste Stoffreste verarbeiten kannst um wundervolle, individuelle Projekte umzusetzen. Ich liebe…
Knistertuch nähen

Knistertuch nähen: Schnell und bunt aus Stoffresten

Knistertuch nähen: Ein wunderschönes Geschenk für Babies. Mit meiner Anleitung nähen auch Anfänger das Knistertuch einfach selber. Das Wichtigste auf einen Blick In dieser Anleitung erfährst du, welche Stoffe sich für Knistertücher gut eignen Ich zeige dir eine Variante, wie du ohne fertige Webbänder kunterbunte Schlaufen rundherum um das Knistertuch herstellen kannst. Du lernst, dass…
Wimpelkette nähen

Wimpelkette nähen leicht gemacht!

Wimpelkette nähen ist ganz easy und macht happy – und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Schnapp dir jetzt die Anleitung und das kostenlose Schnittmuster und leg los! Das Wichtigste auf einen Blick Wimpelketten sind eine einfache Möglichkeit, Räume dekorativ zu gestalten Genäht wird die Wimpelkette aus festen Stoffen Das kostenlose Schnittmuster für die Wimpelkette…
Stoffstück unter dem Nähfuß

Stoffstück unter dem Nähfuß: Was Fußlümpchen unverzichtbar macht

Ein Stoffstück unterm Nähfuß – wofür ist das eigentlich gut? Ich nenne dir gute Gründe, warum und wann so ein unter den Nähfuß geklemmtes Fußlümpchen sinnvoll sein kann. Was macht das Stoffstück unter dem Nähfuß? Viele kennen diese Angewohnheit von Müttern und Großmüttern: Die legten nämlich ein Stoffstück mit vielen Nähten drauf unter den Nähfuß….